NimmBus

Beiträge zum Thema NimmBus

Kultur
Diesmal drehte sich bei den Kindern alles ums Busfahren. Foto: VKU

Spiel und Spaß rund ums Busfahren
Ferienaktion von "Minikamen"

 „Was ist im Bus verboten?“ fragt Spielleiterin Melanie Strohschein in die Runde der jungen Mitspielenden. Die Kinder wählen entschlossen Ihre Antwortkarte aus. Es ist der erste Einsatz von „NimmBus – clever unterwegs“. Dies ist ein neu entwickeltes Klasse(n)spiel für weiterführende Schulen. Während der Aktion „Minikamen“ testeten Kinder das brandneue, spannende Spiel auf seinen Spaßfaktor. An zwei Tagen rätselten Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren fleißig mit. Sie waren bei den Aufgaben...

  • Kamen
  • 01.08.19
Ratgeber
Nimbu ist gut drauf und hat Spaß mit den Kindern der Lenningskampschule.

Nimbu ist wieder da

Busschule startet ins neue Schuljahr Schwerte. Die Busschule NimmBus besucht wieder Schwerter Grundschulen, um die Kinder des vierten Jahrgangs fit für den Bus machen. Der lebensgroße Nimbu aus Stoff ist auch wieder mit dabei und fällt bei Vollbremsung vom Sitz oder muss eine Kollision mit dem Bus aushalten, weil er zu nah am Bordstein stand. Bei seinem Besuch in der Lenningskampschule lernten die Kinder mit ihm zusammen richtiges Verhalten im Bus und durften sogar mal den Nothahn...

  • Schwerte
  • 10.09.18
Überregionales
5 Bilder

NimmBus ein sinnvolles Projekt der VKU

Grundschüler der Hellweg Grundschule in Bönen lernen in der zweiten Klasse das Gefahrenpotenzial von Linienbussen kennen. Katrin Heyer von der VKU führt die Kinder bei dem „NimmBus“ Projekt pädagogisch an die Gefahren, die von Linienbussen ausgehen können, heran. An praktischen Beispielen erfahren die Grundschüler, wie erstaunlich groß der Tote Winkel bei den Bussen ist und wie weit sie überhaupt vom Bus entfernt sein müssen, um von der Fahrerin oder Fahrer erkannt zu werden. Aber auch so...

  • Kamen
  • 09.10.17
Ratgeber
Die 3b der Albert-Schweitzer-Schule gewann den Wettbewerb zum NimmBus-Geburtstag. Vertreter der Organisation und des Kreises Unna gratulierten.

Fünf Jahre Busschule Nimmbus: Schwerter Schüler gewinnen Jubiläums-Wettbewerb

Seit fünf Jahren gibt die VKU Unterricht – und zwar im Busfahren. Melanie Strohschein leitet die Busschule und sorgt dafür, dass Kinder sicher mit dem Bus unterwegs sind. Denn auch Busfahren will gelernt sein. „Im vergangenen Schuljahr haben rund 2.800 Schüler die Busschule besucht“, sagt Strohschein. Insgesamt waren mehr als 10.500 Kinder und Jugendliche bei der Busschule und wurden geschult. Die Tendenz ist steigend. „Inzwischen müssen wir mit einer Warteliste arbeiten, weil wir allen...

  • Schwerte
  • 26.07.16
Ratgeber
Gaby Freudenreich von der VKU (l.) erklärt der 5c der Fridtjof-Nansen-Realschule das richtige Busfahren.
3 Bilder

Kamener Schüler lernen, richtig mit dem Bus zu fahren

Ein Schulbus voller Kinder ist auf Kamens Straßen unterwegs - plötzlich legt er eine Vollbremsung hin, aber kein Kind erschreckt sich. Im Gegenteil: „Zugabe!“, fordern die Schüler der 5c der Fridtjof-Nansen-Realschule fröhlich. Möglich ist dies bei der Busschule der VKU. Die Aktion NimmBus hat der Kreis Unna ins Leben gerufen. Die VKU führt das Projekt als Dienstleister des Kreises Unna durch. „Die Busschule ist unterteilt in eine kurze theoretische Unterrichtseinheit und einen...

  • Kamen
  • 23.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.