Klug

Beiträge zum Thema Klug

LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Rätselspaß - neue Runde, daran werdet ihr wieder knabbern - Upgrade 4 gelöst

Hier mal wieder was eingestellt. Was ist es dieses Mal. Wir fangen mal mit einem kleinen Ausschnitt an. Hier nun ein anderer Ausschnitt des Gegenstandes. Es handelt sich immer noch um das gleiche Teil, nur eine andere Stelle. Als nächstes nun der Übergang zwischen orange und blau. Nun ist das Bild fast vollständig. Na wer kommt nun auf die Lösung. Nun ist es gelöst. Es handelt sich um eine verzierte Kuppeltorte, die wir am 25.4.2015 auf dem Internationalen Kinderfest in Neukirchen-Vluyn gesehen...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.04.15
  • 35
  • 1
Überregionales
Inge Hujo und Sybille Hellier (v.l.) organisieren das K.L.U.G. Netzwerk Essen vom Steigerhaus aus, das in Katernberg gegenüber vom Triple Z steht.

K.L.U.G.e Unternehmen - nicht nur aus Katernberg

Eine Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden möchte das K.L.U.G.-Netzwerk sein. Um möglichst viele von ihnen zusammenzubringen, sind Messen eine gute Gelegenheit. Deshalb werden derzeit mehrere solcher Veranstaltungen vorbereitet. Die erste, eine Gesundheitsmesse, soll am 26. Mai im Triple Z stattfinden. Der Veranstaltungsort ist kein Zufall, denn gleich gegenüber ist das K.L.U.G.-Netzwerk angesiedelt: In einem der Steigerhäuser sitzen Sybille Hellier und Inge Hujo in einer...

  • Essen-Nord
  • 16.03.13
Politik

Klug: Schulträger muss seine Hausaufgaben machen!

Zur möglichen Reduzierung der Zügigkeit an der Grundschule Bülsestrasse erklärt der bildungspolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion und Stadtverordnete Christoph Klug: "So lange es keine konkreten, endgültige Anmeldungszahlen gibt, kann die Politik unmöglich darüber entscheiden, ob die Grundschule an der Bülsstraße oder die Grundschule an der Kurt-Schumacher-Str. im nächsten Schuljahr einzügig geführt werden! Der Schulträger muss dringend seine Hausaufgaben erledigen und Klären, ob die beiden...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.13
Politik

Klug: Ergebnis der Elternbefragung stärkt die Gymnasien

"Das Ergebnis ist eindeutig. Das Gymnasium ist mit Abstand die beliebteste Schulform in Gelsenkirchen. Fast 50% der befragten Eltern wünschen sich, dass ihr Kind nach der Grundschule ins Gymnasium wechselt. Dies ist besonders erfreulich, sollte doch nun die Diskussion über die Zukunft unserer Gelsenkirchener Gymnasien endlich aufhören!", so Klug. "Auch die Wahl der Realschule zur zweitbeliebtesten Schulform durch die Eltern zeigt, dass Rot-Grün auf dem Holzweg ist, wenn sie immer die...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.13
Politik

Junge Liberale Gelsenkirchen wählen neue Vorsitzende

Die Jungen Liberalen haben am heutigen Nachmittag einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der neue Vorstand wird angeführt von der neuen Vorsitzenden Eva Rickel. Die 20-jährige Studentin wurde einstimmig zur Nachfolgerin von Daniel Jahn gewählt. Als stellvertretende Kreisvorsitzende wurde die gleichaltrige Zahnmedizinstudentin Judith Kerstan von den Mitgliedern gewählt. Zweiter Stellvertreter ist der 31 - jährige Bursche Gastronom Nils-Peder Dobratz. Komplettiert wird der neue Vorstand von den...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.12
Politik

