Alles zum Thema Montagsdemo

Beiträge zum Thema Montagsdemo

Politik

Protesterklärung der Bochumer Montagsdemo zur Wohnungspolitik der VBW

Wie berichtet, hat die Bochumer Montagsdemo auf ihrer Kundgebung am 13.08.18 eine Protesterklärung zur Wohnungspolitik an das Unternehmen VBW Bauen und Wohnen GmbH beschlossen. Nachfolgend der Text dieser Erklärung: Bochumer Montagsdemo VBW Bauen und Wohnen GmbH Wirmer Str. 28 44803 Bochum 18.08.2018 Protesterklärung der Bochumer Montagsdemo zur Wohnungspoli-tik der VBW Die Bochumer Montagsdemo ist Teil einer bundesweiten Bewegung, die u.a. gegen Hartz IV und die...

  • Bochum
  • 17.08.18
Politik

Begeisternde Veranstaltung: Die Fackel der Bochumer Opelaner brennt weiter - ein Jahr nach der Werkschließung!

Rund 500 Besucher kamen am Samstag, 16. Januar 2016, in den Kultursaal Horster Mitte in Gelsenkirchen zur gemeinsamen Veranstaltung von OFFENSIV, Bundesweiter Montagsdemonstration und dem Opelaner-Frauenkomitee BASTA! Viele aktive und ehemalige Opel-Kollegen und ihre Familien aus Bochum, Rüsselsheim, Eisenach, aus dem ehemaligen Werk in Antwerpen (Belgien), Montagsdemonstranten, Gewerkschafter, Mitstreiter und Freunde kamen und freuten sich riesig über das Wiedersehen. Viele hatten sich zuletzt...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.16
  •  1
Politik

Bochumer Opelaner und Freunde treffen sich ein Jahr nach der Werkschließung am 16.1.16 in Gelsenkirchen - Die Fackel brennt weiter!

In den letzten Tagen liest man viel darüber, dass seit vier die Abrissbagger nicht wie eigentlich geplant auf die Fläche des ehemaligen Opel-Werks in Bochum kommen. Über die Menschen, die in diesen Gebäuden - viele ihr halbes Leben lang - gearbeitet haben, erfährt man wenig. Die aktuellen Meldungen über die desaströsen Vermittlungszahlen der Transfergesellschaft (gerade einmal knapp über 100 vermittelte Kollegen von rund 2.500 Opelanern) zeigen eindringlich, dass die Versprechungen, die den...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.16
Politik
Immer montags beginnt um 18 Uhr die Versammlung mit dem Lied der Montagsdemo.
2 Bilder

Zehn Jahre Montagsdemo in Dortmund

Zu Protesten gegen soziale und gesellschaftliche Missstände treffen sich bei der Montagsdemo jede Woche um 18 Uhr bis an die 200 Bürger zu Vorträgen am offenen Mikrophon mit dreiminütigen Redebeitrag und Diskussionen an der Reinoldikirche. 2004 initiierte Gerd Pfisterer die überparteilichen Widerstand gegen Hartz IV-Gesetzgebung und die Agenda 2010 und erhielt sogar Morddrohungen. Aktuelle Themen der Montagsdemos ist auch die Außen- und Umweltpolitik. Die Meinungsäußerungen der politisch...

  • Dortmund-City
  • 19.08.14
  •  1
Politik
Die Montagsdemo- Runde
8 Bilder

Lebhafte Diskussion in der Innenstadt mit KandidatInnen zur Kommunalwahl auf der Montagsdemo

Auf Einladung der Bochumer Montagsdemo stellten gestern einige Kandidatinnen der Parteien und Gruppen, die für den Bochumer Stadtrat kandidieren ihre Positionen zu den wichtigen Problemen unserer Stadt dar und standen für Fragen der interessierten BürgerInnen zur Verfügung. Die Freien Bürger, die Stadtgestalter, die CDU, die LINKE und die Soziale Liste Bochum waren vor Ort, um ca. 40 bis 50 Bochumer BürgerInnen Rede und Antwort zu stehen. Rechtsaußenparteien wie NPD, Pro Nrw oder die "AfD"...

