Osterfeuer

Beiträge zum Thema Osterfeuer

Vereine + Ehrenamt
In Nicht-Corona-Zeiten galt und wird dann wieder gelten, dass Muskelkraft gefragt ist, um den Vereins- und Bürgerbaum auf den Marktplatz zu schleppen. In den ersten beiden Jahren wurde der stets gut 15 Meter hohe Baum, der aus Sicherheitsgründen alle zwei Jahre frisch geschlagen und neu angeschafft werden muss, sogar mit Seilen und Pfählen in seine Halterung „gehievt“ werden.
Fotos (Archiv): Reiner Terhorst
3 Bilder

Ein Blick in die „Entstehungsgeschichte“ des Neumühler Vereins- und Bürgerbaums
„Wir wollen Signale in die Zukunft senden“

„Corona hat uns alle ganz schön außer Gefecht gesetzt. Aber wir werden nicht die Flinte ins Korn werfen. Da müssen wir sichtbare Zeichen setzen, dass wir noch da sind, und vor allem, dass wir diese anspruchsvolle Situation meistern werden“, betonen Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK), und seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius. Das traditionelle Stadtteil-Osterfeuer musste bereits im vergangenen Jahr ausfallen. Auch dieses Mal...

  • Duisburg
  • 24.04.21
  • 1
  • 1
Politik

Auf ein Wort!
Andere Ostern!

„The same procedure as last year?“ Diese legendäre Frage von Butler James aus dem kultigen „Dinner for One“ ist den meisten Menschen geläufig. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir uns diese Frage dieses Jahr zu Ostern auch stellen werden? Den ersten Corona-Lockdown über Ostern des vergangenen Jahres haben wir weitgehend einsichtig ertragen. Und diesmal? Das Nervenkostüm wird dünner, der Frust größer. Es gibt erneut „andere“, vor allem noch ruhigere und einsamere Ostern! Die stetig...

  • Duisburg
  • 28.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr soll der traditionelle Ostereierbaum der Neumühler Kaufleute nicht nur den Start in den Frühling symbolisieren, sondern verdeutlichen, dass Neumühl nicht in einen „Corona-Tiefschlaf“ verfallen ist.
Foto: Karl-Heinz Kolodziejski
4 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute will weiter Zeichen für die Zukunft setzen
„Das Beste aus der Situation machen“

Es rührt von einem alten Brauch her, im Frühjahr bunte Eier an einen Baum zu hängen, um damit zu symbolisieren, dass ein Sieg der Wärme und der bunten Farben über die lange kalte Tristesse des Winters errungen wurde. Dieser Tradition folgend, stellt der Vorstand der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) seit einigen Jahren nun schon einen Osterbaum auf. Das ist auch zu Corona-Zeiten so geschehen. Der bunte Eierbaum hat die Weihnachtstanne abgelöst. Er soll diesmal zudem ein...

  • Duisburg
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Traditionelle Osterfeuer in Duisburg wird es wegen Corona auch in diesem Jahr nicht geben.
Archivfoto: Reiner Terhorst

Bürger- und Ordnungsamt Duisburg
Traditionelle Osterfeuer sind nicht erlaubt

Das städtische Bürger- und Ordnungsamt weist daraufhin, dass Osterfeuer in Duisburg auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. Aufgrund der Coronaschutzverordnung sind Veranstaltungen und Versammlungen grundsätzlich nicht erlaubt, hierunter fallen auch die traditionellen Osterfeuer. Nach dem Landes-Immissionsschutzgesetz ist das Verbrennen und Abrennen von Gegenständen im Freien grundsätzlich untersagt. Ausgenommen hiervon sind unter bestimmten Voraussetzungen sogenannte Brauchtumsfeuer....

