Alles zum Thema Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Politik
2 Bilder

Erste Fridays for Future Fahrraddemo für den Klimaschutz
Fahrradweg, Auto weg - FahrRad for Future!

Am Freitag, 14. Juni 2019, streiken in Düsseldorf und in ganz Deutschland wieder junge Menschen unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz und eine konsequente Klimapolitik.
 In Düsseldorf gibt es dabei eine Neuheit: Zum ersten Mal findet der Freitagsstreik in Form einer Fahrraddemonstration statt. Eingeladen sind der Düsseldorfer OB und der NRW-Verkehrsminister. In vielen Städten gehen auch diese Woche wieder Zehntausende Schülerinnen und Schüler, Studierende und weitere junge...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  1
Politik
3 Bilder

Tierschutzpartei fordert Ressourcenschutzgesetz
Maßnahmen gegen Klimabelastung durch Wegwerfgesellschaft

Industrialisierte Massentierhaltung, eine pervertierte AgrarINDUSTRIE, Millionen von Tonnen weltweit weggeschmissener Lebensmittel bei gleichzeitig hungernden Menschenmassen, Mangelernährung auch in Industrieländern, für den schnellen Konsum produzierte Massengüter - die Tierschutzpartei fordert einen klaren und harten Ausstieg aus diesem "Kreislauf des Irrsinns", wie es die Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW Sandra Lück formuliert. "Wir teilen die Forderung von Greenpeace nach einem...

  • Düsseldorf
  • 11.06.19
Politik
2 Bilder

Kohle-Ausstieg: Tierschutzpartei fordert Erhalt von Hambi und bedrohten Dörfern
Landesregierung und RWE müssen endlich liefern - Sofortiger Stop im Hambi

"Trotz der hart errungenen Einigung zum Stop der Rodungen im Hambacher Forst auf massiven Druck der Umwelt- und Klimaschützer, trotz der sich daraus zwangsläufig ergebenden Rettung der bedrohten Dörfer, agieren Landesregierung NRW und RWE so, als ob es im Hambi für sie munter weiter gehe," konstatiert Sandra Lück, Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW und Hambi-Aktivistin der ersten Stunde. "Die Tierschutzpartei hat von Beginn an massiv gegen die Rodung des Hambacher Forstes gekämpft, war...

  • Düsseldorf
  • 03.06.19
  •  1
Politik

Antrag: geeignete Standorte für Wal-Denkmal in Rheinnähe

Düsseldorf, 22. Mai 2019 1966 schwamm ein Wal rheinaufwärts, an Düsseldorf vorbei bis kurz vor Rolandeck, drehte um und schwamm im Juni zurück in die offene Nordsee. Das Erscheinen dieses Wales im Rhein, tausende Kilometer entfernt vom üblichen Lebensraum der Belugawale, den arktischen Gewässern, gilt als ein Beginn der Tierschutz- und Umweltbewegung in Deutschland. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und Spitzenkandidatin der Aktion Partei für Tierschutz...

  • Düsseldorf
  • 22.05.19
Politik
3 Bilder

„Europawahl ist Klimawahl!“ – Klimastreik in Düsseldorf
Schülerinnen und Schüler streiken in Düsseldorf für das Klima

Am Freitag, dem 24. Mai, findet anlässlich der Europawahl der zweite internationale Großstreik für eine bessere Klimapolitik statt. In diesem Rahmen streiken in Düsseldorf Schülerinnen, Schüler und junge Menschen gemeinsam mit Hunderttausenden in Deutschland, Europa und weltweit unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und eine konsequente Klimapolitik. Anlässlich des Großstreiks werden diesen Freitag in Deutschland ganz besonders viele vor allem junge...

  • Düsseldorf
  • 22.05.19
Politik
pixabay

Wildkräuter – Segen oder Fluch bei Stadtsauberkeit?

Düsseldorf, 18. Mai 2019 In der städtischen Information „Zehn Punkte für mehr Stadtsauberkeit“ stellen der Oberbürgermeister, die Umweltdezernentin und die Awista-Geschäftsführer ein Zehn-Punkte-Programm für mehr Stadtsauberkeit vor. Dieses reicht von A wie App bis W wie Wildkrautbekämpfung. Die AWISTA hat „im vergangenen Jahr im Rahmen einer "Grundreinigung" in jeder Straße außer Anliegerstraßen einmal das Wildkraut entfernt. Da das Wildkraut bei unterschiedlichen Wetterbedingungen an...

