Montpellier

Beiträge zum Thema Montpellier

Überregionales
Unter Palmen vor dem Rathaus
2 Bilder

Schulpartnerschaft im Jubiläumsjahr: Austauschschüler zu Besuch in Kalkar

Am letzten Tag des gut einwöchigen Aufenthalts der Schülerinnen und Schüler des Collége Arthur Rimbaud aus Montpellier konnte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz die Gruppe mit Lehrern und den Kalkarer Gasteltern und Schulfreunden im historischen Rathaus begrüßen. Seit nun 20 Jahren wird die Schulpartnerschaft zwischen dem Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar und dem Collége in Montpellier, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Partnerstadt Juvignac, gepflegt – mit zahlreichen Projekten,...

  • Kalkar
  • 17.06.16
  •  1
Sport
Hier grätscht Torben Marx dem Schalker Jefferson Farfan den Ball und Schalke damit weiteres Selbstbewusstsein weg. Der S04 spielte nur 1:1 und gewann damit nur zwei der letzten acht Pflichtspiele. Foto: Gerd Kaemper

Beim S04 wird der gute Saisonstart mit Füßen getreten

Vor wenigen Wochen war es noch der beste Saisonstart seit 41 Jahren. Nun stecken die Schalker in ihrer ersten ernsthaften Krise seit der zweiten Ära Stevens. Ist es sein letztes Jahr? Schon lange warten die Schalker Fans darauf, dass Manager Horst Heldt endlich verkündet, dass Klaas-Jan Huntelaar und Lewis Holtby ihre am Saisonende auslaufenden Verträge verlängert haben. Doch ein anderer auslaufender Vertrag rückt immer mehr in den Fokus. Der des Cheftrainers, der des Schalker...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.12
Sport
Pukki (l.) könnte wie schon im Hinspiel gegen Montpellier erneut zum Einsatz kommen, da unter anderem Farfan und Afellay am Dienstagabend ausfallen. Foto: Gerd Kaemper

Schalke will in Montpellier Selbstbewusstsein tanken

Am Dienstagabend (20.45 Uhr) tritt der FC Schalke 04 in der Champions League zum letzten Gruppenspiel beim französischen Meister HSC Montpellier an. Die Franzosen sind in der Gruppe B abgeschlagen Letzter und holten ihren bisher einzigen Punkt im Auswärtsspiel bei den Königsblauen. Die wiederum wollen in Südfrankreich mit einem Sieg nicht nur den Gruppensieg vor Arsenal London perfekt machen, sondern sich somit auch wieder neues Selbstvertrauen holen, das in den letzten Wochen doch arg gelitten...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.12
Sport
Am Ende war es ein hart erkämpfter Heimsieg für den FC Schalke 04. Hier ist Jermaine Jones (r.) vor Torwart Carroll am Ball. Foto: Gerd Kaemper

Fuchs schießt Schalke ins Achtelfinale

Mit einem 1:0 (0:0)-Arbeitssieg hat der FC Schalke 04 am 5. Spieltag der Champions League Olympiakos Piräus besiegt und steht somit vorzeitig im Achtelfinale. Bereits vor dem letzten Spiel in Montpellier kann der S04 nicht mehr von den ersten beiden Plätzen verdrängt werden. Das Tor des Tages erzielte Christian Fuchs mit einem Weitschuss aus 25 Metern in der 77. Spielminute. Unter dem Strich war der Sieg der Gastgeber verdient. Allerdings tat sich die Stevens-Elf gegen tiefstehende Griechen...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.12
  •  7
Sport
Die Szene, bei der allen der Atem stockte: Draxler wurde gefoult, will sich abrollen und seine linke Hand steht vom Arm ab! Es gab Rot für Montpellier und Elfmeter für Schalke, den Huntelaar zum 2:1 verwandelte. Draxler musste mit einem gebrochenem Unterarm ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Gerd Kaemper
11 Bilder

