Oberhausen

Beiträge zum Thema Oberhausen

Blaulicht
Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ursache bisher unklar
26-jähriger Oberhausener stürzt bei Unfall in Dinslaken schwer

Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 21 Uhr am Mittwoch fuhr ein 26-jähriger Oberhausener mit einem Motorrad von einer Grundstücksein-/ausfahrt auf die Heerstraße in Richtung Walsum.Dabei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und stürzte zu Boden. Durch den Sturz verletzte sich der Oberhausener schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Dinslaken
  • 07.11.19
Blaulicht
Am Dienstag, 24. September, kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer.

Zusammenstoß auf Brinkstraße
Verkehrsunfall in Dinslaken mit schwer verletztem Kradfahrer

Am Dienstag, 24. September, kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer. Gegen 16.40 Uhr befuhr ein 76-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem PKW in Dinslaken die Brinkstraße, aus Richtung A 59 kommend, in Richtung A3. An der Kreuzung Brinkstraße/Oberhausener Straße beabsichtigte der 76-Jährige, mit seinem PKW nach links auf die Oberhausener Straße abzubiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf den entgegenkommenden 62-jährigen Mann...

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Wirtschaft
Gemeinsame Inbetriebnahme: Dr. Michael Heidinger, Prof. Dr. Uli Paetzel (Vorstandsvorsitzender Emschergenossenschaft), NRW Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Ullrich Sierau (Ratsvorsitzender Emschergenossenschaft und OB Dortmund), Daniel Schranz (OB Oberhausen) und Dr. Emanuel Grün (Technischer Vorstand der Emschergenossenschaft)
10 Bilder

Saubere Emscher
Klärwerk Emschermündung in Betrieb genommen - Die Emscher im Wandel der Struktur

Größtes Wasserwirtschaftsprojekt weltweit "Wir müssen uns vor Augen halten, dass diese Anlage nicht nur zur Sauberkeit des Wassers in der Emscher, sondern auch im Rhein und der Nordsee maßgeblich beiträgt", machte NRW Umweltministerin Ursula Heinen-Esser in ihrer Eröffnungsrede klar. Damit gab sie den Startschuss zur Inbetriebnahme des, so Dr. Michael Heidinger, Bürgermeister der Stadt Dinslaken, "weltweit größten wasserwirtschaftlichen Bauwerks". Beide betonten die Bedeutung dieses...

  • Dinslaken
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht

Polizei erfolgreich
Identität der unbekannten Frau an den Bahngleisen geklärt

Dinslaken/Oberhausen.  Die Polizei konnte die Identität der Frau klären, die am 31. März auf den Bahngleisen zwischen Oberhausen und Dinslaken zu Tode kam. Dabei handelt es sich um eine 78-jährige Frau aus Oberhausen. Durch die veröffentliche Pressemitteilung meldete sich ein Mann, der sich Sorgen um seine Nachbarin machte. Die Polizei fuhr zur Wohnung der Gesuchten. Dort passte der sichergestellte Schlüssel zur Haus- und Wohnungstür. Ein DNA-Abgleich brachte dann letzte Sicherheit.

  • Dinslaken
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
Das Friedensdorf ist immer auf Geldspenden angewiesen

Giving Tuesday – Friedensdorf International
Für schwer verletzte und kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten

Heute, am 27. November 2018 ist „Giving Tuesday“. Viele Menschen auf der ganzen Welt nutzen den heutigen Tag um zu geben, schenken, helfen oder teilen. Denn der „Giving Tuesday“ soll die Menschen immer am zweiten Dienstag nach Thanksgiving daran erinnern, wie wichtig Engagement und Hilfe für andere sind, denen es nicht so gut geht. Gerade jetzt im beginnenden Weihnachtstrubel und dem anstehenden Geschenkestress sollten wir daran denken, dass es wichtigeres als Konsum oder das vermeintlich...

  • Dinslaken
  • 27.11.18
Vereine + Ehrenamt
v. l. n. r.: Timo Schmidt, Natalie Broll, Sarah Dohmen, Baris Colak, Jan-Lukas Dymarkowski, Timo Gutzeit und Felix Hürtgen.

