Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Andreas Steffens und Daniel M. Ziegler wollen Musikliebhaber auch während Corona unterhalten.
2 Bilder

Musik trotz Corona
"moving sounds" – Streaming-Konzert am Airport Weeze

Die Arbeitsmöglichkeiten für Künstler sind bekanntermaßen zur Zeit stark eingeschränkt – trotzdem haben Andreas Steffens und Daniel M. Ziegler am Donnerstag, 19. November, ein Konzert auf dem Spielplan. Die Musiker führen um 19 Uhr ihr Projekt „moving sounds“ als Streaming-Konzert ohne Publikum auf dem Terminal des Airport Weeze auf. Dahinter steckt neben der Initiative der Musiker, ihres Filmteams und der Kooperation mit dem Airport Weeze, eine Förderung durch das „Stipendienprogramm...

  • Weeze
  • 12.11.20
Kultur
 Ende September soll in Goch ein neuer Kurs für Kinder von vier Jahren starten. Foto: privat

Kreismusikschule startet einen neuen Kurs zur Früherziehung
Musik erleben

Musik erfahren und erleben, singen, tanzen und gemeinsames Musizieren: So lassen sich Inhalte der Musikalischen Früherziehung (MFE) zusammenfassen. Ende September soll in Goch ein neuer Kurs für Kinder von vier Jahren starten. GOCH. Seit vielen Jahren bietet die Kreismusikschule die Musikalische Früherziehung unter Leitung qualifizierter Musikpädagogen an. Musizieren auf Orff-Instrumenten, Gesang, Tanzspiele, szenische Darstellungen und improvisierte Bewegung zu Musik stehen im Mittelpunkt...

  • Goch
  • 18.09.20
Kultur
Jörg van Eyckels (rechts) möchte wieder den Alltag in die Kultur einkehren lassen und das Künstlerleben ankurbeln. Darum plant er am 21. November den "1. Pfalzdorfer Kleinkunstabend" in der Gaststätte "Zum Bahnhof" bei Dietmar Schröder (links). Karl-Hans "Charly" Reger ist Musiker und findet's natürlich gut.
2 Bilder

Im November soll in Pfalzdorf der 1. Kleinkunstabend stattfinden
Eine Bühne für junge Talente bei Dietmar Schröder

Nicht nur Corona hat das Dilemma der Kleinkunst offenbart, aber auch, denn die Krise hat diese Kunstform weiter ins Abseits gedrängt, glaubt Jörg van Eyckels. Während die bekannten Künstler zunächst auf digitale Aufführungen setzen und die Rückkehr in kleinen Schritten auf großen Bühnen wagen konnten, bleiben die kleinen Künstler im Verborgenen. Jörg van Eyckels will gerade die wieder sehen und hofft auf Nachahmer und Mitmacher. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf."Während man in der Krise der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.09.20
Vereine + Ehrenamt

Sängerinnen von den Alpakas begeistert

GOCH. Nach langer Coronapause trafen sich die Sängerinnen des Weberstadt Frauenchor Goch mit dem Chorleiter Hans-Hermann Koppers und seiner Gattin am Frauentorplatz zur traditionellen Fahrradtour. Frohgelaunt und gestärkt mit dem edlen Tropfen "Sängerblut" ging es zunächst in Richtung Hassum. Dort war das 1. Ziel das Bauerncafe Mönichshof, wo Kaffee und Kuchen auf den Chor warteten. Weiter ging die Fahrt, vorbei an Felder und Wiesen, zu einem besonderen Besuch, der "Alpaka-Welt" von Nicole...

  • Goch
  • 28.08.20
Kultur
 Die Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks (rechts) traf sich mit Martha Seuken und war von deren Engagement begeistert.

Neues Musikprojekt: „Musik kommt dir entgegen“
Musik macht mobil

Um es salopp zu formulieren: Martha Seuken hat Musik im Blut, denkt in Dur und Moll und engagiert sich leidenschaftlich dafür, dass schon Kinder mit der Musik in Berührung kommen. Gerade im ländlichen Raum ist dies nicht einfach. Es hängt oft an den Distanzen. Martha Seuken macht es umgekehrt: Der Unterricht kommt ins Haus. ASPERDEN/KESSEL. Gerade im ländlichen Raum ist es häufig nicht einfach, Kindern außerschulische Aktivitäten zu ermöglichen - wenn beispielsweise die nächstgelegene...

