Marienhospital Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Marienhospital Gelsenkirchen

Ratgeber

Programmheft der Elternschule Sonnenschein – 2. Halbjahr 2020

Das Programmheft der Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen für das 2. Halbjahr 2020 bietet Ihnen eine kompakte Übersicht über die zahlreichen Kursangebote vor, während und nach der Schwangerschaft. Bevor gegen Mitte Juli die gedruckte Fassung vorliegt, haben sie bereits jetzt die Möglichkeit, in der virtuellen Ausgabe zu blättern. Weitere Informationen: Reinhild Besan, Elternschule Sonnenschein, Tel. 0209 172-3564

  • Gelsenkirchen
  • 02.07.20
Ratgeber

Würdigung in erstem Zertifikats-Online-Event

Wir haben erneut das Zertifikat zum Audit berufundfamilie! Für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik im Unternehmensverbund wurde der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH am 31. Mai 2020 erneut das Zertifikat zum audit berufundfamilie verliehen – zum vierten Mal seit 2010. Das von der berufundfamilie Service GmbH angebotene Audit ist das Managementinstrument, das einen nachhaltigen Prozess der Vereinbarkeit von Beruf und Familie anstößt und steuert. Es...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.20
Wirtschaft
Nach der exakten Vermessung des An­eu­rys­mas wurde auf der Grundlage der ermittelten individuellen Daten des Patienten die für seine persönlichen physischen Gegebenheiten passende Prothese angefertigt.

Neuer Leiter der Gefäß- und endovaskulären Chirurgie
Alles im Fluss?!

Für Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße gibt es einen neuen Ansprechpartner. Priv.-Doz. Dr. med. Mansur Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen. Seine besonderen Kernkompetenzen und Schwerpunkte sieht der 47-Jährige in der komplexen Arterienchirurgie und der endovaskulären Chirurgie (endovaskulär = das Innere eines Gefäßes betreffend). Diese versteht Duran als eine wichtige Säule der modernen Gefäßchirurgie....

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.20
Ratgeber

Babypflegekurs in der Elternschule

Die „Babypflege, das tägliche Ritual“ steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Dienstag. 16. Juni 2020, 19 Uhr, zu der die Elternschule Sonnenschein werdende Eltern ganz herzlich einlädt. Die Teilnehmer erhalten hier wertvolle und praktische Tipps zur allgemeinen Babypflege sowie zum Schlafverhalten und zur Ernährung. Fragen wie „Was muss ich bei der Nabelpflege beachten?“, „Wie häufig muss ich mein Baby baden?“ oder „Welche Pflegeprodukte sind zu empfehlen und auf welche kann ich...

  • Gelsenkirchen
  • 05.06.20
Ratgeber

Baby-Tragetuch-Kurs

Neues Angebot der Elternschule Sonnenschein Die Elternschule Sonnenschein bietet seit Beginn des Jahres einen neuen Kurs an: Den Baby-Tragetuch-Kurs. Er findet immer am ersten Montag eines Monats statt. Die nächste Veranstaltung ist am 8. Juni 2020, Beginn 18 Uhr. Veranstaltungsort ist die Elternschule Sonnenschein, Virchowstraße 120 (Wohnheim II), 45886 Gelsenkirchen. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu wird gebeten. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.20
Ratgeber

Alles im Fluss?!

Priv.-Doz. Dr. Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im MHG Für Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße in Gelsenkirchen und Umgebung gibt es einen neuen Ansprechpartner. Priv.-Doz. Dr. med. Mansur Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen. Seine besonderen Kernkompetenzen und Schwerpunkte sieht der 47-jährigen in der komplexen Arterienchirurgie und der...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
Ratgeber

