Premiere

Beiträge zum Thema Premiere

Kultur

Eine Sommernacht
Komödie mit Musik von David Greig und Gordon McIntyre

Die Tenterhof Burghofbühne Dinslaken zeigt die Komödie "Eine Sommernacht": Zum Inhalt: Alles beginnt in einer Edinburgher Weinbar mit einer zufälligen Begegnung. Helena, erfolgreiche Anwältin, wartet auf ihren verheirateten Liebhaber, der sie wieder einmal versetzt. Bob, ein Kleinkrimineller mit unverwirklichten musikalisch-poetischen Neigungen, müsste sich eigentlich um einen neuen Auftrag kümmern. Beide sind 35 und tendenziell vom Leben enttäuscht. Nichts näherliegend als sich in einen...

  • Dinslaken
  • 26.10.21
Kultur
Mit „GRRRLS“ hat Uta Bierbaum einen empowernden Roadtrip über drei Mädchen und Frauen verfasst.

Premiere mit Preisverleihung
Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum

Am Sonntag, 7. November, feiert das Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum, Gewinnerin des Kathrin-Türks-Preises 2020, Premiere am Tenterhof der Burghofbühne Dinslaken. Zugleich wird an diesem Tag auch die Preisverleihung, die aufgrund der Corona-Pandemie in der letzten Spielzeit entfallen musste, nachgeholt. Am Vortag gibt es bereits die Möglichkeit, sich eine im Rahmen des Kulturrucksacks NRW stattfindende Vorpremiere der Inszenierung anzusehen. Alle zwei Jahre verleiht die Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 25.10.21
Kultur
„Alle Tiere sind gleich, aber manche Tiere sind gleicher als andere." Inszenierung von George Orwells Roman Farm der Tiere von David Schnaegelberger.Foto: Burghofbühne

Dinslaken - Burghofbühne holt verschobene Premiere nach
Premiere von Farm der Tiere nach George Orwell

Burghofbühne Dinslaken zeigt Premiere als Live-Videostream Am Freitag, 11. Juni, holen die Stadt und die Burghofbühne Dinslaken die aufgeschobene Premiere von „Farm der Tiere“ als Live-Videostream nach. Im Herbst musste die Veranstaltung kurzfristig aufgrund der pandemiebedingten Theaterschließungen abgesagt werden. Im Rahmen des Programms „Virtuelle Kulturhauptstadt Dinslaken“ kann die Inszenierung nun digital einem Publikum zugänglich gemacht werden. Die Aufführung wird um 20 Uhr per...

  • Dinslaken
  • 31.05.21
Sport
4 Bilder

Nicht mehr lange bis zum Hülskens-Marathon am 5. Januar rund um den Auesee
Während die Aktiven sich quälen, haben's die Zuschauer gemütlich im Zelt mit Catering und Musik

Die Kreisstadt hat ein neues Großereignis - den ersten Hülskens-Marathon Wesel. Für das kernige Event am Sonntag, 5. Januar, sind deutlich mehr als die ursprünglich erwarteten 600 bis 700 Läufer/innen gemeldet. Die gehen allerdings nicht alle auf die volle Distanz. Die 7,1-Kilometer-Strecke um den Auesee kann auch als Halbmarathon-Staffel (ab zwölf Jahren), als Halbmarathon (ab 16 Jahren), als Marathon-Staffel  und natürlich als Marathon (ab 18 Jahren) absolviert werden. Das Orga-Team um...

  • Wesel
  • 22.12.19
  • 3
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Nora von Collande und Herbert Herrmann sind privat und auf der Bühne in "Als ob es regnen würde" ein Paar. Foto: Thomas Grünholz

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen

"Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das Geld? Wo kommt das Geld her? Wem gehört das Geld? Ist dieser plötzliche...

  • Essen-Nord
  • 09.04.18
  • 7
  • 14
LK-Gemeinschaft
Am 22. Dezember verlosen wir 5x2 Karten für die Premiere von Holiday on Ice entdeckt Atlantis in Dortmund.
3 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: "Holiday on Ice entdeckt Atlantis" in Dortmund

Willkommen in dem wohl prachtvollsten, reichsten und zauberhaftesten Inselreich aller Legenden: Atlantis, das in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank. Das Produktionsteam von Holiday on Ice inszeniert die Legende erstmalig als Eiskunstshow. Wir verlosen 5x2 Tickets für die Premiere am 19. Januar, 19 Uhr in der Dortmunder Westfalenhalle. Türchen Nr. 22 Ein Cast von 35 internationalen Profiläufern, ausgebildet in Eis- und Luftakrobatik, wird Momentaufnahmen...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.12.17
  • 13
  • 25
LK-Gemeinschaft
50 Normanntannen, 1.000 Lämpchen, 100 Meter Lichtschlauch und 270 Meter Tannengirlande verwandeln das Rathaus am Wochenende in eine stimmungsvolle Location. Die Stiege auf der Rückseite wird ebenfalls illuminiert.

Den Sinn vom Fest im Fokus: "Advent an der Burg" feiert am Wochenende Premiere am Rathaus

Dinslaken. Ganz neu ist die Idee nicht, dennoch feiert sie am kommenden Wochenende Premiere: Vom 15. bis 17. Dezember findet im Innenhof des Rathauses am Platz d'Agen erstmals die Veranstaltung "Advent an der Burg" statt. Ein Jahr lang haben vor allem die Mitarbeiterinnen der Wirtschaftsförderung der Stadt Dinslaken auf diesen Moment hingearbeitet und freuen sich nun umso mehr, den Bürgern einen "kleinen, aber feinen" Markt mit hochwertigen, aber nicht zwingend hochpreisigen Angeboten aus der...

