Menden a-la-Carte

Beiträge zum Thema Menden a-la-Carte

LK-Gemeinschaft
Führten Herbst- und Wintermode bei über 30 Grad wie die Profis vor: die "Kinder von Engel und Rabauken".
2 Bilder

Inhaberin hat Überraschung mit im Gepäck
Die große Show der Kleinen

Menden. Als am Sonntagnachmittag um 15 Uhr die Kleinsten bei Menden à la Carte ihren großen Auftritt bei der Modenschau von "Engel und Rabauken" hatten, taten sie es wie die Großen. Teilweise mit ernsten Mienen betraten sie den großen Laufsteg: manchmal mit ermunternden Worten der erwachsenen Begleiter oder an Hand eines älteren Kindes aber immer mit großem Eifer. Manchmal so eifrig, dass sie wieder vom Laufsteg geholt werden mussten weil sie so viel Spaß dabei hatten und den Applaus des...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.08.19
Kultur
28 Bilder

Zum Jubiläum der Anfänge gedacht
Menden ist fest im "Griff" von à la carte

Menden. Zum 25. Geburtstag von "Menden à la carte" hat Hauptorganisator Hermann Niehaves bei der Eröffnung mit einer netten Geste der Vergangenheit gedacht. So holte er den ursprünglichen Ideengeber des "Festes der Sinne", Heinz Rosier, auf die Bühne sowie Sohn Heinrich Rosier, der das Fest nach Ott-Heinrich Plote viele Jahre lang organisiert hatte. Heinrich Rosier dankte dem Team und erinnerte die Zuhörer daran, wie liebens- und lebenswert Menden ist. Für reichlich Applaus und begeisterte...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.08.19
  • 1
Kultur
Der Platz vor der Kirche eignete sich optimal für das erste Diner en blanc.
7 Bilder

Anlässlich des 25. Geburtstages von Menden à la Carte
Mendens erstes "Diner en blanc"

Menden. Anlässlich des Geburtstages des Festes der Sinne "Menden à la Carte" fand heute zum ersten Mal direkt auf dem Kirchplatz vor St. Vincenz ein "Diner en blanc" statt. Offensichtlich ist auch der Wettergott ein Genießer, denn pünktlich zu den Schlemmertagen dreht der Sommer noch mal richtig auf. So war es heute Abend mild und trocken und abendliche Sonnenstrahlen ließen das viele Weiß der Tafelnden strahlen. Und davon gab es reichlich: rund 100 Menschen waren zusammen gekommen, ganz in...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Achtung: Aufzug an Rathauszeiten gekoppelt
Tiefgarage am Rathaus länger offen

Menden. Die Stadtverwaltung Menden teilt mit, dass die Tiefgarage des Rathauses seit diesem Montag, 19. August, länger geöffnet ist - nämlich täglich bis 22.30 Uhr, bei Veranstaltungen auch länger. Zukünftig wird die Parkeinrichtung an sieben Tagen in der Woche geöffnet sein: montags bis freitags jeweils von 7 bis 22.30 Uhr; samstags und sonntags von 8 bis 22.30 Uhr. Während der Öffnungszeiten steht grundsätzlich immer ein Mitarbeiter der Tiefgaragenverwaltung zur Verfügung, um zum Beispiel bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.19
Überregionales
57 Bilder

Menden à la carte 2018 - Die Oldtimer am Samstag, dem 25.08.2018

Hauptstr./Altes Rathaus/Neues Rathaus, 18.45 Uhr Monte Menden Classic 2018 Autos, die vor 1985 gebaut wurden, durften an den Start gehen. Mit den Oldies ging es durch das schöne Sauerland. Die Benzinkutschen sind nach ihrer Fahrt wohl gesund und wohlauf nach Menden zurückgekehrt, denn sie standen in der Fußgängerzone bzw. vor dem Alten Rathaus; am Neuen Rathaus habe ich auch noch zwei Oldies entdeckt. Wer mag, kann sich nun die Oldtimer und Fotos vom Rathausplatz ansehen. Einige H-Autos fehlen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.18
  • 3
  • 10
Überregionales
Gute Stimmung vor der "Alten Mühle" - Dank Illumination und stilvoller Deko ist Menden à la carte immer auch ein Fest für die Sinne. Fotos: Karolin Rath-Afting/Stadtspiegel/Lokalkompass
15 Bilder