Oxea unterstützt das Friedensdorf
Azubis der Oxea Services GmbH bauen Reifenständer für Friedensdorf International

Auszubildende des global tätigen Chemieunternehmens Oxea stellten im Rahmen einer Projektarbeit insgesamt drei fahrbare Reifenständer her und spendeten diese an das Friedensdorf in Oberhausen. Die sechs jungen Leute absolvieren gerade ihr letztes Ausbildungsjahr am Oxea-Standort in Oberhausen und arbeiteten etwa eine Woche unter Anleitung von Ausbilder Oliver Anderlar an den fahrbaren Reifenständern. Das Friedensdorf kann diese nun für die Reifen-Aufbewahrung der Dienstfahrzeuge einsetzen....

  • Dinslaken
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt

Vorsicht bei Spendensammlern an der Haustür
Friedensdorf International warnt vor falschen Spendensammlern

Insbesondere in der Vorweihnachtszeit wird wieder vermehrt für soziale Zwecke gesammelt. Von der Oberhausener Kinderhilfsorganisation Friedensdorf International sind jedoch keine Spendensammler unterwegs, die von Tür zu Tür gehen und um Bargeldspenden oder Mitgliedschaften bitten. Wenn solche Sammler vor Ihrer Tür stehen und um Spenden für Friedensdorf International bitten, melden Sie dies bitte umgehend der Polizei (110) oder dem Friedensdorf (02064-49740).

  • Dinslaken
  • 13.11.18
Vereine + Ehrenamt
Auch die Kleinsten haben einen Tanz aufgeführt.
2 Bilder

Buntes Abschiedsfest für die angolanischen Kinder
Friedensdorf-Schützlinge feiern mit Zauberer, Musik und Tanz

Über 50 genesene angolanische Kinder feierten gestern gemeinsam mit vielen Freunden, Ehrenamtlichen sowie Mitarbeitern aus dem Oberhausener Friedensdorf ihre bevorstehende Rückkehr zu ihren Familien in Angola. Der 64. Angola-Hilfseinsatz ist der letzte Charterflug in diesem Jahr. Im Rahmen des Hilfsfluges erwartet das Friedensdorf am 16. November wieder kranke und verletzte Kinder aus dem westafrikanischen Land. Ein besonderes Highlight der Abschiedsfeier war direkt zu Beginn der Auftritt...

  • Dinslaken
  • 09.11.18
Sport
Philip (l.) und David (r.) Kreißig mit Juniorenbundestrainer Torsten Stanschus bereiten sich auf die Weltmeisterschaft in Oberhausen vor.
2 Bilder

Wettkampf im kühlen Nass
Dinslakener Unterwasserrugbyspieler bei Weltmeisterschaft in Oberhausen dabei

Vom 14. Bis zum 18. November findet im Oberhausener Südbad die U21-Weltmeisterschaft im Unterwasserrugby statt. Und mit dabei sind zwei Dinslakener Studenten. David (19 J.) und Philip (20) Kreißig sind zwei junge, intelligente, selbstbewusste, gut gebaute und austrainierte Studenten des Maschinenbaus. David an der Uni Duisburg-Essen im 1. Semester (hatte vorher mit Chemie angefangen) und Philip steckt bereits im 5. Semester eines Dualen Studiums über die Fa. Siemens, ebenfalls an der Uni...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
Vereine + Ehrenamt
Adventbasar im Friedensdorf (Bild: Ralf Hallay)

Winterzeit im Oberhausener Friedensdorf
Friedensdorf International lädt zum gemütlichen Adventbasar

Im Friedensdorf an der Rua Hiroshima in Oberhausen findet alle zwei Jahre der beliebte Adventbasar statt und am 1. Dezember 2018 ist es endlich wieder so weit. An dem Samstag können sich Besucher auf viel Selbstgebasteltes, allerlei Köstlichkeiten und ein stimmungsvolles Programm freuen. Das Figurentheater „Fundevogel“ wird das Puppentheaterstück „Fatima und der Traumdieb“ nach dem gleichnamigen Märchen von Rafik Schami aufführen. An den verschiedenen Ständen finden Gäste tolle Geschenkideen...

