Makroaufnahme

Beiträge zum Thema Makroaufnahme

Fotografie

Winter
Im Makro-Universum

Wie schön der Winter doch ist! Der Schnee legt sich wie eine feine frische Decke auf die letzten Tage und Wochen und lässt uns Corona etwas vergessen. Obwohl es heute Morgen -11°C waren, bin ich mit meiner Kamera raus um in das Makro-Universum einzutauchen. Hierbei eröffnen sich völlig neue Ansichten von der Schönheit des Winters.

  • Herne
  • 09.02.21
  • 2
Kultur
Norbert Rittmann - passionierter Hobby-Fotograf, der auch gerne mit der Kamera experimentiert.
5 Bilder

Altendorfer Bürger hält beeindruckende Momente fest
Hobby Fotografie – von der Faszination des Augenblicks

Eines ist klar: Norbert Rittmann und seine Spiegelreflex-Kamera gehören zusammen, wie der Niederfeldsee zum Stadtteil Essen-Altendorf. Denn niemals sieht man den Rentner ohne seine Spiegelreflexkamera. „Seit meinem 10. Lebensjahr bin ich meinem Hobby, der Fotografie, verfallen“ lacht Norbert Rittmann. Damals bekam der kleine Norbert eine Agfa Klick, die in den 50er Jahren noch 10,- DM kostete, von seinen Eltern zu Weihnachten. Von da an war er ständig auf der Suche nach Motiven. „Ich sparte...

  • Essen-West
  • 12.02.19
  • 6
  • 4
Natur + Garten
Die Kugeldisteln sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler - Juli 2018 !
7 Bilder

Die Kugeldisteln sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler !

Die Kugeldistel-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen. Als Überdauerungsorgane bilden sie Rhizome aus. Die selbstständig aufrechten Stängel sind kantig. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind ein- bis zweifach fiederteilig und unterseits weiß-wollig-filzig. Die Gattung Echinops wurde durch Carl von Linné aufgestellt. Der Gattungsname Echinops leitet sich von lateinisch echinus = Igel und griechisch opsis = Aussehen, Gesicht ab, und bezieht sich auf die Ähnlichkeit der Köpfe mit...

  • Düsseldorf
  • 26.07.18
  • 7
  • 13
Natur + Garten
6 Bilder

Noch ein paar Makros

Bei der Gartenarbeit sind mir in den letzten Tagen immer wieder interessante Motive aufgefallen, die mich zum Fotografieren animierten. Heute zeige ich mal wieder einige Makro-Aufnahmen.

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.17
  • 6
  • 10
Natur + Garten
7 Bilder

Orchideenblüte

Seit dem 6. März habe ich eine unserer Orchideenpflanzen beobachtet und die sich entwickelnden Blüten bis zum 18. April wöchentlich mehrfach mit Kamera und Makro-Objektiv fotografiert. Hier zeige ich die von mir dokumentierte Entwicklung einer Orchideenblüte innerhalb von ca 6 Wochen. Die einzelnen Fotos bitte im Vollbild betrachten!

  • Gelsenkirchen
  • 19.04.17
  • 4
  • 10
Natur + Garten
10 Bilder

Libelle schlüpft aus Larve

Ich hatte das Glück, im letzten Sommer an der hinteren Garagentür zum Garten zu beobachten, wie eine Königs-Libelle aus der Larve schlüpfte.

  • Dinslaken
  • 23.03.17
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das von oben durchscheinende und das von unten reflektierte Sonnenlicht ergänzen sich zu einer nahezu perfekten Ausleuchtung. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
6 Bilder

Bodenspiegelfotografie - was'n das?

Angenommen, du hast eine Kamera ohne klappbares Display. Und angenommen, du willst Blumen von unten fotografieren. Was brauchst du? - Ich habe mir diese Frage so beantwortet: Ich brauche einen Spiegel, um das Display darin zu sehen. Den lege ich auf den Boden unter die Blume und drehe die Kamera darüber so lange, bis das Display im Spiegel den gewünschten Bildausschnitt zeigt. So weit die Theorie - die Praxis sah etwas anders aus. Das Problem Zunächst zeigte sich nämlich, dass ich den Spiegel...

  • Hattingen
  • 28.05.16
  • 19
  • 8
Natur + Garten
Gedanken sind wie Regentropfen
11 Bilder

Gedanken sind wie Regentropfen ...

Gedanken sind wie Regentropfen: Manche verflüchtigen sich, bevor sie überhaupt die Erde berühren – aus anderen werden mitreißende Bäche und Flüsse. © Natunika - (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin Gib dem Kind was zum spielen, Regen, Wassertropfen, Knipse, Ergebnis = Ein Foto von vielen,

  • Dorsten
  • 15.10.15
  • 6
  • 7
Natur + Garten
Violetter Lacktrichterling
17 Bilder

Herbstzeit - Pilzzeit

Gestern beschlossen wir einfach mal wieder vor Ort zu bleiben. Mit Kamera, Makro und Stativ bewaffnet zogen wir von Zuhause los. Im nahegelegenen Wald ging es dann auf Pilzsuche. Wir haben auch so einiges gefunden. Was mir u.a. so vor die Linse gekommen ist möchte ich euch hier zeigen. Da ich mich mit Pilzen nicht auskenne hoffe ich der ein oder andere kann mir sagen was ich so entdeckt habe. Viel Spaß beim Betrachten

  • Castrop-Rauxel
  • 05.10.15
  • 32
  • 28
Natur + Garten
Hier als Schattenbild... auf dem Bildschirm!
21 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Gerresheim - Das Grauen kam um Mitternacht... da bin ich wieder aufgewacht!!!

