Mann verhaftet

Beiträge zum Thema Mann verhaftet

Blaulicht

Polizeikontrolle überführt Mann
Handy am Steuer war nicht das einzig schlimme Vergehen

SCHWELM. Am Montag, 4. Oktober, wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte einen Konsum von Amphetaminen. Bei der Durchsuchung seiner Person konnte eine kleine Dose mit weißem Pulver aufgefunden werden, worum es sich wahrscheinlich ebenfalls um Amphetamine...

  • Schwelm
  • 06.10.21
Blaulicht

Randale und blanke Wut
Junger Mann dreht durch

HAGEN. Am Sonntag, 12. September, gegen 01.30 Uhr wurde die Polizei verständigt, nachdem ein Mann in der Hochstraße Mülltonnen umtrat, Passanten anpöbelte und gegen Schaufenster schlug. Die Beamten trafen auf einen 23-Jährigen aus Hagen, der eine weitere Mülltonne umschubste, als sie ihn ansprachen. Er reagierte zunächst nicht und zeigte sich anschließend uneinsichtig sowie verbal aggressiv. Zur Verhinderung von Straftaten sowie zur Ausnüchterung und emotionalen Beruhigung nahmen ihn die...

  • Hagen
  • 13.09.21
Blaulicht
Ein Mann war in Dorsten in der letzten Zeit aufgefallen, weil er Kontakt zu Mädchen aufgenommen hatte. In einem Fall soll er ein Mädchen angefasst haben.

Zeugen halten Verdächtigen in Hervest fest
Grapscher mit lila Fahrrad am Katenberg festgenommen

Ein Mann war in Dorsten in der letzten Zeit aufgefallen, weil er Kontakt zu Mädchen aufgenommen hatte. In einem Fall soll er ein Mädchen angefasst haben. Am Sonntag, 30. Juni, fiel der Mann erneut "Am Katenberg" auf, als er mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Mann, ein 50-Jähriger, der in Dorsten wohnt, wurde von Anwohnern festgehalten. Die Polizei nahm den Mann fest. Er wurde am Montag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Beschuldigten. Lesen...

  • Dorsten
  • 01.07.19
Blaulicht
Die Beamten konnten den Mann, einen 28-Jährigen, der in Dorsten wohnt, festnehmen. Er wurde zur Wache gebracht und am Sonntag, 14. April, einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Mutig
Zeugen retten angegriffene Frau / Täter in Haft

Eine 36-jährige Dorstenerin wurde am Samstag um 13.25 Uhr von einem Mann angegriffen. Sie war auf einem Fußweg zwischen dem Hohenkamp und der Baldurstraße unterwegs, als ein Mann sie ergriff und zur Seite zog. Als die Frau um Hilfe rief, kamen ihr zwei Zeugen zur Hilfe. Einer rief die Polizei an, der andere nahm die Verfolgung des flüchtenden Tatverdächtigen auf. Die Beamten konnten den Mann, einen 28-Jährigen, der in Dorsten wohnt, festnehmen. Er wurde zur Wache gebracht und am Sonntag, 14....

  • Dorsten
  • 15.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.