Radtouristik

Beiträge zum Thema Radtouristik

Kultur

Gocher Sonntagsradler starten erstmals wieder
Kaffeepäuschen inklusive

Morgen beginnen in Goch die sonntäglichen Radtouren - Anmeldung ist erforderlich Goch.Am morgigen Sonntag, 9. August, laden die Gocher Sonntagsradler seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie zur ersten Radtour der Sommersaison. Am Gocher Marktplatz beginnt die rund 65 Kilometer lange Tour, die durch die benachbarten Niederlande über Gennep und Cuijck beginnt und dann zurück nach Goch führt. Die Tour beinhaltet Fährfahrten, für die Kosten anfallen werden. Unterwegs werden die üblichen Kurzpausen...

  • Goch
  • 04.08.20
Sport
Für die Mitglieder des RSC Schwelm ging es endlich mal wieder auf eine Tour.

Endlich wieder im Sattel
RSC Schwelm ist zurück auf der Straße und hofft noch auf Highlights in der Saison 2020

Nach dem Lockdown traf sich der Radsportclub Schwelm an Fronleichnam zum ersten Mal wieder zu einer gemeinsamen Tour. Natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand ging es in kleiner Gruppe rund 80 Kilometer ins Sauerland. Normalerweise sind die Aktiven ab März an jedem Wochenende bei Radtouristik-Veranstaltungen in NRW unterwegs. Coronabedingt war nach zwei Touren aber bereits Schluss. Alles wurde abgesagt. Auch die eigene traditionelle "Käpp vam Müöllenkotten"-Tour im Mai fiel der Krise zum...

  • wap
  • 21.06.20
Sport

Radsportclub Dinslaken sagt Radtouristikveranstaltung ab
Punktesammeln über die Permanente - es geht Richtung Raesfeld

Aufgrund der weiterhin schwierigen Situation rund um das Corona-Virus hat sich der Radsportclub Dinslaken entschlossen, seine für den 26. Juli geplante Radtouristikveranstaltung abzusagen. Leider sei die Situation immer noch unübersichtlich und die Einschränkungen machten die Durchführung einer unbeschwerten RTF quasi unmöglich, teilten der Pressewart mit. Für Wertungskarteninhaber gibt es aber noch eine andere Möglichkeit in diesem Jahr Punkte zu sammeln: Die Permanente des Radsportclubs...

  • Dinslaken
  • 02.06.20
Sport

RSV Blau-Gelb hat gewählt
Formlose Treffen der Mitglieder jeden ersten Montag im Monat

Der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. hatte seine Mitglieder in sein neues Domizil an der Solbadstraße 10 zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Heinz-Werner Nierhaus eröffnete die Veranstaltung, begrüßte die Anwesenden und verwies auf die ordnungsgemäß zugestellte Einladung. Die Fachwarte informierten über die Aktivitäten der Abteilungen Radtourenfahren und Radwandern. Die Leistungen wurden von den Versammlungsteilnehmern mit Beifall bedacht. Zum 38. Mal fand im Jahr 2019 die...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Reisen + Entdecken

Die Straße des Wassers
Von Görlitz nach Ginderich

Der Gindericher Manfred Hellermann, im kleinen Wallfahrtsdorf allen als Mani bekannt, hat vor ein einigen Jahren eine Liste mit Zielen erstellt, die der 70-jährige kontinuierlich abarbeitet. In Neudeutsch würde man diese Liste auch Bucket List nennen. Eines seiner Bucket Ziele war eine Radtour quer durch Deutschland. Sein Startpunkt im sächsichen Gölitz in der Oberlausitz, wählte er nicht zufällig. Ein befreundeter Nachbar reist beruflich regelmäßig nach Polen und kommt direkt an Görlitz...

  • Wesel
  • 10.11.19
  •  1
Sport
Start um 8 Uhr
  4 Bilder

2. Radtouristikfahrt der Essener RG 1900
"Essener RadGenuss" - Ein genialer Tag mit über 600 Menschen

„Was für ein genialer Tag, Sonne pur, tolle Menschen und optimales Radfahrwetter“, so Sandra Hauken, 2. Vorsitzende der ERG 1900 und Mitorganisatorin des „2. Essener RadGenuss“. „Unsere Erwartungen wurden angesichts des Wetters mehr als bestätigt, denn exakt 607 Radlerinnen und Radler machte sich auf die 3 Strecken der zum zweiten Mal stattfindenden Radtouristikfahrt (RTF) der ERG1900“, so Hauken weiter. Und es war wieder ein großes Hallo, denn nicht nur die Strecken waren ein Genuss,...

  • Essen-Nord
  • 19.09.19
  •  1
  •  2
Politik
Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Torsten Kauling und Dominik Bulinski (von links) arbeiten an einem neuen Radverkehrskonzept.

