Alles zum Thema Kino im U

Beiträge zum Thema Kino im U

Kultur
om Harenberg City center ins U: Die Mitteilungen für Dorfbewohner gibt es demnächst im Kino im U.

Eckenga zieht ins U

stadtmitte. Aus dem Harenberg City-Center hat Fritz Eckenga sich verabschiedet, doch seine „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ macht er weiterhin: Im 20. Jahr ihres Bestehens zieht er mit der beliebten Veranstaltungsreihe um ins U. Ab dem 28. Februar präsentiert der Gastgeber sein Programm nun im feinen Kinosaal des Dortmunder U. Der Austragungsort wechselt – das bewährte Konzept bleibt: Eckenga steht für aktuelle, hintergründige, komische, vor allem aber erfreulich subjektive...

  • Dortmund-City
  • 05.01.16
  •  1
Kultur
Zieht mit seinen Mitteilungen ins Kino in U: Fitz Eckenga.

Eckenga zieht um

Aus dem Harenberg City-Center hat Fritz Eckenga sich verabschiedet, doch seine „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ macht er weiterhin: Im 20. Jahr ihres Bestehens zieht er mit der beliebten Veranstaltungsreihe um ins U. Ab dem 28. Februar präsentiert der Gastgeber sein Programm nun im feinen Kinosaal des Dortmunder U. Der Austragungsort wechselt – das bewährte Konzept bleibt: Eckenga steht für aktuelle, hintergründige, komische, vor allem aber erfreulich subjektive Mitteilungen,...

  • Dortmund-City
  • 16.12.15
Vereine + Ehrenamt
Glückliche Gesichter Beim BVB und seinen Fans im Pokal. Weit zurück auf die Anfänge des Vereins blickt nun ein Kinofilm.

Kinofilm zeigt die Geburt des BVB am Borsigplatz

Fußball, das sind Emotionen wie diese Woche beim Pokalspiel. Doch wie war das damals, zur Gründerzeit des BVB? Das können Borussiafans jetzt im Kino sehen. Denn im Roxy startet der BVB-Gründungsfilm „Geboren am Borsigplatz“. Der Untertitel des Films, der jetzt Premiere feiert ist "Franz Jacobi und die Wiege des BVB". Gregor Schnittker, Jan-Henrik Gruszecki und Marc Mauricius Quambusch erzählen in 111 Minuten wie am 19. Dezember 1909 junge Männer den BV Borussia gründeten. Ohne diese 18...

  • Dortmund-City
  • 09.04.15
  •  1
Politik
Ein Dokumentarfilm zu den NSA-Enthüllung mit Diskussion läuft morgen im Kino im U.

Diskussion um Snowden-Enthüllung im U

Um Fragen der digitalen Kultur im Zusammenhang mit den Snowden-Enthüllungen geht es bei einer Diskussion im Kino des Dortmunder U am 20. November um 18 Uhr. Vor der Vorführung des Dokumentarfilms „Citizen Four“ von Laura Poitras, die als eine der ersten Personen Einblicke in die geheimen NSA-Aktivitäten erhielt, diskutieren Dr. Inke Arns (HMKV), Prof. Dr. Astrid Deuber-Mankowsky (Ruhr-Universität Bochum) und Stephan Urbach (Netzaktivist und Autor) über Fragen der Disziplinierung, Kontrolle,...

  • Dortmund-City
  • 19.11.14
Kultur
Zu einem Film und einer anschleißenden Diskussion lädt das Kino im U ein.

Film „Kriegerin“ begleitet Ausstellung zur Gewalt

Begleitend zur Ausstellung „Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990-2013“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte wird am Freitag, 11. Oktober um 17 Uhr im Kino im U, Leonie-Reygers-Terrasse, der Film „Kriegerin“ gezeigt. Im Mittelpunkt des hoch gelobten Spielfilmdebüts von Regisseur David Wnendt stehen Neonazis in der ostdeutschen Provinz, martialische Gewalt und eine junge Frau, die tief im braunen Sumpf steckt, obwohl sie sich der Sinnlosigkeit ihres Tuns eigentlich bewusst ist. Im...

