Natur

Beiträge zum Thema Natur

Kultur

Kleve/Emmerich: Es ist bald wieder soweit! Hier die DWBV (Dienstweihnachtsbaum-Verordnung) für Beamte

Begriff: Ein Dienstweihnachtsbaum (DWB) ist ein Weihnachtsbaum natürlichen Ursprungs oder einem natürlichen Weihnachtsbaum nachgebildeter Weihnachtsbaum, der zur Weihnachtszeit in Diensträumen aufgestellt wird. Aufstellen der Weihnachtsbäume: Ein Dienstweihnachtsbaum (DWB) darf nur von sachkundigen Personen nach Anweisung des unmittelbaren Vorgesetzten aufgestellt werden. Dieser hat darauf zu achten, dass: - der DWB (Dienstweihnachtsbaum) mit seinem unteren der Spitze entgegengesetzten...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.11.12
  •  7
Natur + Garten
6 Bilder

Ein herbstlicher Bilderbogen

Wenn die Sonne ihre Strahlen durch das Dickicht der Bäume wirft, die Blätter von den Bäumen fallen und die Kastanien am Wegesrand liegen, dann hat der Herbst endgültig Einzug gehalten. Ein paar Impressionen, aufgenommen auf dem Eltener Berg.

  • Emmerich am Rhein
  • 11.10.12
  •  1
Natur + Garten
18 Bilder

Radtour, Landschaft, Störche

Am Sonntag war zwar auch Schützenfest und mein Mann hätte eigentlich zur Matinee gemusst, aber wir haben uns ausgeklinkt. Einfach so. Denn unsere Tochter aus England war zu Besuch mit ihrem Partner, und wir wollten ihm schon so lange unsere niederrheinische Heimat nahe bringen. Im vorigen Jahr hatte der Regen unsere Pläne in den Rhein geschwemmt, aber in diesem Jahr... ...in diesem Jahr war Petrus mit uns. Er verwöhnte uns mit strahlendem Sonnenschein. Aber- um es uns nicht allzu leicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.08.12
  •  15
Natur + Garten
Schnecke
162 Bilder

Zum Mitmachen: Garten-Geschichten

Sehenswerte Fotos aus den Kleingärten gibt's hier in der Bürger-Community Lokalkompass.de. Es ist an der Zeit, dass ich mich „oute“ : Seit wenigen Tagen bin ich Kleingärtner. Und mit Blick auf meine Parzelle liegt die Betonung auch tatsächlich auf „klein“. Immerhin: Das neue Objekt des gesunden Obst- und Gemüse-Anbaus verfügt schon jetzt über ein solides, wenn auch schlichtes, Häuschen aus Stein, einen kleinen, aber feinen Apfelbaum und eine gewaltige Invasion an Rhabarber-Pflanzen. Mal...

  • Essen-West
  • 09.08.12
  •  31
Ratgeber

Wir haben neue Rubriken: Spaß und Natur

Zugegebenermaßen hat es eine Weile gebraucht, bis wir für Sie die neuen Rubriken eingerichtet haben. Aber was lange währt, wird endlich gut! Es gibt auf vielfachen Wunsch die Rubriken Natur und Spaß. Wir haben bereits ganz viele Ihrer Beiträge entsprechend zugeordnet. Tiere, Planzen, Landschaften und vieles mehr passt ab nun die Rubrik "Natur". Witze, Anekdoten, Rätsel und Glossen gehören in die Rubrik "Spaß". Wir wünschen Ihnen alle weiterhin viel Vergnügen und freuen uns auf...

  • Essen-Süd
  • 09.08.12
  •  56
Natur + Garten
3 Bilder

Tomaten? Oder was?

die ersten reifen Tomaten sehen irgendwie merkwürdig aus. Die Samen kommen aus Tenerifa. Haben die dort andere Tomaten als wir hier in unseren kühlen Breiten? Also, die Form ist schon etwas gewöhnungsbedürftig...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.07.12
  •  28
Natur + Garten
Monika Hartmanns "Spannungsbogen" ist das aktuelle Foto der Woche - herzlichen Glückwunsch!
44 Bilder

Foto der Woche 26: Regenbögen

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen im Angebot. Die komplette Übersicht dazu gibt's hier. Und das Thema der aktuellen Woche lautet REGENBÖGEN Wer die Sonne hinter sich und eine Regenwand vor sich hat, wird unter Umständen Zeuge eines atmosphärisch-optischen Phänomens und sieht am Himmel ein kreisbogenförmiges Lichtband: ein Regenbogen in voller Farbenpracht. Habt Ihr dieses Phänomen schon einmal fotografisch festhalten...