Die Ausgabe 2-2020 des Innenleben ist erschienen

Wir laden Sie herzlich ein, in der virtuellen Fassung unseres Klinikmagazins Innenleben zu blättern. Der Leitartikel der aktuellen Ausgabe befasst sich mit zwei Medizinern, die zu Beginn dieses Jahres ihren Dienst als Chefarzt angetreten haben. Herr Priv.-Doz. Dr. Axel Kloppe leitet die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin im Marienhospital Gelsenkirchen, Herr Dr. Christoph Tannhof wurde zum Chefarzt der Klinik für Pneumologie im MHG berufen. In der vorliegenden...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Ratgeber

PEKiP – Frühförderung fürs Kind

Es sind noch Plätze frei! Die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) eröffnet am Dienstag, 2. Juni 2020 einen weiteren mehrwöchigen PEKiP-Kurs. Kursleiterin ist die Kinderkrankenschwester Simone Kopatz. Das Angebot richtet sich an Familien mit einem Baby, das in diesem Jahr geboren wurde und zu Kursbeginn mindestens zehn Wochen alt ist. Zum Kurs sollten die Teilnehmer ein großes Babyhandtuch sowie bequeme Kleidung mitbringen. Die Teilnehmer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Wirtschaft

BP Raffinerie spendet Ethanol für Desinfektionsmittel an Krankenhäuser in der Region

Die Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen hat 1.200 Liter Ethanol zur Produktion von Desinfektionsmitteln an die Zentralapotheke des Marienhospitals in Gelsenkirchen Ückendorf gespendet. Das Marienhospital versorgt viele Krankenhäuser in Gelsenkirchen und der Region zentral mit Desinfektionsmitteln. Mit der Spende hilft BP, einen derzeitigen Engpass an Handdesinfektionsmitteln zu beheben. Bei der Abfüllung der 100 12-Liter-Kanister unterstützten Auszubildende der Raffinerie tatkräftig. Gemeinsam...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.20
Vereine + Ehrenamt

Süße Gaben aus dem Tugra Kulturzentrum

Eine Delegation aus dem Tugra Kulturzentrum Gelsenkirchen, einem islamischen Moscheeverein mit Sitz an der Kesselstraße, hat am Montag eine süße Überraschung an das Marienhospital überbracht. Zwei Bleche mit Baklava, einer türkischen Süßspeise, ein Präsentkorb sowie Blumen sollen als kleine Geste der Anerkennung an die Zentrale Notaufnahme verstanden werden. Der Vorstand des Vereins hat entschieden, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der ZNA mit dieser symbolischen Geste für ihren...

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.20
Ratgeber

Aus der Not eine Tugend gemacht

Digitale E-Learning-Plattform „LernBar“ sichert vollumfängliche Ausbildungsqualität im KBG Die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH ist nicht nur einer der größten Arbeitgeber im sozialen Sektor in der Region, sondern setzt auch mit ihrer Ausbildungsphilosophie Maßstäbe. In diesen Wochen hat die Personalentwicklung des Konzernverbundes eine außerordentliche Lösung zur Sicherung der theoretischen Ausbildung der rund 500 Auszubildenden im Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe im...

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.20
Ratgeber

BP Raffinerie unterstützt Krankenhäuser in Gelsenkirchen

12.500 Schutzmasken an St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH überbracht Die Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen spendet 12.500 Mund- und Nasenschutzmasken an Krankenhäuser in Gelsenkirchen. Diese Masken wurden von der Werksfeuerwehr, Unternehmensvertretung und Betriebsrat an Tobias Eichmann, Leiter Zentraleinkauf der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, übergeben. Die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH betreibt unter anderem die Krankenhäuser Sankt Marien-Hospital Buer, das Marienhospital...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
Ratgeber

Arche-Newsletter: Die Frühjahrsausgabe 2020 ist da!

In der neuen Ausgabe des Arche-Newsletter haben wir viele Geschichten rund um die Arche Noah zusammengefasst. Bevor in Kürze die gedruckte Version erscheint, haben Sie bereits jetzt die Gelegenheit, in der digitalen Fassung zu blättern. Wir freuen uns ganz besonders, dass es dort draußen so viele Freunde und Förderer gibt, die sich kontinuierlich für das Wohl der Menschen in der Arche Noah Gelsenkirchen einsetzen.

