Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Die Pia-Nino-Band begeistert mit ihrer Kindermusik-Show ihre kleinen und großen Zuhörer.

Pia-Nino-Band zu Gast
KUSSS auf dem Gladbecker Festplatz

„Speziell für Kids“ findet am Donnerstag, 30. Juli, 16 Uhr, die dritte Veranstaltung im Rahmen des Gladbecker KUSSS-Sommerprogramms des Kulturamtes auf dem Festplatz an der Horster Straße, Einfahrt Bergmannstraße, statt. Zu Gast ist die Pia-Nino-Band, die Kindermusik zum Mitrocken präsentiert. Top-Platzierungen bei den Kinder-Charts, Gewinner von mehreren Kinderliederpreisen und deutschlandweite Konzerte: die Pia-Nino-Band ist die Band für Kinder und begeistert mit ihrer Kindermusik-Show...

  • Gladbeck
  • 24.07.20
  •  1
  •  1
Kultur
Noch drei Wochen haben die Lesebegeisterten Zeit mitzumachen bei der Sommerferienaktion der Stadtbücherei. Foto: Stadt Gladbeck

Sommerferienaktion der Stadtbücherei Gladbeck
Sommerleseclub geht in die heiße Phase

„Halbzeit“ heißt es beim Sommerleseclub. Noch drei Wochen haben die Lesebegeisterten Zeit mitzumachen bei der Sommerferienaktion der Stadtbücherei. Es werden weitere Teams aus Freunden, Eltern, Geschwistern, Großeltern gesucht, die gerne Bücher lesen, Hörbücher hören und sich besonderen Herausforderungen, sogenannten Challenges, stellen möchten. Das zugehörige Logbuch ist das Tagebuch des Sommers, das Platz bietet für witzige und originelle Gestaltung und kann zusätzlich auch online geführt...

  • Gladbeck
  • 23.07.20
Kultur
Das Duo Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) tritt unter dem Namen "Krümelmucke" mit Musik für Kinderohren auf. Foto: Stadt
  2 Bilder

Familienkonzert auf dem Gladbecker Festplatz
Unterhaltung für die Kleinsten

Am Samstag, 8. August, 11 Uhr, startet das Kulturwochenende mit einem großen Familienkonzert auf dem Festplatz an der Horster Straße (Einfahrt Bergmannstraße). An kleine Menschen der Altersgruppe von drei bis sieben Jahren richtet sich das musikalische Angebot der Gruppe "Krümelmucke", die mit einfühlsamen Texten und bezaubernden Melodien bei jedem Live-Auftritt, die Herzen des Publikums erobert. "Kleine Ohren brauchen Musik, die noch nicht zu überladen und kompliziert ist, an der es aber...

  • Gladbeck
  • 17.07.20
  •  1
Kultur
Ein prähistorisches Kindertheater wird den Gladbecker Kindern im Rahmen des Sommerprogramms geboten.

KUSSS-Sommerprogramm für Gladbecker Kinder
Wie besiegt man einen Dino?

Speziell für Kinder ab drei Jahren findet am Donnerstag, 16. Juli, 16 Uhr, die zweite Veranstaltung im Rahmen des KUSSS-Sommerprogramms des Kulturamtes auf dem Festplatz an der Horster Straße, Einfahrt Bergmannstraße, statt. Zu Gast ist dann das Mülheimer Figurentheater Wodo-Puppenspiel mit seiner jüngsten Inszenierung „Wie man einen Dino besiegt“, die nach dem gleichnamigen Buch des in Amerika ansässigen Autors Hans Wilhelm entstand. Das Theater lässt die Geschichte um den kleinen Dino...

  • Gladbeck
  • 10.07.20
Ratgeber
Kinder sollten beim Baden niemals aus den Augen gelassen werden, warnt die DRK-Wasserwacht. (Symbolbild)
  2 Bilder

DRK warnt Eltern vor Badeunfällen
"Kinder ertrinken lautlos"

Die Nachrichten über Badeunglücke mit Todesfolge mehren sich. Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) befürchtet dieses Jahr eine Zunahme an Ertrinkungsfällen. Grund sind das schöne Wetter und die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen, aber auch die Ferien, die viele dieses Jahr an Ost- und Nordsee sowie anderen deutschen Gewässern verbringen. „Aufgrund der strengen Zugangsregeln in Freibädern weichen viele Menschen auf unbewachte Seen und Flüsse aus. Durch die Corona-Pandemie...

