Paritätischer Gesamtverband

Beiträge zum Thema Paritätischer Gesamtverband

Politik
2 Bilder

Mängel und Versäumnisse des fünften Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung,

Deutliche konzeptionelle und inhaltliche Kritik am Entwurf des fünften Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung formuliert der Paritätische Wohlfahrtsverband in einer aktuellen Stellungnahme. Der Paritätische erneuert seine Forderung nach einer unabhängigen Armutsberichterstattung durch eine regierungsexterne Kommission. Der 655-seitige Berichtsentwurf enthalte zwar durchaus richtige wie alarmierende Fakten, etwa Daten zur wachsenden sozialen Spaltung der Gesellschaft und dem...

  • Marl
  • 07.01.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass.

Kommentar: Kampf gegen schweres Erbe

Armut und Kinder - die Kombination dieser Wörter ergibt ein Problem von besonderer Brisanz. Die Lösung beginnt bei Toleranz und der passenden Unterstützung für betroffene Familien. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Kinderarmut - dieses Wort weckt im Kopf Bilder von Slums in Afrika, Brasilien oder anderen Ländern in weiter Entfernung. Kinderarmut ist aber - das ruft der aktuelle Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes wieder ins Gedächtnis - auch im Kreis Unna und damit mitten im...

  • Lünen
  • 21.02.15
Überregionales
Die Kinder-Armut ist im Kreis Unna auf einem hohen Stand.

Kinder-Armut auf hohem Stand im Kreis Unna

Die Armut in Deutschland erreicht ein neues Rekordhoch, das Ruhrgebiet bleibt eine Problem-Region und auch der Kreis Unna gibt im am Donnerstag veröffentlichten aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes besonders in einem Punkt Grund zur Sorge. Kinder-Armut ist im Kreis Unna weiter ein brennendes Thema. Die Zahl der von Armut bedrohten Kinder liegt laut dem Bericht bei rund 21 Prozent - und damit etwa zwei Prozent höher als der Bundesdurchschnitt. Kinder in ärmlichen...

  • Lünen
  • 21.02.15
  •  1
Politik
Annelie Buntenbach Mitglied des Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstand
2 Bilder

DGB Region Emscher-Lippe beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag 13.04.2013

Die DGB Region Emscher-Lippe, zur der auch die Stadt Marl gehört, beteiligt sich am 13.04.2013 am bundesweiten Aktionstag. Es wird Informationsstände und anderen Aktionsformen auf dem Neumarkt in Gelsenkirchen geben. Eine Trommelgruppe, sowie kirchliche und politische Gruppierungen werden sich ebenfalls beteiligen. Die Aktion soll um 10:00Uhr beginnen und um 14:00Uhr enden. Für Samstag, den 13. April ruft das Bündnis „Umfairteilen – Reichtum besteuern!“ zu bundesweiten Aktionen auf. In mehr...

  • Gelsenkirchen
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.