  • Duisburg
  • 21.03.21
Kultur
Bis zum 5. April werden weiterhin keine Präsenz-Gottesdienst in evangelischen Kirche an der Emilstraße Gottesdienste gefeiert. Abe im Internet gibt es viele Angebote.
Foto: Tanja Pickartz

Frühestens nach Ostern Gottesdienste vor Ort in Obermeiderich
Diesmal keine traditionelle Osternacht mit Lagerfeuer

Die Osternacht mit großem Gottesdienst, anschließendem Lagerfeuer mit Bratwurst und Musik ist in der evangelischen Gemeinde Obermeiderich eine lange Tradition und es kommen in jedem Jahr meist 300 Menschen zur Kirche an der Emilstraße. Darauf verzichtet die Gemeinde wegen der Pandemie in diesem Jahr, denn die Organisation gerade solcher Gottesdienste kann mit keinem noch so guten Sicherheitskonzept verantwortet werden. Mit dieser Begründung hat das Presbyterium beschlossen, bis zum 5. April...

  • Duisburg
  • 10.03.21
Vereine + Ehrenamt
Ob das fünftägige Stadtteilfest zum 667. Neumühl-Geburtstag vom 20. bis zum 25. Mai stattfinden kann, ist zurzeit noch fraglich. Sollte es dazu kommen, wird wieder eine Menge los sein, wie das Foto vom Fassanstich im letzten Jahr zeigt. Aber aufgrund der aktuellen Corona-Krise plant der Vorstand der Neumühler Kaufleute „zweigleisig“.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute hat wegweisende Entscheidungen getroffen
Aus der Not eine Tugend machen

Eigentlich sollte in der letzten Woche die lange geplante Jahreshauptversammlung der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) mit anschließender Zusammenkunft aller Neumühler Vereine, Organisationen und Institutionen stattfinden. Die wurde natürlich abgesagt. Da dennoch gerade jetzt eine Menge zu regeln und zu klären ist, hat der Vorstand sich in einer längeren Telefonkonferenz mit der durch die Corona-Krise entstandene Situation befasst und die notwendigen Entscheidungen getroffen....

  • Duisburg
  • 27.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Schon lange vor der entsprechenden Anweisung der Stadt haben die Neumühler Kaufleute und Vereine das große Stadtteil-Osterfeuer bereits abgesagt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Vorstand der Neumühler Kaufleute steht in ständigem Telefon- und Mailaustausch
„Nichts Genaues weiß man nicht“

Schon bevor es die entsprechende Anweisung der Stadt Duisburg gab, die bis zum 19. April sämtliche Zusammenkünfte und Veranstaltungen bis einschließlich 19. April untersagt, hatte die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK) die für den morgigen Donnerstag geplante Jahreshauptversammlung und die anschließende Zusammenkunft mit allen Neumühler Vereinen und Institutionen abgesagt. Vorsorglich gestrichen wurde auch im Vorfeld das große Stadtteil-Osterfeuer an der Taubenhalle auf dem...

  • Duisburg
  • 18.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Neumühler Flammen der Freude werden in diesem Jahr zum 23. Mal bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Platz vor der Taubenhalle entzündet.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Großes Stadtteil-Osterfeuer mit buntem Familienprogramm
Neumühl entzündet die Flammen der Freude

Bereits zum 23. Mal findet am Ostersonntag, 21. April, Beginn 14 Uhr, Ende gegen 21 Uhr, das traditionelle Neumühler Stadtteil-Osterfeuer statt, seit zehn Jahren auch wieder da, wo die Erfolgsgeschichte vor fast zweieinhalb Jahrzehnten ihren Anfang nahm, nämlich neben der Taubenhalle auf dem Schützenplatz an der Gerling-, Ecke Barbarastraße. Schirmherr ist in diesem Jahr Dieter Ebels. Der in vielen literarischen Genres erfolgreiche Autor und Herzens-Neumühler ist zudem Aktivposten im Hamborner...