  • Gelsenkirchen
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Im EKM hat man die Kapaziäten ausgebaut.

Noch ist es ruhig in Mülheims Krankenhäusern
Stadt weitet Testmöglichkeiten aus

Die ehemaligen Flüchtlingsunterkünfte an der Mintarder Straße, bestehend aus acht Holzhäusern, sollen bei Bedarf als Behelfskrankenhaus ausgestattet werden. In 100 Zimmern sind dann 200 Betten untergebracht. Allerdings hat man die ursprünglich bereits ab Montag geplante Einrichtung des Not-Krankenhauses zunächst verschoben, weil sich die Situation an den Mülheimer Krankenhäusern noch entspannt zeigt und die Prioritäten zurzeit woanders liegen. "Zurzeit ist es ausgesprochen ruhig bei uns",...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.20
LK-Gemeinschaft

Herzlich willkommen im Unternehmensverbund!

Seit dem 01. März ist Bianca Frank (30) als stellv. Verwaltungsdirektorin des MHG und als Leitung des Controllings für den St. Augustinus-Unternehmensverbund tätig. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin blickt bereits auf eine berufliche Karriere als Senior Controllerin, stellv. Leiterin eines Konzerncontrollings und stellv. Verwaltungsdirektorin eines Krankenhausverbundes zurück. Für Bianca Frank ist die neue Tätigkeit im Unternehmensverbund der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH eine...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.20
LK-Gemeinschaft

Herzlich willkommen im MHG

Verwaltungsdirektor Jens Brockmann im Dienst Nach einer kurzen „Vakanz“ auf der Position des Verwaltungsdirektors ist das Direktorium der Marienhospital Gelsenkirchen GmbH wieder komplett: Jens Brockmann (46) startet am heutigen Montag in seinen neuen Dienst im größten Gelsenkirchener Krankenhaus. Der berufliche Lebenslauf des studierten Diplom Verwaltungswirts verfügt u.a. über verschiedene Stationen in der kommunalen Verwaltung (u.a. Teamleitung im Bereich der Gefahrenabwehr und...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.20
Ratgeber
Eine gute Hygiene ist wichtig. Auch als Besucher des EKM sollte man immer die Desinfektionsmittel nutzen.
  2 Bilder

Coronavirus
Krankenhäuser in Mülheim sehen sich vorbereitet

Die Mülheimer Krankenhäuser sehen sich für Corona gewappnet. Nils B. Krog, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses in Mülheim, ist sich sicher: "Medizinisch sind wir in NRW und auch in Mülheim gut aufgestellt." Man werde jedes Jahr mit Vireninfektionen konfrontiert, die hoch ansteckend sind, wie das Norovirus. Allerdings ist ihm eines wichtig: Krankenhäuser sind dafür da, Menschen aufzunehmen, die Symptome haben, die einen Krankenhausaufenthalt notwendig machen. Erste Anlaufstelle für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.20
Ratgeber

Eltern werden…

Informationsabende mit integrierter Kreißsaalführung für werdende Eltern im MHB Im Sankt Marien-Hospital Buer findet jeweils am ersten und dritten Donnerstag einen Monats ein Informationsabend mit integrierter Kreißsaalführung statt. Die Elternschule lädt werdende Eltern dazu herzlich ein. Die nächsten Veranstaltungen finden statt am 5. und 19. März 2020. Beginn ist jeweils 19 Uhr. Während der Führung haben die (künftigen) Mütter und Väter Gelegenheit, die Atmosphäre in einem Kreißsaal...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft

Chefarzt Dr. Christoph Tannhof leitet neue Klinik für Pneumologie im MHG

Am 18. Februar nimmt Dr. med. Christoph Tannhof (58) seinen Dienst im Marienhospital Gelsenkirchen (MHG) als Chefarzt der neu implementierten Klinik für Pneumologie auf. Dr. Tannhof ist ein echtes „Ruhrgebietskind“: geboren und zur Schule gegangen in Essen, Studium der Humanmedizin an der Universität Essen, dann verschiedene berufliche Stationen in Krankenhäusern in Unna, Duisburg, Oberhausen und Kamen – und ein Intermezzo als Stabsarzt und Schiffsarzt bei der Marinesanitätsstaffel...

