mädchenchor

Beiträge zum Thema mädchenchor

Vereine + Ehrenamt

Neuer Mädchen- und Frauenchor bei AktiVokal
Die Lust am Singen

Menden. Der Verein AktiVokal gründet noch im Dezember in Menden neue Mädchen- und Frauenchöre in Kooperation mit der Oper Dortmund. „Die Lust, in Chören zu singen, ist ungebrochen groß“, erklärte der Vorsitzende des Vereins, Klaus Levermann. Da es immer wieder Anfragen von Frauen und Mädchen gäbe, habe man sich entschlossen,eine neue Form von Chören zu gründen. Am Montag, 2. Dezember, wird gestartet. Um 18 Uhr bis 19.30 Uhr sind Mädchen im Alter bis 14 Jahren herzlich zur ersten Probe in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
Holen mit dem Mädchenchor ein einmaliges Highlight nach Sundern: Ferdi Tillmann, Andrea Schulte, Friedel Schültke und Jürgen ter Braak (v.li.).

Kulturring
Mainzer Stimmwunder: Mädchenchor gibt Konzert in der Johanneskirche in Sundern

Die Begeisterung, solch eine Attraktion ins Sauerland zu holen, stand den Mitgliedern des Kulturrings Sundern, Andrea Schulte, Ferdi Tillmann, Friedel Schültke und Jürgen ter Braak, ins Gesicht geschrieben. „Schon 2017 habe ich erste Gespräche geführt, denn der Mädchenchor Am Dom und St. Quintin Mainz ist immer stark gebucht und schwer zu bekommen“, erklärt Friedel Schültke. Nun tritt diese Formation zum Festkonzert mit adventlicher und vorweihnachtlicher Chormusik am Samstag, 1. Dezember,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.11.18
Kultur
Die Mädchenschola St. Agatha und Kantor Hans-Jakob Gerlings (rechts).

Mädchenschola nimmt neue Sängerinnen auf

Die Mädchenschola St. Agatha lädt wieder alle Mädchen des endenden 4. Schuljahres (aber auch alle in den höheren Schuljahren) ein, im Mädchenchor mitzumachen - einzige Vorraussetzung: Die Freude am Singen. Der Chor probt donnerstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Probenraum des Pfarrheims St. Agatha, An der Vehme. Derzeit singen 20 Mädchen und junge Frauen mit großem Engagement und Talent in der Mädchenschola, die aus dem Leben der St. Agatha-Gemeinde und der Stadt nicht mehr wegzudenken...

  • Dorsten
  • 13.06.16
Überregionales
"Be happy" nennt sich der fröhliche Mädchenchor. Am Sonntag singen sie in der Lutherkirche. Foto: privat.

Spaß für junge und reife Musikfreunde

„Alle Jahre wieder versuche ich ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen um Familien mit und ohne Kinder, Jugendliche und auch ältere Menschen weihnachtlich einzustimmen.” So wie Chorleiterin Elisabeth Ludwig ihr Arbeitspensum beschreibt klingt einfach zu bescheiden. Schließlich arbeitet sie gleichzeitig mit zwei nicht eben kleinen Ensembles, damit sich am kommenden Sonntag, 20. Dezember, ein besonderer musikalischer Zauber in der Lutherkirche verbreitet. Das festliche...

  • Hagen
  • 18.12.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.