Pro

Beiträge zum Thema Pro

Politik
2 Bilder

SPD-Ortsgruppe Kamp-Lintfort diskutiert über GroKo

Am 20.2.18 trafen sich die Mitglieder der SPD-Ortsgruppe Kamp-Lintfort in der Mensa des Schulzentrums um sich über die Abstimmung zur GroKo aus zu tauschen. Nach den einführenden Worten durch Rene Schneider, Mitglied des Landtages NRW und der Vorgehensweise an diesem Abend, wurde zuerst in kleinen Gruppen an den Tischen über die Vor- und Nachteile einer GroKo gesprochen. Jeder brachte seine Meinung und sein "Bauchgefühl" dabei ein. Pro und Contra wurden aufgeschrieben. Nach gut 45 Minuten...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.02.18
Überregionales
Symbolisch Seite an Seite und mit einer einzigen Stimme: Hemeraner Politik, Verwaltung und Wirtschaft fordern entschlossen den unverzüglichen Beginn der konkreten Planungen für den ersten Bauabschnitt der A46. (v.l.): Christian Schweitzer (Stadt Hemer), Knut Kumpmann (UWG), Hans-
Peter Klein, BM Michael Heilmann, Bernhard Camminadi (Wirtschaftsinitiative Nordkreis), Martin
Gropengießer (CDU), Dr. Bernd Schulter (Erster Beigeordneter der Stadt Hemer) und Arne-
Hermann Stopsack (FDP).^Foto: Stadt Hemer
3 Bilder

Hemer: Verwaltung, Politik und Wirtschaft pochen auf schnellen A46-Weiterbau bis Menden

Dieser Beitrag beleuchtet das Thema "A 46" aus Hemeraner Sicht. Verfasst wurde er von Christoph Schulte von der Redaktion des Stadtspiegels Iserlohn/Hemer. Er ist weitgehend identisch mit dem Bericht der am morgigen Samstag (21. Januar) in der Printausgabe des Stadtspiegels in Menden, Fröndenberg, Balve und Wickede erscheint. Kreis. "Lieber heute als morgen!" Wirtschaft, Verwaltung und das Gros der Politik, mit Ausnahme der GAH, sprechen in Hemer eine eindeutige Sprache, wenn es um den...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.01.17
Überregionales
Einer der Endpunkte der A46: Bilveringsen zwischen Iserlohn und Hemer.

Unternehmer: "Jetzt ist Land NRW am Zug"

Die Sprecher der Unternehmerinitiative Pro A 46 Dr. Sigurd Pütter (Iserlohn) und Hubertus Gössling (Arnsberg) haben auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Christel Voßbeck-Kayser mit Staatssekretär Enak Ferlemann im Bundesverkehrsministerium über die Einstufung des Lückenschlusses der A 46 im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) diskutiert. Die Delegation aus Südwestfalen hob noch einmal die große Bedeutung des Lückenschlusses zwischen Hemer und Neheim für die regionale...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.04.16
LK-Gemeinschaft

Valentinstag spaltet die Nation!

PRO: Ach, was habe ich für schöne Erinnerungen an viele Valentinstage, seufz! An jenem Tag, als ein Zettelchen hinter der Windschutzscheibe doch kein Knöllchen war, sondern eine Botschaft von dem Liebsten. Als verschüchterte Küsse nach Erdbeerbowle und auch ein wenig nach Spucke schmeckten. Der Blumengruß per Fleurop verwandelte das ganze Büro in eine Sommerwiese und ließ so manche Kollegin vor Neid erblassen. Ja, ja, ich bin romantisch und manchmal überfordere ich den „Valentin“, der in...

  • Kamen
  • 12.02.13
Politik
38 Bilder

Gegen Rechts

„Oberhausen stellt sich quer“ lautete das Motto eines Kulturfestes, zu dem das Oberhausener Bündnis für Demokratie und Toleranz gemeinsam mit der Moschee-Gemeinde am 2. Mai vor der Ayasofya-Moschee an der Duisburger Straße eingeladen hatte, gleichzeitig ein zeichen gegen eine zeitgleich terminierte Kundgebung der Partei „pro NRW“. Organisator des Kulturfestes waren die Moscheegemeinde und das Antifaschistische Bündnis, Oberhausen für Demokratie und Toleranz, das sich aus Vertretern aus...