  • Gladbeck
  • 08.07.20
  •  1
  •  1
Kultur
Der Künstler Heiner Szamida aus Gelsenkirchen ist ein erfahrener Kursleiter an der Jugendkunstschule. In seinem Ferienprojekt gestaltet er zusammen mit Gladbecker Kindern Tiere aus Ytongsteinen. Foto: Borgwardt
  2 Bilder

Jugendkunstschule bietet sechswöchiges Ferienprogramm an
Viel Platz für junge Gladbecker Künstler

"Wir haben noch viele Plätze frei und freuen uns auf interessierte Teilnehmer", sagt Michaela Schaub. Die stellvertretende Leiterin der Jugendkunstschule hat zusammen mit ihrem Team ein buntes und vielfältiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt. "Wir möchten den Kindern und Jugendlichen in einer Zeit, in der viele Familien wegen Corona nicht in den Urlaub fahren können, eine schöne Alternative bieten", so Schaub. Und tatsächlich kann sich das Programm sehen lassen. Von Graffiti über...

  • Gladbeck
  • 03.07.20
Blaulicht
Nach einem Coronafall an einer Grundschule in Schultendorf fürchten die Eltern um die Gesundheit ihrer Kinder. (Symbolbild)

Verunsicherung nach Corona-Fall in Gladbecker Grundschule
"Wir haben Angst"

Für Unsicherheit bei den Eltern hat in der Woche vor Ferienbeginn ein bestätigter Corona-Fall in der zur Pestalozzischule zugerechneten Käthe-Kollwitz-Grundschule gesorgt. von Oliver Borgwardt Besorgte Eltern hatten sich beim Stadtspiegel gemeldet, um von dem aus ihrer Sicht beunruhigenden Fall zu berichten. Bereits am Montag in der letzten Schulwoche sei eine Mutter aufgrund ihrer Beschwerden auf eine mögliche Corona-Infektion getestet worden. Trotzdem sei ihr acht Jahre alter Sohn ganz...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
  •  1
Kultur
Die Schulsozialarbeit der Stadt Gladbeck hat zusätzlich eine individuelle Lernförderung geplant, um Kinder zu unterstützen, die durch den ausgefallenen Unterricht einiges nachzuholen haben. (Symbolbild)

Angebote in den Ferien an den Gladbecker Schulen
Förderung und Freizeit

Die Stadt Gladbeck hat auch in der Coronakrise bereits unabhängig vom Förderprogramm der Landesregierung ein breites Betreuungs- und Ferienangebot für Kinder und Jugendliche für die Sommerferien geplant. Wer Unterstützung in Schul- und Ausbildungsfragen sucht, soll in den Ferien kompetente Ansprechpersonen haben. Trotz der Herausforderungen durch Corona konnten alle Nachfragen für die OGS-Ferienbetreuung erfüllt werden. Darüber hinaus wird an den Schulen auch unbürokratisch die Teilnahme für...

  • Gladbeck
  • 26.06.20
Kultur
Ab dem 18. Mai darf in den Gladbecker Freizeittreffs wieder gekickert werden - unter besonderen Auflagen.

Strenge Hygiene- und Abstandsregeln
Gladbecker Freizeittreffs öffnen ab 18. Mai

Die Freizeittreffs in Gladbeck öffnen ab Montag, 18. Mai, wieder schrittweise und mit Bedacht ihre Türen für Kinder und Jugendliche. Damit die Öffnung der außerschulischen Bildungseinrichtungen stattfinden kann, musste im Vorfeld einiges organisiert werden: Raumgrößen wurden ausgemessen, Hygienepläne erstellt. Wann wird welches Spielgerät wie desinfiziert? Wann die Türklinken, in welchen Abständen sonstige Kontaktflächen? In allen Einrichtungen werden Kontaktlisten geführt. Jedes Kind muss...

  • Gladbeck
  • 15.05.20
Kultur
Kinder bis zehn Jahre sind aufgerufen, Arzneipflanzen zu malen. Jugendliche bis 16 Jahre dürfen mit der Kamera auf die Suche gehen.