  • Gelsenkirchen
  • 17.02.20
Ratgeber

Die Ausgabe 1-2020 des Innenleben ist erschienen

Wir laden Sie herzlich ein, in der virtuellen Fassung unseres Klinikmagazins Innenleben zu blättern. Der Leitartikel der aktuellen Ausgabe befasst sich mit zwei Medizinern, die im vergangenen Herbst ihren Dienst als Chefarzt angetreten haben und die sich als absolute Teamplayer verstehen. Herr Dr. Ioannis Dimitriou leitet standortübergreifend die Klinken für Allgemein- und Viszeralchirurgie im MHB und im St. Barbara-Hospital. Herr Dr. Evangelos Efthimiadis wurde zum Chefarzt der Klinik für...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.20
Ratgeber

Das kaputte Kniegelenk und wie die Orthopädie helfen kann

Im Augustinushaus fand ein Arzt-Patienten-Seminar statt Zu einem ersten Arzt-Patienten-Seminar an seinem neuen Wirkungsort hatte Dr. med. Hermann-Josef Liesenklas, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen, in der vergangenen Woche eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand „Die Volkskrankheit Kniegelenksverschleiß“. Viele Menschen aus Gelsenkirchen und der Umgebung waren gekommen, um zu erfahren, wie die Orthopädie helfen kann. Der große...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.20
LK-Gemeinschaft

Herzlich willkommen im MHG
Herzlich willkommen im MHG – Priv.-Doz. Dr. Axel Kloppe ist neuer Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin

„Unsere Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin im Marienhospital Gelsenkirchen genießt bundesweit einen exzellenten Ruf“, findet St. Augustinus-Geschäftsführerin Susanne Minten. „Darum konnten wir aus einer großen Zahl von Bewerberinnen und Bewerbern unsere Auswahl treffen und sind sehr froh, mit Priv.-Doz. Dr. med. Axel Kloppe einen versierten und fachlich herausragenden neuen Chefarzt für unser Haus gewonnen zu haben.“ Dr. med. Axel Kloppe, Jahrgang 1964 – geboren...

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.20
Politik
Der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Dirk Kalweit zeigt sich enttäuscht über die Pläne der Contilia zum Verkauf der KKE GmbH.

CDU kritisiert Pläne und fordert Bedingungen an neuen Investor zu stellen
Enttäuschung über Contilia-Entscheidung

Die Entscheidung des Aufsichtsrates der Contilia GmbH zum Verkauf der Katholischen Kliniken Essen GmbH stößt bei der CDU-Fraktion Essen auf großes Unverständnis. Hierzu erklärt Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion ist sehr enttäuscht über die Entscheidung der Contilia GmbH, die Katholischen Kliniken Essen GmbH nach nicht einmal zwei Jahren wieder verkaufen zu wollen. Monatelang wurde gestritten, gerungen und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.01.20
Ratgeber
  2 Bilder

Mit der Chirurgie durch den Advent

Abschluss einer außergewöhnlichen Veranstaltungsreihe Eine etwas andere Art und Weise des medizinischen Vortrages nahm am Dienstag ein Ende. „Mit der Chirurgie durch den Advent“ nannte sich eine Veranstaltungsreihe mit Vorträgen zu Schilddrüse, Leistenbruch und Gallenblase der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie, Thorax-, Gefäß- und Kinderchirurgie. Das Besondere daran war die vorweihnachtlich-gemütliche Atmosphäre im Augustinushaus. Denn die interessierten...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.