Zwei Punkte und Draxler verloren

Schalke 04 verpasste am 2. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League den zweiten Sieg. Gegen den aktuellen französischen Meister Montpellier spielten die Knappen nur 2:2 (1:1) und agierten nach dem 2:1-Führungstreffer ähnlich zurückhaltend wie schon gegen Fortuna Düsseldorf fünf Tage zuvor. Die Quittung bekam die Stevens-Elf dann in der 90. Minute, als die Gäste ausgleichen konnten. Neben der gefühlten Niederlage muss Schalke wohl auch sehr lange auf Julian Draxler verzichten, der sich...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.12
  •  1
Sport
Angeschlagen, aber nicht am Boden: Jermaine Jones und Co. müssen nach der schlechten zweiten Halbzeit gegen Düsseldorf für das Montpellier-Spiel wieder aufstehen. Foto: Gerd Kaemper

Montpellier Mittwoch auf Schalke zu Gast

Als der Schiedsrichter Freitagabend zur Halbzeit beim Bundesligaspiel zwischen Düsseldorf und Schalke pfiff, schien die Schalke-Welt absolut in Ordnung zu sein. Die Königsblauen führten mit 2:0 und hatten den Aufsteiger total im Griff. Nur einer war unzufrieden: Horst Heldt, Schalkes Manager, war in der Halbzeitpause unzufrieden mit dem Auftreten der Elf. „Nach dem 2:0 hätten wir galligier, gieriger auf das 3:0 sein müssen. So ein Spiel ist trotz dieser Führung noch nicht entschieden“, hob...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.12
Sport
Grund zum Jubeln hatte die Schalker auch in Piräus. Die Stevens-Elf gewann beim griechischen Meister verdient mit 2:1 (1:0). Archivfoto: Gerd Kaemper

Champions League-Sieg in Piräus

Im fünften Anlauf hat es zum ersten Mal geklappt: Der FC Schalke 04 gewann zum ersten Mal sein Auftaktspiel in der Champions League. Bislang hatte es immer nur Niederlagen gehagelt, ohne auch nur ein Tor dabei mal erzielt zu haben. Am Dienstagabend erzielten Höwedes und Huntelaar die Tore für die Schalker, für Olympiakos Piräus traf Abdoun zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dabei fiel nicht nur auf, dass Raúls Abgang sogar von Vorteil für Schalke ist, sondern außerdem, dass Huub Stevens...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.12
  •  1
Sport
Kyriakos Papadopoulos debütierte mit gerade einmal 15 Jahren bei Olympiakos Piräus. Nun kehrt er in der Champions League an seine alte Wirkungsstätte zurück. Foto: Gerd Kaemper

Champions League-Auftakt für Schalke

Heute Abend startet für den FC Schalke 04 die Champions League-Saison. Die Stevens-Mannschaft muss zunächst beim griechischen Meister Olympiakos Piräus antreten, bei denen Schalkes Kyriakos Papadopoulos einst mit gerade einmal 15 Jahren debütierte. Nach zwei Jahren kehrt Schalkes Publikumsliebling nun an seine alte Wirkungsstätte zurück und prophezeit seiner Mannschaft einen „heißen Tanz in einem Hexenkessel“. Zwei Jahre ist es nun her, dass der S04 zuletzt in der Champions League starten...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.12
Sport
Huub Stevens kann sich momentan über vieles freuen: Erstes Heimspiel nach über vier Monaten Pause, die Verpflichtung von Ibrahim Afellay, der Verbleib von Papadopoulos und der baldige Beginn der Champions League. Foto: Gerd Kaemper

Königsblaues Schalke-Heimdebüt

Am Samstag bittet der S04 nach über vier Monaten Pause wieder zu einem Punktepflichtspiel in die Veltins-Arena. Die Stadt ist im Ausnahmezustand, was nicht nur an den vergangenen Champions League-reifen Tagen liegt, sondern vor allem auch an den Fans selbst. Mit einer beispiellosen Aktion soll unsere Stadt königsblau erscheinen. „Mach‘ et blau und weiß“ heißt die Aktion diverser Fanclubs, vom S04 und den Anhängern der Knappen. So ziert zum Beispiel eine überdimensionale Mosaikwand den...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.