Müll trennen

Beiträge zum Thema Müll trennen

Wirtschaft
Upcycling von PET-Flaschen in Kräutertöpfe.

16. bis 24. November 2019: Europäischen Woche der Abfallvermeidung unter dem Motto „Wertschätzen statt wegwerfen“
Müll vermeiden - ASG Wesel und drei Weseler Schulen bieten Aktionen an

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung lädt EU-weit Kommunen, Vereine und andere Institutionen von Samstag, 16. November, bis Sonntag, 24. November ein, mit Projekten, Aktionen, Veranstaltungen und kreativen Ideen ein Zeichen für die Vermeidung von Abfall zu setzen. Die Aktionswoche steht dieses Jahr unter dem Motto „Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen“ und widmet sich dem Schwerpunkt Bildung im Bereich der Abfallvermeidung. Die Stadt Wesel und der ASG...

  • Wesel
  • 14.11.19
Ratgeber

Die Biotonne - Ein Erfolgskonzept für Recklinghausen

Seit 1996 gibt es die Biotonne im Stadtgebiet von Recklinghausen bereits. Ab 2015 soll sie per Gesetz flächendeckend in ganz Deutschland eingeführt werden. Und während sich viele Städte aktuell mit der Einführung der Biotonne befassen, blickt Recklinghausen bereits auf 18 Jahre Erfahrung mit der braunen Tonne zurück. Diese wertvolle Erfahrung wird derzeit an andere Städte, nicht nur aus dem Ruhrgebiet, weitergegeben und ist geschätzt. Schließlich war die Einführung einer neuen...

  • Recklinghausen
  • 28.10.14
Überregionales
Foto: Bangert

Geldbörse aus Abfall gebastelt

Das Abfall-Projekt für Grundschulen der Deutschen Umwelt Aktion fand bereits zum sechsten Mal in den zweiten Jahrgängen der Velberter Grundschulen statt. Catja Dyhr von der Umweltaktion berichtete über die verschiedenen Entsorgungswege für Abfälle. So konnten insgesamt 21 Klassen viel Wissenswertes rund um den Abfall erfahren. Das Projekt, welches von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) gesponsert wird, soll das Umweltbewusstsein der Grundschüler beim Umgang mit Wertstoffen und Abfällen...

  • Velbert
  • 28.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.