  • Düsseldorf
  • 18.05.19
Politik
pixabay

Wir sind dagegen und Spitzenkandidatin Claudia Krüger protestiert vor Ort
Spinnen und Insekten werden zum Anschauen und Anfassen ausgestellt

Soviel zum Thema Umgang mit Arten! Diese Wochenende werden in Düsseldorf lebende Tiere, Spinnen und Insekten, zum Anschauen und Anfassen ausgestellt. Tierschützerin Claudia Krüger, Spitzenkandidatin zur Europawahl der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! und Vorsitzende der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Düsseldorfer Stadtrat: „Es ist für mich unerträglich, dass eine solche Veranstaltung überhaupt erlaubt und durchgeführt wurde. Was geht in den Köpfen der...

  • Düsseldorf
  • 12.05.19
Politik

Für den TIERSCHUTZ IN EUROPA
ARD Fernseh-Team zu Gast bei Claudia Krüger

Vorgestern konnte unsere Spitzenkandidatin Claudia Krüger das ARD Fernsehteam von der Tagesschau Redaktion in Düsseldorf als Gast begrüßen. Dabei konnte sie im Einzel-Interview über ihre Kandidatur bei der Europawahl sprechen. Die Gründe für ihren Wahlantritt als Europa Spitzenkandidatin der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! Liste 19 sind vielfältig und einfach zugleich. Vielfältig sind die Themen, die es für sie unabdingbar machen, den Weg nach Brüssel zu gehen....

  • Düsseldorf
  • 09.05.19
Politik
pixabay

Tierisches Artensterben bedroht auch den Menschen

Düsseldorf, 8. Mai 2019 „Die Konferenz des Weltartenschutzrat IPBES endete mit erschreckenden Ergebnissen. Eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht, wenn es nicht unverzüglich zu massiven Veränderungen in der Landwirtschaft und beim Umwelt- und Klimaschutz kommt“, so Claudia Krüger, Vorsitzende der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Rat der Stadt Düsseldorf und Spitzenkandidatin zur Euroapwahl 2019 der sympathischen Tierschutzpartei, Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL,...

  • Düsseldorf
  • 08.05.19
Politik

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier!
Klima, Arten- und Tierschutz jetzt!

Diese Woche schaut die Welt nach Paris. Der Weltartenschutzrat IPBES möchte in der Konferenz zur Artenvielfalt seinen Report zum globalen Zustand der Natur diskutieren, damit der Schutz der Arten ganz oben auf die Agenda kommt. Drei Jahre lang haben 150 Experten aus 50 Ländern dafür das vorhandene Wissen zusammengetragen und analysiert. Auch wenn dieser wichtige Report sehr umfangreich ist, so hat es insgesamt 14 lange Jahre gedauert, bis diese Experten diesen globalen Ökocheck jetzt in...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Politik

GRAUE PANTHER
Weltweiter Zusammenhalt beim Artenschutz – für uns und unsere Kinder

Endlich, nach endlos scheinenden 14 Jahren, hat der Weltartenschutzrat IPBES einen aktualisierten, globalen Report zum Zustand der Natur veröffentlicht. Dieser wird auf der Konferenz in Paris vorgestellt und diskutiert. Die Delegierten aus zahlreichen Ländern haben hier nun rund eine Woche Zeit, alle nötigen Infos zu erlangen, die für ihre Arbeit in der Politik als Arbeitsgrundlage dienen sollen. „Beim Thema Artenschutz ist ein unverzüglicher Paradigmenwechsel zwingend notwendig....

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Politik
pixabay

Artenschutz in Düsseldorf – wichtig wie Klimaschutz

Düsseldorf, 3. Mai 2019 Der Weltartenschutzrat IPBES debattiert diese Woche seinen globalen Report zum Zustand der Natur. Nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Die Weltkonferenz zur Artenvielfalt soll einen weltweit akzeptierten und gemeinsamen Sachstand zur Lage, zu den Problemen und den möglichen Lösungen zu schaffen. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER begrüßt diese Anstrengungen, denn auch in Düsseldorf ist das Thema Artenschutz ein sehr...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Kultur
Die 11-jährige Luisa Zucali weiß, was sie will.
2 Bilder

Denkt Ihr da oben ...? Luisa Zucali erzählt von ihrem neuen "Projekt"

Kaum hat sie die jecke Zeit als Kinderkarnevalsprinzessin Luisa I. mit ihrem Tom I. im Ratinger Kinderkarneval würdevoll beendet, hat die erst 11-jährige Luisa Zucali bereits das nächste Projekt "ins Rollen" gebracht. In Zusammenarbeit mit Lutz Beyering veröffentlichte sie die CD "Denkt Ihr da oben ...?", die ab sofort auf den bekannten Onlineplattformen erhältlich ist. Durch Zufall lernte sie den bekannten Musiker und Musikprozenten aus Ratingen kennen. Luisa Zucali erzählt: "Für eine...

