krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten
Fahrer kam von Fahrbahn ab

Unna. Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 26-jähriger Dortmunder die Massener Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Massener Hellweg in Unna. In einer Linkskurve verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Hier prallte das Fahrzeug seitlich gegen einen dort stehenden Baum. Hierbei wurde der Dortmunder und seine beiden Beifahrer verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.20
Vereine + Ehrenamt

Was geht - und was nicht? Patientenverfügung und Co. im Blick

„Einfach ist anders.“ Dass in diesem Satz einige Wahrheit steckt, erleben viele Menschen, die im Krankenhaus selbst oder durch Angehörige zu einem individuellen Umgang mit den Themen Krankheit, Alter, Sterben und Tod geführt werden. Die Realität, das konkrete Erleben einer oftmals schwierigen Phase, kann einen Kontrast bilden zu den medizinischen Möglichkeiten, die in der heutigen Zeit zur Verfügung stehen. Mit einem neuen Hilfsangebot wenden sich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

  • Unna
  • 22.02.20
Blaulicht
Foto: Antje Geiß

"Tag der Entschärfung"
Dortmunder Klinikviertel muss evakuiert werden und der Kreis Unna bietet Hilfestellung

Die Nachbarstadt Dortmund bereitet am Wochenende, 11. und 12. Januar die Evakuierung von rund 14.000 Menschen aus Teilen der Innenstadt vor. Betroffen ist auch das Klinikviertel mit mehreren Krankenhäusern und Altenheimen. Der Grund für die Maßnahme liegt in der Erde: Am Sonntag, 12. Januar sollen mehrere Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Kreis Unna. Der Kreis hat seine Hilfe bei dieser logistischen Herausforderung angeboten, nutzt das Ereignis, um seine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.01.20
LK-Gemeinschaft
Kreislauferkrankungen sind nach wie vor die häufigste Ursache für einen Krankenhausaufenthalt im Kreis Unna. Foto: AOK/hfr

Einweisungen ins Krankenhaus
Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Ursache

Wenn es um Einweisungen ins Krankenhaus geht, sind Kreislauferkrankungen im Kreis Unna nach wie vor die mit Abstand häufigste Ursache. 3.523 AOK-Versicherte mussten deshalb stationär in Kliniken aufgenommen werden. Dies teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Auswertungen mit. Kreis Unna. „Insgesamt lag die Zahl der Krankenhauseinweisungen in 2018 bei 27.851“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Dabei wurden 11,6 Prozent mehr Frauen (15.542) stationär aufgenommen als Männer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.12.19
Ratgeber

Defekter Aufzug im Gesundheitshaus
Selbsthilfegruppe muss umziehen

Der Aufzug im Gesundheitshaus Unna ist defekt. Deshalb wird das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe COPD ins evangelische Krankenhaus verschoben. Die Selbsthilfegruppe für Menschen, die an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leiden, findet nicht wie gewohnt im Gesundheitshaus Unna statt, sondern im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna.Die Gruppe trifft sich am Donnerstag, 5. September in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Konferenzraum des Krankenhauses an der Holbeinstraße 10...

  • Unna
  • 28.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit einem Verletzten
PKW-Fahrer übersah Radfahrer im Kreisverkehr

Am Montagnachmittag, 29. Juli, fuhr gegen 18 Uhr ein 69-Jähriger Holzwickeder auf der Hamburger Allee aus Richtung Bahnhofstraße kommend. Als er in den Kreisverkehr Höhe Kirchstraße einfahren wollte, achtete er nicht auf einen 74-Jährigen Radfahrer aus Holzwickede, der sich von der Berliner Allee kommend bereits im Kreisverkehr befand. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und der Radfahrer stürzte zu Boden. Nach polizeilichen Angaben entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Der Radfahrer...

  • Unna
  • 30.07.19
  •  2
Blaulicht

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
Fahrschülerin verlor Kontrolle über Motorrad

Ihre erste Fahrstunde auf dem Motorrad hatte sich eine 47-jährige Unnaerin vermutlich anders vorgestellt. Am Mittwochnachmittag, 24. April, machte sie ihre ersten Fahrübungen auf dem Parkplatz der Eissporthalle und verlor zum Ende der Fahrstunde plötzlich die Kontrolle über das motorisierte Zweirad. Sie beschleunigte versehentlich, fuhr über einen Grünstreifen und landete anschließend auf einer dahinterliegen Wiese. Bei dem Sturz verletzte sie sich so schwer, dass sie zur stationären Behandlung...