* Ob es nun exakt Mitternacht war, kann ich nicht so genau sagen... doch als ich so - schon wieder fast schlafend - zum Fernseher schaute, dachte ich im ersten Moment, ich habe einen 3D Fernseher! Doch, woher sollte der denn kommen? Also, erhob ich meine müden Knochen wieder... stand von meiner Schlafstätte auf, suchte meinen Fotoapparat (wollte euch doch Beweisbilder zukommen lassen) und wechselte von Normalobjektiv auf Tele... Etwas Grünes, mit furchtbar langen Fühlern vorne dran kroch da auf...

  • Düsseldorf
  • 30.08.15
  • 38
  • 24
Natur + Garten
4 Bilder

Der Kugelspringer :-)

Der Kugelspringer, ein kleiner Winzling von ca. 0,7mm Körperlänge, finden wir in unseren Breiten vorwiegend in Wiesen und Waldgebieten. Eine der kleinsten Lebewesen die ich mit meinem Equipment noch Aufnehmen kann. :-)

  • Emmerich am Rhein
  • 17.06.15
  • 4
  • 8
Natur + Garten
Oben (von links): Kerstin Zenker brachte den blühenden Löwenzahn mit und Robin Cordt hat ein Auge auf ein anderes Auge geworfen. Unten: Männer-Makro von Manfred Kramer und der Spider-Man von Thomas Ruszkowski. Fotos: Lokalkompass
191 Bilder

Foto der Woche 24: Klein, kleiner, Makro...

Der Vorschlag "Makrofotografie" stammt von Manfred Oswald aus Gelsenkirchen. Gefragt sind hier alle Objekte, die in so großem Maßstab dargestellt sind, dass Details sichtbar werden, die mit bloßem Auge kaum erkennbar wären. Makroaufnahmen: Mut zum Detail Als Motive eignen sich dafür beispielsweise Pflanzen, Insekten, Steine und Alltagsgegenstände – alles hat seinen Charme. Wichtig ist nur: Makroaufnahmen leben von den Details, also Mut zum Detail. Hier haben wir eine Seite gefunden, die...

  • 15.06.15
  • 9
  • 35
Natur + Garten
mit Sigma-Objektiv 70-300 mm, auf Makro umgeschaltet.....aber Regenwetter
11 Bilder

Guter Rat ist (oft) teuer....

.....aber von Euch bekomme ich ja glücklicherweise auch gute Ratschläge GRATIS! :-)) Also hier noch einmal kurz ein paar Aufnahmen von heute - kein günstiges Licht - Freihandfotos, und das alles ohne Bildstabilisator - akzeptabel, oder doch noch nach anderem Objektiv suchen??? - Jetzt neue Fotos mit anderem Objektiv hinzugefügt.......

  • Arnsberg
  • 24.08.14
  • 29
  • 9
Natur + Garten
22 Bilder

ein paar Makroaufnahmen

Diesmal habe ich mich mit Makroaufnahmen beschäftigt. Am Besten dafür ist natürlich ein Makroobjektiv. Wenn man keines hat, ist das auch nicht so schlimm. Einfach den Tele so weit einstellen, wie es geht. Fokus auf manuell und ganz nah stellen. Jetzt nur noch dicht an das Motiv heran gehen, bis es scharf wird und abdrücken. Fertig. Nebenbei lernt man so auch noch seine Kamera besser zu bedienen, und diese Art von fotografieren macht auch viel Spaß. Ein Stativ ist ganz nützlich, aber wenn es...

  • Lünen
  • 24.05.14
  • 10
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Libellenjagd

Ich war mit der Kamera auf Libellenjagd. Habe aber auch andere Motive entdeckt ;-)

  • Oberhausen
  • 23.05.14
  • 19
  • 44
Natur + Garten
Er begreift, fühlt, erlebt das Wunder der Natur mit seinem ganzen Sein
4 Bilder

Fotos wecken Erinnerungen - als sei es gestern...

Der Widerschein der Sonne in einem Tautropfen ist nicht weniger schön als die Sonne selbs., Die Spiegelung des Lebens in Eurer Seele ist nicht weniger kostbar als das Leben selbst. Diese Worte von Khalit Gibran rezitiert mein hochbetagter Vater, als wir gemeinsam die Naturaufnahmen betrachten. Er begreift, fühlt, erlebt das Wunder der Natur mit seinem ganzen Sein. Er ist "nicht mehr gut zu Fuß". Die Fotos stimulieren seine Sinne, holen die Erinnerungen zurück, an Zeiten, in denen er Wald und...

  • Arnsberg
  • 12.05.14
  • 3
  • 6
Natur + Garten
2 Bilder

Wassertropfen mal ganz groß!

Regen muss nicht immer negativ sein! Wenn man die Natur etwas genauer betrachtet, nach einem hier künstlichen Regenschauer, entdeckt man faszinierende Bilder. Diese habe ich mit der Makro-Fotografie festgehalten.

  • Lünen
  • 27.03.14
  • 5
  • 1
Natur + Garten
29 Bilder

Tiefe Einblicke

Blüten mal aus der Nähe betrachtet. Anstatt Karneval habe ich mich bei leichtem Nieselregen nach draußen begeben. Meine Frühblüher mal anders abgelichtet. Als erste Pflanze habe ich ,die aus Südostasien stammende, Aeschynanthus , Schamblume, Goldrebe oder auch Sinnblume genannte Zimmerpflanze am 03.03.2014 abgelichtet. Danach ging es nach draußen. Stiefmütterchen und Primeln in Exotischer weise abzulichten und das bei leichtem Regen und Wind; ein Versuch. Es ist halt eine andere Sichtweise; man...

  • Essen-West
  • 06.03.14
  • 3
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.