  • Düsseldorf
  • 25.04.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Rad gegen Auto?
Rad fahren und gewinnen

Auf kurzen Alltagsstrecken den Autoverkehr reduzieren und das Klima entlasten. Rad gegen Auto? Auf kurzen Strecken gewinnt häufig das Zweirad! Wer künftig mehr Alltagsstrecken mit dem Fahrrad zurücklegt als bisher und dies kurz dokumentiert, kann eine von zehn Fahrradtaschen gewinnen. Nähere Informationen zum Wettbewerb mit dem Teilnahmeflyer zum Herunterladen gibt es auf der städtischen Internetseite www.duesseldorf.de/umweltamt/umweltthemen-von-a-z/klimaschutz/klimamachen/mit-dem-rad....

  • Düsseldorf
  • 03.04.19
  •  1
  •  1
Politik

Wal-Denkmal in Düsseldorf muss kommen

Düsseldorf, 29. März 2019 Im Mai 1966 schwamm ein Wal rheinaufwärts, an Düsseldorf vorbei bis kurz vor Rolandeck. Dort drehte er um und schwamm im Juni zurück in die offene Nordsee. Das Erscheinen dieses Wales im Rhein, tausende Kilometer entfernt vom üblichen Lebensraum der Belugawale, den arktischen Gewässern, gilt als ein Beginn der Tierschutz- und Umweltbewegung in Deutschland. Nun wurde an Oberbürgermeister Geisel die Idee herangetragen, an dieses Ereignis zu erinnern, z.B. durch ein...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
Ratgeber

Licht aus für unseren Planeten am 30. März: Düsseldorf nimmt teil
"Earth Hour": Tonhalle, Schlossturm und Rathaus bleiben dunkel

Licht aus für den Klimaschutz - und das auf der ganzen Welt! Der symbolischen Umweltschutz-Aktion "Earth Hour" schließt sich auch die Landeshauptstadt Düsseldorf an. Sie findet am Samstag, 30. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr, statt. Unter anderem die Tonhalle, Lambertuskirche, der Schlossturm und das Rathaus bleiben für eine Stunde dunkel. "2018 gingen in über 7.000 Städten auf allen Kontinenten die Lichter aus. Allein in Deutschland nahmen fast 400 Städte teil. Dunkel wurden zum Beispiel der...

  • Düsseldorf
  • 21.03.19
Politik
Die Demonstranten ziehen über den Burgplatz am Schifffahrtsmuseum vorbei.

Fridays for Future (MIT VIDEO)
In Düsseldorf gehen heute wieder Schüler für den Klimaschutz auf die Straße

Erneut findet in Düsseldorf an diesem Freitag, 15. Februar, eine Klimademo statt.  Vor dem Rathaus haben sich ab 10 Uhr viele Schüler aus Düsseldorf und Umgebung versammelt, um gegen die Klimapolitik zu demonstrieren. Auf dem Platz vor dem Düsseldorfer Rathaus starteten einige hundert Schüler die Demonstration. Mit Plakaten und Sprechchören ziehen Sie aktuell durch Düsseldorf. Ziel: Der Landtag. Dort wird am Nachmittag die Abschlusskundgebung stattfinden.  Sehen Sie im Video den Start der...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
  •  1
Politik
So werden die Schüler durch Düsseldorf ziehen.

Für konsequente Klimapolitik - Demos gehen weiter
Düsseldorf: Schüler gehen nach Zeugnisausgabe wieder auf die Straße

 Am Freitag, 8. Februar, demonstrieren in Düsseldorf Schüler füreine konsequente Klimapolitik. Die Demo beginnt um 12.30 Uhr am Düsseldorfer Rathaus und führt ab ca. 12.40 Uhr über die Königsallee zum Landtag. Zusammen mit jungen Menschen in über 20 Städten in Deutschland appellieren siean die Verantwortung der Politiker für ihrer aller Zukunft und zeigen, dass die Entscheidung der Kohlekommission für einen Kohleausstieg weitnach 2030 kein Konsens ist. Direkt nach der Ausgabe der...