Gesucht wird die "schönste Arzneipflanze"
Gladbecker Apotheker starten Bilderwettbewerb

Viele Arzneipflanzen helfen nicht nur bei verschiedenen Erkrankungen, sie sind auch wunderschön anzusehen – zum Beispiel die leuchtend gelbe Ringelblume, der lilafarbene Lavendel oder die auffällig gefärbte Kapuzinerkresse. Die Apothekerinnen und Apotheker in Gladbeck sowie die Gesellschaft für Phytotherapie e.V. laden deshalb Kinder und Jugendliche in diesem Frühjahr ein, Arzneipflanzen zu malen und zu fotografieren. Die gelungensten Bilder werden zum „Tag der Arzneipflanze“ und „Tag der...

  • Gladbeck
  • 03.04.20
Ratgeber
Der sonst in der Schule vermittelte Lernstoff muss nun zuhause erarbeitet werden. Eltern können ihre Kinder dabei unterstützen.
  Video

10 Tipps für Eltern in Corona-Zeiten
Wie lernt man mit Kindern zu Hause?

Lernen von zu Hause – das ist das Motto für Schülerinnen und Schülern in den nächsten Wochen in Zeiten vom Coronavirus. Dafür werden sie von ihren Lehrkräften mit Übungsmaterialien versorgt. Wie können Eltern, ihre Kinder angemessen beim Lernen und Arbeiten unterstützen? Schulpsychologen in der Bezirksregierung Münster haben zehn Tipps für Eltern, wie sie mit ihren Kindern lernen können. 1. Sie sind keine Lehrkraft Sie können und sollen die Schule und die Lehrer nicht ersetzen, sondern...

  • Gladbeck
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
Sorgenkatze "Susi" war das Thema beim Unterrichtsbesuch an der Dorstener Schule. Foto: TSV

Gladbecker Tierschutzverein zu Gast an Dorstener Schule
Schüler wollen Katze "Susi" helfen

Einen besonderen Einsatz hatte der Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung an der Realschule St. Ursula in Dorsten. In einer Unterrichtsstunde mit der 5. Klasse zum Thema Tierschutz standen die Besucher Rede und Antwort für die vielen Fragen der Kinder. Im Verlaufe der Stunde gaben die Tierfreunde Tipps zu den Themen Fundtiere und eigene Haustiere, erteilten Ratschläge im Umgang mit gefährlichen Situationen und was man bei der Anschaffung eines Haustieres bedenken muss. Vermittelt...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
Natur + Garten
Endlich wieder spielen können die Kleinen auf den runderneuerten Spielplatz an der Berkenstockstrasse.

Viele neue Spielmöglichkeiten für kleine und größere Kinder auch dank Spenden
Spielplatz in Zweckel an der Berkenstockstraße durch Fußballprofi Klaus Albert offiziell eröffnet

Bürgermeister Ulrich Roland hat jetzt gemeinsam mit dem ehemaligen Fußball-Profi Klaus Albert den neugestalteten Spielplatz an der Berkenstockstraße eröffnet. Dank der Spende des Vereins GOFUS e.V. im Rahmen des Projektes „PLATZ DA!“ konnten hier neue Spielgeräte installiert und die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Auch der Bolzplatz im Nordpark konnte so renoviert werden. Der Spielplatz an der Berkenstockstraße hat durch die Aufwertung des Kleinkinderspielbereiches an Attraktivität...

  • Gladbeck
  • 09.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Die Polizei legt nach Ferienende besonderen Wert auf die Verkehrssicherheit. Foto: Polizei

Polizei verstärkt Sicherheitskontrollen für Schulstarter
Gladbeck: Sicher auf dem Schulweg

Für viele Kinder beginnt am 28. August ein neuer Lebensabschnitt mit der Einschulung oder dem Wechsel auf eine weiterführende Schule. Im Kreis Recklinghausen und in der Stadt Bottrop werden dieses Jahr 6.350 Kinder eingeschult und 6.400 Kinder auf eine weiterführende Schule versetzt. Da gerade morgens viele Berufstätige mit dem Auto unterwegs sind, müssen zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, damit alle Kinder unverletzt in der Schule ankommen. Ganz besonders Kindern fällt...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
Ratgeber
Nur die Schultüte ist zu erkennen: Sieht so die Zukunft des Einschulungsfotos aus?

DSGVO-Verwirrung bei der Einschulung
Erster Schultag: Was darf man überhaupt noch fotografieren?