Radfahren in Goch soll schöner werden

Radfahren soll in Goch schöner, sicherer und angenehmer werden, und darum sind die Bürger jetzt gefragt. Bürgermeister Ulrich Knickrehm gab diese Woche den Startschuss für eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung zur Erstellung eines Radverkehrskonzeptes. VON FRANZ GEIB Goch. Lange Jahre von der Politik gefordert, soll es noch in diesem Jahr was werden: Das dem Planungsbüro VIA in Köln in Auftrag gegebene Projekt, das im Rathaus vom Fachbereich Bauwesen betreut wird, soll bis zum Dezember...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.05.19
  •  1
Sport

RSC Dorsten
Vorbereitung der Radtouristikfahrt ist ein kleiner Kraftakt

Schon die Vorbereitung der Radtouristikfahrt Rund um Dorsten am Sonntag, 28. April ist ein kleiner Kraftakt für die Mitglieder des hiesigen RSC Dorsten. Ohne die zahlreichen Helfer wäre die Veranstaltung als solches nicht durchzuführen. Hunderte Wegeschilder müssen gut sichtbar für die Radfahrer vor der Tour aufgehängt werden. Die Schilder dienen der Wegführung und Orientierung auf allen Touren des Tages. So z. B. auch für die Familientour, gedacht insbesondere für Dorstens...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Reisen + Entdecken
Fortschritt für den Radtourismus:  Die Römer-Lippe-Route ist barrierefrei für jeden befahrbar.

Barrierefreies Radfahren im Kreis Wesel
Die Römer-Lippe-Route für Alle

Als erster deutscher Radfernweg wurde die Römer-Lippe-Route nach den Kriterien der bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) Berlin zertifiziert. Das Förderprojekt „Barrierefreier Radtourismus an der Römer-Lippe-Route“ der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) geht damit speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie von Senioren und Familien mit kleinen Kindern ein. Es ermöglicht barrierefreies Radfahren in...

  • Dinslaken
  • 25.03.19
Natur + Garten
Bei der Präsentation bei sieben Grad Celsius (v.l.): Jochen Rönisch und Hendrik Schäfer (Maritim), Tobias Lollert (Courtyard by Marriott), Markus Schwardtmann, Leiter der städtischen Öffentlichkeitsarbeit, und Dino Klass (Courtyard by Marriott). 
Fotos: Gerd Kaemper
  2 Bilder

Auf der alten Erzbahntrasse präsentierte die Stadt die neue Radkarte
Mitten im Radnetz

Stadt und Hotels arbeiten in Gelsenkirchen Hand in Hand in Sachen Tourismus. Doch nicht nur Schalke 04 und die Zoom Erlebniswelt bieten Anreize dafür, in diese Ruhrgebietsmetropole zu reisen, sondern auch Radtouren. Grund genug, eine neue Radkarte aufzulegen ... Die Präsentation der Karte, auf der insgesamt acht Touren teils über ehemalige Bahntrassen durch Gelsenkirchen und darüber hinaus verzeichnet sind, fand an einem Rastplatz in Ückendorf an einem kleinem Büdchen statt. "Wir setzen im...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.19
Sport
  5 Bilder

15 neue RevierRouten machen Lust auf das radrevier.ruhr

Pünktlich zur kommenden Radsaison hat die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) insgesamt 15 neue RevierRouten entwickelt, die sich über das gesamte Ruhrgebiet verteilen und zum Erkunden des radrevier.ruhr einladen. Jede Route widmet sich dabei einem bestimmten Thema. Das dazugehörige Tourenheft ist ab sofort erhältlich. Schon die klangvollen Namen der Touren machen neugierig: Während „Haldenglück“ spektakuläre Ausblicke auf die Metropole Ruhr verspricht, widmet sich die „Stahlküche“ ganz dem...

  • Marl
  • 06.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Lothar Ebersbach verstorben

Gründungsmitglied des RTC Mülheim verstarb am 20. AugustAm vergangenen Sonntag verstarb im Alter von 86 Jahren Lothar Ebersbach. 1979 gründete er gemeinsam mit anderen radsportbegeisterten Sportlern den RTC Mülheim. In der Vereinsgeschichte bekleidete er nicht nur verschiedene Vorstandsämter, zuletzt war er der Sozialwart, sondern war auch einer der aktivsten Sportler des Vereins. Etappenfahrten quer durch Europa organisierte er genauso wie die heimischen Radtouristikveranstaltungen des RTC...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.17
Sport
Bei bestem Radsportwetter trainierten die Fahrer des RSV auf Mallorca.