  • Düsseldorf
  • 06.02.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Schüler streiken fürs Klima
Klimaschutz geht uns alle an

Wir sollten die Schüler unterstützen, wir die LK Gemeinschaft! Ihre Welt ist auch unsere Welt! Wenn wir jeweils in unserer Stadt mitmachen, sind die Schüler nicht alleine. Vielleicht können wir alle gemeinsam erreichen, dass die Politiker endlich etwas tun und nicht nur reden.

  • Düsseldorf
  • 19.01.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten
Stellten die neue Kampagne für den Klimaschutz vor: Oberbürgermeister Thomas Geisel, Umweltdezernentin Helga Stulgies, Rheinbahnvorstand Michael Clausecker und Dr. Jens Watenphul, Agentur Corporate Values (v.l.)

Düsseldorfer Kampagne zum Klimaschutz: "Mach’s! Für dich und Düsseldorf"

Mit einer neuen Kampagne "Mach’s! Für dich und Düsseldorf" möchte die Stadt Düsseldorf ihre Einwohner und Besucher zu klimafreundlichem Alltagshandeln motivieren. Oberbürgermeister Thomas Geisel, Rheinbahnvorstand Michael Clausecker und Umweltdezernentin Helga Stulgies haben jetzt den Startschuss für die Kampagne gegeben. Gemeinsam schickten sie eine Straßenbahn auf den Weg, die mit den Klimakampagnenmotiven geschmückt ist. Viele der täglichen Aktivitäten und Routinen wirken sich messbar...

  • Düsseldorf
  • 06.10.18
  •  1
Überregionales
Foto: Alred Wolff

"Stadtradeln": Düsseldorf übertrifft Zahlen vom Vorjahr, derzeit Platz 2 in NRW

Beim Stadtradeln, dem bundesweiten Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz hat die Landeshauptstadt fast alle Zahlen des Vorjahres erneut übertroffen. 298 Radfahrer-Teams (im Vorjahr 206) mit 5.615 aktiven Radlern (im Vorjahr 6.444) legten vom 17. Juni bis 7. Juli 1.148.854 Kilometer (im Vorjahr 1.079.452 km) zurück. Das teilt die "Stadtradeln"-Koordination vom Umweltamt mit. Die siegreichen Teams in der Gesamtwertung und auch in den Sonderkategorien Schulen, Unternehmen, Vereine,...

  • Düsseldorf
  • 20.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  8
  •  24
Politik

Demokratie ist kein Zuschauersport

Eigentlich sollte Bernie Sanders in Berlin ein Buch vorstellen. Doch der Ex-Präsidentschaftsbewerber nutzte die Gelegenheit vor allem zu einem Rundumschlag gegen Trump. Der linke US-Demokrat Bernie Sanders hält den möglichen Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen für einen "schrecklichen Fehler", der von der Mehrheit der Amerikaner jedoch nicht mitgetragen werde. "Was auch immer Präsident Donald Trump tut: Glauben Sie nicht, dass die Menschen in den Vereinigten Staaten dieser Krise...

  • Düsseldorf
  • 05.06.17
  •  1
Politik
Oberbürgermeister Thomas Geisel führt bei der diesjährigen Stadtradeln-Aktion als Kapitän das "Team Grand Départ Düsseldorf 2017" an. Mit Umweltdezernentin Helga Stulgies stellte er das Team auf dem Marktplatz vor.
© Landeshauptstadt Düsseldorf/Wilfried Meyer

Kommunaler Wettbewerb Stadtradeln: Jetzt mitmachen!

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Umweltdezernentin Helga Stulgies rufen im Jahr des Grand Départ Düsseldorf 2017 zum Mitradeln auf Noch zwölf Tage, dann werden wieder Radkilometer für die Landeshauptstadt gesammelt. Düsseldorf nimmt am bundesweiten Kommunalwettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz "Stadtradeln" teil. 21 Tage am Stück sammeln Radler-Teams Kilometer für das städtische Konto, bevor sie zum Abschluss am Samstag, 17. Juni, zur "Fête du Vélo", am Rheinufer...

  • Düsseldorf
  • 17.05.17
  •  2
  • 1
  • 2