Stimmungsvoller Auftakt zu Menden à la carte

Menden. Um 18 Uhr fiel der Startschuss zur 24. Auflage des "Festes der Sinne". Siehe Bericht HIER. Nachdem die Kinder des Kindergartens "Kleine Freunde", der Albert-Schweitzer-Grundschule und der Mendener Tanztourbine ihren großen Auftritt hatten, konnte man sich bei der Musik von Mr. Moonlight noch mehr in Stimmung bringen lassen. Als es anfing zu dämmern, setzten Lichtakzente die weißen Zelte, die umliegenden Häuser und Bäume sowie die vorhandene (Blumen-)Deko toll in Szene. Entgegen den...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.18
  • 1
Überregionales
Wenn die Oldtimer vor dem alten Rathaus stehen bleibt kein Fotoapparat/Handy in der Tasche.
14 Bilder

Oldtimer bei Menden a la Carte

Menden. Wenn zwischen liebevoll dekorierten Zelten und Tischen, untermalt von Saxophon-Musik oder Kinderlachen, hin- und her huschenden Kellnern und dahinflanierendem Publikum alte Schätzchen auf vier Rädern rollen dann ist Zeit für Menden a la Carte. Mittlerweile ist die 18. Ausgabe des Oldtimer-Ereignisses in Menden an den Start der Monte Menden Classic gegangen. Als die "alten Schnauferl", die bei weitem nicht aus dem letzten Loch röcheln, heute nachmittag bei Sonnenschein nach ihrer Tour...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.17
  • 1
Überregionales
Die "Seniorinnen" der "Mendener Tanztorubin" boten - nach der offiziellen Begrüßung durch Cheforganisator Hermann Niehaves und Bürgermeister Martin Wächter eine fesche Charleston-Show.
50 Bilder

Das "Fest der Feste" ist eröffnet!

Menden. Zur Eröffnung des Festes der Sinne, "Menden à la carte", waren gerade (Freitag, 18 Uhr) wirklich sehr, sehr viele Besucher gekommen. Und das trotz des zuvor weitgehend regnerischen Nachmittags.  Für einen munteren Start sorgten die Minis der "Mendener Tanztourbine". Nach der offiziellen Begrüßung durch Cheforganisator Hermann Niehaves und anschließend Bürgermeister Martin Wächter, wurden diejenigen unter Applaus auf die Bühne geholt, deren Künste bis Sonntag im Mittelpunkt des Festes...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.17
  • 1
  • 2
Überregionales

Bürgerbüro geschlossen

Menden. Am Samstag, 19. August, bleibt das Bürgerbüro wegen der Veranstaltung „Menden à la Carte 2017“ geschlossen. Das Team des Bürgerbüros ist dann erst wieder am Montag, 21. August, von 7.30 bis 17 Uhr für die Mendener Bürger zu erreichen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.08.17
LK-Gemeinschaft
Die CCS Band.
2 Bilder

Iserlohner auf à la carte

Iserlohn ist in diesem Jahr bei Menden à la carte besonders stark vertreten. Zwei gastronomische Betriebe und drei Musikevents sowie eine Kochshow repräsentieren die Waldstadt auf einem der schönsten Feste der Region. Iserlohn. Seit dem vergangenen Jahr ist das Romantikhotel Neuhaus aus Lössel dabei und verwöhnt die Gaumen der Gäste. Das El Ambiente aus der Iserlohner Innenstadt präsentiert seit Jahren mediterrane Küche. Radio und Fernsehkoch Volkhard Nebrich zeigt, wie gesund, lecker und mit...