  • Goch
  • 27.07.20
Vereine + Ehrenamt
So kennen ihn viele Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet: Mit Kopfhörer auf dem Kopf und den Blick auf die Schallplatte gerichtet.

Stefan Smetten will wieder Platten auflegen
Smettis Vinyl Party soll sich im Herbst in Goch drehen

Thomas Gottschalk mag vielleicht den einen oder anderen kryptischen Tweet abgesetzt haben, doch Stefan "Smetti" Smetten hatte eine Botschaft des großen Entertainers genau verstanden: "Man muss auch mal was wagen", waren die Worte, die das Leben des Gochers ordentlich umkrempelten, und von da an tausende Menschen beglückte. Nun ist es schon fünf Jahre her, dass "Smettis Vinyl Party" zum ersten Mal, um es im TV-Sprech auszudrücken, "auf Sendung" ging. VON FRANZ GEIB Goch. "Ich traf Thomas...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.07.20
Kultur
Während eines zweitägigen Workshops hat sich das Jugendorchester Uedem aufs traditionelle Jahreskonzert vorbereitet. 

Foto: privat

Konzert des Jugendorchester Uedem
Aus Filmen und Musicals

Am Sonntag, 2. Februar, um 16 Uhr findet im Bürgerhaus das Konzert des Jugendorchesters statt. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. UEDEM. Seit Herbst bereiten sich die jungen Musikerinnen und Musiker auf dieses Konzert vor. Zuletzt zog sich das Orchester zu einem internen Vorbereitungsworkshop in die Jugendherberge Hinsbeck zurück. An zwei Tagen wurde intensiv an den anspruchsvollen Musikstücken gearbeitet. Somit wartet nun auf die Konzertbesucher ein kurzweiliges und...

  • Uedem
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Tambourcorps mit (von links): Major Hubert Ingenbleek, Schriftführerin Carolin Meyer, 2. Vorsitzender Sven Janssen, 1. Vorsitzender Michael Peters, Kleiderwartin Daniela Kruse, Jugendwart Marius Peters, Kleiderwartin Melanie Popowski, Instrumentenwart Stefan Leist und Kassierer Thomas Coopmans.

Jahreshauptversammlung beim Tambourcorps Weeze Weeze.
Beste Werbung für Weeze

WEEZE. In der "Alten Schmiede" trafen sich die Mitglieder des Tambourcorps Weeze in der schönen „Alten Schmiede“ zu ihrer Jahreshauptversammlung. Hierbei wurden die Flötistin Jaqueline Knechten für zehnjährige Mitgliedschaft und der Flötist Wolfgang Heymann sogar für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Nach den Berichten fanden in diesem Jahr auch wieder Neuwahlen statt. So wurde der aktuelle 2. Vorsitzende Sven (Knut) Janssen einstimmig für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Der...

  • Weeze
  • 12.12.19
Kultur
Seit Jahren bildet der Weezer Musikverein Nachwuchsmusiker an verschiedenen Instrumenten aus. 

Foto: privat

Förderung für den Weezer Musikverein
Einstieg ins Musikleben

WEEZE. Mit Freude hat der Musikverein 1871 Weeze e.V. die Zusage einer Förderung von der Stiftung „Jetzt Weeze“ entgegen nehmen können. Seit Jahren bildet der Weezer Musikverein Nachwuchsmusiker an verschiedenen Instrumenten aus. Der Einstieg in die musikalische Laufbahn beginnt für die Kleinsten in der Blockflötengruppe. Die Kinder konnten bereits auf dem Jahreskonzert ihr erlerntes Können vor großem Publikum präsentieren. Nach einiger Zeit erfolgt der Umstieg auf ein Blasinstrument wie...

