Laubbläser

Beiträge zum Thema Laubbläser

Ratgeber
Eins ist klar: Das Laub muss weg. Aber wie? Foto: wa-Archiv

Herbstlaub: Wohin damit?

Kein Laub auf die Straße blasen – denn das könnte teuer werden. Wer Laub vom Gehweg auf die Straße bläst (oder kehrt), begeht eine Ordnungswidrigkeit. Und wer sich dabei erwischen lässt, bekommt dafür ein recht teures Knöllchen: Beim ersten Verstoß 35 Euro, im Wiederholungsfall sogar ab 100 Euro aufwärts. Darauf weist die Stadt Witten hin, weil sich die Probleme in diesen Tagen häufen. Deshalb: Das Laub vom Gehweg gehört in die Sammelbehälter, die die Stadt in allen Stadtteilen...

  • Witten
  • 07.11.19
Natur + Garten
Nasses Laub kann auf Gehwegen schnell zur Rutschfalle werden. (Symbolbild)

Hausbesitzer haften bei Unfällen
Laub auf Gehwegen: Herbstliche Rutschpartien

Mit den Herbstwinden weht auf Mieter und Eigentümer wieder eine lästige, aber unumgängliche Aufgabe zu: die Bürgersteige müssen vom Laub befreit werden. „Hat die Gemeinde die Pflicht zum Kehren auf die Hausbesitzer übertragen, sind sie für deren Verkehrssicherheit verantwortlich. Deshalb lasten auf ihnen auch die finanziellen Folgen, wenn Passanten auf glitschigem Herbstlaub ausrutschen und sich verletzen“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wissenswertes, wer Besen bei Fuß stehen muss...

  • Gladbeck
  • 29.10.19
Natur + Garten
Mit den letzten warmen Sonnenstrahlen verabschiedet sich in Dinslaken das Laub langsam, aber sicher von den Bäumen und geht auf Entdeckungstour im Stadtgebiet.

Stadt Dinslaken sammelt Laub von Straßen ein
Anwohner sind für die Gehwege vor ihrem Haus zuständig

Mit den letzten warmen Sonnenstrahlen verabschiedet sich in Dinslaken das Laub langsam, aber sicher von den Bäumen und geht auf Entdeckungstour im Stadtgebiet. Hier wird es vom DIN-Service der Stadt Dinslaken freundlich begrüßt. Aktuell fährt der DIN-Service mit einem großen Laubsauger auf den größeren Straßen, um hier das Laub einzusammeln. Bevorzugt auf den kleineren Straßen übernimmt diese Aufgabe die Kehrmaschine. Außerdem wird demnächst auch noch ein kleinerer Laubsauger auf den Straßen...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
Politik
Person mit einem tragbaren Laubbläser__Quelle wikipedia CBaile19

Enttäuschend:
Düsseldorf setzt weiterhin lärmende und krankmachende Laubbläser ein

Düsseldorf, 12. Januar 2019 In der Sitzung des Umweltausschusses am 10. Januar 2019 fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, wie die Verwaltung die Auswirkungen von Laubbläsern beurteilt, ob Laubbläser von städtischen Mitarbeitern bzw. durch Firmen, die im Auftrag der Stadt tätig sind, in Düsseldorf zum Einsatz gebracht werden und welche Voraussetzungen müssten gegeben sein, damit die Verwaltung den Einsatz von Laubbläsern im Stadtgebiet verhindert, auch durch Privatpersonen, oder...

  • Düsseldorf
  • 12.01.19
  •  1
Politik
Person mit einem tragbaren Laubbläser__Quelle wikipedia CBaile19

Laubbläser in Düsseldorf – Segen oder Fluch?

Düsseldorf, 10. Januar 2019 In der am Sitzung des Umweltausschusses am 10. Januar 2019 fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, wie die Verwaltung die Auswirkungen von Laubbläsern beurteilt, ob Laubbläser von städtischen Mitarbeitern - bzw. durch Firmen die im Auftrag der Stadt tätig sind - in Düsseldorf zum Einsatz gebracht werden und welche Voraussetzungen müssten gegeben sein, damit die Verwaltung den Einsatz von Laubbläsern im Stadtgebiet verhindert, auch durch Privatpersonen,...

  • Düsseldorf
  • 10.01.19
Ratgeber

Mysteriös: Ein Laubbläser auf der Mauer ... - Hat ihn ein Dieb zurückgelassen?