  • Unna
  • 25.04.19
Überregionales

Gefährliche Körperverletzung in Unna

Am Sonntag,  2. September, kam es auf der Kantstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Mann wurde durch den Schlag mit einer Bierflasche schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Unna. Wie die Polizei mitteilt, hielt gegen 01.45 Uhr zunächst ein VW, besetzt mit vier Männer und einer Frau auf der Straße an, weil einem Insassen übel wurde und er sich übergeben musste. Ein zweites Fahrzeug, ein Mazda, mit drei Männern und zwei Frauen besetzt, fuhr...

  • Unna
  • 03.09.18
Überregionales
Dieb entwendet Fernseher und Getränkekisten aus Krankenhaus.

Diebstähle aus Krankenhaus - Fernseher und Getränkekisten gestohlen

Die Polizei Unna informiert darüber, dass es zwei Diebstähle in einem Krankenhaus in der Holbeinstraße gegeben hat. Am Samstag, den 14.Juli, kam ein Angestellter gegen 23.45 Uhr in einen Aufenthaltsraum im Erdgeschoss und sah einen Mann aus dem Fenster steigen und flüchten. Er bemerkte dann, dass ein Fernseher nicht mehr an der Wand angebracht war. Außerdem fehlten Mineralwasserkisten. Die Person wird beschrieben als etwa 1,85 m groß und schlank. Er ist um die 20 Jahre alt und hat...

  • Unna
  • 16.07.18
Überregionales
Gegen den 34-Jährigen wird eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Foto: Polizei NRW

Krankenhausreif geschlagen: Senior wird von 34-Jährigen verprügelt

Vergangenen Montag, 2. Juli, ist ein 82-jähriger Mann in der Massener Bahnhofstraße durch einen 34-jährigen Unnaer verprügelt und dadurch verletzt worden. Unna. Gegen 18.30 Uhr wurde die Polizei dorthin gerufen, da Zeugen den Vorfall beobachtet hatten. Der Senior berichtete den Beamten, dass er zunächst durch den Mann beleidigt und anschließend geschlagen wurde. Als er auf dem Boden lag, trat der Verdächtige ihn noch mehrfach. Der Verletzte wurde zunächst im ebenfalls alarmierten...

  • Kamen
  • 03.07.18
Überregionales

Aufwändige Vermisstensuche mit glücklichem Ausgang

In der Nacht zum Samstag, 13. Januar, kam es in Unna zu einer aufwändigen Vermisstensuche durch Polizei, Feuerwehr und weitere Hilfsdienste und -organisationen. Gegen 1.15 Uhr wurde der Polizei-Leitstelle Unna gemeldet, dass aus einem Seniorenheim an der Hammer Straße eine 83-jährige möglicherweise orientierungslose Frau vermisst werde. Nachdem durch Personal des Heimes und Polizeikräfte das gesamte Haus erfolglos durchsucht worden war, wurden die Suchmaßnahmen um das Objekt herum...

  • Unna
  • 15.01.18
Überregionales
Kranken- und Altenpfleger beginnen mit ihrer Ausbildung

Kranken- und Altenpfleger beginnen mit ihrer Ausbildung

Der 1. Oktober ist traditionell auch der Auftakt für die Ausbildung in der Schule für Gesundheitsberufe am Katharinen-Hospital. Damit kommt der Verbund auch der Verantwortung nach, für gut ausgebildeten Nachwuchs zu sorgen. Neben dem Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, der schon seit vielen Jahren angeboten wird, steht seit gut zwei Jahren auch die Ausbildung „Altenpflege“ im Lehrplan. Erstmals startet in diesem Jahr ein Zweig zur Ausbildung zum/zur staatlich geprüfte/n...

  • Unna
  • 06.10.17
Kultur
Sie lernten neue Kollegen kennen und bildeten sich durch Hinsehen und Mitmachen im Bereich der Krankenpflege weiter. Nun treten zwei Krankenpfleger aus Gambia die Heimreise an. Landrat Michael Makiolla hat die beiden verabschiedet.

