Lehrer

Beiträge zum Thema Lehrer

Kultur
Dorfstraße, Schönfeld, Omskgebiet.
3 Bilder

Glücksmomente des Lebens - Persönliches
Für die Ewigkeit

Sie läuft stetig weiter – die Zeit, unerbittlich, unbeeindruckt von Katastrophen und Geschehnissen des menschlichen Daseins. Sie lässt sich nicht abstellen, neu aufziehen oder anhalten. Man hat sogar den Eindruck, ihre Fahrt nimmt zu, mit jedem gelebten Jahr schreitet sie schneller voran. Ich blicke zurück auf die breite Zeitspanne von 67 Jahren und denke: Das meiste hast du schon hinter dir, das wenigste bleibt dir noch. Ich suche nach Momenten, die in meinem Leben einmalig waren, nach...

  • Hemer
  • 09.04.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Richtige Recherche-Strategien kann man auch online lernen. Diese Erfahrung haben auch Schüler der Oberstufe der Europaschule in Hemer gemacht, die vor kurzem am Programm "Bibliothek macht Schule" der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn teilnahmen.
2 Bilder

Programm "Bibliothek macht Schule" der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn
Schüler der Europaschule in Hemer fit für die Literatur-Recherche - dank Online-Schulung

Die richtigen Suchstrategien bei der Literaturrecherche beherrschen jetzt die Schüler der Oberstufe der Europaschule in Hemer. Sie nahmen an dem Programm "Bibliothek macht Schule" der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn teil. „Bibliothek macht Schule“, so heißt ein Programm der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Südwestfalen. Die Schüler der Stufe Q1 der Europaschule Hemer ließen sich jetzt von den Hochschul-Bibliothekarinnen in die Feinheiten der Literatur-Recherche einweisen. Im...

  • Iserlohn
  • 19.11.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 96
  • 3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Überregionales
Das Foto zeigt die Brockhauser Volksschüler bei einem Ausflug nach Stephanopel im Jahr 1950.
3 Bilder

"Als der Lehrer Senges kam...": 80-jährige Heide Sohn erinnert sich an ihre Schulzeit in Brockhausen

In den folgenden Ausführungen erinnert sich die heute 80-jährige Brockhauserin Heide Sohn (geb. Loewen) an ihre Volksschulzeit und die Ankunft des neuen Lehrers. "Heute habe ich vom Acker Beckmann Kartoffeln aufgelesen - es gab ein leckeres Butterbrot, morgen kommt er - der neue Lehrer! 8.00 Uhr: Volksschule Brockhausen: es ist ungewöhnlich still – kein Gerangel, kein Quatschen, vor dem Pult steht Lehrer Senges – in der Nähe auf einer Ablage ein dünnes, langes Stöckchen. Er lächelt - spricht...

  • Iserlohn
  • 19.03.17
Überregionales
Sabine Dieck (links) und Maria Schlager (rechts) freuen sich zusammen mit den erfolgreichen Schülern des Hemeraner Woeste-Gymnasiums.

Erfolgreiche DELF-Prüfungen am Woeste-Gymnasium

Groß war die Freude von 34 Schüler der Stufen 8 bis 12 und ihrer Französisch-Lehrerinnen Maria Schlager und Sabine Dieck, und auch von Frederik Kropp, der 2013 das Abitur am Woeste-Gymnasium abgelegt hat, als die mit Spannung erwarteten Ergebnisse und die dazugehörigen Sprachendiplome eintrafen. Bestanden. Félicitations! Die Teilnahme an den DELF-Prüfungen hat am Woeste-Gymnasium schon eine recht lange Tradition. Im Jahre 2003 hat Maria Schlager eine erste Gruppe für die Prüfungen angemeldet....

  • Hemer
  • 28.06.14
Überregionales
133 Bilder

Es gibt keine Hauptschule in Hennen mehr

Fröhlichkeit bestimmte die letzten 90 offiziellen Schulminuten an der Hauptschule in Hennen. - Dann wurden Luftballons in den Hennener Himel geschickt, die symbolisch in viele Richtungen flogen. Lehrerschaft und Schüler werden ab September neue Schulen haben, wo sie unterrichten oder lernen werden. Die Hauptschule Hennen ist Vergangenheit. Kein Politiker, keiner von der Verwaltung Mag sein, dass dies ein Grund war, warum weder ein politischer Vertreter noch jemand aus der Verwaltung zugegen...

  • Iserlohn
  • 19.07.13
Kultur
10 Bilder

JoGo: „Alte Klamotten, die sooo schön sind!“

Gottfried Pielhau verabschiedet sich am Dienstag von seiner aktiven Lehrerlaufbahn am Hemeraner Woeste-Gymnasium. Doch der über Schülergenerationen äußerst beliebte „Mathe-Pauker“ wollte die Woeste-Bühne nach 35 Jahren nicht so einfach still und leise verlassen, sondern auf ganz besondere Art und Weise. Und so kam es am Donnerstag-abend nochmals zum Revival des legendären Gitarrenduos Gottfried Pielhau und Joe Dombrink, besser bekannt als „JoGo“. Nach 1986 und 1995 griffen die beiden nochmals...

  • Hemer
  • 27.01.12
Überregionales

170 Woeste-Lehrer-Jahre gingen zu Ende

Vom Woeste-Gymnasium erreichte die Redaktion folgende Pressemitteilung: "Der letzte Schultag am 22. Juli war für neun Lehrkräfte auch ein Abschied von der Tätigkeit am Hemeraner Woeste-Gymnasium. Katrin Freiburg und Sarah Schmeing haben am Woeste-Gymnaisum mit Erfolg ihre Referendarzeit absolviert und brechen zu neuen Ufern an die Gymnasien in Hohenlimburg und in Sundern auf. Der Franzose Claude Niot aus Düsseldorf hat ein Jahr lang als Vertretungskraft den Französischunterricht unterstützt....

  • Hemer
  • 10.08.11
Überregionales
Thomas Kick, Mechtild Twickel, Friederike Michel-Schuler, Sandra Fürst, Jonathan Müller, Andreas Schneider, Jutta Wagner, Brigitte Stelten-Busch, Stephan Lashöfer (v.l.). Es fehlt Dennis Adams.
2 Bilder

Neue Lehrer für die Gesamtschule

An der Gesamtschule Hemer fand jetzt ein Informationsabend für die Eltern des neuen fünften Jahrgangs statt. In der gut besuchten Aula des Schulzentrums Parkstraße informierte die Schulleiterin, Gabriele Koller, Eltern und Kinder über die Abläufe an der Schule nach den großen Ferien und stellte gleichzeitig die neuen Lehrerinnen und Lehrer vor, wie auch den zukünftigen Abteilungsleiter für die Jahrgänge 5 und 6, Andreas Schneider. Er unterrichtet neben seiner Tätigkeit als Abteilungsleiter die...

  • Hemer
  • 20.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.