Nils Mehrer

Beiträge zum Thema Nils Mehrer

Politik

Bezirkskongress der JuLis trifft sich in Herne
Junge Liberale Ruhr wählen Nils Mehrer zum neuen Bezirksvorsitzenden

Am vergangenen Samstag traf sich der Bezirksverband der Jungen Liberalen (JuLis) Ruhrgebiet zu seinem jährlichen Kongress in Herne. Der FDP-Jugendverband, der im Ruhrgebiet weit über 500 Mitglieder hat, verabschiedete zu Beginn seinen scheidenden Vorsitzenden Patrick Guidato. Der 34-jährige Bochumer hatte den Verband zuletzt drei Jahre lang geleitet und trat nicht zur Wiederwahl an. Die rund 165 anwesenden Mitglieder wählten im Anschluss Nils Mehrer (4. v. l.)  zu ihrem neuen...

  • Dortmund
  • 15.01.20
Politik

Kreiskongress der Jungen Liberalen Dortmund
Junge Liberale Dortmund wollen Jugendstadtrat einführen

Am Montagabend hielten die Jungen Liberalen (JuLis) Dortmund eine außerordentliche Mitgliederversammlung ab. Dabei standen zahlreiche inhaltliche Anträge und ein Ausblick auf die Kommunalwahl 2020 im Fokus. Im kommenden Jahr wollen die Jungen Liberalen mit ihrem eigenen Wahlprogramm in den Wahlkampf für die FDP ziehen. Bei ihrem Kongress wurden Grundsteine für ein Programm gelegt: Die insgesamt über 30 Anwesenden votierten einstimmig für einen Antrag des Kreisvorstands, der die Einrichtung...

  • Dortmund
  • 10.12.19
Politik

Kreikongress der Jungen Liberalen
Nils Mehrer neuer Vorsitzender der Jungen Liberalen Dortmund

Bei ihrem Kreiskongress stimmten sich die Jungen Liberalen (JuLis) Dortmund für die Kommunalwahl 2020 ein und wählten einen neuen Kreisvorstand. Der bisherige Vorsitzende trat hierbei nicht zur Wiederwahl an. Zu seinem Nachfolger wählten die rund 45 Anwesenden ihren bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden, Nils Mehrer (vorne, 1.v.r.). Der Jurastudent ist 18 Jahre alt, kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der Jungen Liberalen NRW und Spitzenkandidat der JuLis zur Kommunalwahl in Dortmund im...

  • Dortmund
  • 28.11.19
Politik

Fridays for Future: Nur ein Protest oder auch eine Lösung?
Junge Liberale Dortmund laden Fridays for Future zur Debatte ein

Die Jungen Liberalen Dortmund luden am vergangenen Dienstag die Organisatoren von Fridays for Future zur kritischen Diskussion in das Mercure Hotel in der Dortmunder City. Im Fokus der Diskussion stand die realpolitische Machbarkeit der ambitionierten Forderungen der Klimaaktivisten. Bereits im frühen Verlauf der Diskussion zeichnete sich ab, dass die Aktivisten – im Gegensatz zu den Jungliberalen – ihre Mission nicht in der Ausarbeitung von Lösungsstrategien sehen. Vielmehr verstehen sie sich...

  • Dortmund
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.