  • Dinslaken
  • 13.12.17
LK-Gemeinschaft
Aus "Der zerbrochne Krug" wird "Der zerdepperte Pott": Premiere feiert die neue Komödie am 19. Oktober im Mondpalast Herne.

EventReporter gesucht: Premiere der Komödie "Der zerdepperte Pott"

Mit Kleist in die Kreisliga! Klingt komisch? Wird es auch, und zwar mit der neuen Komödie "Der zerdepperte Pott" im Mondpalast von Wanne-Eickel. Zur Premiere am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr, lädt der Lokalkompass in Kooperation mit dem Volkstheater einen EventReporter und seine Begleitung ein, über die Veranstaltung zu berichten.  Und darum geht's in dem Stück - frei nach Heinrich von Kleist: Otto Adam (Martin Zaik), Vorsitzender des 1. FC Hinter Marl, hat sich abends aufunfeine Weise an...

  • Herne
  • 12.10.17
  • 5
  • 10
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei Premieren-Freikarten....

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12
Kultur
Marlene Zimmer bei der Probe.
2 Bilder

Ein ganzes Leben in zwölf Tagen

Adnan G. Köse bringt "Oskar und die Dame in Rosa" auf die Bühne "Gott ist tot" postulierte einst Nietzsche und stellte damit die Wissenschaft über Gott. Doch was passiert, wenn ein Kind stirbt, wenn alle Wissenschaft versagt? Kann der Tod zu einem Postulat Gottes werden? Es ist die Frage nach dem Existenziellen, die Bedeutung von Leben und Tod, dem Fluss des Lebens, der sich Adnan G. Köse in seiner Theaterproduktion "Oskar und die Dame in Rosa" von Éric-Emmanuel Schmitt stellt. Es ist die tiefe...

  • Dinslaken
  • 08.03.17
Kultur
Bilder von Bernd Ulrich.
72 Bilder

Sister Act in Oberhausen: Stimmen nach der Premiere

Nach der Premiere des Musicals „Sister Act“ im Metronom-Theater am Centro gab es auf der Feier, die bis 3 Uhr früh dauerte, noch viel Gelegenheit sich über das gerade Erlebte auszutauschen. Der Wochenanzeiger fragte bei einigen bekannten Gesichtern nach. Und erfuhr zum Beispiel von Michael Wendler, wie begeistert der Schlagerstar ist, dass es so ein wunderbares Theater in Oberhausen überhaupt gibt. „Die Show war herrlich, die Musicals hier werden immer mit so viel Qualität auf die Bühne...

  • Oberhausen
  • 04.12.13
Kultur
„We will rock you“ lässt die Bühne  des Colosseums erbeben.Foto:  Nilz Boehme

„We will rock you“ feiert Premiere

Jetzt wird in Essen so richtig gerockt: „We will rock you“, das Original Musical von Queen und Ben Elton mit den 21 größten Hits der Kultband, ist nach fünf Jahren endlich für drei Monate, bis 30. Juni, zurück in Nordrhein-Westfalen. Im Colosseum-Theater Essen wird erstmals in Deutschland eine runderneuerte Produktion von „We will rock you“ präsentiert. Die musikalische Supervision liegt auch in Essen in den Händen der Rock-Ikonen Brian May und Roger Taylor höchstpersönlich. Denn schließlich...

  • Essen-West
  • 09.04.13
  • 1
Kultur
Auf dem Weg nach New York: Gisela Kraft und Willy Lenik (vorn) als Maria und Otto, die sich einen Traum erfüllen.  Foto: Winkler/stage
2 Bilder

Offene Probe beim Musical „Ich war noch niemals in New York“ - Premierenkarten gewinnen

Lautes Gelächter, dann Flüche, dann Gesang mit Gänsehaut-Qualität: Das Ensemble von „Ich war noch niemals in New York“ arbeitet konzentriert bei den Proben für die Show, die am 5. Dezember Premiere im Metronom Theater Oberhausen feiert. Die Choreographie erarbeitet die Tanzeinlagen zum Song „Alles im Griff“ - und hat das auch. Nur die Darsteller noch nicht ganz: Also von vorn, Charlotte Heinke singt die Nummer an, dann kommt der Chor und die Tanznummer: Erst strecken, dann zurückruckeln,...

  • Oberhausen
  • 20.11.12
Überregionales
15 Bilder

Musical- Nikolaus Bischof von Myra

Heute, am 2.ten Adentssonntag fand um 15,00 Uhr in der Hiesfelder "Heilig Geist" Kirche die Premiere des Musicals Nikolaus Bischof von Myra statt. Unter der Leitung der Kirchenmusiker - Stella Seitz und Michael Lex und den Mitwirkenden des Kinderchores, Jugendchor Mädchen und Jugenchor Jungen der gesamten Heilig Geist Gemeinde ( über 90 waren es) war es eine gelungene Darbietung. Die Mädchen und Jungen spielten und sangen die Lebensgeschichte vom heiligen Nikolaus. Es war beeindruckend, was die...

  • Dinslaken
  • 04.12.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.