Parkgebühren Oberhausen

Beiträge zum Thema Parkgebühren Oberhausen

Politik
Die neuen Preise gelten ab Februar.   Archivfoto

Neue Parkraumbewirtschaftung
Umsetzung ab Februar

Die Stadt Oberhausen hat in der Ratssitzung vom 16. Dezember ein neues Parkraumbewirtschaftungskonzept beschlossen. Zur Umsetzung dieses Parkraumbewirtschaftungskonzeptes tritt zum 1. Februar eine neue Parkgebührenordnung in Kraft. Ein Teil dieser Parkgebührenordnung betrifft das Bewohnerparken für Personen in bereits bestehenden und in neuen Parkquartieren im Stadtbezirk Alt-Oberhausen und Sterkrade. Durch diese Veränderung der Bewirtschaftungsgebiete wurden auch die Bewohnerparkzonen an...

  • Oberhausen
  • 08.01.20
Politik
Parken in Oberhausen wird jetzt teurer. Foto: Jörg Vorholt

Neue Parkgebühren - Der Kommentar
Erfolg und Niederlage

"Ausbeutung, Ausbeutung", die knapp 40 Demonstranten machten am Montag im Rathaus noch einmal deutlich, was sie von höheren Parkgebühren halten. Vielleicht wäre für die Gegner des Konzepts auch inhaltlich mehr möglich gewesen, denn bei allem Engagement schossen sie bisweilen in ihren Verlautbarungen übers Ziel hinaus. Das sorgt automatisch für Widerstand, der dann auch bisweilen ebenfalls grenzwertig wurde, so verhärteten sich die Fronten zusehends.  Zudem rief die offensichtliche Verzahnung...

  • Oberhausen
  • 19.11.19
  •  2
Politik
Archivfoto

CDU zur Parkraum-Diskussion
Offen fürNachbesserungen

"Mit Interesse" verfolgt die Oberhausener CDU-Fraktion die aktuelle Diskussion um das neue Parkraumbewirtschaftungskonzept. „Dass das neue Parkraumkonzept nicht auf uneingeschränkten Jubel stößt, kann ich nachvollziehen und habe auch Verständnis dafür“, erklärte die Fraktionsvorsitzende Simone-Tatjana Stehr. „Angesichts der aktuellen Diskussionen um den Klimawandel gibt es aber gute Gründe, mit dem neuen Konzept zumindest auch in die Nähe der Verhältnisse zu kommen, wie sie in anderen...

  • Oberhausen
  • 08.08.19
  •  2
  •  2
Politik
Die neue Parkuhr.    Foto: Jörg Vorholt
2 Bilder

Der Kommentar zu den neuen Parkgebühren:
Schluck aus der Pulle

Droht die neue Parkraumbewirtschaftung zum Rohrkrepierer zu werden oder ist sie erst ein Vorgeschmack auf die Belastungen, die auf uns zukommen, wenn es um den Klimaschutz geht? Teile Oberhausens sind durch den Parksuchverkehr schwer belastet, hier soll Abhilfe geschaffen werden. Es wird gedrängelt, gehupt, zig Runden werden gedreht, um einen Parkplatz zu finden. Schließlich ist Parken in Oberhausen, selbst mit dem neuen Bewirtschaftungsplan, so günstig wie fast nirgendwo sonst. In...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.