Pappelsee

Beiträge zum Thema Pappelsee

Natur + Garten
Am Pappelsee tut sich einiges. Neugierig? Dann wäre der 22. September der richtige Tag dafür, sich vor Ort zu informieren.
2 Bilder

AG Pappelsee lädt zum Seefest ein / Besucher unterstützen vielfältige Vorhaben
Was sind eigentlich Waldsofas?

Bereits zum vierten Mal lädt die AG Pappelsee im LaGa Förderverein zu einem Fest am 22. September von 12 bis 18 Uhr am See ein. Die Besucher haben Gelegenheit, sich über die Aktivitäten der AG, sowohl über bereits vollbrachte, als auch über zukünftige Vorhaben, zu informieren. Für das leibliche Wohl der Gäste wird bestens gesorgt, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke und Grillwürstchen werden angeboten. Für die Kinder stehen zahlreiche Spiele bereit. Modellbootbecken wurde zur...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.09.19
Natur + Garten
15 Bilder

Trockenen Fußes durch den Pappelsee?

Bald scheint es möglich zu sein, den Pappelsee in Kamp-Lintfort auf der Landzunge zu durchqueren. Es fehlen nur noch ganz wenige Meter bis zum anderen Ufer.  Ein paar Fotos dazu.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.07.18
  •  87
  •  3
Politik
Das Sorgenkind - der Pappelsee droht immer mehr zu verschlammen und soll saniert werden. Nun müssen die städtischen Gremien über den von Verwaltung und Lineg favorisierten Vorschlag beraten und abstimmen

Der Pappelsee soll saniert werden

Kosten durch leichte Erhöhung der Niederschlagswassergebühren auffangenRat muss der bevorzugten Variante noch zustimmen „Es gab Zeiten, da war der Pappelsee so tief, dass man darin schwimmen konnte“, so Jörg Hillebrandt, Fachbereichsleiter der Lineg für Gewässerplanung. Diese Zeiten sind leider vorbei, denn infolge eines immer niedrigeren Grundwasserspiegels versandet und verschlammt das Kleinod, welches ein Erholungsgebiet mitten in der Stadt darstellt, immer mehr. Aber nicht nur für die...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.02.18
Sport
24 Bilder

Nun haben wir auch einen......... Playpark

Am Samstag dem 21.10.2017 war es soweit. Alle Bürger waren eingeladen zur Eröffnung des Playparks am Pappelsee. Leider spielte das Wetter nicht so mit und es erschienen nicht so viele wie man sich erhofft hatte. Pünktlich um 14 Uhr begrüßte dann der Sprecher der Gruppe "Pappelsee" die Anwesenden und sprach lobende Worte an die Gruppe aus die mit körperlichem Einsatz den Playpark erstellt hatte. Uli op de Hipt berichtete kurz was man alles machen musste um das alles fertig zu stellen, das so...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.10.17
  •  4
  •  4
Politik
Ralf Krüger, Thomas Drese, Andrea Willicks, Uli op de Hipt, Bürgermeister Christoph Landscheidt, Sparkassenvorstand Dr. Joachim Bonn und Stadtsportbundvorsitzender Manfred Klessa (v.l.n.r.) freuen sich auf die Eröffnung am Samstag.

Kamp-Lintfort: Auf die (Spiel-)Plätze

In der Arbeitsgruppe Pappelsee haben sich Bürger im Rahmen des 1. Förderkreistreffens zur Bewerbung der Stadt Kamp-Lintfort zur Landesgartenschau 2020 zusammen gefunden, um den Bereich rund um den Pappelsee wieder zu einem attraktiven Park mit Erholungsmöglichkeiten und Freizeitangeboten für alle Generationen zu machen. Ehrenamt In nur zwei Jahren haben die Ehrenamtlichen sehr viel erreicht, so auch die Realisierung eines Playparcs. Die Umsetzung dieses Leuchtturmprojektes ist in kürzester...

