Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung

Beiträge zum Thema Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung

Politik

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung wählt verjüngten Vorstand

Der Werdener Reiner Jungius leitet den wirtschaftspolitischen Arm der CDU Essen. Als Volkspartei hat die CDU etliche Vereinigungen, die jeweils die Interessen eines bestimmten Teils der Bevölkerung mit in die Partei hineintragen sollen. So auch die MIT, die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung. Diese vertritt in erster Linie selbstständige mittelständische Unternehmer, die mit ihren Betrieben über 99% aller in Deutschland agierenden Unternehmen ausmachen. Am 21. April traf sich die MIT...

  • Essen-Werden
  • 28.04.16
Politik
v.l. Rainer Schlottmann (stellvertretender Vorsitzender MIT Hilden), Andreas Ehlert, Fred-Harry Frenzel (Vorsitzender MIT Hilden), Kreishandwerksmeister Thomas Grünendahl

Jahresempfang der MIT-Stadtverbände des Kreises Mettmann

Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert hielt am 20. April beim Jahresempfang der Stadt-verbände der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreises Mettmann in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Hilden vor rund 100 Gästen den Gastvortrag zum Thema »Eigentümerverantwortung: Paradigma und Erfolg des Handwerks«. Traditionell gibt es eine enge Verbindung zwischen Handwerk, Mittelstand und sozialer Marktwirtschaft. Andreas Ehlert ist stellvertretender Vorsitzender der MIT-Düsseldorf,...

  • Düsseldorf
  • 24.04.16
  •  1
Politik

MIT für Kurswechsel bei Flüchtlingsunterbringung in Containerdörfern

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Düsseldorf fordert eine Wohnungsbau-Offensive zur Unterbringung von Geflüchteten. Dadurch soll der Düsseldorfer Wohnungsmarkt entlastet und die Integration von Asylsuchenden mit Bleiberecht gefördert werden. „Die Stadt muss jetzt handeln und nachhaltigen Wohnraum schaffen“, sagt MIT-Vorsitzender Norbert Hüsson. „Rund drei Viertel der Asylbewerber werden anerkannt und dürfen hier bleiben. Weil aber Wohnplätze in Düsseldorf knapp sind,...

  • Düsseldorf
  • 24.04.16
  •  1
Politik
  2 Bilder

MIT Düsseldorf: Limit für Bargeldzahlungen ist Anschlag auf die Freiheit der Bürger

Die Mittelstandsvereinigung Düsseldorf und Bergisches Land fordert die Bundesregierung und die CDU/CSU-Bundestagsfraktion nachdrücklich auf, von Plänen zur Einführung eines Limits für Bargeldzahlungen Abstand zu nehmen. MIT-Vorsitzender Norbert Hüsson erklärte, dass die in der Öffentlichkeit genannte Begründung eines derartigen Limits zur Bekämpfung illegaler Finanztransaktionen nicht überzeuge. In Italien existiere ein Limit von 1.000 Euro. Es gebe aber keine Hinweise, dass Kriminelle mit...

  • Düsseldorf
  • 13.02.16
Politik
Die Gastgeber beim Dreikönigstreffen mit Referent Herbert Reul in der Mitte:  Dr. Bernd-Josef Schlothmann, Hans-Dieter Clauser , Dirk Ockel und Wolfgang Leyendecker.Foto: MIT

Dreikönigstreffen der Mittelstandsvereinigung

Langenfeld. Die Langenfelder Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung und der MIT-Kreisverband Mettmann waren erstmals Gastgeber eines „MIT-Dreikönigstreffen“. Stimmungsbarometer Der für politischen Gedankenaustausch am Jahresbeginn bekannte Begriff ist nach Aussage von Hans-Dieter Clauser, dem lokalen MIT-Chef, „für Langenfeld ein neues Veranstaltungsformat, ein Versuch, vielleicht der Beginn einer Tradition? Die alljährlichen Treffen gelten als Stimmungsbarometer der Politik-Basis und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.01.16
  •  1
Politik
Andreas Ehlert, Angela Erwin, Wolfgang Leyendecker.

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung NRW wählt neuen Vorstand – starkes Ergebnis für den Bezirk Bergisches Land

Auf der 18. Landestagung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung am 10. Oktober in Düsseldorf schnitten der Bezirksverband Bergisches Land und der Kreisverband Düsseldorf bei den Vorstandswahlen besonders gut ab. Der amtierende Landesvorsitzende Hendrik Wüst wurde mit überwältigenden 93,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Gleich zwei Mitglieder aus dem Bergischen Land wurden zu Stellvertretern gewählt: Wolfgang Leyendecker, Rechtsanwalt aus Ratingen und neu aus dem Stand heraus Angela...

  • Düsseldorf
  • 12.10.15
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand der MIT Düsseldorf: Olaf Lehne (Öffentlichkeitsarbeit), Angela Erwin (Schriftführerin), Norbert Hüsson (Vorsitzender), Annelies Böcker, Andreas Hartnigk und Andreas Ehlert (v.l. vorne).

Mit Düsseldorf: Norbert Hüsson zum neuen Vorsitzenden gewählt

Die Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Kreisverband Düsseldorf wählte am 15. September den Handwerksunternehmer Norbert Hüsson zu ihrem neuen Vorsitzenden. Friedrich Conzen kandidierte nicht mehr. Malermeister Norbert Hüsson (59) war bereits seit 2002 stellvertretender Vorsitzender der MIT Düsseldorf, seit 2007 ist er Vorsitzender des Bezirksvorstandes der MIT CDU Bergisches Land und somit kooptiertes Mitglied des Landesvorstandes der MIT NRW. Der Vollversammlung der...

  • Düsseldorf
  • 22.09.15
  •  1
Politik
Andreas Willmes

Energieausweis für Gebäude: Bußgelder von bis 15.000 Euro drohen

Am 1. Mai tritt die Novelle zur Energieeinsparverordnung in Kraft. Vor allem für Neubauten setzt sie höhere energetische Standards. Aber auch Besitzer älterer Gebäude müssen einige neue Regelungen beachten. Darauf weist jetzt Andreas Willmes, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Gladbeck, hin. „Insbesondere die Austauschpflicht für alte Öl- und Gasheizkessel, kann richtig ins Geld gehen“, sagt Willmes. Die Verordnung sehe nämlich vor, dass Öl- und Gasheizkessel,...

  • Gladbeck
  • 10.04.14
  •  4
Politik
  2 Bilder

MIT startet mit Optimismus ins neue Jahr! Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Langenfeld informiert!

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen der Stadtverbände Langenfeld, Hilden und Monheim am Rhein konnten ca. 150 Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang begrüßen. Der Vorsitzende der MIT Langenfeld Hans-Dieter Clauser hob in seiner Begrüßung die Bedeutung des Mittelstandes für eine Stadt wie Langenfeld hervor, machte aber auch deutlich, dass die derzeitige Landeregierung mit ihren Gesetzesauflagen eher wie ein Bremsklotz für die wirtschaftliche Entwicklung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.01.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.