Radtourenfahrer des RSV starten die Radsaison auf Mallorca

Auf der Sonneninsel Mallorca begann die Saison für die Radtourenfahrer des RSV bei angenehmen frühlingshaftem Wetter. Für eine Woche fand das traditionelle Trainingslager in Puerto Alcudia statt. Für jeden der sechs Radsportler gab es eine passende Radgruppe, die das Hinterland und die Berge von Mallorca bezwangen. Rund 500 Trainingskilometer pro Fahrer und etliche tausende Höhenmeter wurden unfallfrei gefahren. Für die meisten der Radsportler war es das erste Trainingslager auf Mallorca,...

  • Unna
  • 06.04.17
  •  1
Natur + Garten
  9 Bilder

Radfahren durch ein rechtsrheinisches Paradies .... Auen, Wiesen, Deiche ....

Mal kurz auf die andere Rheinseite nach Rees, einer sehr schmucken und immer wieder einladenden, historischen Stadt am Rhein. Von hier führte uns eine ausgiebige Radfahrt über Deiche, vorbei an alten Rheinarmen, über stillgelegte Eisenbahngleise, durch beschauliche Ortschaften bis hin zum Schmuckstück Bislich, einem Ort mit Dorfcharakter direkt am Rhein, gegenüber der Römerstadt Xanten .... Bislich, ein Ort mit vielen, besuchenswerten Restaurants .... Zurück zunächst über Deiche, dann der...

  • Rees
  • 06.09.16
  •  7
  •  15
Sport
Teilnehmer der Ruhrtaltouristik 2015
  5 Bilder

37. Ruhrtal-Touristik

Sonntag heißt es für alle Radsportler wieder früh aufstehen: Der RTC Mülheim veranstaltet am 4. September seine mittlerweile 37. Ruhrtal-Touristik Gestartet wird zwischen 8:00h und 10:00h am Berufskolleg Lehnerstraße in Saarn. Am Start und Ziel werden am frühen Morgen Kaffee und Brötchen angeboten, ein Kuchenbuffett, erfrischende Getränke und auch herzhaftes vom Grill runden das Angebot ab. Strecken von 41 km bis 150 km Im Angebot sind vier ausgeschilderte Strecken: Eine auf verkehrsarmen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.16
Natur + Garten
Am Rhein entlang: Rad-Reiseveranstalter aus dem In- und Ausland erkundeten einen Teil des RheinRadWeges zwischen Zons und Xanten.

Mit dem Rad die Niederrhein-Region erkunden

Radfahren macht erst so richtig Spaß, wenn es entlang der Strecke auch etwas zu erleben gibt. Der RheinRadWeg zwischen Zons und Xanten bietet die perfekte Mischung aus unberührter Natur und monumentalen Zeugnissen der Geschichte. Von der Vielfältigkeit dieses Streckenabschnitts machten sich jetzt auch Vertreter mehrerer Rad-Reiseveranstaltern aus dem In- und Ausland ein Bild. Die Niederrhein Tourismus GmbH hat die viertägige Radreise gemeinsam mit dem RadRegionRheinland e. V., der Düsseldorf...

  • Dinslaken
  • 22.08.16
Sport
Anmeldung:

online: www.stadtradeln.de/unna2016.de.html

auf dem Drahteselmarkt oder im Rathaus Frank Hugo 3. OG Z. 345 oder im Umweltberatungszentrum jeden Dienstag 17 bis 18.30.

Aufsatteln - Stadtradeln 14. Mai bis 3. Juni

21 Tage aufs Rad umsteigen – Guter Sport für Klima und Gesundheit 4,8 Mal um den Äquator - Schafft es Unna wieder in den Radfahrer-Olymp? Aufruf - Anmelden zur Aktion vom 14. Mai bis 3. Juni Für besseres Klima und die Gesundheit der Bürger nimmt die Stadt Unna zum 3. Mal an der bundesweiten Kampagne Stadtradeln teil. 21 Stadtradel-Tage am Stück verzichten Teilnehmer so oft es geht aufs Auto und steigen um aufs Rad und tragen die Strecken regelmäßig ein. Stolze 193.285 km legten sie...

  • Unna
  • 19.04.16
Sport

Achtung!Startnummern anheften!

Die Saisonplanungen des Altenessen-Cycling e.V. sind abgeschlossen. Die Startnummern können angeheftet werden! Neben dem wöchentlichen Dienstagstraining stehen in diesem Jahr wieder viele Radtourenfahrten (RTF) und für die Langstreckenradler Radmarathons in Dorsten und Bimbach auf dem Programm. Rennluft wird bei Jedermannrennen wie den Cyclassics in Hamburg oder dem Münsterlandgiro am 3. Oktober geschnuppert. Auch die Trekkingradler sollen in diesem Jahr nicht zu kurz kommen. Neben unserer...

  • Essen-Nord
  • 30.03.16
Sport
Mit 300 Fahrern startete Westfalia Sölde in die Rad-Saison. Nur das Wetter spielte bei der Frühjahrs-RTF nicht richtig mit.