  • Iserlohn
  • 09.08.17
Kultur
105 Bilder

Ein Fest für alle Sinne

Eine kleine Nachlese zu "Menden à la carte". Menden. Waren die Musik- und Showdarbietungen die "Vorspeise" und das Essen der "Hauptgang"? Oder eher umgekehrt? Darüber hat wohl jeder Besucher von "Menden à la carte" seine eigene Meinung. Aber einig sind sich sicherlich (fast) alle: Das "Fest der Sinne" war wieder ein großer Erfolg; es hat den Bürgern viel Spaß bereitet und der Stadt im weiten Umkreis zusätzlichen Imagegewinn beschert. Es hat gemundet! "Hier steckt unheimlich viel Begeisterung...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.08.16
  • 1
Überregionales
66 Bilder

Das "Fest der Feste" ist eröffnet!

Menden. „22 Jahre - Menschen verbinden“. Unter diesem Motto wurde soeben die 22. Auflage von "Menden à la carte" auf dem Platz am Neuen Rathaus eröffnet. "Hier steckt unheimlich viel Begeisterung drin!", verriet ORGA-Teamchef Hermann Niehaves, den zahlreich erschienenen Besuchern. Zuvor war Niehaves unter anderem auf die Entwicklung Mendens eingegangen. Unter anderem auf das Europäische Jugendparlament, das kürzlich hier tagte. Und auf die chinesische Delegation, die Gast bei Menden à la carte...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.16
  • 2
  • 2
Überregionales
Jahr für Jahr lockt "Menden à la carte" nicht nur Mendener, sondern Besucher aus der ganzen Region in die Innenstadt.
4 Bilder

Was - Wann - Wo: Tipps der Redaktion

Ein kleiner Online-Service: Heute schon lesen, welche "Tipps der Redaktion" morgen in der Printausgabe des Stadtspiegels stehen! 22 Jahre "à la carte" - Motto: Menschen verbinden! Von Freitag, 19. August, bis Sonntag, 21. August, lädt das Mendener Fest der Sinne zum 22. Mal zu kulinarischen und kulturellen Genüssen in die "weiße Zeltstadt" ein. Fester Bestandteil der Veranstaltung ist die jeweils am Festsamstag stattfindende "Monte Menden Classic". Das Duo "Armonia Music" tritt zum Ausklang des...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.16
Überregionales
Riesengedränge auf dem Platz am Neuen Rathaus. Im vergangenen Jahr hatte sich die Idee, mit den "Junior All Stars" heimische Kinder auf die Bühne zu holen, voll bewährt. Denn so kamen nicht nur die "normalen" Festbesucher, sondern auch zahlreiche Freunde und Verwandte zur großen Eröffnungsfeier. Foto: Archiv/koe
2 Bilder

So wird "`a la carte" eröffnet

Menden. In über zwei Jahrzehnten hat sich Mendenà la carte mit seinen kulinarischen Genüssen und kulturellen Glanzpunkten zu einem Highlight in der Region entwickelt. Menschen aus Nah und Fern, Freunde, Bekannte und Geschäftspartner begegnen sich und feiern miteinander Mendens größtes Sommerfest. Und so lautet auch das diesjährige Motto: „22 Jahre - Menschen verbinden“. Eröffnet wird das "Fest der Sinne" wie im vergangenen Jahr von den „Menden Junior All Stars“, also von Kindern der Stadt, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.16
  • 2
Kultur
61 Bilder

Monte Menden 2015

Zusammen mit Menden à la carte fand auch dieses Jahr wieder die Oldtimer Exposition "Monte Menden" statt. Viele tolle Autoklassiker wurden den intressierten Besuchern präsentiert. Es gab einige seltene Schmuckstücke zu betrachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.15
  • 4
Überregionales
84 Bilder

"Verjüngungskur" für Menden à la carte

Erstmals unter der Leitung des neuen Chef-Organisators Hermann Niehaves wurde soeben „Menden à la carte“ eröffnet. Die Idee, gleich mehrere Kindergruppen zur Eröffnung auf die Bühne zu holen, die ein Musical, eine Inlineshow sowie eine Modenschau zeigten, hat sich als schlichtweg genial erweisen. Denn so viele Zuschauer wie diesmal hatte es seit Jahren nicht mehr gegeben. Die Kleinen hatten eben nicht nur eine "Verjüngungskur" für à la carte bewirkt, sondern auch zahlreiche Verwandte mit auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.08.15
  • 3
  • 2
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Da kostet die Arbeit Geld"