  • Duisburg
  • 19.04.19
Kultur
In der Neumühler Gnadenkirche ist nach dem Entzünden der Osterkerze die Erinnerung an die eigene Taufe ein besonderer Höhepunkt.
Foto: Terhorst
3 Bilder

Flammen der Freude - Viele Osteraktivitäten in den Kirchen des Stadtbezirks Hamborn
„Die Nacht der verlöschenden Feuer“ und eine Tauferinnerung

Die Kirchengemeinden im Stadtbezirk Hamborn messen der Osternacht eine große Bedeutung bei. Viele Aktivitäten mit Gottesdiensten und Osterfeuer sind schon fast traditionell und dennoch gibt es stets Neues dabei. Nach der Trauer am Karfreitag hält die Freude Einzug in die Kirchen. Zur Osternacht in und an der Lutherkirche Obermarxloh, Wittenberger Straße 15, lädt die evangelische Bonhoeffer Gemeinde ein. Am Ostersamstag, 20. April, brennt um 22 Uhr vor der Kirche ein Osterfeuer, um das sich alle...

  • Duisburg
  • 17.04.19
Kultur
Die Obermarxloher Lutherkirche besteht mehr als 100 Jahre und ist Motiv auf zahlreichen Gemälden.    Foto: Archiv Terhorst

Osternacht in Obermarxloh und Hamborn
Die Nacht der verlöschenden Lichter

Zur Osternacht in und an der Lutherkirche Obermarxloh, Wittenberger Straße 15, lädt die evangelische Bonhoeffer Gemeinde ein: Am Ostersamstag, 20. April, brennt um 22 Uhr vor der Kirche ein Osterfeuer, um das sich alle Menschen versammeln. Gemeinsam ziehen sie dann in die dunkle Kirche ein und feiern dann die Osternacht, in der Kirchenmusik, aber auch moderne Musik zu hören sein wird. Zum diesjährigen Thema „Die Nacht der verlöschenden Lichter“ werden als Zeichen des neuen Lebens aus dem Tod...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Ratgeber
Beliebter Brauch: das Osterfeuer.

Ohne Genehmigung nicht erlaubt
Osterfeuer melden

Das Bürger- und Ordnungsamt Duisburg weist darauf hin, dass Osterfeuer („Brauchtumsfeuer“) nur im Rahmen öffentlicher, für jedermann zugänglicher Veranstaltungen und auch nur von Karsamstag bis Ostermontag in der Zeit von 16 bis 22 Uhr gestattet sind. Außerdem müssen Osterfeuer beim Bürger- und Ordnungsamt unter Fax. 0203/283-8491 oder per E-Mail an veranstaltungen@stadt-duisburg.de angezeigt werden. Gerne wird Hecken-Schnittgut als Osterfeuer verbrannt. Hierbei gilt es jedoch verschiedene...

  • Duisburg
  • 09.04.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Neumühler Flammen der Freude werden in diesem Jahr bei Einbruch der Dunkelheit vom Schirmherrn Dieter Ebels entzündet.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Traditionelles Stadtteil-Osterfeuer mit Familienprogramm – St. Barbara-Bebauung nimmt Gestalt an
Neumühl zeigt sich wieder von seiner besten Seite

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. hat einen regelrechten Sitzungs- und Veranstaltungs-Marathon vor sich. Der Startschuss dazu fällt auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am Donnerstag, 11. April, 18 Uhr, im Haus Birken, Gerlingstraße 174, stattfindet. Dann steht auch die komplette Neuwahl des Vorstandes an. Der Vorsitzende Tobias Kierdorf, seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius, Schatzmeister Theo Hufmann, Schriftführerin Roswitha Schulz sowie die...

  • Duisburg
  • 30.03.19
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Die Neuauflage des Huckinger OSTERFEUERS war ein voller Erfolg

Obwohl sich das Wetter über Duisburg sich tagsüber zum Teil von der schlechtesten Seite zeigte, ließ  sich  mit Beginn des Osterfeuers gegen 17:30 Uhr, über Huckingen die Sonne sehen. Viele Besucher des Osterfeuers erfreuten sich darüber, das endlich nach zehn Jahren Zwangspause, das Event Osterfeuer in Huckingen zurückkehrte. Die freiwillige Feuerwehr war wie sonst auch vor Ort, und machten  einen  sehr guten Job. An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen, auch im Namen aller Besucher des...

