Max-Planck-Gesellschaft

Beiträge zum Thema Max-Planck-Gesellschaft

Ratgeber

Impfstoff Test gegen Corona
Geänderter Impfstoff VPM1002 für TBC im Test gegen Corona

Das ZDF berichtete, dass auch ein alter leicht  veränderter Impfstoff gegen TBC getestet wird. Es soll positive Anzeichen gegeben haben. Dieser Impfstoff heißt VPM1002 und wurde von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie  entwickelt. In einer großangelegten Studie soll nun in  mehreren Kliniken in Deutschland getestet werden. Dabei soll die Wirksamkeit des  Tuberkulose-Impfstoff bei Covid-19 getestet werden. Laut einer Information der...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
Politik

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ sieht Chancen für Bildungs- und Wirtschaftsstandort Bochum.
Max-Planck-Institut für Cybersicherheit kommt nach Bochum.

„Herzlich Willkommen in Bochum”, erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” zur Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK), das Max-Planck-Institut für Cybersicherheit in Bochum einzurichten. “Bochum erhält dadurch zusätzliche Strahlkraft in Sachen Zukunftstechnologie. Aber es eröffnen sich auch neue Optionen, in dem man das Institut gekonnt in das Bochumer Bildungs- und Wirtschaftsnetz verwebt.” “Wir freuen uns sehr, dass Bochum als...

  • Bochum
  • 03.05.19
Überregionales
Prof. Dr. Martin Stratmann

RUB-Absolvent wird MPG-Präsident

Der Senat der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) hatunlängst Prof. Dr. Martin Stratmann zum künftigen Präsidenten der MPG für die Amtsperiode 2014 bis 2020 gewählt. Der 59-Jährige Chemiker ist zurzeit Direktor am Max-Planck-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf und Absolvent der RUB und heute noch Mitglied des Materials Research Departments. Martin Stratmann studierte 1974-79 Chemie an der RUB, gefördert mit einem Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Es folgte die Promotion am...

  • Bochum
  • 09.06.13
Überregionales
Prof. Robert Schlögl, Direktor am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin, ist Gründungsdirektor des neuen Mülheimer MPI-Institutes.  PR-Foto Köhring/KM
2 Bilder

Mülheim hat ein neues MPI-Institut

Wird in Mülheim die Grundlage für eine dauerhafte Energiewende in Deutschland gelegt? Das jedenfalls ist ein Ziel des neuen Max-Planck-Institutes für chemische Energiekonversion, das es seit Donnerstag gibt. Von Dienstag bis Donnerstag trafen in Düsseldorf Vertreter der Max-Planck-Gesellschaft zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Am Donnerstag wurde ein Beschluss getroffen, der große Auswirkungen auf Mülheim hat. Das MPI-Institut für Bioanorganische Chemie wird ab sofort umgewidmet in das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.