Klar, es gibt Leute, die leben nur, um zu arbeiten. Fanatische Journalisten, die immer auf der Suche nach der heißesten, exklusivsten und aktuellsten Story sind, sollen - so munkelt man - dazu gehören. Alle anderen arbeiten vor allem, um Geld zu verdienen und somit leben zu können. Manchmal kann einen aber auch die Arbeit Geld kosten! Bei mir trifft dies zum Beispiel auf den „Mendener Herbst“ zu. Oder auch auf die Pfingstkirmes, „Lendringsen im Frühling“ oder „Menden à la carte“. Denn wenn ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.08.15
  • 1
Überregionales
Der IMW-Vorstandstisch bei der Mitgliederversammlung auf der Wilhelmshöhe. Andreas Wallentin (stehend) erinnerte an den verstorbenen Ott-Heinrich Plote, dessen die Anwesenden im Anschluss feierlich gedachten.

Annäherung Fleige/IMW?

Die unterschiedlichsten Themen standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Initiativkreises Mendener Wirtschaft (IMW). Erinnerungen an Ott-Heinrich Plote Nach der Begrüßung der Teilnehmer auf der Wilhelmshöhe erinnerte Andreas Wallentin in seiner Ansprache an den wenige Tage zuvor verstorbenen Ott-Heinrich Plote. Plote war nicht nur einer der Gründungsväter des IMW gewesen, sondern auch viele Jahre lang der „Kopf“ von „Menden à la carte“. Doch es wäre, so Wallentin weiter, ganz...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.04.15
  • 1
Überregionales
Ott-Heinrich Plote war einer der Gründungsväter des Initiativkreises Mendener Wirtschaft (IMW) und hat sich ehrenamtlich unter anderem für „Menden à la carte“, ein schöneres Stadtbild sowie Selbsthilfegruppen engagiert.
2 Bilder

Ott-Heinrich Plote - ein großer Ideengeber ist tot

Mit Ott-Heinrich Plote ist ein großer Mendener verstorben, der sich selten in den Vordergrund stellte, aber in Menden manches bewegt hat. Unter anderem gilt er als einer der Gründungsväter des Initiativkreises Mendener Wirtschaft (IMW). Der IMW erinnert an Ott-Heinrich Plote: „Geboren wurde Ott-Heinrich Plote am 11. Februar 1934 im thüringischen Weißenfels. Am 1. August 1965 begann er bei den Stadtwerken Menden, ein Jahr später wurde er zum Technischen Werksleiter bestellt, ab dem 1. Oktober...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.15
Ratgeber

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Verrät Koch Geheimnis?"

Das Erfolgsgeheimnis von Menden à la carte, das auch am vergangenen Wochenende wieder funktioniert hat, ist klar: Die Mischung macht‘s! Und das nicht nur bei den Rezepten der Köche, sondern auch beim Musik- und Unterhaltungsprogramm. Und dann natürlich auch beim richtigen Mix all dieser Angebote für Auge, Mund und Ohr. Doch selbst, wenn man das weiß, tun sich Jahr für Jahr trotzdem immer wieder neue kleine Geheimnisse beim „Fest der Sinne“ auf. Zum Beispiel frage ich mich: Wie in aller Welt hat...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.14
  • 1
Kultur
194 Bilder

IMW bedankt sich bei Heinrich Rosier

IMW bedankt sich bei Heinrich Rosier 18.August 2014 Menden/ Am Sonntagabend wurde Heinrich Rosier vom IMW verabschiedet. Als Dankeschön bekam er ein Bild mit den Kunstwerken von Menden à la Carte mit Unterschriften. Heinrich Rosier bedankte sich bei seinem Team für die gute zusammen Arbeit. Die Stars in Las Vegas brachten eine super Stimmung. Bilder Impressionen vom Menden à la Carte…. hier die Links! Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren Menden à la Carte ist eröffnet Monte Menden Classic...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.14
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.