Martinszentrum

Beiträge zum Thema Martinszentrum

Ratgeber

Frauenabend
Lebensträume – Darf's ein bisschen leichter sein?

Unter dem Motto „Lebensträume – Darf's ein bisschen leichter sein?“ laden die Frauenarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten und die Evangelische Frauenhilfe am Freitag, 13. September von 17 bis 19 Uhr ins Martinszentrum, An der Martinskirche 1 in Bottrop ein. Im Mittelpunkt des Frauenabends stehen Gedichte und Geschichten von Liebe, Mut und Heiterkeit, von Küchenschaben und dem Gedanken, wie es ist, jetzt zu leben. Es lesen Pfarrerin Martina Gerlach von der...

  • Dorsten
  • 29.08.19
Kultur

Feier im Martinszentrum
Heilig Abend nicht allein

Für viele Menschen in Bottrop findet der Heilige Abend nicht in der trauten Umgebung von Heim und Familie statt. Nicht wenige müssen das Weihnachtsfest allein in den eigenen vier Wänden verbringen. „Solche Menschen finden bei uns schon seit vielen Jahren einen festen Anlaufpunkt“, sagt Volkhard Graf, Geschäftsführer der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop. Alle Menschen, die sich am Heiligen Abend einsam und allein gelassen fühlen sowie Menschen, die obdach- oder mittellos sind, können den...

  • Bottrop
  • 14.12.18
Kultur

Am Kindersamstag vom Mehrgenerationenhaus zum Schmückerhof

Am 22. September findet der nächste Kindersamstag statt. Treffen ist um 10 Uhr im Martinszentrum zum kennenlernen, Taschen bedrucken und anschließend findet die Fahrt mit dem Bus zum Schmückerhof statt. Dort gibt es spannende Informationen über den Schmückerhof, die Maschinen, die dort genutzt werden und zu den Apfel- und Birnenbäumen und den verschiedenen Sorten.. Äpfel und Birnen können gepflückt werden, die die Kinder dann in ihren selbst gestalteten Taschen mit nach Hause nehmen können....

  • Bottrop
  • 12.09.18
Vereine + Ehrenamt
34 Damen hatten Spass!
15 Bilder

Schnupperstunde Tanzen im Sitzen im neuen Martinszentrum 8.4.2014

Auf Einladung von Bärbel Traeder als Lokalreporter dabei. Nach dem Umzug ins Martinszentrum gab es am 8.4. eine „Schnupperstunde“ Tanzen im Sitzen – die Möglichkeit, Tanzen im Sitzen auszuprobieren ohne sich für eine Kurs an zu melden. Dies Angebot war bereits im evang. Gemeindehaus sehr beliebt, und so nahmen 34 Seniorinnen teil, fast alles schon Stammgäste. Tanzen im Sitzen ist gut für Körper, Geist und Seele, nämlich Bewegung, Gedächtnistraining, Koordinationsübungen, aber auch...

  • Bottrop
  • 08.04.14
  •  3
  •  7
Kultur
Eröffnung, Schlussstein und Kupferrolle.
22 Bilder

Martinszentrum eröffnet!

Bei sehr schönem Wetter wurde heute das Martinszentrum eröffnet! Nach dem Gottesdienst, gegen 12³°, hießen Pfarrer Ulrich Schulte und Pfarrerin Anke-Maria Büker-Mamy die zahlreichen Besucher herzlich willkommen und luden sie ein, dass Zentrum zu besichtigen und sich bei Musik, Essen und Trinken, zu erfreuen. Bevor die Feierlichkeiten begonnen, wurde ein Schlussstein in eine Wand am Foyer eingesetzt. Darin enthalten ist eine Rolle, wo unter anderem die Urkunde mit Fakten zum Bau,...

  • Bottrop
  • 30.03.14
  •  1
  •  3
Überregionales
Ein dreiteiliger Gebäudekomplex wird an der Osterfelder Straße auf dem Gelände des noch existierenden Evangelischen Gemeindehauses entstehen.

Diakonie baut an der Osterfelder Straße ein Gesundheitszentrum

Die Innenstadt bekommt an einem ihrer wichtigsten Punkte ein neues Gesicht. Die Diakonie baut auf dem Gelände des Evangelischen Gemeindehauses an der Osterfelder Straße ein Gesundheitszentrum. Sobald das Martinszentrum am Pferdemarkt fertig gestellt ist, wird das Filetstück in der Innenstadt von der Evangelischen Kirche an die Diakonie übergeben. Kommt nichts dazwischen, ist es im April des nächsten Jahres soweit. Dann beginnen auf dem rund 2.295 Quadratmeter großen Grundstück die Arbeiten...

  • Bottrop
  • 21.06.13
Überregionales
Mit dem Richtspruch und dem traditionellen Glas Schnaps wurde das Richtfest am neuen Gemeindezentrum hinter der Martinskirche gefeiert.
3 Bilder

Richtkranz weht über dem Martinszentrum

Man kann inzwischen nicht nur erahnen, wie das neue Evangelische Gemeindezentrum hinter der Martinskirche einmal aussehen wird. Der Bau macht deutliche Fortschritte - nun konnte Richtfest gefeiert werden. Im Frühjahr des nächsten Jahres soll die Einweihung stattfinden. Viele Gründe haben dazu geführt, dass das Martinszentrum, „ein Haus für die Menschen“, wie Pfarrer Ulrich Schulte sagt, entsteht. Vor allem die mit enormen Kosten verbundene Sanierungsbedürftigkeit des „alten“ Gemeindehauses...

  • Bottrop
  • 12.06.13
Kultur
Mit dem ersten Spatenstich gaben Pfarrerin Anke-Maria Büker-Mamy und Pfarrer Ulrich Schulte den Startschuss für die Arbeiten am Neubau des Martinszentrums.

Erster Spatenstich für das neue Martinszentrum - Investitionen von rund drei Millionen Euro

Jetzt können die Arbeiten am Martinszentrum, dem neuen Gemeindehaus hinter der Martinskirche am Pferdemarkt, richtig losgehen. Pfarrerin Anke-Maria Büker-Mamy und Pfarrer Ulrich Schulte gaben mit dem ersten Spatenstich den Startschuss. Anfang 2014 soll das Gebäude bezugsfertig sein. Das neue Gemeindezentrum, das direkt hinter der Martinskirche entsteht, soll alle Einrichtungen aufnehmen, die aktuell noch ihr Zuhause im Evangelischen Gemeindehaus an der Osterfelder Straße haben. Außerdem...

  • Bottrop
  • 07.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.