  • Dinslaken
  • 05.11.18
Vereine + Ehrenamt

Ökumenische Frauengruppe übergibt Spende an Friedensdorf International

Teilnehmerinnen des 12. Ökumenischen Frauentages sammelten für das Friedensdorf Am 6. Oktober 2018 sammelten Teilnehmerinnen des zwölften Ökumenischen Frauentages im Evangelischen Gemeindezentrum in Oberhausen Schmachtendorf für Friedensdorf International. Im Rahmen der Kollekte kam die stolze Spendensumme von insgesamt 425 Euro zusammen, die Vertreterinnen der Ökumenischen Frauengruppe gestern während eines Dorfrundgangs überreichten. Am Ende des Rundgangs waren alle Besucherinnen sich...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  •  1
Kultur
6 Bilder

Für die Kinder des Friedensdorfes: Benefizkonzert in Flensburg

Veranstaltungsreihe „Ray of Hope“ fand bereits zum fünften Mal statt Letztes Wochenende standen wieder zahlreiche Gesangstalente und Instrumentalisten der Tastenschule Flensburg gemeinsam auf der Bühne, um im Rahmen des Benefizkonzertes „Ray of Hope“ zugunsten von Friedensdorf International aufzutreten. Von Songs aus den 80ern und 90ern über Country- und Folkmusik bis hin zu Balladen – bei dem dreieinhalbstündigen Live-Programm im C.ulturgut Flensburg war für jeden Musikfreund etwas dabei....

  • Oberhausen
  • 24.10.18
Vereine + Ehrenamt

Verkauf des Hildener Lions-Adventskalenders ist gestartet

Erlös geht unter anderem an Friedensdorf International Der Hildener Lions Club gibt bereits zum zwölften Mal seinen eigenen Adventskalender heraus und unterstützt damit auch in diesem Jahr wieder Friedensdorf International. Denn ein Teil des Erlöses kommt den Kinder des Friedensdorfes zu Gute. Die Adventskalender sind ab sofort zu einem Preis von sechs Euro erhältlich und sind auf 4.000 Stück limitiert. Hinter jedem der 24 Türchen des Kalenders verbirgt sich die Chance auf etwa 400...

  • Oberhausen
  • 18.10.18
Kultur
Big Band der Bundeswehr spielte zugunsten des Friedensdorfes.

Big Band der Bundeswehr spielte zugunsten der Friedensdorf-Kinder

Erlös des Benefizkonzertes geht unter anderem an Friedensdorf International Letzte Woche veranstalteten die Hilfswerke und der Förderverein der drei Lions Clubs Hünxe, Oberhausen und Oberhausen-Glückauf gemeinsam ein Benefizkonzert mit der „Big Band der Bundeswehr“ in der ausverkauften Luise-Albertz-Halle in Oberhausen. Über 15.000 Euro wurden an dem Abend erspielt. Die Veranstaltung fand in erster Linie zugunsten des Friedensdorfes statt. Das großartige Show-Orchester bot den...

  • Oberhausen
  • 16.10.18
Überregionales

Wegen mehrerer Unfälle: Autobahn A3 bei Dinslaken-Nord am Sonntag zweimal voll gesperrt - Auto, Motorrad und Wohnanhänger involviert

Gleich zweimal ist es am Sonntag, 14. Oktober, zu schweren Verkehrsunfall auf der A3 gekommen und musste die Autobahn gesperrt werden. Gegen 7.45 Uhr ist ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache auf der BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Dinslaken-Nord in die Leitplanken geraten. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fahrerin so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Erstversorgung der Patientin...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Überregionales
Claudia Peppmüller freut sich über die ersten Pakete

Erste Bilanz der Bürgerpaketaktion von Friedensdorf International

Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes Die diesjährige Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes läuft bereits seit einigen Wochen. Der Start der Hilfe für die jungen Schützlinge von Friedensdorf International fiel Anfang September auf dem traditionellen Dorffest, wo die Pakete erstmals kostenlos abgeholt werden konnten. Insgesamt 300 Pakete wurden an dem Tag ausgegeben. Mittlerweile sind die ersten gefüllten Pakete engagierter Bürger vom Niederrhein und...

  • Oberhausen
  • 12.10.18
Überregionales
Friedensdorf-Mitarbeiter Marcel Köster (rechts) bedankt sich bei Uwe Martini für die erneute Beschriftung des Busses.

Martini-Werbedesign aus Oberhausen unterstützt Friedensdorf International

Seit zehn Jahren bedruckt das Unternehmen kostenlos die Friedensdorf-Fahrzeuge Die Martini-Werbedesign GmbH, mit Sitz in Oberhausen-Sterkrade, unterstützt bereits seit 2008 die Kinderhilfsorganisation Friedensdorf International, die seit über 50 Jahren verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zur medizinischen Behandlung nach Deutschland holt. Das Oberhausener Unternehmen für Werbetechnik, Offsetdruck und Webdesign, welches bereits seit 30 Jahren besteht, druckt und beklebt bei Bedarf...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
Überregionales
Karin und Helmut Sondermann

50-jähriges Jubiläum zugunsten von Friedensdorf International

Rüttenscheider Friseur verkauft Kunst und spendet die Erlöse Helmut Sondermann feiert diese Woche das 50-jährige Bestehen seines Friseur-Salons in Essen-Rüttenscheid mit einer besonderen Spendenaktion für das Oberhausener Friedensdorf. Neben dem Friseur-Handwerk ist Kunst die große Leidenschaft von Helmut Sondermann. In seinem Geschäft auf der bekannten Essener Einkaufsstraße konnten bereits viele Künstler ausstellen. Begonnen hat er vor 50 Jahren mit seinen eigenen Werken. Anlässlich...

