Klaus Heimann

Beiträge zum Thema Klaus Heimann

Kultur
Crime meets Music
  4 Bilder

Sigi Siebert ermittelt literarisch in Essen
Krimiabend zum Mitswingen: Crime meets Music

Zum Erscheinen des neuen Sigi-Siebert-Krimis laden Autor Klaus Heimann und die Band Hausmusik wieder zu "Crime meets Music" ein. Der Essener Hauptkommissar wird diesmal auf sehr persönliche Weise in einen Mordfall im Stadtteil Werden verwickelt.  Ein launiger Abend mit Spannung, Getränken, Musik zum Mitswingen und bester Unterhaltung.  Termine: 8. Februar 2020, 19:00 Uhr, Gustav-Adolf-Haus, Steile Straße 60 a 14. März 2020, 19:00 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Kerckhoffstraße 22b Der...

  • Essen-Süd
  • 13.01.20
  •  2
  •  1
Kultur
  7 Bilder

Benefizlesungen auf dem Friedhof

Eine Krimilesung auf dem Friedhof? In "Gang zum Friedhof" findet eine Frau eine Leiche auf einem geräumten Grab. Im Juni wurde der Regionalkrimi bereits an Originalschauplätzen in der Evangelischen Kirche Essen-Haarzopf vorgestellt. Mit einer Begehung des Gemeindefriedhofs in der Pause. Gestern fand die Lesung direkt auf dem Matthäusfriedhof statt. Der Begegnungsraum bot dafür den perfekten Hintergrund. Über siebzig Zuhörerinnen und Zuhörer ließen sich darauf ein. Musikalisch wurde die...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.18
  •  1
  •  1
Kultur
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  9 Bilder

Super Stimmung bei "Crime meets Music"

"Crime meets Music" hieß es zum dritten Mal im Gustav-Adolf-Haus. Achtzig Zuhörer ließen  sich von der Musik und der Krimi-Lesung unterhalten. Das Orga-Team hatte mit Salzgebäck und Getränken vorgesorgt, so dass auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kamen. Die Besucher klatschten bald mit und fielen in den einen oder anderen Refrain ein. In der Pause konnten die Krimis von Klaus Heimann erworben werden. Es wurde fleißig signiert. Ein runder Abend! 

  • Essen-Süd
  • 16.04.18
Vereine + Ehrenamt
Krimiautor Klaus Heimann
  4 Bilder

Benefizabend zugunsten des Vereins zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V.

Am Freitag fand in den Räumlichkeiten des YachtclubsRuhrland, direkt am Baldeneysee gelegen, ein Benefizabend zugunsten des Vereins zur Förderung der Kinder & Jugendliteratur e.V. statt. Vertreter des Hausherrn begrüßen die Gäste. Dagmar Mägdefrau, die Vorsitzende des Vereins, gab einen kurzen Abriss über seine Aktivitäten. Dann hieß es „Crime meets Music“. In lockerer Atmosphäre las Klaus Heimann im bewährten Mix mit der Band Hausmusik Episoden aus seiner Krimi-Neuerscheinung „Gang zum...

  • Essen-Ruhr
  • 11.03.18
  •  1
Kultur
Klaus Heimann spricht über das Lesen und Schreiben. Foto: Nils Krüger

Im Bann des Schreibens

Krimiautor Klaus Heimann aus Haarzopf nimmt die Vorstellungskraft seiner Leser auf eine Reise durch Essen. Mit dem Fund der Leiche eines Unbekannten auf dem Haarzopfer-Gemeindefriedhof beginnt der neue Krimi von Essener Autor Klaus Heimann. Polizeikommissar Sigi Siebert muss in diesem neuen Fall nicht erst nach Namibia um einen mysteriösen Fall zu lösen. Ein nicht allzu lang vergangenes Essen-Haarzopf aus dem Jahr 2007 bietet die Kulisse für Sigis neue Ermittlungen. So nimmt Klaus Heimann...

  • Essen-Süd
  • 17.01.18
  •  3
  •  3
Kultur
  22 Bilder

Bericht über die 47. Lesebühne am 06.01.2017, von Rolf Blessing

47. Lesebühne am 06.01.2017 Es ist schon erstaunlich, dass eine qualitative sehr ansprechende Veranstaltungsreihe nun schon bald zum 50.ten Mal stattfindet, die einerseits ihren festen Platz im Kulturprogramm hat, aber andererseits weder auf städtische Zuschüsse noch auf Eintrittsgeld angewiesen ist. Chapeau! Auch an diesem Abend hatte der Veranstalter Manfred Wrobel wieder ein sehr vielseitiges Programm zusammengestellt, das er mit zwei selbstverfassten Gedichten zum neuen Jahr einleitete....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.17
  •  7
  •  4
Kultur
meine Neuesten ... aus dem HERBST!!!!
  12 Bilder

NEUES im BÜCHER- und im CD-SCHRANK

HERBST und WINTER oder auch: SCHATTEN VORAUS in einem TAXI zum NORDKAP mit Halt im "Café der kleinen WUNDER" bis hin zu den "Wahren Märchen meines Lebens" ... und dann wieder zurück ins "Café am Rande der Welt" ... LEBENS-SINN...?!?! L E S E N… Und auch Musik hören, kann man eigentlich immer! Im Herbst und Winter aber macht es irgendwie besonders Freude! Im Oktober bereits kaufte ich mir neue Bücher, so ganz spontan. Und sogleich wollte ich diese hier ein wenig...

  • Essen-Ruhr
  • 08.01.17
  •  16
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.