Sölder Radfahrer starten in die Saison

Die Temperaturen spielten bei der Frühjahrs-RTF zwar noch niht ganz mit, aber dennoch sind die Radsportler von Westfalia Sölde erfolgreich in die Saison gestartet. Der kalte Nordostwind hielt sicher den ein oder anderen davon ab aufs Rad zusteigen, doch mit über 300 Teilnehmern zog der Abteilungsvorsitzende Lothar Buddinger eine zufriedene Bilanz. Das alljährliche Duell der teilnehmerstärksten Mannschaften entschied wieder Sprinter Waltrop mit 15 Teilnehmern für sich, dicht gefolgt von Kurbel...

  • Dortmund-Süd
  • 21.03.16
Sport
Langjährige Mitglieder (von l.n.r.): Reinhard Riethmüller (25 Jahre), Eberhard Dittrich (30 Jahre) Vorsitzender Manfrad Krister und Klaus Müller (30 Jahre).
  3 Bilder

Jahreshauptversammlung des RTC Mülheim

Vorstandswahlen, Ehrungen und das Rahmenprogramm 2016 waren die Hauptthemen auf der Versammlung des Mülheimer Radsportvereines RTC Mülheim. Im Vereinsheim des TV Einigkeit fanden sich am Donnerstag, den 21. Januar, zahlreiche Mitglieder des RTC Mülheim ein. Satzungsgemäß standen die Wahlen des Vorstandes an: Bestätigt in ihren Ämtern wurden der erste Vorsitzende, Manfred Krister, als zweiter Vorsitzender Friedhelm Ehm, der Geschäftsführer Klaus Müller, Kassenwart Dieter Schefferski,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.16
Sport
  4 Bilder

Radtouristik: Auf zwei Rädern durch den Herbst

Wettergegerbte Gesichter, winddichte Kleidung: Einen richtigen Rennradler schreckt auch der trübe Herbst nicht. Bei der Radtouristikfahrt des ATV Haltern ließen einige Teilnehmer über 100 Kilometer hinter sich. Als der ATV Haltern 1984 seine erste Herbsttour startete, hätten sich die Mitglieder womöglich nicht träumen lassen, damit eine nun schon 31 Jahre währende Tradition zu begründen. Das Konzept ist schnell erklärt: Um nicht nur Leistungsfahrern, sondern auch Freizeitradlern eine schöne...

  • Haltern
  • 20.10.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Raus in die Natur, Spannendes erleben mit dem ADFC Herten - hier bei einem Stopp am Flugplatz Loenmühle.
  4 Bilder

ADFC Herten: Gemeinsam stark auf zwei Rädern

Wenn Klaus Droste über seine liebste Freizeitbeschäftigung spricht, weckt er bei Zuhörern Lust, selbst aufs Rad zu steigen und mitzufahren: Er ist aktiv beim ADFC Herten. Der ADFC Herten ist ein eingetragener Verein. Leiter, zu denen Droste gehört, bieten ausgewählte Touren in die nähere und fernere Umgebung an. Vereinsmitglieder und ausdrücklich auch Gäste sind bei den Tages-, Halbtages- und Feierabend-Touren willkommen. Klaus Droste (50) ist seit 2011 Vereinsmitglied und kümmert sich...

  • Herten
  • 31.07.15
  •  1
  •  4
Überregionales
Zahlreiche Familien, Teams und Einzelfahrer ließen sich die Teilnahme an der Traditionsfahrt im Kreis Unna nicht entgehen.
  29 Bilder

16. RTF "Rund um Haus Opherdicke": 737 Radler trotzten kühlem Wetter

Die 1000er-Marke knackte auch die 16. Radtouristik-Fahrt "Rund um Haus Opherdicke" zwar nicht, aber stattliche 737 Radfahrer meldeten sich immerhin zum Start für die unterschiedlichen Distanzen. Die Wettervorhersage, die bereits Tage zuvor regnerische Bedingungen ankündigte, veranlasste wohl viele Interessenten, das Wochenende anders zu planen. Viele Teams aus der weiteren Umgebung, etwa Bochum, Werl, Dortmund Scharnhorst, Wellinghofen, Sölde und auch eine Delegation des Skiclub Schwerte...

  • Holzwickede
  • 18.08.14
LK-Gemeinschaft
  33 Bilder

1.000 waren mit'm Radl da: NRW-Radtour 2014 endete mit viel guter Laune in Lünen

Mit ordentlichem Jubel, dem Queen-Song "We are the Champions" und viel guter Laune in den Gepäcktaschen erreichten rund 1.000 Teilnehmer das Ziel der „NRW-Radtour“ 2014, den Lüner Marktplatz. Zuvor hatte der stellv. Bürgermeister Rolf Möller die Radler an der Schlossmühle Lippholthausen empfangen und war von dort aus mit den Teilnehmern mitgeradelt.

  • Lünen
  • 22.07.14
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.