Kreis unterstützt Fortbildung: Krankenpfleger kehren nach Gambia zurück

Sie lernten neue Kollegen kennen und bildeten sich durch Hinsehen und Mitmachen im Bereich der Krankenpflege weiter. Nun treten zwei Krankenpfleger aus Gambia die Heimreise an. Landrat Michael Makiolla hat die beiden verabschiedet. Anwenden werden Bakary Gibba und Mamudu Njie ihr neu erworbenes Wissen im Edward Francis Small Teaching Hospital (EFSTH) in der gambischen Hauptstadt Banjul – und sie wissen viel, denn in den vergangenen acht Wochen machten sich die Pfleger im Evangelischen...

  • Unna
  • 26.09.17
Überregionales
Annegret und Klaus Krüger mit Pfarrerin Kerstin Duchow.

Sturz von der Leiter beschert Jubelpaar eine unvergessliche Feier

Den 50. Hochzeitstag hatten sich Annegret und Klaus Krüger anders vorgestellt. Ein schöner Restaurantbesuch zu zweit war geplant. Stattdessen wurde es eine Feier im Krankenhaus mit den Freunden aus der Mittwochs-Radlergruppe. Und nicht nur das macht diesen Jubiläumstag so unvergesslich für das Paar aus Königsborn. Als Notfall wurde Klaus Krüger vor rund einer Woche ins Evangelische Krankenhaus (EK) Unna eingeliefert. Der Klassiker unter den Haushaltsunfällen lieferte die Ursache: Klaus...

  • Unna
  • 26.09.17
Überregionales
Mit Examensurkunde und dem Zeugnis ausgestattet starten jetzt 23 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in einen neuen Lebensabschnitt.
3 Bilder

Examensfeier der Gesundheits- und Krankenpfleger am Katharinen-Hospital

Das Eingeständnis passt ans Ende der dreijährigen Ausbildung: „Die Lehrer hatten es echt nicht leicht mit uns“, formulierte Julia Klein, Sprecherin des aktuellen Examens-Kurses der Schule für Gesundheitsberufe am Katharinen-Hospital, bei der feierlichen Übergabe der Urkunden an die frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger. „Wir entschuldigen uns für die zusätzlichen grauen Haare“, fügte die junge Dame augenzwinkernd an. Und dass es letztlich nicht ganz so schlimm gewesen sein konnte,...

  • Unna
  • 22.09.17
Ratgeber
Ver.di ruft am 19. September zur Fahrrad-Demo auf. Foto: Michael de Clerque

Von Kamen nach Unna: Fahrrad-Demo für mehr Krankenhauspersonal

Zu einer friedlichen Fahrrad-Demo für mehr Krankenhauspersonal ruft ver.di am 19. September auf. In den deutschen Krankenhäusern fehle es an Personal: Insgesamt 162.000 Beschäftigte, davon rund 70.000 in der Pflege. „Eine vernünftige Personalausstattung ist die Voraussetzung dafür, dass wir uns auf eine sichere Versorgung verlassen dürfen“ so der zuständige ver.di Bezirkssekretär für den Fachbereich Gesundheit, Björn Paul Lucht. Gestartet wird die Tour am 19. September vor dem Hellmig...

  • Kamen
  • 14.09.17
Ratgeber

Selbsthilfegruppen und Evangelisches Krankenhaus Unna informieren gemeinsam

Das selbsthilfefreundliche Evangelische Krankenhaus (EK) Unna stellt sich vor. Am Freitag, 30. Juni, laden EK Unna und kreisweit aktive Selbsthilfegruppen zum Aktionstag in die Unnaer Innenstadt/Bahnhofstraße. Zur besten Wochenmarktzeit zwischen 10 und 14 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, sich über die Kooperation zwischen Krankenhaus und Selbsthilfegruppen zu informieren und mit den Akteuren Kontakte zu knüpfen. „Wir arbeiten aktuell mit elf Selbsthilfegruppen und der KISS (Kontakt-...