  • Dortmund-City
  • 07.10.13
Kultur
Das Kino im U zeigt im ausgezeichneten Film, wie gemeinsames Lernen klappt.

Ausgezeichneter Film zeigt gemeinsames Lernen

In der Münsteraner Modellschule Berg Fidel ist vieles ein bisschen anders: Behinderte und nicht behinderte Kinder, Hochbegabte und Schüler mit Lernschwierigkeiten lernen dort gemeinsam. Nun gibt es wieder eine Gelegenheit, den vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilm „Berg Fidel“ zu sehen und zwar am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr und am Sonntag, 24. Februar um 15 Uhr Kino im Dortmunder Kulturzentrum U.

  • Dortmund-City
  • 21.02.13
Kultur
Zwischen den Freunden sorgt ein weißes Bild für Unmut.

Theater-Tipp: Kunst im U

Die Erfolgskomödie „Kunst“ im Kino im U inszeniert von der Truppe „austropott“ war im Januar ausverkauft. Nun gibt es wieder Gelegenheit, das kurzweilige Stück um einen Streit zwischen Freunden um ein Bild, zu erleben am 23. Februar um 19.30 Uhr und am 2. März. Karten: www.theater-im-u.de

  • Dortmund-City
  • 19.02.13
Kultur
Eigentlich verstehen sich die drei Freunde gut, doch ein Kunstwerk führt zu Beziehungsstress.
5 Bilder

Klasse Theater im U

Was für ein Start: Begeisterter Applaus belohnte die Schauspieltruppe "Austropott", die das ausverkaufte Kino im U als Theaterbühne einweihte. Passenderweise feierte "Kunst", das in 40 Ländern gespielte Erfolgsstück von Yasmina Reza Premiere im U, dem Zentrum für Kunst und Kreativität. Kurzweilig und sehr unterhaltsam bringen Michael Kamp, Harald Schwaiger und Richard Saringer, der auch Szenenapplaus erntete, auf die Bühne im Kinosaal. Großartiger Wortwitz, geistreiche Dialoge und geniale...

  • Dortmund-City
  • 19.01.13
Kultur
Zu einem Ausflug in die kreative Welt der Kunst laden die Partner im U ein.

U macht Lust auf Kunst

„Heute hat die Kunst Geburtstag“, fliegen flott die Buchstaben oben um den U-Turm. Die Bilderuhr, in Wolfsburg bereits kopiert, ist eine strahlende Erfolgsgeschichte, doch nicht das einzige, das das Zentrum für Kunst und Kreativität zu bieten hat. Täglich bekommt Prof. Adolf Winkelmann, mit seinen Studenten der Macher der fliegenden Bilder Vorschläge, was sie auf den U-Turm bringen sollen. Neue Bilder will er bringen, die aktuelle Themen aufgreifen. „Bilder stiften Identität“, weiß...

  • Dortmund-City
  • 18.01.13
Kultur
Musik unter abenteuerlichen bedingungen fürs Orchester.

Kino im U entführt in Kongo

Das Projekt „Kinshasa – Stadt der Bilder“ verführt die Dortmunder in diesem Sommer zu einer Reise nach Afrika: Noch nie gab es in Deutschland eine derart breite Präsentation kongolesischer Künste. Das begleitende Filmprogramm zum Kongo-Schwerpunkt bietet am Donnerstag, 19. Juli, um 20 Uhr „Kinshasa Symphony“. Der Dokumentarfilm über das einzige Symphonieorchester Zentralafrikas läuft bei freiem Eintritt im Kino im Dortmunder U. In völliger Dunkelheit spielen 200 Orchestermusikerinnen und...

  • Dortmund-City
  • 18.07.12