Luftwaffe

Beiträge zum Thema Luftwaffe

Wirtschaft
Oberstleutnant Henning Kaul ist der Kommandeur der Luftwaffenunterstützungsgruppe Kalkar und Kasernenkommandant.

Die Kasernen verändern ihr Gesicht
Luftwaffe - Bis zum Ende des Jahrzehnts werden über 200 Millionen investiert

Millimeterweise bewegt sich das 43 Tonnen schwere Betonelement durch die Luft, getragen von den vier schweren Stahlseilen eines Kranwagens. Der Kranführer in seiner Kanzel ist hochkonzentriert, so wie die gelb behelmten Männer unten am Boden, die die schwere Last exakt in die vorgesehene Position auf der Baustelle hinein dirigieren. Aus Betonfertigteilen entsteht hier die künftige Mittelspannungseinspeisung der Kaserne auf dem Kalkarer Beginenberg. Die alte Anlage hat ihre Kapazitätsgrenze...

  • Kalkar
  • 12.12.20
Politik
43 Tonnen wiegt alleine dieses Element. Fotos: Sven Dube
2 Bilder

Bei der Luftwaffe werden bis zum Ende des Jahrzehnts über 200 Millionen Euro investiert
Kasernen verändern ihr Gesicht

Millimeterweise bewegt sich das 43 Tonnen schwere Betonelement durch die Luft, getragen von den vier schweren Stahlseilen eines Kranwagens. Der Kranführer in seiner Kanzel ist hochkonzentriert, so wie die gelb behelmten Männer unten am Boden, die die schwere Last exakt in die vorgesehene Position auf der Baustelle hinein dirigieren. KALKAR/UEDEM. Aus Betonfertigteilen entsteht hier die künftige Mittelspannungseinspeisung der Kaserne auf dem Kalkarer Beginenberg. Die alte Anlage hat ihre...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.12.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Luftwaffe am Standort Kalkar
Ehemalige Inspekteure der Luftwaffe besuchten den Standort Kalkar/Uedem

Unmittelbar nachdem die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, die Kaserne auf dem Uedemer Paulsberg besucht hatte, wurde am Folgetagauch den ehemaligen Inspekteuren der Luftwaffe das Zentrum Luftoperationen vorgestellt. Im Schwerpunkt stand dabei der Gefechtsstand des neu aufgestellten Air Space Operations Centre. Der Zusammenschluss der Operationszentrale der Luftwaffe und des Zentrums für Weltraumoperationen zum Air and Space Operations Centre als eine Einheit stellt...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.10.20
Politik
Volles Haus beim Jahresempfang Aschermittwoch-Fischessen in der von-Seydlitz-Kaserne. 

Fotos: Schulte
2 Bilder

Prominenz aus Politik und Wirtschaft kam zum Jahresempfang bei der Luftwaffe
Standort verändert sich

Über 180 Gäste waren der Einladung des Kommandeur Zentrum Luftoperationen, Generalleutnant Klaus Habersetzer, zum traditionellen Jahresempfang Aschermittwoch-Fischessen, in die von-Seydlitz-Kaserne Kalkar gefolgt. KALKAR/UEDEM. Angefangen beim stellvertretenden Kalkarer Bürgermeister, Günter Pageler, über den ersten Bürger der Gemeinde Uedem, Rainer Weber, den Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff, die Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe bis hin Spitzen-Militärs, Behördenleitern und...

  • Uedem
  • 27.02.20
Politik
Eines der Highlights beim Girls Day in der Kaserne: Die Station „Leben im Felde“.
Foto: Bundeswehr

Girls Day bei der Luftwaffe
Schule einmal anders

UEDEM/KALKAR. Am Luftwaffenstandort Kalkar / Uedem haben am Donnerstag, 26. März, insgesamt 40 Mädchen die Gelegenheit, die Luftwaffe in all ihren Facetten kennenzulernen. Der bundesweite Aktionstag ermöglicht es den Schülerinnen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Luftwaffe am Niederrhein beteiligt sich bereits seit vielen Jahren mit einem abwechslungsreichen und spannenden Angebot. An vier Stationen erhalten die jungen Besucherinnen einen umfassenden Überblick über die vielfältigen...