  • Unna
  • 27.06.17
Überregionales

Ausbildung Physiotherapie ab sofort kostenfrei

Das neue Ausbildungsangebot der Schule für Gesundheitsberufe des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg ist ab sofort ein ganz besonderes: Als eine von wenigen Schulen in ganz Westfalen-Lippe bietet sie die Ausbildung zum „Staatlich geprüften Physiotherapeut/in“ kostenfrei an. Dies wird für den beginnenden Kurs ermöglicht, da das Land NRW und die Krankenkassen in Westfalen-Lippe den perspektivischen Ausbildungsbedarf anerkannt haben und für die Finanzierung einstehen. Dach des...

  • Unna
  • 23.06.17
Überregionales
Stiftungsratsvorsitzender Klaus Moßmeier (r.), Stiftungsvorstand Dr. Dietmar Herberhold und Dr. Matthias Pothmann als stellvertretender Ärztlicher Direktor (beide l.) begrüßten die 48-jährige Anja Wordel im Rahmen einer Feierstunde in ihrem neuen Amt. Foto: EK Unna

Neue EK Unna - Pflegedirektorin Anja Wordel offiziell im Amt

Jetzt ist es offiziell: Anja Wordel ist die neue Pflegedirektorin im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna. Obgleich dieses Amt für Anja Wordel so neu nicht ist. Schon seit sechs Jahren ist sie als stellvertretende Pflegedirektorin mit den Aufgaben vertraut und Mitglied in der Unternehmensleitung. Zum 1. Januar 2017 übernahm sie nun die Leitung der Pflege im EK Unna und ist damit für die größte Gruppe der Mitarbeitenden im EK Unna mit rund 350 Pflegenden verantwortlich. Die Pflege hat...

  • Unna
  • 06.02.17
Überregionales
Diese Frauen und Männer werden für die Altenpflege ausgebildet.
2 Bilder

Ausbildungsstart in der Schule für Gesundheitsberufe

An der Schule für Gesundheitsberufe am Katharinen-Hospital Unna beginnt ein neues Ausbildungsjahr. 55 junge Frauen und Männer hatten jetzt ihren „ersten Schultag“. In der Unnaer Einrichtung wird für verschiedene Häuser die Theorie vermittelt, die die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger sowie die künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Altenpflege benötigen. Im Kurs Gesundheits- und Krankenpflege starten: Lea Bilke, Lea Büngener, Lukas Chronz, Patrick Derk, Leonie Dunker,...

  • Unna
  • 08.10.16
  •  1
Überregionales

Unfall auf Kamener Straße

Am Samstag, 6. August, fand gegen 10.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kamener Straße statt. Eine Autofahrerin aus Unna fuhr einem 39-jährigen Fahrer hinten auf, der aufgrund des Verkehrs anhalten musste. Die 23-jährige Unnaerin wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt fast 12 000 Euro.

  • Unna
  • 09.08.16
Überregionales
Die 13 Teilnehmer des Girls-and-boys-days, begleitet von Betty Klee und Charlotte Kunert (hinten im Bild). Foto: EK Unna

Girls-and-Boys-day: Evangelisches Krankenhaus Unna

Unna. Die „Unterwelt“ des Evangelischen Krankenhauses (EK) Unna bleibt Besuchern normalerweise streng verschlossen. Für die 13 Mädchen und Jungen aus dem Kreis Unna (auf dem Bild zu sehen mit den Begleiterinnen Betty Klee und Charlotte Kunert), die am Donnerstag zum Girls-and-boys-Day in die Holbeinstraße 10 kamen, wurde eine Ausnahme gemacht. So konnten sie die technische Abteilung mit kompletter Schreinerei und Schlosserei erkunden, die Handwerker bei der Arbeit begleiten und ihnen über...

  • Unna
  • 29.04.16
  •  1
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
Überregionales

Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Unna

Ein Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem Kradfahrer ereignete sich am Sonntagnachmittag, 19. April, um 15.30 Uhr in Unna. Laut Polizeiangaben gab es eine schwer verletzte Person. Eine 47-jährige Frau aus Unna befuhr mit ihrem Pkw am Sonntagnachmittag den Billmericher Weg in östliche Richtung. An der Kreuzung Hillering übersah sie einen 60-jährigen Kradfahrer aus Kamen, der sich mit seinem Motorrad auf der Vorfahrtstraße Hillering befand. Bei dem Zusammenstoß wurde der...

  • Unna
  • 20.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.