Ludgerusschule

Beiträge zum Thema Ludgerusschule

LK-Gemeinschaft
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Ludgerusschule gingen beim diesjährigen Putztag gemeinsam auf Müllsuche.

Bürgermeister Fred Toplak übergibt Präsente an Klasse 3a
Tolle Belohnung für kleine Putzteufel der Ludgerusschule

23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Ludgerusschule gingen im Rahmen des Herten-Putztages auf Müllsuche und wurden dafür nun von Bürgermeister Fred Toplak reichlich belohnt. Als Dankeschön gab es kleine Mülltonnen mit Süßigkeiten vom ZBH, „Nobbi“-Plüsch-Tiere von den Hertener Stadtwerken und als absolutes Highlight einen Gutschein für einen Besuch der Copa Ca Backum-Wasserwelt. Bürgermeister Toplak lobte den vorbildlichen Einsatz der kleinen Putzteufel und ermutigte sie die Sauberkeit...

  • Herten
  • 29.05.19
Blaulicht
Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung barg diese beiden Piepmätze.
2 Bilder

Tierischer Einsatz in Velbert
Feuerwehr rettet zwei Küken

Waren es die ersten, erfolglosen Flugversuche? Passanten fanden am gestrigen Sonntagnachmittag auf der Nordstraße neben der Ludgerus-Schule in Velbert zwei hilflose Küken, die - ob mit Absicht oder nicht - offensichtlich zu früh dem Nest entfleucht waren, und informierten die Feuerwehr. Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung, die daraufhin zur Nordstraße ausrückte, barg zunächst die Piepmätze und zog dann telefonisch eine Vogelexpertin zu Rate. Die empfahl, die Küken, wenn möglich,...

  • Velbert
  • 27.05.19
LK-Gemeinschaft
Kunterbunte Vielfalt bei der Laternenausstellung der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
7 Bilder

Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bot wieder kunterbunte Vielfalt
„Schaut her, was wir gebastelt haben“

Der Nachwuchs zupft die Eltern am Ärmel und zerrt sie ins romantisch verdunkelte Klassenzimmer. Festlich geschmückte Räume, überall Lichterglanz und mächtig stolze Kinder: „Schaut her, was wir gebastelt haben!“ Da sind Geister, Skelette, Katzen, leuchtende Giraffen, Krabben, Quallen, Lampenhäuschen aus Milchtüten. Last but not least ein Laternenumzug samt Heiligem Martin hoch zu Ross. Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bietet eine kunterbunte Vielfalt selbstfabrizierter Kreationen....

  • Essen-Werden
  • 07.11.18
Überregionales

Termine der Werdener Grundschulen

Die vier Werdener Grundschulen bieten im September und Oktober sowohl einen Infoabend als auch einen "Tag der offenen Tür" an für die Eltern der Kinder, die im Schuljahr 2019/2020 eingeschult werden. ie Zeiten im Überblick Die Schulleiterinnen stellen gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern, bestehend aus Lehrerinnen, Erziehern und Eltern, das Leben und Lernen an ihren Schulen vor. Alle Schulen freuen sich über zahlreiches Erscheinen. Ludgerusschule: Der Infoabend fand bereits statt; ...

  • Essen-Werden
  • 05.09.18
Kultur
Ein stimmgewaltiger Mädchenchor an der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
4 Bilder

Guns N’ Roses an der Kellerstraße?

Beim Sommerkonzert präsentiert die Ludgerusschule ihr breites musisches Angebot Das Schlagzeug geht mächtig voran, cool nimmt die Gitarre die Melodie auf, die Keyboards jagen los. Am Mikrophon singt sich der kleine Irrwisch die Seele aus dem Leib. Pfeffern hier Guns N’ Roses über die Bühne? Nicht ganz. Am Mischpult sitzt ein Roadie, der sich bei näherem Hinsehen als Grundschulleiterin entpuppt. Lis Vincenz legt großen Wert auf die musische Bildung ihrer Schützlinge hier an der...

  • Essen-Werden
  • 08.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Diese acht Damen - und der Hanslothar - wurden vor 68 Jahren aus der Ludgerusschule entlassen.
Foto: Henschke

Noch voll fit im Kopp

Auch 68 Jahre nach ihrer Entlassung treffen sich die Ludgerusschülerinnen immer noch Der Krieg war noch nicht lange vorbei, da trat das neunte Schuljahr der Ludgerusschule hinaus ins Leben. Der Entlassungsjahrgang 1950 trifft sich noch heute. Zumindest die Mädchen. Und der Hanslothar darf nicht fehlen… Auch Hanslothar Kranz verließ damals die Ludgerusschule. Die Jungs waren mit vierzig Mann in der Klasse, doch ein regelmäßiges Treffen haben sie nie zustande gebracht. Wie so oft, sind die...