  • Uedem
  • 27.02.20
Politik
Für Ulrich Knickrehm gab es Luftpumpe und Flickset, eine Anspielung auf das sanierungsbedürftige Radwegenetz in Goch.
2 Bilder

Nikolaus-Frühstück bei der Luftwaffe in Kalkar
Flickzeug für Ulrich Knickrehm

Es hat einen festen Platz in den Terminkalendern der meisten Bürgermeister des Kreises Kleve und der Nachbarstadt Xanten: Das gemeinsame Nikolaus-Frühstück mit Offizieren und Beamten des Luftwaffenstandortes Kalkar/Uedem im Kasino der von-Seydlitz-Kaserne. Auch diesmal hatte der Kommandeur des Zentrum Luftoperationen, Generalleutnant Klaus Habersetzer, die ersten Bürger der Städte und Gemeinden des Kreises und aus Xanten eingeladen. Und obwohl gleich ein Dutzend Bürgermeister gekommen waren und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.12.19
Kultur
9 Bilder

Newsletter 8 / 2019
Aktivitäten im und am Royal Air Force Museum Laarbruch

In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht das Royal Air Force Museum einen Newsletter, um die Mitglieder auf dem Laufenden zu halten. Vielleicht freuen sich ja auch Leser des Lokalkompass, etwas über die Aktivitäten zu erfahren. Inhalte dieses Mal: - Infobesuch auf dem Luftwaffenstützpunkt Nörvenich - Besuch der Re-Enactment Grupe "Badger" - Fortschritte beim Zusammenbau der Hawker Hunter Mehr dazu in den anhängenden Fotos. Webseite des Museums

  • Weeze
  • 05.08.19
Politik
Übergabe vollzogen: Oberstleutnant Lösel, Generalmajor Walter Huhn und Oberstleutnant Kaul (v.l.n.r.).

Übergabeappell in Kalkar: Oberstleutnant Lösel übergibt an Oberstleutnant Kaul
Baustellen und Chili con Carne

Mit einem feierlichen Übergabeappell hat der Stellvertreters des Kommandeurs und Chef des Stabes Zentrum Luftoperationen, Generalmajor Walter Huhn in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar die Aufgaben des Kommandeurs und Kasernenkommandanten der Luftwaffenunterstützungsgruppe Kalkar von Oberstleutnant Thomas Lösel an Oberstleutnant Henning Kaul übertragen. KALKAR/UEDEM. Oberstleutnant Lösel übergibt, nach einer Vorverwendung als Referent im Flugführungsdienst, nach 33 Monaten die Verantwortung an...

  • Uedem
  • 18.03.19
Kultur

Neuerscheinung: Das Buch über den ersten großen Luftangriff auf Düsseldorf im Zweiten Weltkrieg

630 Bomber gegen Düsseldorf! In der Nacht zum 1. August 1942 erlebte Düsseldorf den ersten großen Luftangriff. Die Bomber der Royal Air Force hatten sich auf den Weg gemacht, um einen Großteil der Stadt zu zerstören.Opfer und Zerstörungen In Düsseldorf waren u. a. die Stadtteile Oberkassel, Friedrichstadt, Unterbilk und das Hafenviertel stark betroffen. Ca. 250 Opfer hatte die Stadt zu beklagen. In der Nachbarstadt Neuss starben 34 Personen. Die Brand- und Sprengbomben beschädigten bzw....