  • Weeze
  • 16.11.19
Kultur
Mit Szenen aus "Don Quixote" wurde das Publikum begeistert. Foto: privat

Kreismusikschule mit „Gitarren und Tanz“ im vollen Bürgerhaus
Mit Don Quixote

Die Premiere ist gelungen. Das erste Konzert zum 50-jährigen KMS-Jubiläum ging in Uedem über die Bühne. Das Publikum erlebte eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Musik, Tanz und einer KMS-Präsentation zum Jubiläum. UEDEM. Zunächst bedankte sich Bürgermeister Rainer Weber für die „wichtige kulturelle Arbeit“ der Kreismusikschule und erwähnte insbesondere die guten Ergebnisse des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ an der Geschwister Devries-Schule. Der erste Konzertteil begann mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.02.19
Kultur
Das Publikum zeigte sich beim Reggaefestival von seiner robusten Seite: Der Regen hielt einige nicht davon ab, in den Stadtpark zu kommen.

Noch ausbaufähig: Im Gocher Stadtpark gab es das erste Reggaefestival - Leider wegen des Regens nur wenige Zuschauer

Dem Publikum des ersten Reggaefestivals in Goch gebührte am Samstag eine Tapferkeitsmedaille. Es regnete zwar nicht ständig und heftig, dafür aber stetig. Dennoch trotzten rund einhundert Musikfreunde dem feuchten Niederschlag. VON FRANZ GEIB Fünf Events mit jamaikanischer Musik wurden den Gästen versprochen, für Markus Bertino ein Grund euphorisch zu sein: Bis zu 500 Besucher hatte er sich von dem Event erhofft, wie er dem Gocher Wochenblatt verriet. Dass tatsächlich nicht so viele...

  • Goch
  • 25.09.18
LK-Gemeinschaft
Franz-Josef Kammans vermittelt Yoga. Foto: privat

Die Kunst des Lebens

GOCH. In Zusammenarbeit mit der KulTOURbühne bietet die Volkshochschule Goch am Samstag, 13. Oktober, ein „Yoga, Kunst und Musik Erlebnistag“ im Kastell an. Yoga und Kunst zusammenzubringen ist etwas, das wundervoll zusammenpasst, denn für jeden kommt dabei etwas anderes heraus. Los geht's um 9.30 Uhr, der Erlebnistag endet um 15.30 Uhr. Die Yoga-Praxis übernimmt der Yogalehrer Franz-Josef Kammans. In der Mittagspause wird mit einer vegetarischen Suppe für das leibliche Wohl gesorgt....

  • Goch
  • 21.09.18
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  • 7
  • 14
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  • 3
Überregionales

Junge Musiker im Pfalzdorfer Josefshaus

PFALZDORFf. Über herausragenden musikalischen Besuch freuten sich Bewohner, Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer des Josefshaus–Haus für Senioren in Pfalzdorf. Ein Streichquartett der Stringtime erfreute die Zuhörer mit viel Können und Gefühl. Die Stringtime Niederrhein ist eine Akademie für begabten Streichernachwuchs aus Deutschland, den Niederlanden und Polen. Sie findet jedes Jahr zur Osterzeit im Gocher Kastell statt. Die 45 Teilnehmer nutzen die Zeit auch für kleine Konzerte im...

  • Goch
  • 19.04.18
Kultur
2 Bilder

Burning down Pfalzdorf - Gruppe "PHONIC" geht wieder auf Tour

Wir kommen mit einem ganz klaren Auftrag: Burning down Pfalzdorf“, so PHONIC mit einem Augenzwinkern. Am Samstag, 5. Mai, kann die Band nun den Beweis antreten, ob sie so heiß ist, wie sie für sich in Anspruch nimmt. Zu gast ist die Formation in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ bei Dietmar Schröder. In Pfalzdorf. Die Gocher Rock- und Grungecoverband PHONIC geht alsowieder „auf Tour“. Nach den erfolgreichen Auftritten im letzten Jahr und einer gesundheitlich bedingten Zwangspause zu Beginn des...