  • Essen-Werden
  • 07.06.18
Überregionales
Auf dem Schulhof der Ludgerusschule findet der Flohmarkt statt.

Flohmarkt der Ludgerusschule

Auf dem Schulhof der Ludgerusschule findet am Samstag, 23. Juni, ein großer Flohmarkt statt. Eingeladen sind sowohl Erwachsene, die getragene Kinderkleidung, Bücher etc. verkaufen, als auch Kinder, die ihre eigenen Spielsachen anbieten möchten. Der Flohmarkt findet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich gerne unter news@ludgerusschule.com oder Tel. 493317 anmelden und bringt bitte selbst eine Decke oder einen kleinen Tisch mit. Für Kinder und...

  • Essen-Werden
  • 01.06.18
Sport
Die Fischlaker Schule freute sich über den Titel bei den Jungen.
Foto: Henschke
3 Bilder

Das Hallendach bebte

Hallen-Fußballturnier der Grundschulen aus Werden, Fischlaken und Heidhausen Auch bei der achten Austragung des Werdener Grundschulfußballturniers bebte das Hallendach. Die Kids zählten runter: „Drei, zwei, eins!“ Es folgte ohrenbetäubender Jubel. Der Förderverein der Heckerschule hatte wieder bestens fürs leibliche Wohl gesorgt, die von Schmitz Junior gestifteten Pokale glänzten verführerisch. Auch wenn ihr nach vier Stunden pausenlosem Anfeuern und Kindergeschrei die Ohren klingelten:...

  • Essen-Werden
  • 18.04.18
Überregionales

VIDEO Weltkindertag 2017 in Herten

"Kindern eine Stimme geben" - So kurz vor der Wahl könnte das diesjährige Weltkindertagsmotto passender kaum sein. Rund um den 20. September riefen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland erneut zur Beteiligung auf. Dem folgte die Jugendförderung Herten gern und gestaltete ein buntes Kinderfest an der Ludgerusschule. Was es dort zu entdecken gab und wie die Kids ihren Tag genossen, gibts im Video zu sehen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.17
Kultur
Bei der Fête de la Musique gab es richtig was auf die Ohren.
Foto: Bangert
2 Bilder

Ein Fest der Musik

Auch bei der zehnten Fête de la Musique gibt es in Werden was auf die Ohren Ein Eis, die Füße im kalten Brunnenwasser. Wo man auch hinhört in der Werdener City, aus allen Gassen erschallt Musik. So lässt sich der Sommer genießen. Jack Lang, in den 80ern Kulturminister Frankreichs, machte sich stark für die Idee, gleichzeitig simpel und bestechend: Jeder kann mitmachen, egal ob Amateur oder Profi. Musikalische Vielfalt wird gefeiert, absolut offen für alle Stilrichtungen. Dieses charmante...

  • Essen-Werden
  • 22.06.17
Überregionales
Zehn junggebliebene Damen und ein Hahn im Korb.
Foto: Henschke
3 Bilder

Die heilige Johanna

Die Ludgerusschülerinnen des Entlassungsjahrgangs 1950 feiern Klassentreffen „Wir nannten sie unsere heilige Johanna“. Auf ihre Klassenlehrerin lassen sie noch heute nichts kommen, das Fräulein Rocca hatte ihre Schülerinnen im Griff. Auch wenn sie es etwas übertrieb mit der Vorbereitung aufs Eheleben. Damals, das war das neunte Schuljahr der Volksschule. Entlassungsjahrgang 1950. Die Ludgerusschule verabschiedete 42 Mädchen auf einen Schlag. Das waren noch Klassenstärken… Der Ernst...

  • Essen-Werden
  • 19.05.17
LK-Gemeinschaft
Die ehemaligen Schüler vor dem Restaurant.

Ehemalige Ludgerusschüler trafen sich wieder

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der damaligen Ludgerusschule in Lünen-Alstedde kamen 50 Jahre nach ihrem Abschluss zum Klassentreffen in der Gaststätte "Haus Wieneke" zusammen. Es war nicht das erste Treffen, wobei das letzte auch schon wieder 20 Jahre zurückliegt. Viele der Ehemaligen wohnen noch im Raum Lünen. Die weiteste Anreise hatte ein Schüler aus Bayern. Organisiert haben dieses Treffen Anita Dufke, geb. Kurek, und Marianne Griesdorn, geb. Jaschek. Das nächste Treffen...

