Mallinckrodtplatz

Beiträge zum Thema Mallinckrodtplatz

Kultur
Neunzig Studierende der Architektur besuchten das neue und preisgekrönte Gemeindezentrum am Mallinckrodtplatz 1 in Altenessen.
5 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Studierende aus Brüssel besuchten preisgekröntes Gemeindezentrum in Altenessen

Dass das neue Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap beim Architekturwettbewerb der Evangelischen Kirche im Rheinland mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, hat sich bis nach Brüssel herumgesprochen: Neunzig Studierende aus dem zweiten Studienjahr für Architektur besuchten in dieser Woche zusammen mit ihren Dozentinnen und Dozenten das Ruhrgebiet, um zu sehen, wie sich diese industriell geprägte Region nach und nach verändert. Besichtigt haben die Studis u.a....

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Natur + Garten
Symbolische Pflanzaktion mit Kindern aus dem Familienzentrum Abenteuerland. Hintere Reihe von links nach rechts: Pfarrerin Ellen Kiener; Dipl.-Ing. (FH) Timothy J. Herrenbrück vom Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH; Birgit Braun, Mitglied im Vorstand der van Eupen-Stiftung; Ulrich Braun, Vorsitzender des Stiftngsvorstands; und Pfarrer Dirk Matuschek, Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Arend.
3 Bilder

Altenessen: Van Eupen-Stiftung spendete 25.000 Euro für die Bepflanzung rund um das neue Gemeindezentrum

Das neue, im Juni eingeweihte Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap am Mallinckrodtplatz gilt als echtes Schmuckstück. Dafür sorgt aber nicht nur das besonders gelungene architektonische Konzept: Dank einer Spende der van Eupen-Stiftung für Natur- und Umweltschutz in Höhe von 25.000 Euro kann die Gemeinde die Außenflächen so bepflanzen, dass der einladende Charakter einer grünen Oase im Stadtteil schon von weitem sichtbar sein wird. Im Rahmen einer symbolischen...

  • Essen-Nord
  • 10.10.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Eine Zeichnung der Kindergartenkinder aus dem Abenteuerland wurde mit in den Grundstein eingelassen.
5 Bilder

Grundsteinlegung für neues Gemeindezentrum: Ein offenes Haus für alle Menschen und Religionen

"Der Herr behüte alle, die an diesem Haus bauen – mit ihren Händen, ihren Plänen und Ideen. Der Herr segne alle, die den Bau dieses Hauses begleiten – im Gebet, mit Unterstützung, mit Freude und Begeisterung. Der Herr segne alle, die in diesem Haus einmal ein- und ausgehen werden. Der Herr segne die künftige Arbeit in diesem Haus, auf dass sie hinausstrahlt zu den Menschen im Stadtteil und sie immer wieder aufs Neue einlädt." Diese Segensworte sprach Pfarrer Axel Rademacher, Vorsitzender des...

  • Essen-Nord
  • 03.06.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.