  • Moers
  • 19.10.17
Politik
Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Stadtkämmerer und LaGa-Geschäftsführer Martin Notthoff, Bürgermeister Christoph Landscheidt, Regierungspräsidentin Anne Lütkes und Dezernent für Natur-, Landschaftsschutz und Fischerei Udo Hasselberg.Foto: privat

Grüner Motor der Stadtentwicklung – Förderbescheid über fünf Millionen Euro für die Landesgartenschau 2020

Die Regierungspräsidentin Anne Lütkes überreichte den Förderbescheid für die Landesgartenschau (LaGa) 2020 an den Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort, Herrn Prof. Dr. Christoph Landscheidt. "Mit dem Förderbescheid nimmt die Landesgartenschau Fahrt auf. Ich freue mich, dass wir mit der Bezirksregierung als Partnerin dieses für Kamp-Lintfort wegweisende Projekt gemeinsam auf die Schiene setzen", so Landscheidt. Die Landesgartenschau 2020 besitzt eine Gesamtgröße von etwa 40 Hektar und...

  • Moers
  • 15.08.16
  •  3
  •  4
Natur + Garten
Pappelsee in KaLi
29 Bilder

Der Herbst treibt es bunt

Viele Menschen halten den Herbst für die schönste Jahreszeit. Die Fotos können es bestätigen. Rund um den Pappelsee in Kamp-Lintfort sind die Fotos entstanden. Auch dieser Bereich kann für die Landesgartenschau hervorragend genutzt werden. Am 3. November 2015 soll die Entscheidung fallen wer den Zuschlag für die LaGa bekommt. Unsere Präsentation war hervorragend, viele Menschen haben sich an diesem Event beteiligt! Daumen drücken für KaLi

  • Kamp-Lintfort
  • 25.10.15
  •  13
  •  12
Natur + Garten
29 Bilder

Herbststimmung !

Bei meinen Spaziergängen am Pappelsee stelle ich fest wie der Herbst die Natur verändert. In meiner Bildserie möchte ich es den Lesern von Lokalkompass zeigen.

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.15
  •  3
  •  3
Politik
Beim Familienfest der SPD Kamp-Lintfort am Pappelsee: v.l. Beigeordneter Martin Notthoff, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt mit Tochter, Bundestagskandidat Dr. Ulrich Krüger (Pappe), Landtagsabgeordneter René Schneider, Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann und Europaabgeordneter Jens Geier
5 Bilder

SPD dreht den Wind am Pappelsee

Kamp-Lintfort. Zum traditionellen Familienfest am Pappelsee mit Spiel, Spaß, Bühnenprogramm, Vereinspräsentationen und allerlei Leckereien zu familienfreundlichen Preisen lud die SPD Kamp-Lintfort am letzten Sommerferienwochenende. Selbstverständlich nutzte man die Gelegenheit um den Bundestagskandidaten Dr. Ulrich Krüger vorzustellen und zu unterstützen. Gemäß dem Motto des Festes präsentierte sich die Lintforter SPD als feste Familienbande, die Stadtspitze mit Bürgermeister Prof. Dr....

  • Kamp-Lintfort
  • 01.09.13
  •  4
LK-Gemeinschaft
Drei starken Partner von links nach rechts: Andreas Kaudelka, Geschäftsführer der Stadtwerke Kamp-Lintfort, Andreas Vanek, Pressesprecher der Sparkasse Duisburg, Dr. Christoph Müllmann, Betriebsleiter des Panoramabades, Robin Galler, stellvertretender Badebetriebsleiter.

Cooles Sommerprogramm im Panoramabad

Nach einer gelungenen Premiere mit über 2.200 Besuchern bei der ersten Beachparty im neuen Bad 2012 soll das Open-Air-Angebot in diesem Jahr noch ausgebaut werden. Hierzu haben sich die Stadtwerke Kamp-Lintfort, die Sparkasse Duisburg und das Panoramabad Pappelsee unter dem Motto „Drei starke Partner - für Kamp-Lintfort“ zusammengetan und präsentieren neben der bewährten Beachparty am 10. August erstmalig am Wochenende vom 26. bis 28. Juli 2013 auch ein Open-Air-Kino im Freibad. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.06.13
  •  1
Natur + Garten
24 Bilder

Das Eis ist gebrochen

Nach der langen " Eiszeit " leben die Enten und Schwäne wieder auf. 2 Wochen hatte der Winter uns voll im Griff. Eine gefühlte Ewigkeit, nun ist es wieder vorbei. Die Straßen und Gehwege sind von Eis und Schnee befreit, dank der milden Temperaturen. Heute Morgen waren die Straßen noch gefährlich glatt, es gab wieder zahlreiche Unfälle. Die Eisfläche auf dem Pappelsee ist aufgebrochen und nur noch an einigen Stellen vorhanden. So war heute auf dem See jede Menge Betrieb, unzählige...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.01.13
  •  35
Überregionales
Das Helferteam der UNESCO-Schule mit ihrem Lehrer Michael Mrosek.