Buschmann eröffnet Kreiskongress der Jungen Liberalen Gelsenkirchen

Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marco Buschmann hat heute um 15.00 Uhr den Kreiskongress der JuLi's Gelsenkirchen eröffnet. In seiner Eingangsrede dankte Buschmann dem alten Vorstand um Daniel Jahn für den Einsatz in den zurückliegenden Wahlen und in der jetzigen Landtagswahl. "Die Jungen Liberalen sind als Motor für die FDP unverzichtbar!" In einem kurzen Grußwort dankte Christoph Klug, der langjährige JuLi - Vorsitzende und Kandidat der FDP zur Landtagswahl, den Jungen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.12
Politik

Junge Liberale wählen neuen Vorstand

Die Jungen Liberalen (JuLis) wählen ihren Vorstand neu. Der turnusgemäße Kreiskongress findet am Freitag, 4.5.2012 um 15.00 Uhr in der Gaststätte "Bikini", Russellplatz 1 in Gelsenkirchen-Buer statt. Neben der Vorstandswahlen steht auch ein Grußwort des Kreisvorsitzenden der FDP Gelsenkirchen, Marco Buschmann MdB, auf der Tagesordnung. Auf ihrem Kongress werden sich die Jungen Liberalen zudem von ihrem langjährigen JuLi-Vorsitzenden Christoph Klug verabschieden. Dieser scheidet aus Altergründen...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.12
Politik

Kommunale Kompetenz für den Landtag - Christoph Klug und Jens Schäfer kandidieren für den Landtag

Die Kreiswahlversammlung der FDP Gelsenkirchen hat ihre Kandidaten für die Landtagswahl am 13. Mai 2012 aufgestellt. Im nördlichen Wahlkreis 74 kandidiert der Stadtverordnete Christoph Klug. Im südlichen Wahlkreis 75 kandidiert der FDP-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt, Jens Schäfer. Beide Kandidaten wurden mit fast 90 % der Stimmen der Anwesenden gewählt. Dazu erklärte der Kreisvorsitzende Marco Buschmann: „Die FDP startet motiviert und geschlossen mit exzellenten Kandidaten in den...

  • Gelsenkirchen
  • 29.03.12
Politik

FDP-Fraktion gegen Klassenreduzierung bei Urbanus- und Pfefferackerschule

Die FDP-Ratsfraktion lehnt entschieden die von der Verwaltung geplante Reduzierung der Zügigkeit der beliebtesten Grundschulen in Buer, der Urbanusschule und der Pfefferacker-Schule, ab. "Wir dürfen doch nicht erfolgreiche Grundschulen kaputt reduzieren um Versäumnisse der Verwaltung bei anderen Schulen aufzufangen. Der Elternwille muss gerade auch bei den Grundschulen der Gradmesser sein. Die Wiedereinführung von Schulgrenzbezirken ist ein Eingriff in die Rechte der Eltern, eine bloße...

  • Gelsenkirchen
  • 14.12.11
Politik

Klug: Ergebnisse des Lernatlas sind schockierend!

Zu den Ergebnissen des von der Bertelsmann-Stiftung vorgestellten Lernatlas erklärt der Stadtverordnete und bildungspolitische Sprecher der FDP – Ratsfraktion Christoph KLUG: „Dieses Ergebnis ist schockierend! Das insgesamt schlechte Abschneiden, in fast allen Bereichen muss ein Weckruf für alle Verantwortlichen in unserer Stadt sein. Insbesondere ist dies eine Ohrfeige für die Grünen, die die Verantwortung in der Bildungspolitik in Gelsenkirchen tragen. Die Studie macht einmal mehr deutlich,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.11
Politik

Chance vertan - Kein Weihnachtsmarkt rund um den Urbanus Dom

Der FDP-Stadtverordnete Christoph Klug ist enttäuscht vom buerschen Weihnachtsmarkt. Dass dieDomplatte nicht eingebunden wurde stört den FDP-Politiker dabei am meisten. Dazu erklärt KLUG: „Es ist nicht nachvollziehbar, dass der buersche Domplatz immer noch stiefmütterlich behandelt wird. Die Stadt nimmt viel Geld in die Hand um den Platz aufzuwerten und für Veranstaltungen tauglich zu machen, doch es passiert nichts. Gerade der Weihnachtsmarkt wäre rund um den Urbanus Dom bestens aufgehoben....

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.