Diese Meldung kam von der Polizei Goch: Am Montagmorgen fand ein Anwohner der Gartenstraße einen Laubbläser der Marke APEX auf seiner Mauer. Er informierte die Polizei, die den Laubbläser sicherstellte. Vermutlich stammt der Laubbläser aus einem Einbruch und die Täter haben ihn zurückgelassen.Die Polizei sucht den Eigentümer. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080.

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.01.19
Politik
2 Bilder

Die Laubbläser sind wieder da...

Heute Morgen 8 Uhr 30, also an einem Samstag in aller Früh, waren sie wieder da: die grünen Männchen, die im Auftrag der Stadt mit ihren lautstarken Laubbläsern und nicht zu vergessen, den ebenfalls Benzin betriebenen Rasenkantenmähern, entlang der oberen Friedhofstraße ihrer Dienstpflicht nachgingen und dabei allen Anwohnern unmissverständlich klar machten "Ihr habt lang genug geschlafen". Da die Anwohner die städtischen Flächen vor ihren Grundstücken selber pflegen, sind hier die Arbeiten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.18
  •  2
Natur + Garten

Es geht schon wieder los...

Der Herbst ist kalendarisch noch recht weit entfernt, doch viele Bäume in Gladbecker werfen bereits ihre Blätter ab, schützen sich so vor der herrschenden Sommerhitze und der Wasserknappheit. Das ruft automatisch ordnungsliebende Bürger auf den Plan, die sich mit ihrem Laubgebläse daran machen, das eigene Grundstück von herabgefallenen Blättern zu befreien. Bekanntlich sind die Gebläse recht laut, was aber einige Zeitgenossen nicht davon abhält, in aller Frühe - sprich um 7 Uhr - auf...

  • Gladbeck
  • 07.08.18
  •  1
Politik
Großen Laubbergen müssen die Mitarbeiter des EUV mit dem "Staubsauger" zu Leibe rücken. Ein Kehrfahrzeug würde den Blätterberg nur vor sich herschieben.

Herbstlaub fordert Bürger und EUV-Mitarbeiter

Herbstzeit ist Laubzeit! Des einen Spaß, des anderen Verdruss. Auf jeden Fall ist der Umgang mit dem Herbstlaub, insbesondere dessen Beseitigung, ein ganz aktuelles Thema. Von Becklem bis Merklinde ebenso wie von Pöppinghausen bis Dingen. Die Beschwerde von Anwohnern der Lange Straße greift der Stadtanzeiger exemplarisch auf, um mit dem Leiter des EUV Stadtbetriebs, Michael Werner, die Blätter-Problematik zu erörtern. "Ich wohne auf der Lange Straße und verbringe mit meinen Nachbarn...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.10.17
Ratgeber
2 Bilder

Die Natur fegt übers Land und der Mann fliegt mit

Laubbläser sind eine tolle Erfindung. Wo früher , die Leute mühsam mit ihren Besen das Laub zusammenfegten….kommen heute Laubbläser zum Einsatz. Es geht alles ganz schnell . Sie sind zwar viel lauter , aber haben ihre Arbeit innerhalb von Minuten erledigt. Sogar in Bochum sieht und hört man diesen Fortschritt. Dann müsste doch eigentlich alles gut sein und die Straßen und Bürgersteige müssten doch so richtig schön sauber aussehen? Aber warum ist es nicht so? Wenn man solche Aktionen mal...

  • Bochum
  • 29.10.17
Ratgeber
Damit muss man rech(n)en: Zur Zeit fällt wieder eine Menge Laub an. Die Verbraucherzentrale gibt einige Tipps, wie man das Blattwerk am besten in Schach hält. (Symbolbild)
2 Bilder

Herbstliche Blätterflut: Wie man dem Laub Herr wird

Wenn das Laub bunt von den Bäumen fällt, greifen die einen entzückt zur Kamera, die anderen genervt zum Rechen. Die Verbraucherzentrale gibt nun einige Tipps, wie man der Blätterflut am besten Herr wird. Während die bunte Farbenpracht die einen erfreut, fällt seine Fülle anderen zur Last: Wer Herbstlaub in Massen vor der Haustür vorfindet, sollte aktiv werden. „Die Bürgersteige müssen von der herbstlichen Pracht befreit werden. Hat die Gemeinde die Pflicht zum Kehren auf die Hausbesitzer...