  • Lünen
  • 15.04.16
Politik
Um die Toiletten der Ludgerusschule, hier das Provisorium, entfachte sich ein Streit.    Foto: Henschke

„Da müssen sie Prioritäten setzen!“

Toiletten der Ludgerusschule sorgen für Streit in der Bezirksvertretung Bei der Sitzung der Bezirksvertretung ging es um die Toiletten der Ludgerusschule. Hier hatte sich an einem geplatzten Ortstermin ein Streit zwischen Ortspolitik und städtischer Verwaltung entfacht. Die Schule geriet ungewollt und auch unverschuldet förmlich „zwischen die Fronten“. Die Toiletten mussten wegen Baufälligkeit geschlossen werden, da die WCs der Turnhalle alleine nicht ausreichten, wurden zwei...

  • Essen-Werden
  • 26.02.16
Vereine + Ehrenamt
Dolle Knolle: An der Ludgerusschule in Herten kochten Schüler - in den Herbstferien! - Kartoffelpizza.

Eltern und Kinder kochen in den Herbstferien - Hertener Bürgerstiftung

Gemeinsames Kochen macht Spaß, wie das Eltern-Kind-Kochprojekt „Gesunde Ernährung“ in der Ludgerusschule zeigt. Auch in den Herbstferien gingen etliche Kinder mitsamt einigen Eltern gerne in die Schule. Dort gab es ein Eltern-Kind-Kochangebot. Die Hertener Bürgerstiftung lud ein, die Projektkoordinatorin des 1 km2 Bildung in der Ludgerusschule Pia Witzel organisierte und die Ökotrophologin Susanne Horstenkamp leitete an. Ein Drei-Gänge-Menü wurde zubereitet. Eltern und Kinder erlebten,...

  • Herten
  • 12.10.15
Überregionales
Eine alte Ansicht der Ludgerusschule.

Guten Tag! Anpacken. Sofort!

Heckerschule gerettet! Der offene Brief an den OB war eine großartige Liebeserklärung an eine ebensolche Schule – und er wirkte! An der Fischlaker Schule ist endlich die Pipi-Krise überwunden – Bezirksbürgermeister Bonmann strahlt mit den Mädchen um die Wette, Hausmeister Kriwett grummelt: „dass ich das noch erlebe…“. Alles gut an der Schulfront? Von wegen! Der Nachbar spricht mich an, seine Kleine geht auf die Ludgerusschule. Er ist voll des Lobes: so eine tolles Bildungs-Institut, klasse...

  • Essen-Werden
  • 17.09.15
Überregionales
3 Bilder

Besuch von den „Großen“ - Kooperation von Gymnasium Werden und Ludgerusschule im „MINT“-Projekt

In den ersten beiden Stunden gab es Mathe und Deutsch. Die Zweitklässler stehen in Zweierreihen, mit großen Augen und halb hoffnungsfrohem, halb verschüchtertem Blick: „Was erwartet uns da?“ „Da“, das ist der schicke Pavillon der Ludgerusschule. Im ersten Stock warten bereits rund acht Jahre ältere Gymnasiasten auf ihren Physik-Nachwuchs. Denn heute geht es um „Schweben und Sinken“, also physikalische Phänomene. An neun Stationen warten interessante Experimente auf die Kleinen, sie werden...

  • Essen-Werden
  • 23.01.15
Überregionales
Engagierte Mütter nahmen sich einige Stunden Zeit, um den Schulhof der Ludgerus-Grundschule an der Nordstraße zu verschönern.Foto: PR

Die Schüler der Ludgerus-Grundschule freuen sich über farbenfrohe Pausen

Die Farben waren verblichen, im aufgezeichneten Seerosenteich fehlte der Frosch: „Dringend sanierungsbedürftig“, lautete das Fazit von Schülern, Lehrern und Eltern, was die Bemalung des Schulhofes betrifft. Kurzerhand wurde die Schulpflegschaft der Ludgerusschule aktiv, es wurden Fördermittel aus dem Aktionsfonds Nordstadt beantragt. Knapp 1.000 Euro wurden für Straßenmalfarben und eine neue Bepflanzung bewilligt und so trafen sich kürzlich etwa zwölf Mütter auf dem Schulhof und schwangen...

  • Velbert
  • 20.09.14
Überregionales
Foto: Bangert

Geldbörse aus Abfall gebastelt

Das Abfall-Projekt für Grundschulen der Deutschen Umwelt Aktion fand bereits zum sechsten Mal in den zweiten Jahrgängen der Velberter Grundschulen statt. Catja Dyhr von der Umweltaktion berichtete über die verschiedenen Entsorgungswege für Abfälle. So konnten insgesamt 21 Klassen viel Wissenswertes rund um den Abfall erfahren. Das Projekt, welches von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) gesponsert wird, soll das Umweltbewusstsein der Grundschüler beim Umgang mit Wertstoffen und Abfällen...

