Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Ratgeber

Polizeimeldung: Wer beobachtete heute Nacht diesen Einbruch?

Die Polizei sucht Zeugen, die in Dinslaken einen Einbruch möglicherweise haben beobachten können. In der Zeit von Mittwoch, 22 Uhr, bis Donnerstag, 5 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe eines Kiosks an der Dr.-Otto-Seidel-Straße ein. Sie durchwühlten Schränke, Schubladen und die Auslage. Ob beziehungsweise was die Täter erbeuteten, steht zurzeit nicht fest. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 23.03.17
Überregionales

Zeugen gesucht – Rollerfahrer stürzt und ist schwer verletzt

Am Montag, den 03. August 2015 gegen 11:45 Uhr, befuhr in Hünxe-Drevenack ein 59-jähriger Isselburger mit einem Roller die B 58 (Schermbecker Landstr.) in Richtung Wesel. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der Isselburger während der Fahrt auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein örtliches Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Das zuständige Verkehrskommissariat nahm die Ermittlungen auf. Die Hünxer Polizei bittet um...

  • Hünxe
  • 04.08.15
Ratgeber
3 Bilder

Eigene Mutter verletzt, ihren Partner getötet? Polizei fahndet nach Süphan und Mazlum Osmanoglu

Mit Haftbefehlen und den Fotos der Brüder Osmanoglu fahndet die Polizei nach dem 24-jährigen Süphan und seinem 16-jährigen Bruder Mazlum. Beide sind dringend laut Polizeimeldung "tatverdächtig, am Sonntag (31.5.) in Duisburg-Marxloh ihre eigene 42-jährige Mutter schwer verletzt und deren 29-jährigen Bekannten getötet zu haben". Hinweise nimmt die Polizei in Duisburg (Kriminalkommissariat 11) unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen. Mehr Infos HIER (Link zu derwesten.de)

  • Wesel
  • 03.06.15
  •  2
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Großfahndung nach Forensik-Patienten: Täterpaar ist bewaffnet!

Zur heutigen bewaffneten Gefangenen-Befreiung, die in einer groß angelegten Fahndung im Gocher Stadtgebiet mündete, veröffentlichten die Staatsanwaltschaft und die Kreispolizeibehörde Kleve in einer gemeinsame Pressemeldung neue Details und Fotos der Gesuchten. "Bei dem aus der LVR-Klinik flüchtigen Mann handelt es sich um den 27-jährigen Sirat Ates. Er ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten und könnte bewaffnet sein. Nach bisherigen Ermittlungen ist die 22-jährige Nadia...

  • Goch
  • 21.05.15
  •  1
Überregionales

Feuerwehr rettet Familie am Silvesternachmittag

Dinslaken. Die Feuerwehr Dinslaken wurde am frühen Sylvesternachmittag über eine Kohlenmonoxidvergiftung bei einem Patienten informiert, der mittags mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert wurde. Die Feuerwehr rückte sofort mit einem Löschzug und dem Notarzt zu dem Wohnhaus des betroffenen Patienten auf der Klarastr aus, um die Familie zu warnen. Die Messgeräte der Feuerwehr schlugen bereits beim Öffnen der Haustüre Alarm. Das Gebäude wurde sofort geräumt. Insgesamt 6 Personen und...

  • Dinslaken
  • 02.01.15
LK-Gemeinschaft

Am Auesee gibt's schonmal eins auf die Mütze - oder: Weseler Sonnentagslaunenparkerchaos

„Der Auesee hat es bei unserer diesjährigen Wahl in die Top 100 Liste der schönsten Badeseen Deutschlands geschafft und gehört im Bundesland Nordrhein-Westfalen zu den Top 14 Seen!“ So schreibt die Marketing-Abteilung irgendeiner Berliner Firma an unsere Redaktion und nennt diese Kriterien als Grundlage der Wahl: Kinderspielplätze, Wassersport, Gastronomie. Hätten die vorher mal ins Internet geschaut. Dann hätten sie vielleicht entdeckt, dass es rund um den Weseler Auesee an heißen Tagen...

