Alles zum Thema Petra Reski

Beiträge zum Thema Petra Reski

Politik
Das Straßenmagazin „bodo“ erscheint im November mit einem Gespräch mit dem Sänger der Toten Hosen Campino über Antisemitismus und Engagement, mit der Anti-Mafia-Autorin Petra Reski, die zwischen Kamen und Venedig pendelt und mit dem Dortmunder Bestsellerautor Tobi Katze, der erklärt, dass Depressionen schrecklich sind – und manchmal schrecklich komisch.

Das Straßenmagazin bodo im November 2015: Campino, Petra Reski & Tobi Katze

Das Straßenmagazin "bodo" erscheint im November mit einem Gespräch mit dem Sänger der Toten Hosen Campino über Antisemitismus und Engagement, mit der Anti-Mafia-Autorin Petra Reski, die zwischen Kamen und Venedig pendelt und mit dem Dortmunder Bestsellerautor Tobi Katze, der erklärt, dass Depressionen schrecklich sind – und manchmal schrecklich komisch. "Wir sind aus einer Generation, die es nicht anders gewohnt ist, als Musik immer auch mit einer politischen Komponente zu sehen", sagt...

  • Dortmund-City
  • 30.10.15
  • 171× gelesen
Kultur
Petra Reski ist einer der bedeutendsten Persönlichkeiten Kamens. Sie liest am kommenden Mittwoch, 14. Oktober, in der Stadtbücherei.

Die Gesichter der Toten in Kamens Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Kamen, Am Markt 1, wird am Mittwoch, den 14. Oktober, in ein herbstliches Blutrot getaucht, wenn die Lokalmatadorin Petra Reski aus ihrem aktuellen Buch ab 19.30 Uhr liest. Die Autorin aus Kamen gilt als eine der besten deutschsprachigen Schreiberinnen, arbeitet für die renommierte Zeitung "Die Zeit" und schrieb etliche Bücher über die Mafia in Deutschland. Ihr Werk "Von Kamen nach Corleone" enthüllte im Jahr 2010, wie gut sich die Mafia seit 40 Jahren in Deutschland...

  • Kamen
  • 06.10.15
  • 230× gelesen
  •  1
Überregionales
Heinrich Peuckmann setzt sich für verfolgte Autoren und Journalisten ein.
2 Bilder

Kamener Literaten lesen für verfolgte Autoren

Verfolgten Autoren in aller Welt helfen ist das Ziel des Schriftstellers Heinrich Peuckmann. Für eine Lesung am kommenden Sonntag im „Dortmunder U“ hat er sich dazu prominente Unterstützung aus Kamen und Umgebung geholt. Die Texte für die Dortmunder Lesung hat Peckmann selbst ausgewählt. Die Autoren Bloke Modisane, Faraj Sarkohi, Hamid Skif und Mainat Kurbanowa werden oder wurden in ihren jeweiligen Heimatländern verfolgt und bedroht. „Die internationale Schriftstellervereinigung poets...

  • Kamen
  • 06.11.12
  • 404× gelesen
Kultur
Die Dokumentation "Von Kamen nach Corleone" schildert Petra Reskis ganz persönlichen Kampf gegen die Mafia. Foto: Paul Schirnhofer

"Von Kamen nach Corleone" am Freitag im Fernsehen!

Sie wurde in Kamen geboren, ein Kind des Ruhrgebiets. Sie machte ihr Abitur, und dann sah sie den Mafia-Film "Der Pate" von Mario Puzo, der ihr Leben veränderte: Petra Reski war von der Männerbünde-Welt der Mafia fasziniert und geradezu magisch angezogen. Sie beschloss, gleich nach dem Abitur von Kamen nach Corleone zu fahren. Doch was sie dort sah war ganz anderes als erwartet: Die Mafia war nicht faszinierend, sondern abstoßend, brutal und ehrlos. So begann die Karriere der bekanntesten...

  • Kamen
  • 26.07.12
  • 183× gelesen