  • Düsseldorf
  • 18.06.18
Politik
Brigadegeneral Gorgels (Mitte) lauscht den Ausführungen in der Operationszentrale der Luftwaffe auf dem Uedemer Paulsberg. Fotos: Hauptmann Philippe Stupp
3 Bilder

„Sicherheit gegeben“ auf dem Uedemer Paulsberg - Treffen der Deutschen Behördenleiter für Sicherheitsaufgaben

Auf Einladung des Kommandeurs des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen, Brigadegeneral Peter Gorgels, besuchten die höchsten Vertreter der Bundesbehörden mit Sicherheitsaufgaben den Paulsberg in Uedem. UEDEM. Egal ob Bundespolizei, Deutsches Rotes Kreuz, Technisches Hilfswerk oder Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, sie alle folgten der Einladung des Beauftragten für Zivil-Militärische Zusammenarbeit in Nordrhein-Westfalen, Herrn Brigadegeneral Gorgels, nach Kalkar und Uedem,...

  • Goch
  • 04.03.18
Politik
Airbus A400M Atlas

"Flaggschiff" der Deutschen Luftwaffe - Der Airbus A400M Atlas

Gesichtet am 12.09.2017 um 17.28 Uhr über Xanten-Marienbaum Der A400M Atlas ist ein strategisches und taktisches Transport- und Tankflugzeug, welches am 18. Dezember 2014 an die Bundeswehr übergeben wurde. Bei dem Schulterdecker mit vier Propeller-Motoren wurde erstmalig das Prinzip durchgesetzt, daß sich die zwei Propeller an einem Flügel in entgegengesetzter Richtung drehen. Dies bedeutet, daß sich beide Propeller zur Flügelmitte hin drehen, einer im Uhrzeigersinn, einer entgegengesetzt....

  • Xanten
  • 13.09.17
  • 4
  • 5
Überregionales
Dirigent Oberstleutnant Christian Weiper.
4 Bilder

° Eine ungewöhnliche Kombination

Drei Frauenstimmen und das Luftwaffenmusikkorps im Bürgerhaus Eine weitere Benefizaktion startet die St.-Johannes-Bruderschaft Wickede-Wiehagen in wenigen Wochen, wenn das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr in der Ruhrgemeinde den Ton angibt. Auf Einladung der Schützen gastieren die klingenden Botschafter der Streitkräfte am Dienstag, 19. April, im Wickeder Bürgerhaus. Diesmal sogar mit stimmgewaltiger Unterstützung. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde früher. Das...

  • Wickede (Ruhr)
  • 14.03.16
  • 2
Politik
Ressortübergreifende Zusammenarbeit: Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (2.v.l.) bei der Einweisung in das Nationale Lage- und Führungszentrum Sicherheit im Luftraum.
2 Bilder

Wertvolle Erkenntnis gewonnen

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, unter anderem Obmann für Außenpolitik der CDU-/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, besuchte jetzt den Luftwaffenstandort Kalkar/ Uedem. Empfangen wurde der Parlamentarier, der vor seiner politischen Karriere selbst ranghoher Bundeswehroffizier war, durch den Kommandeur des Zentrum Luftoperationen und des NATO-Luftverteidigungsgefechtsstandes Combined Air Operations Centre UEDEM (CAOC UEDEM), Generalleutnant Joachim Wundrak. Seinen Wahlkreis hat...

  • Goch
  • 05.09.15
  • 1
Politik

Senioren Union zu Besuch bei einem Luftwaffen Geschwader

Der Einladung zum Informationsbesuch beim Luftwaffen Geschwader nach Nörvenich im Kreis Düren von der Senioren Union der CDU Weeze folgten 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger. Zeitgleich mit der Ankunft auf dem Fliegerhort, konnte der Start aus nächster Nähe von 5 Eurofighter TYPHOON beobachtet werden. Dieses europäische von 4 Nationen gebaute Mehrzweckkampfflugzeug der 4. Generation gehört zur Spitzenklasse bei den Hightech Fliegern. Nach dem Start ging es zum AirTacCasino, in der eine...