  • Oberhausen
  • 02.05.12
  • 1
Politik
Filmteam und Protestierende.
22 Bilder

Pro Sportplatz - Bürgerinitiative erhielt Besuch von Spiegel TV

Trotz des kurzfristigen Drehtermins am Donnerstagmorgen waren viele Mitglieder und Unterstützer der BI gekommen. Besonders hat sich die Bürgerinitiative gefreut, dass nicht nur direkte Anlieger, sondern auch viele weiter entfernt wohnende Bürger des Stadtteils sich gegen die Naturzerstörung engagierten. 35 Bürger trafen sich trotz des schlechten Wetters am Ort des neu geplanten Sportplatzes an der Kurlerstr. Im dortigen Umfeld fanden dann die Dreharbeiten von Spiegel- Online TV...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.12
  • 1
Politik
Innenminister ruft zum Widerstand gegen Pro NRW auf

Innenminister ruft zum Widerstand gegen Pro NRW auf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat zum Widerstand gegen ausländerfeindliche Wahlkampfaktionen der Splitterpartei Pro NRW aufgerufen. Auslöser sind geplante Demonstrationen vor Moscheen in NRW und ein"islamkritischer Karikaturen-Wettbewerb" der vom Verfassungsschutz beobachteten Partei. "Gegendemonstrationen sind erwünscht - dass die Zivilgesellschaft Flagge zeigt", sagte Jäger am Dienstag im Ständigen Ausschuss des Düsseldorfer Landtags. "Wir werden...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.12
  • 10
Überregionales

Und es geht schon wieder los...

Zugegeben, die letzten Wochen waren für das STADTSPIEGEL-Redaktionsteam verdammt hart. Kaum eine Minute verging ohne das Thema „Möglicher Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52“. Ein gewisser „Sättigungsgrad“ war am Ende schon erreicht. Zumal das gesamte Redaktionsteam mehrfach zwischen die „Fronten“ der Befürworter und Gegner der Ausbaupläne geraten ist. Hinzu kam dann noch die Gruppe, die vehement an ihrer „Heege-Lösung“ festgehalten hat. „Einseitige Berichterstattung“ wurde uns von allen...

  • Gladbeck
  • 27.03.12
  • 3
Politik

Bedingungsloses Grundeinkommen - gute Idee oder Illusion?

Die Piratenpartei, die sich in Berlin ins Parlament hineinmanövrieren konnte und wie man hört auch bundesweit agiert und Anhänger findet, hat in ihrem Parteiprogramm als einzige Partei das BGE (Bedingungslose Grundeinkommen) aufgenommen. Mein politisches Interesse wurde dadurch geweckt und ich habe versucht, mich diesbezüglich zu informieren. Ich möchte versuchen, die Grundpfeiler des BGE für alle verstehbar zu machen. Jeder Bürger erhält ohne Bedürftigkeitsprüfung, ohne Zwang zur Arbeit...

  • Gladbeck
  • 28.02.12
  • 8
Politik

Zusätzlicher Urnengang

Ein zusätzlicher und damit auch ein wenig überraschender Urnengang steht den Gladbeckern im Frühjahr 2012 - voraussichtlich am 25. März - bevor: Mit einem Ratsbürgerentscheid will Bürgermeister Roland herausfinden, ob „sein Volk“ nun für oder gegen die vorgelegten Ausbaupläne der B 224 zur Autobahn A 52 ist. Ein cleverer Schachzug, wobei sich der Bürgermeister der Unterstützung der großen Ratsfraktionen SPD, CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gewiss sein kann. Aber so übernehmen die Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 27.12.11
  • 3
Politik

JU Menden: OBO und die A46

Patrick Sommer, Stadtverbandsvorsitzender der JU Menden, geht in einem Statement auf die Zusammenhänge zwischen der Firma OBO Bettermann und dem fehlenden A46-Lückenschluss ein. Er schreibt: "Auf Grund der ungünstigen Autobahnanbindung Mendens, hat das Unternehmen OBO Bettermann es vorgezogen, sein Europa-Logistik-Zentrum in Ungarn und nicht am sauerländischen Stammsitz zu errichten. Durch diese Entscheidung fühlt sich die Junge Union Menden in ihrer Auffassung, den seit Jahren überfälligen...

  • Menden-Lendringsen
  • 18.08.11
Kultur

Aktion Pro Humanität auf Facebook

Der Verein Aktion Pro Humanität aus Kevelaer unterstützt und leistet humanitäre Arbeit in Westafrika. Das soziale Netzwerk des Vereins wurde jetzt auch im Web 2.0 ausgebaut: Aktion Pro Humanität ist auf Facebook. Das Engagement des Vereins kann so an User aus der ganzen Welt vermittelt werden. Anhand von Kurznachrichten, Foto's und Video's wird nicht nur über die Aktivitäten des Vereins in Benin und im Niger berichtet. Wichtige Anliegen, wie die Verteilung der Spenden, werden erläutert. Da...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.