Im klassischen Familienalbum darf das Foto vom ersten Schultag mit der Schultüte so wenig fehlen wie das erste Babyfoto und die Bilder von der Taufe. Doch seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 sind viele Eltern verunsichert – und Schulen für das Thema sensibilisiert: Darf man bei der Einschulung noch fotografieren? Ist das erste Klassenfoto noch erlaubt? Was ist mit Schulfesten? Und Klassenausflügen? Fragen und Antworten zum Thema: 1.) Die wichtigste alle...

  • Gladbeck
  • 20.08.19
  •  10
  •  1
Ratgeber
Praktisch, aber laut: Das Geräusch von Rasenmähern kann den Nachbarn nicht immer erfreuen.

Grillen, Kinder, Mäher: Ratgeber erläutert Rechtslage in der Nachbarschaft
Nachbarschaftsrecht: Darf man samstags Rasen mähen?

Rasenmähen am Morgen, tobende Kinder im Planschbecken oder die Gartenparty bis in die Nacht: Im Sommer sind viele Nachbarn kaum zu überhören. Das birgt Konfliktpotenzial. Wer sich gestört fühlt und dagegen vorgehen möchte, sollte allerdings zunächst klären, ob der vermeintliche Störenfried auch tatsächlich im Unrecht ist. Orientierung bietet da der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Meine Rechte als Nachbar“. Das Buch geht auf das Nachbarrecht, die gesetzlichen Regelungen im Bürgerlichen...

  • Gladbeck
  • 12.07.19
Politik
Unpassierbar war der Gehweg im Einmündungsbereich Konrad-Adenauer-Allee/Lange Straße in Gladbeck-Ost vor allen Dingen in den Wintermonaten. Jetzt erhielt das Wegstück eine wassergebundene Decke, wofür letztendlich der städtische Seniorenbeirat Sorge getragen hat.

Glabecker Seniorenbeirat ließ nicht locker und hatte Erfolg
Nach 19 Monaten hat "Straßen.NRW" endlich reagiert

Gladbeck-Ost. Die Hartnäckigkeit des Gladbecker Seniorenbeirates hat sich in einem weiteren Fall ausgezahlt. Dieses Mal war den engagierten Senioren der Zustand des Gehweges im Einmündungsbereich Konrad-Adenauer-Allee/Lange Straße in Gladbeck-Ost ein Dorn im Auge. Besonders im Winterhalbjahr sei der Zustand vor Ort für Fußgänger als auch Radfahrer unzumutbar gewesen, erläutert der Seniorenbeirats-Vorsitzende Friedhelm Horbach. Aufgrund der Zustände seien Radfahrer, aber auch Rollstuhlfahrer...

  • Gladbeck
  • 15.06.19
  •  1
Kultur
Das Modell OGS erfährt derzeit viel Aufmerksamkeit: Studierende der Universität Duisburg-Essen führten an Gladbecker Grundschulen eine Befragung der Schüler durch. Foto: Stadt

Stadt plant Weiterentwicklung der offenen Ganztagsschule
OGS in Gladbeck: Mehr Geld, mehr Stunden

Die Stadt Gladbeck plant die qualitative Weiterentwicklung der offenen Ganztagsschule (OGS) ab dem 1. August. Die Konzeption dafür wird im nächsten Schulausschuss am 24. Juni vorgestellt. Diese sieht vor, dass ab Beginn des Schuljahres 2019/20 ein erweitertes System eingeführt wird, um die qualitative Arbeit in der OGS durch qualifiziertes Personal, einen möglichst flächendeckenden Ausbau von Ganztagsklassen sowie durch die Stärkung der individuellen Förderung und Persönlichkeitsentwicklung der...

  • Gladbeck
  • 14.06.19
Kultur
Beim Papierschöpfen waren die Zweitklässler mit Feuereifer dabei.
  2 Bilder

Umweltschutzstunde in der Wilhelmschule
Gladbeck: Kinder schöpfen Papier für die Umwelt

Die Schüler der Klasse 2c an der Wilhelmschule am Weusterweg lernten im Rahmen einer Umweltschutzstunde zum Thema „Papier schöpfen“ die Vorteile von recyceltem Papier kennen. Elisabeth Schlüter von der Deutschen Umweltaktion erklärte nicht nur die Herstellung von Papier, sondern ermöglichte jedem Schüler ein eigenes Kunstwerk aus selbst geschöpftem Altpapier herzustellen. Die gesamten Arbeitsschritte von der Zerkleinerung der alten Zeitungen, der Einweichung in Wasser und dem anschließenden...

