Obdachlosigkeit in Deutschland

Beiträge zum Thema Obdachlosigkeit in Deutschland

Politik
Mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland haben laut Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnungslosenhilfe (BAGW) derzeit keine eigene Wohnung. Die Frauenwohngemeinschaft in Iserlohn will am Tag der Wohnungslosigkeit mit einer Aktion das Thema in die lokale Öffentlichkeit rücken. Foto: LK-Archiv

Wohngemeinschaft für Frauen in Iserlohn hat alte Möbel restauriert
Zum Tag der Wohnungslosigkeit am 11. September

Zum „Tag der Wohnungslosigkeit“ stellen die  Johanniter am 11. September das Ergebnis eines Upcycling-Projekts in ihrer Wohngemeinschaft für Frauen in Iserlohn vor. Geschliffen, repariert, poliert und frisch gestrichen – bei einer Upcycling-Aktion haben die Bewohnerinnen der Wohngemeinschaft für Frauen der Johanniter in Iserlohn den Möbeln in ihrem Haus frischen Glanz verliehen. Das Projekt beruht auf dem Prinzip der Nachhaltigkeit: Die Frauen haben Tische, Stühle und Schränke nicht einfach...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 03.09.21
Politik

Obdachlosigkeit in Deutschland
Nachtlager in einem Essener Parkhaus

"Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut wie im Augenblick", verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel stolz in der Haushaltsdebatte 2017. Damit waren wohl kaum die mehr als 52.000 Obdachlosen in Deutschland gemeint. Dabei handelt es sich um geschätzte Zahlen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungshilfe aus dem Jahr 2016. Das wäre rund ein Drittel mehr als 2014, damals waren 39.000 Personen betroffen. Noch weitaus dramatischer wären die Zahlen, wenn die gesamte Wohnungslosigkeit...

  • Wattenscheid
  • 22.12.19
  • 6
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.