Peter Fabritz

Beiträge zum Thema Peter Fabritz

Kultur

Katholische Kirche Oberhausen
Gottesdienste teilweise wieder möglich

Die Katholische Kirche in Oberhausen hat entschieden, Präsenz-Gottesdienste teilweise wieder aufzunehmen - wenn auch in stark begrenztem Rahmen. „Wir wollen damit eine seelsorgerische Betreuung in der Not sicherstellen“, erläutert Stadtdechant Dr. Peter Fabritz. Werktagsgottesdienste werden bereits ab 1. Februar in den Kirchen der Pfarrei St. Clemens im Oberhausener Norden stattfinden. Im Süden Oberhausens wird es ab 6. Februar 2021 samstags und sonntags öffentliche Gottesdienste in den Kirchen...

  • Oberhausen
  • 29.01.21
  • 2
Kultur
27 Bilder

„Wir fühlten uns überall willkommen“
Katholiken pilgerten durch Oberhausen

Trotz des heißen Wetters machten sich am Sonntag zahlreiche Katholikinnen und Katholiken auf den Weg, um im Rahmen des Stadt-Pilgertages zu den vier Pfarrkirchen St. Clemens, St. Pankratius, St. Marien und Herz Jesu zu pilgern. In jeder dieser Kirchen gab es für die Gläubigen ein anderes Programm. Propst Dr. Peter Fabritz beispielsweise erklärte bei einer Kirchenführung den Interessierten die Geschichte von St. Clemens und erläuterte das Marienbild, das das ganze Jahr über Pilger in die Kirche...

  • Oberhausen
  • 10.08.20
Kultur
Stadtdechant Dr. Peter Fabritz und Katholikenratsvorsitzender Thomas Gäng

Besinnen, Kennenlernen, Entspannen:
Katholiken pilgern durch Oberhausen

Da Corona-bedingt der Stadtweite Gottesdienst dieses Jahr ausfallen muss, lädt die Katholische Kirche in Oberhausen zum Stadt-Pilgertag ein. Am 9. August 2020 können die Gläubigen und alle Interessierten sich auf den Weg durch alle vier Pfarreien machen - zu Fuß, mit dem Fahrrad oder notfalls auch mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. In den jeweiligen Pfarrkirchen - St. Clemens, St. Pankratius, St. Marien und Herz Jesu - gibt es dann von 9 bis 19 Uhr für die Pilger vielfältige Angebote:...

  • Oberhausen
  • 30.06.20
LK-Gemeinschaft
Oberhausens Stadtdechant Dr. Peter Fabritz warnt vor zu früher Euphorie. In den Kirchen müssen strengste Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. An einen "normalen" Gottesdienst ist weiterhin nicht zu denken.
2 Bilder

Trotz Corona-Lockerungen - Gottesdienste am kommenden Sonntag ausgeschlossen
Kirchen wollen bei strengen Maßnahmen nichts überstürzen

Nach mehr als sechs Wochen Pause dürfen die Evangelischen und Katholischen Kirchen ab dem 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste feiern. Während die Katholiken erste Vorgaben umsetzen wollen, verhält sich die Evangelische Kirche aus Angst vor neuen Infektionen, zurückhaltender. Gottesdienste schon am kommenden Sonntag schließen jedoch Beide aus. Der Wochen-Anzeiger hörte sich bei Pfarrern in Oberhausen um. "Der Bischof hat uns in einem Brief mitgeteilt, dass wir in den Kirchen ab Freitag...

  • Oberhausen
  • 28.04.20
Politik
Stadtdechant Dr. Peter Fabritz
2 Bilder

Einladung zum Friedensgebet

Seit 2001 wird weltweit jährlich am 21. September der von der UNO ins Leben gerufene „Internationale Tag des Friedens“ gefeiert. Aus diesem Anlass lädt die Katholische Kirche in Oberhausen zu einem Friedensgebet am Freitag, dem 21. September 2018 um 18 Uhr in die Kirche St. Clemens in Sterkrade-Mitte ein. Stadtdechant Dr. Peter Fabritz unterstreicht, dass er damit „in einer Zeit, in der der Frieden tagtäglich und weltweit gefährdet ist, ein Zeichen gegen Krieg, Terror und Fremdenfeindlichkeit...

  • Oberhausen
  • 16.09.18
Kultur
10 Bilder

Gemeinsamer Gottesdienst: Kirche findet Stadt

Bereits zum zweiten Mal gab es am Sonntag, dem 26.08.2018, einen stadtweiten Gottesdienst der Katholischen Kirche in Oberhausen. Mehr als 1.500 Gläubige, darunter auch Oberbürgermeister Daniel Schranz, versammelten sich auf dem Altmarkt, um gemeinsam die heilige Messe zu feiern. Rund 50 Messdienerinnen und Messdiener, Fahnenträger, Musiker und ein Chor rundeten das Ereignis ab. „Die Stadt soll wissen: Wir sind da und haben etwas zu sagen“, so der Katholikenratsvorsitzende Thomas Gäng. Und auch...

  • Oberhausen
  • 26.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.