  • Gladbeck
  • 13.06.19
Politik
Nach dem Umzug zur Horster Straße 341 B im Schatten der Kirche St. Marien hatte das Team des "Internationalen Mädchenzentrums" jetzt zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen.

"Tag der offenen Tür" an der Horster Straße in Brauck
Internationales Mädchenzentrum Gladbeck in neuen Räumlichkeiten

Brauck. Das "Internationale Mädchenzentrum" ist umgezogen: Bislang an der Boystraße zu finden, hat das Team um Esther Montzka die neuen Räume im Schatten der Kirche "St. Marien" an der Horster Straße bezogen. Und der Umzug war jetzt Anlass für den "Tag der offenen Tür", zu dem alle Interessenten eingeladen waren. Das Prinzip der offenen Tür wird in der Freizeit- und Bildungseinrichtung für Mädchen und Frauen ohnehin schon seit Jahren gelebt. Täglich gibt es vielfältige Freizeit- und...

  • Gladbeck
  • 08.06.19
  •  1
  •  1
Sport

Wacker Gladbeck 1920 e.V
D-Jugend [U12] sucht motivierte Kid's

Die Wacker D-Jugend sucht Verstärkung!  #wackerschmiede #seit1920 Unsere neugegründete D-Jugend [U12] Mannschaft ist weiterhin auf der Suche nach motivierten Kid's. Werde ein teil der Wacker-Familie und überzeuge dich selbst 💛💯 Adresse: Wacker Gladbeck 1920 e.V Burgstraße 2 45964 Gladbeck Kontaktdaten: - eine private Nachricht hier bei Facebook - Bei uns im Vereinsheim: 02043/28698 - Über die Homepage: www.wacker-gladbeck.de

  • Gladbeck
  • 20.04.19
Ratgeber
Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt ist oder unter einer Suchtproblematik leidet, ist das für alle Familienmitglieder schwierig. Das Familienbüro Gladbeck bietet nun Hilfe an.

Hilfe bei psychischen Erkrankungen und Suchtkrankheiten
Familienbüro Gladbeck: Wenn Mama oder Papa krank werden

Ab April 2019 bietet das Familienbüro der Stadt Gladbeck in Kooperation mit "Blickkontakt", der Initiative für Kinder psychisch und suchterkrankter Eltern des Caritasverbandes Gladbeck, an jedem ersten Dienstag im Monat eine Elternsprechstunde an. Betroffene können sich hier mit Blick auf ihre Kinder beraten und entlasten lassen. Wenn Familienmitglieder schwer erkranken, ist es für alle Beteiligten eine große Herausforderung, die Situation zu bewältigen. So ergeht es auch Familien, in denen...

  • Gladbeck
  • 28.03.19
Ratgeber
Auch Kinder und Jugendliche können Opfer von Mobbing über das Internet werden.

Cybermobbing-Workshop für Kinder und Jugendliche
Gladbeck: Wenn der Hass aus dem Netz Kinder trifft

Gemeinheiten, Rufmordkampagnen und Nachstellungen über das Internet können nicht nur Erwachsene treffen, sondern auch Kinder und Jugendliche. Daher bietet die Kinder- und Jugenduniversität in Gladbeck nun einen hilfreichen Workshop an.  "LOL - laughing out loud!" ist der Titel eines Cybermobbing-Workshops, der am Dienstag, 26. März, zwischen 9 und 17 Uhr im Rahmen der Kinder- und Jugenduniversität veranstaltet wird. LOL entstammt der Chatsprache und bedeutet „laughing out loud“. Das...

  • Gladbeck
  • 22.03.19
Kultur
Die Kinder hatten viel Freude an der neu erlernten Drucktechnik.

Gladbecker Sehenswürdigkeiten wurden künstlerisch umgesetzt
Gladbeck: Josefschüler hatten viel Spaß beim Drucken

Zum 100jährigen Bestehen der Stadt Gladbeck fand an der Josefschule eine Druckwerkstatt unter der Leitung des Gelsenkirchener Künstlers Heiner Szamida statt. Insgesamt 21 Kinder der Schule waren konzentriert bei der Sache, als es zuerst darum ging, zu entscheiden, was es in Gladbeck an Besonderheiten gibt. Schnell konzentrierte man sich auf Gebäude, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt oder für den einzelnen von Bedeutung sind. Danach stellten die Kinder zuerst einmal Schablonen von...

  • Gladbeck
  • 22.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.