  • Oberhausen
  • 02.10.18
Überregionales
v. l. n. r. Gerhard Becher, Claudia Peppmüller, Michael Köngeter und Udo Bewersdorff

Eröffnungsfeier zugunsten von Friedensdorf International

Holzgroßhändler BECHER GmbH & Co. KG übergibt Spende an das Friedensdorf Am 27. September besuchten Vertreter der BECHER Unternehmensgruppe das Friedensdorf in Oberhausen. Beiratsvorsitzender Gerhard Becher und Geschäftsführer Michael Köngeter waren extra aus Wiesbaden angereist, wo das hessische Familienunternehmen seinen Hauptsitz hat. Gemeinsam mit Udo Bewersdorff, Geschäftsleiter des Oberhausener Standorts, überreichten sie Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller einen Spendencheck...

  • Oberhausen
  • 01.10.18
Überregionales
2 Bilder

Gemeinsam für die Kinder des Friedensdorfes

Second-Hand-Laden und Berufskolleg Wesel beteiligen sich an der Paketaktion 2018 Eine Gruppe von sechs engagierten Menschen hat sich am Niederrhein zusammengeschlossen, um im Rahmen der diesjährigen Paketaktion gemeinsam Kleidung für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes zu sammeln. Susanne Emunds ist Inhaberin des Geschäfts „Kinderkram“ in Rheinberg und spendet für die Hilfsaktion einen Teil der Kinderkleidung, die sie in ihrem Second-Hand-Laden anbietet. Die Idee lieferte Freundin...

  • Oberhausen
  • 26.09.18
  •  1
Überregionales
7 Bilder

Social Week 2018 im Oberhausener Friedensdorf

Ein besonderes Geschenk für die Friedensdorf-Kinder Vom 17. bis zum 19. September besuchten Bedienstete der Stadt Oberhausen verschiedene Abteilungen im Friedensdorf und brachten ein besonderes Geschenk mit – ihre Zeit und Tatkraft. Im Rahmen ihres zweiten Social Days unterstützten Oberhausener Stadtangestellte verschiedene gemeinnützige Organisationen oder soziale Einrichtungen mit ihrer Arbeitskraft. Rund 50 engagierte Frauen und Männer wählten die Oberhausener Kinderhilfsorganisation...

  • Oberhausen
  • 24.09.18
Überregionales
Die Nonnen-Polonaise startet. Foto: Nicole Deucker
3 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: die Nonnenwette

Was beamt einen Mittfünfziger von jetzt auf gleich zurück in die Schulzeit? In meinem Fall die Bitte unseres „Head of Digital Content“, nach dem Urlaub anlässlich der Begrüßung unseres 100.000 Bürgerreporters „mein schönstes LK-Erlebnis“ aufzuschreiben. Danke, Miriam! Zugegeben, ich musste erst ein bisschen nachdenken. Schönes gab und gibt es schließlich reichlich. Zum Beispiel spannende Auftaktveranstaltungen mit unerwarteten Techniktücken, die zu ganz wunderbaren analogen Unterhaltungen...

  • Oberhausen
  • 12.09.18
  •  10
  •  10
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  •  3
Politik
RüMa-Bild
4 Bilder

Voerde-Mehrum feiert einen neuen König - Die zweite Variante

… und so könnten nach dem 25. Mai zukünftige Fotostrecken zur Bildberichterstattung solcher Ereignisse aussehen. Wie mittlerweile allgemein bekannt, gilt ab dem 25. Mai ein neues Datenschutzgesetz der EU. Fakt ist, dass nach dem 25. Mai viele Fotos nicht mehr möglich sein werden. Vielleicht aber geht es ja ganz genau darum. Denn das ernsthafte Interesse an einem umfangreichen Schutz persönlicher Daten ist ja wohl eher einer Welt der Märchen zuzuordnen...

  • Dinslaken
  • 19.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.