  • Bochum
  • 20.05.14
  •  4
  •  1
Politik
3 Bilder

Vergabe des Stinkstiefels durch die Montagsdemo

Vergabe des Stinkstiefels durch die Montagsdemo "Auf der Montagsdemo am 13.1.14 wurden die Preise der Montagsdemo Duisburg für 2013 vergeben. In einem breiten demokratischen Verfahren wurden die Kandidaten für diese Preise nominiert. Für den Solidaritätspreis, für besonders solidarisches Verhalten wurden nominiert: Angelika Rensing für die gut nachbarschaftliche Beziehungen zu ihren bulgarischen Migranten in Hochfeld ; Die BI Zinkhüttenplatz für den langen Atem im Kampf gegen das FOC...

  • Duisburg
  • 16.01.14
Politik
Szene von der 7-Jahresfeier der Bochumer Montagsdemo 2011

Bochumer Montagsdemo feiert den 9. „Geburtstag“!

Einige haben sie schon totgesagt, aber sie besteht immer noch: Die bundesweite Montagsdemonstrationsbewegung! Seit 2004 gehen bundesweit in über 100 Städten die Menschen Montag für Montag auf die Straße, um gegen die unsoziale Politik der Bundesregierung(en) zu kämpfen, insbesondere gegen Hartz IV, aber auch alle aktuellen brisanten Themen werden aufgegriffen wie z.B. die Überwachung durch die NSA und den BND. Die Bochumer Montagsdemo jährte sich am 16.8.13 zum neunten Mal! Das wird am...

  • Bochum
  • 21.08.13
  •  7
Politik
Die KandidatInnen
15 Bilder

Impressionen von der Diskussionsveranstaltung der Montagsdemo mit den BundestagskandidatInnen am 19.8.2013

Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde und eine lebhafte und kritische Auseinandersetzung mit den DirektkandidatInnen für den Bundestag, das konnte man gestern in der Bochumer Innenstadt erleben! So macht Politk wieder Spaß! Die Statements der KandidatInnen werden unter den Bildern kurz vorgestellt. Siehe auch: http://www.lokalkompass.de/bochum/politik/umwelt-opel-hartz-iv-und-der-sozialismus-fragen-und-kritik-an-die-bundestagskandidaten-d333864.html

  • Bochum
  • 20.08.13
  •  13
Politik

Montagsdemo ist keine MLPD-Veranstaltung!

Der Leser Volker Dau setzte die Montagsdemo mit der Partei MLPD gleich. Zur allgemeinen Information: Die Montagsdemo ist eine unabhängige Bewegung aus Organisationen, Initiativen, Einzelpersonen und auch Parteien. Jeder - außer Faschisten - hat hier Zutritt und kann sich einbringen. Es sind tatsächlich einige Demonstranten dabei, die Mitglied der MLPD sind - was ist daran auszusetzen? Auch bürgerliche Parteien könnten sich - sofern dies gewollt ist - an der Demonstration beteiligen. Auch der...

  • Bochum
  • 23.04.13
  •  1
Politik

Montagsdemo verurteilt Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit der Erwerbslosen stark

Ich bin einer der Moderatoren der Bochumer Montagsdemonstration. Um ein breiteres Publikum zu erreichen, berichte ich jetzt regelmäßig über den Ablauf der jeweiligen Kundgebung, die jeden Montag um 18.00 Uhr auf dem Husemannplatz stattfindet. Sie können auch auf unsere Webseite sehen: http://montagsdemo.bochum.myblog.de Die Bochumer Montagsdemo ist eine unabhängige Organisation, die bereits seit fast neun Jahren gegen die Hartz-Gesetze kämpft. Seit langer Zeit steht jedoch nicht nur der...

  • Bochum
  • 16.04.13
  •  1
Politik
Auch Musik und Austausch gehören neben Redebeiträgen zur Montagsdemo. Foto: Schmitz

Montagsdemo: Sieben Jahre Offenes Mikro

An jedem Montagnachmittag ab 18 Uhr stehen Demonstranten an der Dortmunder Reinoldikirche auf der Straße, und das seit sieben Jahren. Die Dortmunder Montagsdemo (und jene in den über 120 weiteren Städten) ist zur festen Institution geworden, denn es gibt immer etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt. „Die Themen haben sich über die Jahre gewandelt“, weiß Gerd Pfisterer, der neben 40 bis 50 weiteren Aktiven - Rentner, Erwerbslose, aktive Gewerkschafter und viele mehr - von Beginn an dabei ist....

  • Dortmund-City
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.