  • Weeze
  • 26.06.13
Politik
Da passt ordentlich was rein: Die C-160-Transall auf dem Flughafen Weeze wird für den Weiterflug nach Penzing beladen
3 Bilder

„Engel der Lüfte“ am Airport Weeze

Eine neue Fluggesellschaft am Airport Niederrhein? Gar mit einer fest dort stationierten Maschine? Man hätte es meinen können, aber bei dem eher seltenen Gast der kürzlich auf dem Flughafen Weeze zu sehen war, handelte es sich um eine C-160-Transall der Luftwaffe. Auffällig war die weiße Lackierung – üblicherweise sind die schweren Transportflugzeuge an ihrem oliv-schwarzen Tarnanstrich zu erkennen. Nur wenige Transall sind für Einsätze im Auftrag der Vereinten Nationen weiß lackiert. Die...

  • Kalkar
  • 15.06.13
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Luftsportverein Goch lädt zum Tag der offenen Tür!

Wing Walker sind Menschen die auf Flugzeugflügeln spazieren gehen. Während des Fluges. Wie das perfekt gemacht wird, zeigt Peggy Krainz beim Tag der offenen Tür des Luftsportverein Goch in Asperden. Dazu gibt es ein sattes Programm mti Kunstflügen, Luftakrobatik, Feuerwerk, Infos, Fallschrimsprüngen, Musik und vieles mehr. Die ersten Bilder gibt es schon jetzt!

  • Goch
  • 18.05.13
Überregionales
Emil Scharpenberg (l.) mit Willi Hendker am 8. Mai 1981 vor einer Cessna 172 Cutlass RG II: Es war der 70. Überführungsflug von Reims nach Dortmund.
5 Bilder

Der Mann, den in Massen jeder kennt

Massen. Er selbst kann es gar nicht glauben: „90 Jahre – das ist ganz schön lang“, sagt Emil Scharpenberg, der am 23. Januar 1923 als jüngstes von sieben Kindern in Stockum geboren wurde. Nach dem Krieg siedelte er nach Massen um, der Liebe wegen. Als Polizist kannte man ihn in Unna, außerdem war er in zahlreichen Vereinen und als „fliegender Reporter“ aktiv. Diesen Namen bekam er wegen seiner Leidenschaft zur Fliegerei. Auch mit 90 denkt er nicht an Ruhestand. „Ich kann mich nicht hinsetzen...

  • Unna
  • 23.01.13
  • 3
Überregionales
Die C-160-Transall auf ihrer Parkposition neben einem Passagier-Jet.
2 Bilder

Transall der Luftwaffe auf dem Airport Weeze

So mancher Bürger dürfte sich da an alte Zeiten, als Laarbruch noch ein Fliegerhorst der britischen Luftwaffe war, erinnert haben: Ein Transportflugzeug vom Typ C-160-Transall der Luftwaffe landete kürzlich auf dem Flughafen Niederrhein. Zwischen den Passagiermaschinen fiel das Arbeitspferd der deutschen Lufttransportkräfte natürlich sofort auf. Die zum Lufttransportgeschwader 61 gehörende Transall hatte die Teilnehmer einer Informationswehrübung vom Niederrhein ins bayrische Landsberg / Lech...

  • Kalkar
  • 24.10.12
Überregionales
Bei der Abnahme der Paradeaufstellung: (von links nach rechts) General Mark A. Welsh, Generalmajor Joachim Wundrak, Generalleutnant Peter Schelzig und Generalleutnant Dieter Naskrent. Foto: Luftwaffe
4 Bilder

Wechsel bei der Luftwaffe: General Naskrent übergibt an General Wundrak

Mit einem feierlichen Übergabeappell hat am 24. April 2012 der Befehlshaber des Luftwaffenführungskommandos, Generalleutnant Peter Schelzig, und der Befehlshaber des Alliierten Luftstreitkräftehauptquartiers in Ramstein, der US-General Mark A. Welsh, die Führung über das Kommando Operative Führung Luftstreitkräfte (KdoOpFüLuSK) und das Combined Air Operations Centre UEDEM (CAOC UEDEM) von Generalleutnant Dieter Naskrent an Generalmajor Joachim Wundrak übergeben. Fast zwei Jahre stand General...

  • Kalkar
  • 25.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.