  • Haltern
  • 04.10.17
  •  1
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Laubbläser Diskussion - Viel Getöse - wenig Effekt

Wer am Freitag Morgen auf dem Wochenmarkt und in der Alleestraße Holzwickede in Ruhe seine Einkäufe erledigen wollte, war begeistert. Zwei kräftige Laubbläser wirbelten die soeben gefallenen Blätter auf der Straße zusammen. Auch die Patienten des Ärztehauses freuten sich über die "Musik in der Frühe", als sie die Praxen verließen. Die Frage ist, ob in der benötigten Zeit ein Besen nicht denselben Effekt gehabt hätte. Zu einem Bruchteil der Kosten dieser Nervtöter....

  • Unna
  • 28.10.16
Ratgeber
Die Mitarbeiter der EBE greifen auch oft zum Besen beim Blätterentfernen.

Kommentar: Besen statt Laubbläser

Solange die Blätter in leuchtendem gelb, braun und rot an den Ästen hängen, erfreuen wir uns an der Farbenpracht. Aber sobald das Laub sich vor der Haustüre und auf dem Rasen türmt, tritt Schweiß auf die Stirne. Jetzt heißt es für die Anwohner: fegen, was der Besen hergibt. Da auch hier die Technisierung bereits vor einiger Zeit Einzug gehalten hat, nutzen viele Essener Laubsauger oder auch Laubbläser in den Ausführungen „Elektro“ und auch „Benziner“. Wobei die Geräte mit Benzinmotoren um ein...

  • Essen-Werden
  • 13.11.15
  •  2
  •  4
Natur + Garten

Das leidige Thema mit den Laubbläsern!!!

Die sogenannten LAUBBLÄSER sind eine UMWELTVERSCHMUTZUNG sonders gleichen.Wenn ich die Mitarbeiter der Städte Marl, Herten und vielen anderen Städten sehe,wie sie stundenlang Benzin vergeuden,Lärmbelästigung nebenbei auch noch.Die Blätter werden von den Bürgersteigen auf die Strasse geblasen und der nächste LKW "fegt" sie wieder zurück! Für meine Sinne müsste man das verbieten und es sollten sich Bürgerinitiativen bilden um dagegen anzugehen!!! Das ist aber nicht nur mit dem Laub so,sondern...

  • Marl
  • 10.11.15
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Stolze 710 Tonen Laub fuhr der ZBG im letzten Jahr ein. Die rund 500 Container für dieses Jahr sind jetzt verteilt.

Jede Menge Platz für jede Menge Laub: ZBG-Container sind verteilt

Jetzt sind alle Container aufgestellt - das Laub kann kommen. Wie der ZBG mitteilte, wurden in den letzten Tagen die restlichen der gut 500 Behälter auf das Stadtgebiet verteilt, darunter etwa 380 große 1.100-Liter-Container sowie rund 100 240-Liter-Tonnen. „Auch wenn immer wieder Anfragen nach Containern kommen, so erfolgt die Verteilung jedoch nach ganz klaren Kriterien. Im Vordergrund steht nicht die Bevorzugung einzelner Straßenzüge, sondern die Optimierung der Laubsammlung für uns“, so...

  • Gladbeck
  • 08.10.15
  •  2
  •  1
Natur + Garten

Kommentar: Leise Blätter, laute Bläser

Wer auch immer den Laubbläser erfunden hat, mag sich etwas Gutes dabei gedacht haben. Zum Beispiel, dass man damit schneller und leichter große Mengen an Blättern zu einem Haufen zusammenkehren kann. Schön und gut, aber dafür würde sich natürlich auch ein Rechen bestens eignen. Der noch dazu um ein Vielfaches leiser wäre. Diese Laubbläser machen einen Heidenkrach. Also genau dass, was man in einer eh schon lärmenden Umgebung gebrauchen kann! Ganz besonders ärgerlich wird es, wenn mit diesen...

  • Lünen
  • 11.11.14
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Mit Besen und Laubbläsern sind rund 200 EDG-Mitarbeiter jetzt unterwegs, um das Laub von Straßen und Wegen zu schaffen.

5000 t Laub von den Straßen schaffen

Für die EDG-Straßenreinigung beginnt jetzt eine stressige Zeit: In wenigen Wochen müssen über 5 000 t Laub von Straßen, Wegen und Plätzen beseitigt werden. Und zur Blätterbeseitigung gehört auch das Einsammeln der Laubsäcke. 55 Kehrfahrzeuge sind unterwegs Die Laubbeseitigung hat aus Sicherheitsgründen immer Vorrang vor der Straßenreinigung. Um gravierende Sprünge bei den Gebühren für Straßenreinigung zu vermeiden, gibt es in den arbeitsreichen Herbst- und Wintermonaten keine personelle...