  • Duisburg
  • 16.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Traditionelles Osterfeuer am Toeppersee bei der WRK

Wie beim Ansegeln herrschte das schönste Wetter, und diesmal freuten sich die Seglerinnen und Segler darüber. Deshalb waren wohl auch mehr Mitglieder und Gäste zum Osterfeuer am Toeppersee erschienen, als im letzten Jahr bei eisigem Wind. Als der fachmännisch aufgebaute Stapel gegen 18.30 Uhr endlich entzündet wurde, standen große und kleine Zuschauer in respektvoller Entfernung um das Feuer herum. Vielleicht fiel ja jemandem die Zeilen von Schillers „Glocke“ ein: „Wohltätig ist des Feuers...

  • Duisburg
  • 03.04.18
  • 1
Überregionales
Das Ostereiersuchen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rumeln-Kaldenhausen hat erkennbar sportive Züge.
4 Bilder

Außergewöhnliche Oster-Sause: Eiersuche, Osterangeln und Osterfeuer in Rumeln-Kaldenhausen

Seit einigen Jahren ist das Ostereiersuchen des Fördervereins des Löschzuges Rumeln-Kaldenhausen der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg einer der Höhepunkte rund um Ostern. Die Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi beginnt in den Gottesdiensten der Kirchen, um dann ihre weltliche Fortsetzung am Gerätehaus zu finden. Da in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Rumeln-Kaldenhausen stolz auf ihr 95-jähriges Bestehen blickt, lassen die Blauröcke auch den Osterhasen mitfeiern. Gleich um die...

  • Duisburg
  • 30.03.18
  • 1
Überregionales

Ach, Du dickes Ei!

Am Ostersamstag und selbst noch am Sonntag gibt es zahlreiche Osterfeuer in unserer Stadt. Brauchtum und Freude bilden da eine schöne Einheit. Nicht selten sind die „Flammen der Freude“ mit zusätzlichen Unterhaltungsangeboten für die ganze Familie verbunden. Schon Wochen vorher wurden Anträge ausgefüllt und Genehmigungen eingeholt. Zudem haben eifrige Helfer Holz gesammelt, natürlich unbehandelt und somit umweltfreundlich. Sorgfältig wurden die Hölzer gestapelt. Noch vor dem Anzünden wird noch...

  • Duisburg
  • 29.03.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Neumühler Flammen der Freude werden in diesem Jahr bei Einbruch der Dunkelheit von Schirmherrin Maike Kraska entzündet.
Fotos: privat
4 Bilder

Zum 22. Mal Flammen der Freude - Traditionelles Stadtteil-Osterfeuer in Neumühl mit buntem Familienprogramm

Bereits zum 22. Mal findet am Ostersonntag, diesmal – kein Scherz – der 1. April, Beginn 14.00 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr, das traditionelle Neumühler Osterfeuer statt, seit neun Jahren auch wieder da, wo die Erfolgsgeschichte vor über zwei Jahrzehnten ihren Anfang nahm, nämlich neben der Taubenhalle auf dem Schützenplatz an der Gerling-, Ecke Barbarastraße. Schirmherr ist in diesem Jahr Maike Kraska, die engagierte Vorsitzende des Neumühler Sportvereins Blau-Gelb Neumühl, die bei Einbruch der...