  • Velbert
  • 28.06.14
Überregionales
2 Bilder

Ludgerusschule feierte - „Zusammen finden - gemeinsam sein!“

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Werdener Ludgerusschule stand am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde feierten gemeinsam in den Weststadthallen ein buntes Fest. Musikalisch-tänzerisch ging es zu bei den Feierlichkeiten - direkt zu Beginn durften sich die Gäste über eine gemeinsam Gesangseinlage aller (!) 205 Kinder der Schule freuen. „Wir singen in der Schule ja jeden Mittwoch alle gemeinsam - unsere Kinder sind das gewohnt und...

  • Essen-Werden
  • 19.05.14
LK-Gemeinschaft

Gleich zwei 100-Jährige

Selten hat mir meine Arbeit so viel Spaß bereitet! Es war auch zu schön - ein strahlender Vorfrühlingstag, beschwingt ging ich heim, mit bester Laune. Und zuversichtlich für die Zukunft. Ich war zu Gast bei einer Feier - nicht irgendeiner, sondern einem hundertsten Geburtstag! Elisabeth Krüger, geboren Januar 1914, also noch vor dem 1. Weltkrieg, plauderte angeregt mit ihren Gästen. Die Wangen rosig, wach und freundlich der Blick – die ganz schön flotte Seniorin präsentierte sich „fit wie ein...

  • Essen-Werden
  • 23.01.14
Überregionales
Inmitten seiner Schüler: Manfred Erlemann, langjähriger Schulleiter und Vorgänger von Lis Vincenz, prägte das Bild der Ludgerusschule nachhaltig.
2 Bilder

100 Jahre - Ludgerusschule feiert Jubiläum und sucht noch Mit-Tänzer für Festabend

1914: Die Kellerstraße hieß noch Kölner Straße, der 1. Weltkrieg stand vor der Tür, da wurde das neue Gebäude der Clemensschule fertiggestellt und von der Schuldeputation auf den Namen „Ludgerusschule“ getauft! 100 Jahre, ein Grund, fröhlich zu feiern! Die Schulgemeinde möchte dieses Jubiläum mit möglichst vielen Schülern, aktuellen und ehemaligen, sowie Freunden und Förderern der Schule begehen! Lis Vincenz ist die Vorfreude anzumerken Lis Vincenz, Leiterin der Ludgerusschule, ist die...

  • Essen-Werden
  • 21.01.14
Sport

„Zum Tanzen erweckt“ - Tanzfest der Grundschulen

In der Halle im Sportpark Löwental erhielt die Ludgerusschule das Privileg, beim „Essener Tanzfest der Grundschulen“ mit ihrem Eröffnungs-Tanz den „Eisbrecher“ zu spielen. Dies gelang, mit einem Ausschnitt aus dem Stück „Zum Tanzen erweckt“ begeisterten die Kinder der Tanz-AG, Schüler des 1. und 2. Schuljahres, die Zuschauer. Tanzpädagogin Erika Pico hatte mit den Ludgerusschülern eine eindrucksvolle Choreographie erarbeitet, in der Bocksprünge, wilde Drehungen und sogar Hebefiguren eine...

  • Essen-Werden
  • 17.05.13
Überregionales

Ludgerusschule trauert um ehemaligen Schulleiter

Die Schulgemeinde der Ludgerusschule trauert um ihren ehemaligen Schulleiter Manfred Erlemann, der am 22. Dezember vergangenen Jahres im 62. Lebensjahr verstorben ist. Manfred Erlemann hat die pädagogische Arbeit der Schule neunzehn Jahre lang bis zu seiner Pensionierung im vergangenen Sommer maßgeblich geprägt und mit großem persönlichen Einsatz, menschlicher Wärme und stets mit Blick auf die individuelle Situation der ihm anvertrauten Menschen dort gewirkt. Seine Tür stand immer offen und im...

  • Essen-Werden
  • 10.01.13
Überregionales
8 Bilder

Eine tierische Überraschung

Was ist das für ein Fest? Diese Frage stellen sich die Tiere; hat doch die Katze bei den Menschen eine Entdeckung gemacht............... Die Kinder der OGS Ludgerus, die bereits regelmäßig die Seniorenwohnanlage Christophorus besuchen, um mit den Bewohnern zu singen, spielen oder Geschichten zu erzählen, haben sich für die Adventszeit etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ein Theaterstück soll es sein. Und passend für diese Zeit wird das Stück: "Als die Tiere Weihnachten feiern wollten"...

  • Bottrop
  • 11.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.