Oper Dortmund

Beiträge zum Thema Oper Dortmund

Kultur
Opernsänger Mandla Mnedebele singt in" Sounds of Dortmund".

Sounds of Dortmund ab Samstag als Musiktheaterfilm zu erleben
So klingt Dortmund

Opernsänger Mandla Mnedebele und die Dortmunder Hip-Hop Legende „Too Strong“ treten wegen des Verbots von Großveranstaltungen jetzt in "Sounds of Dortmund" an Szene-Locations und Event-Orten der Stadt im experimentellen Musiktheaterfilm auf. Erstmals ist die Dortmunder Soundcollage als Stream am Samstag, 16. Januar, um 15 Uhr unter www.tdo.li/soundsofdo zu erleben. Sounds of Dortmund stellt emotionale Momente des modernen Dortmunds fernab von Ruhrpott-Klischees vor. Sänger des Opernensembles...

  • Dortmund-City
  • 15.01.21
Kultur
Mit dabei: Sänger David Jakobs.
Foto: Robert Brembeck

Musical-Gastspiel "Songs for a new world" in Monheim
Hoffnung und Tatendrang

Die Oper Dortmund gastiert am Samstag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr mit dem Musical "Songs for a new world" des dreifachen Tony Award-Gewinners Jason Robert Brown in der zukünftigen Kulturraffinerie. Unter der musikalischen Leitung von Christoph JK Müller werden Sybille Lambrich, Bettina Mönch, David Jakobs und Rob Pelzer 19 Einzelschicksale und das Ringen um lebensverändernde Entscheidungen in einer hochemotionalen Revue auf die Bühne bringen. Das Musical erzählt in aneinandergereihten Songs und...

  • Monheim am Rhein
  • 30.09.20
Kultur
Mit dem Konzert im Gefängnis in Dortmund will Opernsänger Mandla Mnebele Kraft und Zuversicht geben.

Stars singen "You'll never walk alone" im Hof der Dortmunder Juistizvollzugsanstalt
Neu: Gefangenen-Oper

Besuchsverbote, wenig Kontakt, Einsamkeit: das Corona-Virus macht die Isolation in der Gefangenschaft noch schwerer erträglich. Die Dortmunder Oper nimmt ihren Kulturauftrag, sie für alle Menschen erlebbar zu machen beim Wort und geht, nachdem sie im Lockdown vorm Seniorenheim spielte, jetzt ins Gefängnis. Was als "Musik auf Rädern" alltäglich daher kommt, ist in Dortmund und vor allem im Lübecker Hof neu. Im Hof der Justizvollzugsanstalt treten am Mittwoch, 2. September, Mandla Mndebele und...

  • Dortmund-City
  • 31.08.20
Kultur
Operettenfreunde können sich auf die Fledermaus freuen, als Musical steht Cabaret auf dem neuen Spielplan.
Video

Dortmunder Oper stellt Spielplan für 2020/2021
Oper plant neue Saison

Der neue Spielplan 2020/21 der Dortmunder Oper wird 11 Premieren, drei Uraufführungen, zwei Deutsche Erstaufführungen und zwei Festivals beinhalten. In der ersten Spielzeithälfte bis Weihnachten stehen gleich drei Klassiker des Musiktheaters auf dem Programm. Mit George Bizets "Carmen" wird Nikolaus Habjan als neuer Hausregisseur der Oper Dortmund debütieren. Klassiker des Musiktheaters Das Musical "Cabaret" nimmt die 1920er und 1930 er Jahre ins Visier. Unter der Regie von Gil Mehmert werden...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Kultur
10 Bilder

domicil präsentiert Jazz zu Weihnachten
48. Weihnachts-Jazz im Opernhaus: 10 Bands auf 5 Bühnen

Mit dem traditionellen Weihnachtsjazz am 26.12.2019 geht ein ereignisreiches Jazzjahr zu Ende: 50 Jahre domicil wurden ausgiebig beleuchtet, mit einem Buch (erhältlich im Buchhandel), mit Ausstellungen, Aktionen, Konzerten in den Stadtteilen, den Jazztagen Dortmund und vielem mehr. Und zum 48. Mal in Folge lädt das domicil am zweiten Weihnachtsfeiertag zum jazzigen Ausklang der Weihnachtstage in das weitläufige Opernfoyer. 10 Bands auf 5 Bühnen 10 Bands auf 5 Bühnen, alle aus Dortmund und der...

  • Dortmund-City
  • 14.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Will die Dortmunder Oper zur ersten Bürgeroper Deutschlands machen: der neue Interndant Heribert Germeshausen.

Der neue Intendant Heribert Germeshausen öffnet die Dortmunder Oper

Der designierte Intendant der Oper Dortmund, Heribert Germeshausen, hat mit der Musikkünstlerin und Regisseurin Sigune van Osten seine Pläne für den Beginn der Spielzeit 2018/2919 im Opernhaus vorgestellt. Am 6. Oktober wird das Klangprojekt MUSICIRCUS von John Cage in der gesamten Innenstadt starten und mit einem Fest im Opernhaus enden. Es ist ein Partizipationsprojekt, das verschiedene künstlerische Akteure Dortmunds einlädt, die Intendanz von Heribert Germeshausen an der Oper Dortmund zu...

  • Dortmund-City
  • 22.01.18
Kultur
Bei der offiziellen Eröffnung der Probebühne in Körne zerschnitt Stadtdirektor Jörg Stüdemann im Beisein von (v.l.) Intendant Jens-Daniel Herzog, Theaterchefin Bettina Pesch und dem Technischen Direktor der Oper Thomas Meissner das Band.
12 Bilder

Oper Dortmund hat neue Probe- und Lagerräume in Körne gefunden

Keine Zugluft mehr, keine laufende Heizung im Hochsommer, und ganz viel Platz: Vom neuen Probenzentrum an der Alten Straße 39 in Körne sind alle Beteiligten begeistert. „Wir freuen uns, dass eine lange Odyssee endlich zu Ende ist“, sagte Stadtdirektor Jörg Stüdemann, der die neuen Räume mit dem Geschäftsführer von Dreier Immobilien Martin Dreier, der Geschäftsführenden Direktorin Bettina Pesch, dem Intendanten der Oper Dortmund Jens-Daniel Herzog sowie dem Technischen Direktor des Theater...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.