  • Duisburg
  • 26.03.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

OSTERFEUER in DUISBURG-Huckingen. Nach einer Zwangspause (Schließung und Verkauf von GUT BÖCKUM) findet in diesem Jahr wieder ein OSTERFEUER statt

    OSTERFEUER in HUCKINGEN  am 01, April 2018 - KEIN APRILSCHERZ Die Tradition des Osterfeuer wird in Huckingen wieder aufleben. Nachdem diese Veranstaltung nach vielen Jahren durch die Schließung und den Verkauf von "Gut Böckum" nicht mehr von der CDU durchgeführt werden konnte, hat sich die Schützenbruderschaft Huckingen angeboten und bereit erklärt, diese beliebte Veranstaltung für die Huckinger Bevölkerung aber auch für alle interessierten Freunde und Nachbarn wieder ins Leben zu rufen....

  • Duisburg
  • 02.03.18
  • 2
Kultur

Huckinger St. Seb. Schützen lassen Osterfeuer wieder aufleben

Die Tradition des Osterfeuers in Huckingen wird dank der St. Seb. Schützenbruderschaft wieder aufleben. Nachdem diese Veranstaltung nach vielen Jahren durch die Schließung und den Verkauf von "Gut Böckum" nicht mehr von der CDU durchgeführt werden konnte, hat sich die Schützenbruderschaft angeboten und bereit erklärt, diese beliebte Veranstaltung für die Huckinger Bevölkerung aber auch für alle interessierten Freunde und Nachbarn wieder ins Leben zu rufen. Termin ist der 1. April 2018 (kein...

  • Duisburg
  • 27.02.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Ein schöner Ostergruß von unserem Bürgerreporter Bernfried Obst.

Ei, Ei, Ei,..... es ostert schon wieder!

Am Wochenende ist es wieder so weit: Strahlende Kindergesichter und prall gefüllte Osterkörbchen. Der Osterhase war da! Neben dem alljährlichen Eiersuchen für die Kleinen, erwarten uns in den anstehenden Feiertagen wieder viele schöne Traditionen. Osterfeuer und Ostermessen sind nur einige der gemeinschaftlichen Veranstaltungen, auf die wir uns an Karfreitag und -samstag, Ostersonntag und-montag wieder freuen dürfen. Wir vom Lokalkompass wünschen Euch allen ein schönes Osterfest und ein paar...

  • 14.04.17
  • 7
  • 17
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Strahlende Kinderaugen und gute Stimmung beim Osterfeuer des BSV Aldenrade-Fahrn

Am vergangenen Ostersamstag begrüßten der Bezirkssportbund Walsum-Fahrn und der BSV Aldenrade Fahrn 1837 e.V. über 300 kleine und große Gäste zum Kindertag und Osterfeuer auf der Bogenwiese an der Kurfürstenstraße. Das tolle Spieleangebot mit Laserschießen, Sackhüpfen, Bogenschießen, Torwandschießen, 4-Gewinnt und das anschließende Osterfeuer stießen dank des herrlichen Wetters auf riesigen Zuspruch. Dank der Bewirtung mit Getränken und Leckereien vom Grill durch die Schießabteilung der...

  • Duisburg
  • 29.03.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht

Wer kennt sie nicht, die Zeilen aus Schillers „Das Lied von der Glocke.“ Bei jedem Osterfeuer kommen sie dem einen oder anderen vielleicht in den Sinn. So auch in diesem Jahr, als die Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen ihr traditionelles Osterfeuer am Samstag am Toepper entfachte. Es ist faszinierend, wie aus einem kleinen Funken, einer kleinen Flamme in kürzester Zeit eine riesige Lohe wird, die unglaubliche Hitze verbreitet und sich in den Himmel schraubt. Unaufhaltsam, bis am Ende...

  • Duisburg
  • 28.03.16
  • 2
Kultur
4 Bilder

Osterfeuer

Eine dichte Rauchwolke über der Landstrasse in Reken im westlichen Münsterland machte uns auf ein Osterfeuer aufmerksam. Ein Parkplatz in direkter Nähe war schnell gefunden. Es ist Tradition das jedes Jahr zu Ostern in den Ländern wo das Osterfest gefeiert wird ein Feuer entzündet wird.

  • Duisburg
  • 28.03.16
  • 7
  • 18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.