  • Goch
  • 06.04.18
LK-Gemeinschaft
Am 17. Dezember verlosen wir die Autobiografie und die aktuelle CD von Fantasy.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Fantasy im Set - Buch und CD des Schlager-Duos

Das muss ein Schock für die Kinder von Fantasy-Sänger Fredi Malinowksi gewesen sein: Ihr Vater hat nach 15 Jahren seine Ehe aufgegeben, weil er sich in einen Mann verliebt hatte. Dies ist nur ein Geständnis aus dem Buch "Keine Lügen - Für unseren Traum riskierten wir (fast) alles des Musikduos Fantasy. Wir verlosen ein Buch sowie die CD "Bonnie & Clyde live".  Türchen Nr. 17 Inzwischen ist Fredi wieder verheiratet - mit dem Kroaten Dean. "Wir waren sofort auf derselben Wellenlänge", schreibt...

  • Velbert
  • 17.12.17
  • 7
  • 25
LK-Gemeinschaft
Howard Carpendale gastiert am 7. November in Oberhausen. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Howard Carpendale live

"Wenn nicht wir" heißt das neue Album von Howard Carpendale, das am 6. Oktober erschienen ist. Seine neuen Songs stellt der Künstler aktuell in einer Konzertreihe vor, am Dienstag, 7. November, gastiert er in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Wir stellen einem EventReporter zwei Tickets zur Verfügung. Howard Carpendale ist seit 50 (!) Jahren im Geschäft. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-Ten-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich freue...

  • Velbert
  • 26.10.17
  • 44
  • 14
Natur + Garten
18 Bilder

Der Gocher Park erlebt eine wunderbare Geschichte: Wieder ein tolles Event des Stadtpark-Vereins

Das jüngste Musikfestival mit Marco Launert und zwölf Straßenmusikern war ein echtes Sahnestückchen: Viele Besicher, viel gute Laune, und tolles Wetter machten auch diesen Abend im Park zu etwas ganz Besonderem. Lothar Dierkes, BürgerReporter im Lokalkompass/Goch hat es ja bereits gesagt. Und wir hängen jetzt hier noch viele weitere tolle Bilder an. Viel Spaß!

  • Goch
  • 12.07.17
  • 1
  • 3
Kultur

Samstag wird in Goch getanzt - Festival der Musik im Stadtpark!

Am kommenden Samstag, 8. Juli, ist es soweit: Der Verein "Gocher Stadtpark - Für Jung und Alt" lädt zum großen Straßen-Musikfestival in den Park. Die Rockschule Marco Launert bringt zwölf Musiker mit, zum Abschluss spielen das Duo Samotta sowie Multiinstrumentalist Fah Off. Los geht es um 15 Uhr.

  • Goch
  • 04.07.17
LK-Gemeinschaft
Die Gebroeders Ko machten den Anfang zu Willi's Schlagerparty in der Flugzeughalle. Weitere Fotos finden Sie, liebe Leser, unter www.lokalkompass.de/goch
42 Bilder

Mehr als ein Räuber-Abend - Tolle Stimmung bei "Willis Schlagernacht" in Asperden

Natürlich wurden vorsorglich die Flugzeuge aus der Halle des Luftsportvereins geschafft, um Platz zu machen für den erwarteten Ansturm der Fans von "Willi's Schlagerparty", und dennoch gab es einige, die selbigen im Bauch nach Asperden kamen. Denn zumindest zwei der Gäste kamen aus Köln extra an den Niederrhein gereist, denn schließlich hatten die Gastgebern Georg van den Höövel und Willi Girmes mit der Stimmungsband "De Räuber" ein Highlight in petto. Und als die Jungs am vergangenen...

  • Goch
  • 04.04.17
Kultur
Frontman... und einer meiner Lieblings-Voices in der Rock/Pop-Welt ...DAVE GAHAN
7 Bilder

ICH brauche new S P I R I T !!!

E N D L I C H !!! SIE IST DA! Und ich höre ihr gerade zu! DIE NEUE! Langersehnte! GEIL! Ich freue mich! Diesmal sogar mit dezent politischer Coleur ... GIBT mir neuen S P I R I T !!! So auch der TITEL: Spirit!!! wovon ich spreche ... wie ein Teenie ...?!? na, wer mich ein wenig kennt, und ein wenig die (Musik-) news... und so verfolgt ... weiß es sicher ... die neue DEPECHE MODE - CD ist seit heute im deutschen Handel zu erhalten!!!!!!!!!!! MUSIK...

  • Essen-Ruhr
  • 17.03.17
  • 36
  • 16
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  • 2
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.