Lichtinszenierung

Beiträge zum Thema Lichtinszenierung

Natur + Garten
Lichtinszenierung im Wildwald Vosswinkel.

Ausflugstipp: "Waldlichter" im Wildwald Vosswinkel

Nach zweijähriger Pause lässt der Wildwald Vosswinkel vom 30. April bis zum 3. Mai zum vierten Mal seine spektakulären „Waldlichter“ leuchten. Beginn ist an allen Tagen um 18 Uhr, gegen 24 Uhr endet die Veranstaltung. Das Konzept setzt dabei auf leise Töne und Sinnlichkeit. Der stimmungsvolle Parcours führt rund 2,5 Kilometer durch den Wald.

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.04.15
  •  2
Kultur
Der „Star“ des Abends: Die Maschinenhalle Zweckel wird bei Einbruch der Dämmerung stimmungsvoll illuminiert.
2 Bilder

ExtraSchicht 2013: Maschinenhalle Zweckel als "künstlerischer Parcours"

Am Samstagabend, 6. Juli, wird die vielfältige Kulturlandschaft der Region wieder in ein besonderes Licht gerückt. Mit rund 450 Veranstaltungen von über 2.150 Künstlern an 50 Spielorten im gesamten Ruhrgebiet hält die „ExtraSchicht“ Ruhris und Touristen von 18 bis 2 Uhr morgens auf den Beinen. Im 13. Jahr präsentiert sich „Die Nacht der Industriekultur“ verjüngt. Schwerpunkt dabei ist in diesem Jahr die „Junge Szene Ruhr“, die in 25 Ruhr-Städten eigene innovative Projekte präsentiert. ...

  • Gladbeck
  • 28.06.13
Überregionales
5 Bilder

Sonnen im Park

Zu bestaunen sind diese wunderschönen Sonnenfänger bis zum 17. März im Gruga-Park Essen. "Zeit ist Veränderung" René Hildebrand, Entwickler des Cazador-del-sol Die Zeit begleitet unser Leben – mal scheint sie wie im Flug zu vergehen – mal schleicht sie regelrecht dahin. Besonders in schwierigen Lebensphasen sollen die Sonnenfänger einen "Lichtblick" geben, die Seele streicheln und neue Kraft und Hoffnung geben.

  • Wesel
  • 28.02.13
  •  11
  •  1
Kultur
Auf Schiefertafeln schreiben die Besucher ihre Gedanken nieder
5 Bilder

Die Himmelsleiter fordert uns auf, inne zu halten...

Wormbach/ Schmallenberg. Die Himmelsleiter an der Kreuzberkapelle leuchtet bis zum September 2013. Auf diesen Moment hatte man in Wormbach lange gewartet. Bis zum September 2013 wird die Himmelsleiter – ein Lichtobjekt des Künstlers Erwin Wiegerling – Besucher und Wanderer auffordern, innezuhalten und sich ihre persönlichen Gedanken zum eigenen Lebensweg – zu ihrer Verbindung von Erde und Himmel zu machen. Erwin Wiegerling: „Mein Vorhaben mit diesem Objekt ist, den Menschen positive Zeichen...

  • Arnsberg
  • 15.07.12
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.