Weltkindertag - Große Unterstützung der UNESCO-Schule

Der Weltkindertag wird weltweit begangen, um auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Die Art seiner Ausrichtung reicht von einem Feiertag für Kinder bis zu politischen Aktionen, die die Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein rücken sollen, um diese besser durchzusetzen. In Kamp-Lintfort wurde aus diesem Anlass ein Spiel- und Spaßtag für die Schüler der Grundschulen auf dem Gelände des Pappelsees durchgeführt. Für die Spielstationen sorgten Schüler des Hermann-Gmeiner Berufskollegs,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.12
Kultur
Der Pappelsee entsteht. Ein Eimerkettenbagger füllt die Spetialwagen mit Sand und Kies für die Aufschüttung des Zechengeländes    1907
5 Bilder

Du bist Kamp - Lintforter wenn........

Ich möchte hier ein paar alte Bilder von der Entstehung des Pappelsees in Kamp - Lintfort zeigen. Da es sich schon um sehr alte Bilddokumente handelt, ist die Qualität nicht ganz so gut.

  • Kamp-Lintfort
  • 22.07.12
  •  11
Kultur
5 Bilder

Sein Schicksal ist ungewiss

Noch steht er dort und blickt auf den Pappelsee und die Bergbaustadt Kamp-Lintfort hinunter. Am Ende des Jahres wird die Kohleförderung auf dem Bergwerk Friedrich Heinrich endgültig eingestellt. Viele Kamp-Lintforter wünschen sich den Erhalt des Förderturms. Doch das ist abhängig von Ideen und Investitionsbereitschaft. Was endgültig mit dem Turm geschieht bleibt abzuwarten.

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.12
  •  12
Kultur

Der Wachturm - oder : Ein Turm hält einsam die Wacht

Nun ist es fast vollendet, der Abriss des alten Hallenbades Pappelsee. Der Sprungturm steht nun nur noch einsam mitten im Bausschutt. Aber ihm geht es auch an die Wurzel. Er fällt als letztes. Leider konnte man mir keinen genauen termin sagen, aber vielleicht schaff ich es.

  • Kamp-Lintfort
  • 31.03.12
  •  2
Kultur
12 Bilder

Und wieder ist ein Stück gefallen

In den frühen Morgenstunden fiel wieder ein Stück des alten Hallenbades in Kamp-Lintfort. Gegen 7:10 begann man mit dem Abbruch des alten Kamines des Spaßbades. Ein Bagger hielt die Balance des Kamines während der andere den Fuß perforierte. Gegen 07:16 Uhr war es dann soweit und der Kamin kippte. Nun steht nur noch eine Glaswand, die wohl Morgen früh kippen wird, dann ist es vorbei mit dem Blick auf Teile des alten Bades. Dafür kann man dann das neue Panoramabad Pappelsee bewundern, welches am...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.03.12
  •  4
Kultur

Besondere Badezeiten für Frühschwimmer???

Das neue Panoramabad Pappelsee lockt für Frühschwimmer mit besondern Badezeiten. Oder hat sich hier nur ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen?? Bestimmt, den es sollte wohl richtig heißen von 6°° - 07.45 Uhr. Aber wie sagt man, baden soll Spaß machen. in diesem Sinn.

  • Kamp-Lintfort
  • 29.03.12
  •  7
Kultur
13 Bilder

Der Abriss läuft

Wie ja schon des öfteren berichtet wird das in die Jahre gekommene Hallenbad in Kamp-Lintfort abgerissen. Es war im Januar 1974 in Betrieb genommen und schließlich in die Jahre gekommen. Da nun das neue Hallenbad fast fertig ist, hatte man das alte Bad am zum 13.2.2012 geschlossen und mit der Entkernung begonnen. Nun begann der Abriss. Wenn alles gut läuft wird man zum Beginn der Freibadesaison nichts mehr vom alten Hallenbad sehen und das neue Hallenbad was am 15.4.2012 eröffnet werden soll...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.03.12
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.