  • Essen-Süd
  • 25.06.12
  •  11
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Glosse: Immer wenn der Frühling kommt - mit Bilderstrecke vom Adventure Golf im Hafen Xanten

Der Frühling steht vor der Tür und „ihre“ Lebensgeister erwachen. Heute allerdings nicht zum Frühlingsputz, dem Bepflanzen des Vordergartens oder zur Shoppingtour, was „ihm“ super in den Kram gepasst hätte, könnte er doch so sein Moped auf Vordermann bringen und eine große Runde drehen. Das Elend zeichnet sich schon kurz nach dem Frühstück ab. Sie steht gedankenverloren auf der Terrasse, Sonnenschein auf dem Gesicht und im Gemüt - und hat eine Idee. Diese ihm schmackhaft zu machen, wird nicht...

  • Kleve
  • 02.05.12
  •  7
Natur + Garten
11 Bilder

Der Teide auf Teneriffa

Weithin sichtbar auf Teneriffa ist der Vulkan Teide. Mit seinen 3718 Metern ist er der höchste Berg auf den Kanaren, sogar von ganz Spanien. Mit dem PKW oder Bus fährt man hoch und immer höher, vorbei an äußerst fruchtbaren Gebieten. Aber je höher man kommt, desto mehr ändert sich die Landschaft. Sie wird futuristisch, unwirklich. Erstarrte Lava wie dicke schwarze Ackerschollen, die ein überdimensionaler Traktor beiseite geschoben und vergessen hat. Erstarrte Glut. Rund 16 Kilometer im...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.02.12
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

Klinkerweg abgeholzt

Über 50 mächtige Bäume wurden entfernt. Die müssen sich wohl die Vögel eine neue Heimat suchen.

  • Emmerich am Rhein
  • 17.01.12
  •  2
Natur + Garten
18 Bilder

es war einmal...

ein kleines Naturparadies. Im Niemandsland zwischen Leegmeer und Klein-Netterden. Zwischen Industrie und Hubertusgewässer, dort wo die Allee mit all ihren Vögeln und Kleintieren war, die Allee, die früher Apfelweg genannt wurde, das kleine Naturparadies, das dann vor wenigen Jahren ausgelöscht wurde, ausgerissen, planiert und bebaut c) Christel Wismans, Fotos von 2006

  • Emmerich am Rhein
  • 05.12.11
  •  16
Natur + Garten
13 Bilder

letzter November Sonnenstrahl

Ein fahler, kleiner Sonnenstrahl brach durch die Wolken und schob sich geschwind durch die regenblinden Flecken auf dem Fenster. Er landete auf dem Glastisch, drehte eine Pirouette, lachte und sagte: Kommt raus, los, lasst uns draußen noch mal spielen. Wir folgten ihm und ließen uns umarmen von der unverhofften Wärme. Übermütig tanzte er vor uns her, ein kleiner, goldener Kobold, sprang hierhin und dorthin, flirrte in Bäume und kitzelte die Blätter, bis sie wie ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.11
  •  4
Natur + Garten
24 Bilder

Natur pur in den Emmericher Südstaaten

Es ist schon eine Weile her, da bin ich morgens um 10 losgefahren mit dem Rad gen Süden. Im Fahrradkörbchen meine kleine Digi. Die Dörfer Vrasselt, Praest und Dornick bilden die Südstaaten von Emmerich. Ein Dorf schöner als das andere. Seitlich in östlicher Richtung Autobahn liegt das Naturschutzgebiet Hetter. Auf der anderen Seite werden die Dörfer begrenzt vom Damm und dem dahinter fließenden Rhein. Die Sonne strahlte vom blank geputzten Himmel, und es ging ein leichter, warmer...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.07.11
  •  5
Natur + Garten
Bürgermeister Christoph Gerwers vertraut den beiden niederländischen Entwicklern Louis Bisseling und Robin van der Hijden (v.l.n.r.). Foto: Jörg Terbrüggen

Vermarktung für Reeser Meer beginnt schon bald

Rees. Auf diesen Stühlen saßen schon so manche Entwickler und Investoren, doch geblieben ist von ihnen niemand. Jetzt allerdings scheint Bewegung in Sachen Ferienpark Reeser Meer zu kommen. Bürgermeister Christoph Gerwers: „Ich bin nicht euphorisch, aber ich glaube, dass die beiden Herren das schaffen können.“ Davon war offensichtlich auch die Mehrheit des Rates überzeugt, die bis in den späten Donnerstag Abend den Ausführungen von Louis Bisseling und Robin van der Hijden lauschten. Die...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.