  • Wesel
  • 23.07.14
  •  1
Ratgeber

Dunkler Hund biss Schwimmer am Tenderingssee / Polizei sucht Zeugen

Als gestern gegen 21.20 Uhr ein 29-jähriger Voerder das Wasser des Tenderingssee verlassen wollte, biss ihn laut Polizeibericht ein Hund mehrmals in die Hand. Nachdem ein Pfiff ertönte, ließ das Tier ab und rannte davon. Der Besitzer gab sich nicht zu erkennen. Bei dem Tier handelte es sich um einen Staffordshire Terrier mit weißen Pfoten und einem dunkel gestromten Rücken. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Telefon: 02858/ 91810-0.

  • Wesel
  • 18.07.14
Ratgeber
2 Bilder

Kreis Wesel kündigt an: Probealarm am Montag, 24. März, um 10 Uhr

Am Montag, 24. März, wird zwischen 10 und 11.30 Uhr in allen 13 Städten und Gemeinden des Kreises Wesel ein Probealarm durchgeführt. Ziel ist es dabei (laut Pressemitteilung), der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt, und ob die Signale auch überall zu hören sind. Kreisweit werden alle rund 150 Sirenen eingesetzt. Der Probealarm beginnt und endet mit dem...

  • Wesel
  • 21.03.14
  •  4
Ratgeber

Bombenentschärfung am heutigen Tage ab 14 Uhr Voerde - Löhnen

Die Stadt Voerde weist darauf hin, dass heute, Mittwoch, der 5. Februar ab 14 Uhr zwischen Voerde und Löhnen eine Bombe umgehend enschärft werden muss. Diese wurde bei einer routinemäßigen Überprüfung von Verdachtspunkten aufgefunden. Die Einsatzleitung befindet sich am Breiten Deich.

  • Dinslaken
  • 05.02.14
Ratgeber

Polizeimeldung: Dinslaken - Raubserie geklärt / Dinslakener dem Haftrichter vorgeführt

Seit Oktober des vergangenen Jahres kam es zu mehreren Raubüberfällen, bei denen die Opfer durch augenscheinlich südländische Jugendliche niedergeschlagen und anschließend ausgeraubt wurden. Durch Einsätze einer zivilen Ermittlungsgruppe und Recherchen des örtlichen Kommissariates, konnten fünf Dinslakener im Alter von 17 bis 20 Jahren als Tatverdächtige identifiziert werden. Die Dinslakener Täter gestanden zum Teil, in wechselnder Tatbeteiligung, die Überfälle begangen zu haben. Ein 20 und...

  • Dinslaken
  • 22.01.14
Ratgeber

Pkw-Aufbrüche in Dinslaken - Zeugen gesucht!

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte an der Eppink- , der Nibelungen- und der Rotbachstraße sowie der Eppinghovener Straße insgesamt vier geparkte Pkw auf. Aus den Fahrzeugen stahlen sie die fest eingebauten Navigationsgeräte und Airbags. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 17.10.13
Politik
2 Bilder

An rund 40 Stellen am 10. Oktober: Kreis Wesel macht mit beim bundesweiten Blitzmarathon

Ab Donnerstag, 10. Oktober, ab 6 Uhr, führt die Polizei gemeinsam mit den Kommunen und dem Kreis Wesel wieder Geschwindigkeitskontrollen durch. "Erstmalig startet der 24-Stunden-Blitzmarathon dabei in ganz Deutschland, denn die Unfallursache Geschwindigkeit macht nicht vor Ländergrenzen halt.", betonen Kreispolizei und Landesverkehrsministerium einmütig. Deshalb gehe die Polizei an diesem Tag bundesweit gegen zu schnelles Fahren vor. Mit den ersten vier 24-Stunden-Blitzmarathons, die...