  • Dortmund-City
  • 14.10.14
  •  1
  •  1
Politik

CDU-Umweltausschuss: Verantwortungsvoller Umgang mit Laubbläsern

Es ist wieder Herbst, die Blätter fallen - und wie jedes Jahr werden zur Beseitigung des Laubes Laubbläser eingesetzt. „Die Geräte sind zwar hilfreich, beeinträchtigen aber die Umwelt nicht unerheblich. Dies gerät leider immer wieder in Vergessenheit“, gibt Birgit Lucht, Sprecherin des CDU Umweltauschusses zu Bedenken. Laubbläser verursachen nicht nur erhebliche Lärmbelästigungen. Sie tragen auch auch zur Erhöhung der örtlichen Feinstaubbelastung bei. Untersuchungen haben ergeben, dass es...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.14
Natur + Garten
7 Bilder

Ein Laub-Bläser im Einsatz!

Bereits viel leiser geworden sind sie, die manchmal als Höllenmaschinen empfundenen Gebläse zur Laubbeseitigung. Wie man es hier, bei dieser Laubaktion am 06.12.2013, auf dem Spielplatz an der Matthias-Claudius-Straße beobachten konnte.

  • Bochum
  • 06.12.13
  •  5
LK-Gemeinschaft

Auf den Bläser folgt die Fräse

Seit Wochen sind sie wieder unterwegs, rauben Bürgern morgens um 7 Uhr die Nachtruhe, heulen wie ein startender Düsenjäger: Laubbläser. Waren das noch Zeiten, als ein sanftes Scharren von Besenborsten vom Bürgersteig heraufdrang. Doch nun beherrscht Lärm den Alltag. Allerdings sagt ein Blick in die Baumkronen: Lange kann es nicht mehr dauern, bis die letzten Blätter gefallen sind. Und dann herrscht wieder Ruhe. Glauben Sie‘s? Dann warten Sie mal ab, bis der erste Schnee fällt. Ich...

  • Witten
  • 12.11.13
  •  1
Politik

LINKE gegen Laubbläser

Kaum fällt in dieser Jahreszeit das erste Laub, da erhebt sich in den Wohngebieten in Gladbeck ein hochfrequentes, unschönes Jaulen. Durch die Gehörgänge dringt dieser unerträgliche Lärm in den Kopf ein. Dabei stört der laubblasende Hobbygärtner nicht nur seine Nachbarn: Laut Europa-Richtlinie 2003/10/EG greift in der Arbeitswelt ab einem Schalldruckpegel von 85 dB(A) die Unfallverhütungsvorschrift "Lärm". "Die Gladbecker LINKE wird diese Problematik im Umweltausschuss im Januar...

  • Gladbeck
  • 04.11.13
  •  2
Überregionales

Neue Besen kehren gut

Gestern morgen war es, kurz nach halb sieben, als Reinoldino sehr unsanft der Schlaf geraubt wurde. Nur wenig Zeit brauchte er, um sich zu orientieren. Das Geheule, es kam Reinoldino nur allzu bekannt vor. Das Gejaule, er hatte es schon mal gehört. Richtig! Es ist Herbst, da sind sie wieder: Die Laubbläser! Und wie in jedem der vergangenen Jahre fragte sich Reinoldino: Warum? Warum bekommen die Mitarbeiter der Stadt nicht einfach einen Besen in die Hand gedrückt. Bewegung an frischer Luft...

  • Dortmund-City
  • 25.09.13
  •  1
Ratgeber

Dreckschleuder Laubbläser

Laubbläser. Die Dinger sind mächtig laut und gar nicht so formschön wie ein sanft kehrender Besen. In Zeiten der „Arbeitsverdichtung“ setzt auch die Stadtreinigung auf Laubbläser. Geht wohl nicht anders... Da heißt es: Ohren zu und durch. Was aber, wenn das geparkte Auto nach der Bläser-Attacke völlig eingesaut ist? Die Stadtreinigung kassiert Gebühren für die Reinigung der Straße. Können also dann die Kosten für die Autowäsche nicht einfach in Rechnung gestellt und davon abgezogen...

  • Essen-West
  • 03.12.12
  •  4
Natur + Garten
Da wird alles ganz einfach weggeblasen.
7 Bilder

Herbstlaubbeseitigung!

Mit den richtigen Gerätschaften ist das alles halb so schlimm. Während unser einer sich mit dem Gartenrechen abquält, haben Gartenfirmen, wie hier zu sehen ist, keine Probleme mit den riesigen Bergen von Laub.

  • Bochum
  • 26.11.12
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.