Kradfahrer schwer verletzt

Beiträge zum Thema Kradfahrer schwer verletzt

Blaulicht

Blaulicht
Kradfahrer in Kranenburg schwer verletzt

Kranenburg. Am Freitag, 13. September gegen 14.25 Uhr fuhr eine 48-Jährige aus Kranenburg mit ihrem PKW Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg in Kranenburg-Zyfflich. Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden befuhr zeitgleich den Möllersweg mit seinem Krad Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden...

  • Kranenburg
  • 16.09.19
Blaulicht

Autofahrer übersieht Rotlicht
- 23-Jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montagmittag, 10. Juni 2019, ein 23-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Unterbilk. Ein Autofahrer hatte das Rotlicht einer Ampel übersehen und dann den jungen Mann auf seinem Kleinkraftrad erfasst.Nach den bisherigen Ermittlungen war der 51 Jahre alte Wuppertaler mit seinem Mercedes auf dem Fürstenwall aus Richtung Friedrichstraße in Richtung Neusser Straße unterwegs. Nach eigenen Angaben übersah er an der Kreuzung Fürstenwall/Lorettostraße das für ihn geltende...

  • Düsseldorf
  • 11.06.19
Überregionales

Moers - Motorradfahrer schwer verletzt nach Verkehrsunfall mit Pkw 

Die Polizei informiert, dass ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg am Donnerstag, 20. September, gegen 12 Uhr, die Essenberger Straße aus Richtung Moers kommend in Richtung Duisburg befuhr, um nach links in die Grenzstraße abzubiegen. Ein 37-jähriger Kradfahrer aus Moers befuhr ebenfalls die Essenberger Straße in Richtung Duisburg. Er wollte den Pkw an der Einmündung überholen, bemerkte jedoch zu spät, dass der Wagen nach links in die Grenzstraße abbog, führte eine Vollbremsung durch,...

  • Moers
  • 21.09.18
Überregionales

Schwerer Unfall an der Uedemer Straße: Darum war der Rettungshubschrauber im Einsatz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch ( 30.08.17) gegen 17:30 Uhr an der Kreuzung Uedemer Straße/Johann-van-Aken-Ring in Bedburg-Hau. Die Polizei schildert den Unfallvorgang so: Ein 61jähriger Mann aus Kleve befuhr mit seinem PKW den Johann-van-Aken-Ring aus Richtung Alte Bahn, in Richtung Uedemer Straße. An der Kreuzung zur Uedemer Straße wollte er die Uedemer Straße geradeaus überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem 16jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades aus Kevelaer,...

  • Bedburg-Hau
  • 30.08.17
Überregionales
Foto:
Jochen Tack

Kradfahrer aus Hamminkeln schwer verletzt

Hamminkeln. Ein 19-jähriger Treckerfahrer aus Bocholt befuhr am Samstag, 29. Oktober, gegen 15.35 Uhr die Straße Underhook und beabsichtigte, die Dingdener Straße geradeaus zu überqueren. Hierbei übersah er einen 18-jährigen Kradfahrer aus Hamminkeln, der auf der Dingdener Straße in Richtung Ringenberg unterwegs war. Im Einmündungsbereich bemerkte der Hamminkelner den losfahrenden Trecker, wich nach rechts aus und kam auf dem dortigen Grünstreifen zu Fall. Der 18-Jährige erlitt derart...

  • Hamminkeln
  • 31.10.16
Überregionales
4 Bilder

Motorradfahrer prallt in wendenden Pkw: Kradfahrer schwer verletzt

Schermbeck. Am Samstagabend, 20. August kam es auf Schermbecker Stadtgebiet zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw samt Anhänger im Bereich Weselerwald. Gegen 17.30 Uhr befuhr eine kleinere Motorradgruppe aus Richtung Hünxe kommend in Richtung Borken die Straße vor dem Landgasthof Voshövel, als plötzlich ein 48-jähriger PKW Fahrer aus Wesel samt Anhänger auf der Straße wendete. Dabei übersah der Weseler Autofahrer die herannahende Motorradgruppe....

  • Schermbeck
  • 22.08.16
Ratgeber

Unfall auf der Sythener Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Haltern. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (20.7.): Gegen 15.45 Uhr, bog eine 21-jährige Essenerin mit ihrem PKW von der Sytherner Straße nach links in die Lehmbraker Straße ab. Dabei stieß sie mit dem auf der Sythener Straße entgegenkommenden Motorrad eines 53-jährigen Herteners zusammen. Nach dem Zusammenstoß prallte der PKW noch gegen einen Ampelmast. Bei dem Unfall wurde der 53-Jährige Kradfahrer schwer verletzt.Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus...

  • Haltern
  • 21.07.16
Überregionales

Kradfahrer in Heiligenhaus bei einem Unfall schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Ruhrstraße. Eine 51jährige Pkw-Fahrerin wollte in Höhe der Einmündung Isenbügeler Straße links abbiegen. Ein 49jähriger Kradfahrer, der hinter ihr fuhr erkannte dies zu spät. Beim Bremsversuch kam er von der Fahrbahn ab. Das Krad kollidierte mit der Bordsteinkante und der Fahrer wurde gegen einen Verkehrszeichenmast geschleudert. Er blieb mit schweren Verletzungen auf der Fahrbahn liegen. Er wurde notärztlich...

  • Velbert
  • 15.05.15
Überregionales

Schwerstverletztem Kradfahrer nach Unfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik.

Geldern. Gegen 15:05 Uhr am heutigen Montagnachmittag 12.08.2013 befuhr eine 40- jährige Frau aus Kempen mit ihrem Pkw die Kempener Straße (L361) aus Richtung Kempten kommend in Fahrtrichtung Wachtendonk. An der Kreuzung L 361 / Betzenberg / Pellmannssteg bog sie nach links in den Pellmannssteg ab. Dabei übersah sie einen 34- jährigen Mann aus Wachtendonk, der mit seinem Krad die Kempener Str. (L361) AUS Richtung Straelen kommend in Fahrtrichtung Kempen fuhr. Auf der Fahrspur des...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.13
Überregionales

Kradfahrer (68) aus Bedburg-Hau schwer verletzt

Am Sonntag (01. Juli 2012) um 12.50 Uhr fuhr eine 47-jährige Frau aus Uedem mit ihrem schwarzen Daimler Chrysler auf der Straße Gochfortzberg aus Richtung Uedemer Feld. An der Kreuzung hatte sie die Absicht nach links in die Landstraße 362 einzubiegen. Dabei übersah sie einen 68-jährigen Mann aus Bedburg-Hau, der mit seinem Krad auf der L 362 in Richtung Uedem fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Kradfahrer sich schwer verletzte. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in...

  • Bedburg-Hau
  • 02.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.