  • Wesel
  • 07.10.13
  •  3
Ratgeber

Dinslaken - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Am frühen Freitagmorgen gegen 05.20 Uhr befuhr ein 74-jähriger Dinslakener mit seinem Pkw die Willy-Brandt-Straße aus Fahrtrichtung Duisburg in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe einer Tankstelle musste er vor einer Rotlicht zeigenden Baustellenampel anhalten. Nachdem ein Unbekannter mit seinem Pkw von hinten auf das wartende Fahrzeug prallte, fuhren beide auf den angrenzenden Gehweg und stiegen aus. Unmittelbar danach setzte sich der Unfallverursacher wieder in seinen Pkw und flüchtete...

  • Dinslaken
  • 23.08.13
Ratgeber

Friedrichsfeld/Wesel: Schiff rammt Eisenbahnbrücke / 35-jähriger Schiffsführer schwer verletzt

Wesel (ots) - In der Nacht zum Freitag (19. Juli) ist ein 35-jähriger Schiffsführer bei einem Unfall auf dem Wesel-Datteln-Kanal in Höhe Friedrichsfeld schwer verletzt worden. Der Mann hatte gegen 01.45 Uhr mit dem Steuerhaus seines Tankmotorschiffes eine Eisenbahnbrücke gerammt. Anschließend prallte das Schiff noch gegen zwei am Uferrand liegende Schiffe, die fahrbereit blieben. Der niederländische Schiffsführer kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Wesel, wo er...

  • Dinslaken
  • 19.07.13
Überregionales
3 Bilder

Vermisst: Wo sind Ruben (9) und Julian (7)?

Niederländische Polizei bittet um Hilfe aus Deutschland Auf der Suche nach zwei verschwundenen Jungen hat die niederländische Polizei auch die deutschen Behörden um Mithilfe gebeten. Der Vater von Ruben (9) und Julian (7) hatte sich umgebracht, kurz nachdem er seine Söhne bei deren Mutter abgeholt hatte. "Wir schließen nicht aus, dass er mit den Kindern auch in der Region Aachen war", sagte Polizeisprecher Frank Hoe. Der Vater hatte die Kinder am Montag bei der Mutter im Ort Zeist...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.13
  •  7
Ratgeber
2 Bilder

Großangelegte, gemeinsame Tempokontrollen der Kreispolizeihörden Kleve und Wesel

Nach dem langen Winter locken die Sonnenstrahlen mittlerweile wieder viele Motorradfahrer auf die kurvenreichen Straßen der Kreise Wesel und Kleve. Für viele Biker gilt es, nach der Fahrpause zunächst wieder ein Fahrgefühl zu erlangen, um sich gefahrlos auf den Straßen zu bewegen. "Oft unterschätzen aber auch andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit der Kradfahrer", heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörden in Kleve und Wesel. So ereigneten sich auf...

  • Wesel
  • 03.05.13
  •  1
Ratgeber

Schwerer Raub bei Rewe-Filiale an der Friedrichstraße am 16. März in Wesel

Filmreifer Raubüberfall in der Weseler City: Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer betraten laut Polizeibericht am Samstag, 16. März, um 21.40 Uhr, eine REWE-Filiale an der Friedrichstrasse, bedrohten die Anwesenden mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellten händigten den Unbekannten das Geld in einer weißen Plastiktüte aus. Anschließend flüchteten die beiden Männer zu Fuß über die Friedrichstrasse in Richtung Heubergpark. Im Rahmen der sofort...

  • Wesel
  • 18.03.13
  •  2
Ratgeber

Polizei kontrolliert Geschwindigkeit

Die Kreispolizei Wesel gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 19. Januar 2013 bis zum 25. Januar 2013 bekannt: Samstag, 19.01.: Hünxe - B 58 Sonntag, 20.01.: Voerde - L 463, Dinslaken - Bruch Montag, 21.01.: Wesel - Mitte, Wesel - Obrighoven, Dinslaken - Eppinghoven, Wesel - Mitte Dienstag, 22.01.: Moers - Vennikel, Hünxe - Bruckhausen, Alpen - Mitte, Hamminkeln - Mehrhoog Mittwoch, 23.01.: Hamminkeln - Mitte, Wesel - Obrighoven,...

  • Xanten
  • 17.01.13
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Ratgeber

Illegaler Lastschrifteneinzug: Betrüger (Hamminkeln, Issum) hatten ältere Menschen im Visier

Nachdem ab Anfang 2009 bei der Kreispolizei in Wesel insgesamt 220 Strafanzeigen gegen die Verantwortlichen eines Firmenkomplexes mit Sitz in Wesel wegen unberechtigter Lastschrifteinzüge für die Teilnahme an einem Lottospiel eingegangen sind, führte die Kriminalpolizei Wesel umfangreiche Ermittlungen durch. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Die Geschädigten, häufig ältere Menschen, gaben an, durch Callcentermitarbeiter angerufen worden zu sein. Es wurde unter anderem...

  • Wesel
  • 21.11.12
Ratgeber

Polizei fahndet mit Foto nach EC-Karten-Dieben von Mehrhoog

Am 3. August 2012 gegen 14.15 Uhr entwendeten unbekannte Täter das Portmonee einer 79-jährigen Frau aus Rees in einem Lebensmittelgeschäft in Mehrhoog. In dem Portmonee befand sich laut Polizeibericht auch die EC-Karte der 79-Jährigen. Die Täter holten um 14.30 Uhr mit dieser EC-Karte bei einem Kreditinstitut in Haldern Bargeld ab. Vermutlich wurde die PIN zuvor durch die Täter an der Kasse ausgespäht. Wer kennt diese Personen? Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon...

  • Wesel
  • 31.10.12
Politik

Blitzmarathon: Polizei ertappte im Kreis Wesel insgesamt 578 Temposünder

Nachdem beim zweiten Blitzermarathon rund 14.000 Fahrzeuge kontrolliert worden waren, maßen die Einsatzkräfte beim 24-Stunden-Blitzmarathon III, der am Dienstagmorgen um 6 Uhr begann, die Geschwindigkeit von 11.076 Fahrzeugen. Trotz der umfangreichen Medienberichterstattung im Vorfeld ertappten die Beamten 578 (390 beim Blitzmarathon II) Temposünder, die mit ihren Fahrzeugen auf den Straßen im Kreis Wesel schneller als erlaubt unterwegs waren. Acht Personen waren derart schnell unterwegs,...

  • Wesel
  • 25.10.12
  •  1
Ratgeber

Polizei sucht nach Rollstuhlfahrer mit blauem Cappy

Seit Samstagabend gegen 21 Uhr sucht die Polizei im Kreis Wesel nach einem Rollstuhlfahrer. Der Mann ist nach einem Schlaganfall körperlich und geistig behindert, kann sich aber laut Polizei-Angaben "artikulieren und besucht gerne Volksfeste oder ähnliche Veranstaltungen im Land". Beschreibung: kleine und zierliche Gestalt, kantiges Gesicht, blaues Cappy. Umfangreiche Suchmaßnahmen, an die auch die öffentlichen Verkehrsbetriebe beteiligt sind, führten bislang nicht zum Erfolg....

  • Wesel
  • 17.09.12
Ratgeber

Kreispolizei: Unfälle auf eisglatter Fahrbahn

Am Dienstagmorgen kam auf den Straßen des Kreises zu insgesamt 23 witterungsbedingten Verkehrsunfällen.Hierbei verletzten sich laut Pressemitteilung des Kreispolizei sieben Personen, der entstandene Schaden wird auf etwa 49.000 Euro geschätzt. Ein 59-jähriger Kleinkradfahrer aus Dinslaken stürzte auf der Schloßstraße und verletzte sich dabei so schwer, dass er in einem Krankenhaus stationär behandelt werden muss. Ebenfalls schwer verletzte sich eine 56-jährige Dinslakenerin, als sie mit...

  • Wesel
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.