rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Politik
Eine Sirene ist beispielsweise auf dem Dach der Feuerwacher in Letmathe platziert.  Archiv-Foto: Stephan Faber

Iserlohn: Alarmsystem deckt nicht das gesamte Stadtgebiet ab
Wurden nicht alle Bürger rechtzeitig gewarnt?

Nach der Hochwasserkatastrophe ist in der Politik eine Diskussion entfacht, ob es rechtzeitige Warnungen für die Bürger gegeben habe und in welchem Zustand sich das Iserlohner Sirenensystem aktuell befindet. Volker Keitmann (SPD) und Michael Schmitt (CDU) richteten diesbezüglich  - unabhängig voneinander - diese Fragen an Bürgermeister Michael Joithe und bekamen nun eine schriftliche Antwort aus dem Rathaus. Darin hieß es, dass das Warn- und Sirenensystem im Jahre 2015 in Iserlohn mit 8 Sirenen...

  • Iserlohn (Region)
  • 09.09.21
Politik
Der Abriss der Schillerplatzbrücke steht kurz bevor. Droht jetzt das Gleiche auch dem Rathaus? Foto: Stadt Iserlohn

Verwaltung muss umziehen – Zukunft des Gebäudes Thema in Sondersitzung des Rates
Brandschutzbestimmungen erfordern weitere Maßnahmen im Rathaus I am Iserlohner Schillerplatz

Das Thema "Brandschutz im Rathaus I am Schillerplatz" erreicht neue Dimensionen. Bereits Anfang Juni mussten die 5. und 6. Etage kurzfristig für den Dienstbetrieb gesperrt werden, nachdem sich im Zuge von Brandschutzuntersuchungen ergeben hatte, dass ein zweiter Fluchtweg für das 5. und 6. Stockwerk des Rathauses, wie er im Brandfall vorhanden sein muss, nicht mehr möglich war. Umzug in die ehemalige Realschule Bömberg Die betroffenen Mitarbeiter der Schulverwaltung, des Kulturressorts und des...

  • Iserlohn
  • 09.10.19
Politik
Rainer Wiesemann (WI), Bürgermeister Michael Heilmann, Klaus Hennecke (WI), Julian Golpon (Stadt Hemer), Kirsten Staubach (Wirtschaftsförderung) sowie Christian Falk und Dominik Fischer von der Initiative Freifunk.

WLAN jetzt auch im Rathaus

In Zukunft steht den Hemeraner Bürgern sowie Besuchern auch rund um das Rathaus und im Wartebereich des Bürgerbüros freies WLAN zur Verfügung. Mit den Routern, die kürzlich im Rathausgebäude und Stadtbücherei ans Netz gegangen sind, kann das freie WLAN-Angebot in der Innenstadt deutlich erweitert werden. Betrieben wird das Netz von der ehrenamtlichen Initiative Freifunk. Bislang hatten sich bereits einige Einzelhändler und Gastronomen aufgrund des Einsatzes von Wirtschaftsinitiative und...

  • Hemer
  • 22.11.17
Ratgeber
ca 60 interessierte Zuhörer verfolgten den Vortrag von .....
3 Bilder

Fachvortrag des AK Sucht gut besucht !!

Knapp 60 interessierte Zuhörer verfolgten den Fachvortrag " Sucht am Arbeitsplatz " des.AK Sucht / nördlicher Märkischer Kreis . Nach der Begrüßung durch den Sprecherkreis des AK Sucht und dem von Michael Scheffler vorgetragenen Grußwort der Stadt Iserlohn hielt der spontan eingesprungene Peter Raiser ( DHS) einen hochinteressanten und informativen Vortrag über Sucht am Arbeitsplatz und die dazugehörigen Hilfemaßnahmen um einen Weg aus der Sucht zu finden !! Für uns alle ,die sich mit dem Thema...

  • Iserlohn
  • 25.11.14
Politik
Inzwischen gekündigter Anbieter konnte Störung nicht beheben und muss sich jetzt einer Kreativlösung seines Nachfolgers und der Rathaus-EDV-Abteilung geschlagen geben.

Anbieterwechsel: Instabile Telefonleitung im Hemeraner Rathaus

Nach wochenlangen Problemen mit der (vorsichtig formuliert: instabilen) Telefonleitung im Hemeraner Rathaus hat die Verwaltung nun die Reißleine gezogen. Der Telefonanbieter war über Wochen und Monate nicht in der Lage, die Störung zu beheben. Völlig unvermittelt und immer wieder wurden Telefonate unterbrochen. Resultat: Kündigung des Vertrages, Rückkehr zu den Wurzeln und eine nicht alltägliche Kreativlösung. Und plötzlich ist das Gespräch weg. Genervte Anrufer, verzweifelte...

  • Hemer
  • 02.08.14
Politik

Geduld haben mit der neuen Stadt-Immobilie

"Wer glaubt, dass sich in den kommenden Jahren einiges verändern wird, muss ein großer Optimist sein." Mit dieser Aussage möchte ein Iserlohner Experte, der verständlicherweise nicht genannt werden möchte, der Stadt zunächst ein großes Lob für den Erwerb der Karstadt-Immobilie (Kaufpreis ca. 9,5 Millionen Euro - über 50-seitiger Kaufvertrag) aussprechen, aber zugleich Realismus anstelle von Euphorie auf den Terminplan setzen. Dass im Rathaus nicht die Kapazitäten vorhanden sind, um die vielen...

  • Iserlohn
  • 16.07.14
Vereine + Ehrenamt
239 Bilder

IBSV Schützenfest Freitag

Besondere Bedingungen herrschten an diesem Freitag zum Schützenfestbeginn. Als Paulinchen die Böllerschüsse Punkt 18 Uhr vom Danzturm über die Iserlohner Stadt jagte war Iserlohn eine Geisterstadt in der nur Schützenröcke, Kapellen und einige sehr mit dem IBSV verbundene Mitstreiter in Richtung Schillerplatz unterwegs waren. Die WM und das Deutschlandspiel gegen Frankreich lies die meisten Iserlohner wohl auch zurecht an den Fernsehern sitzen. Schützenrock und die WM Gut in der heutigen Zeit,...

  • Iserlohn
  • 05.07.14
Kultur
Iserlohn um 19.45 Uhr auf dem Alten Rathausplatz - 60 Sekunden vor dem Marsch der Schützen.
40 Bilder

Der Freitagabend-Geistermarsch zur Alexanderhöhe

Der gefürchtete Regen blieb aus, die Schwüle hatte gegen 19 Uhr nachgelassen, so dass das Schützenfest mit dem Empfang im Rathaus entspannt beginnen konnte. Allerdings blieben die IBSVler fast unter sich, wenn nicht die Schützen der anderen Iserlohner Schützenvereine mitmarschiert wären. Publikum war kaum in der Stadt. Alle saßen vor den Fernsehern, um das den 1:0-Sieg der Deutschen gegen Frankreich mitzuerleben. Die Innenstadt war leer gefegt - bis auf ein paar Unentwegte. Maximal 100...

  • Iserlohn
  • 04.07.14
  • 2
Politik
Fabian Tigges, neuer Fraktionsvorsitzender der CDU.

Fabian Tigges ist neuer CDU-Fraktionsvorsitzender

Einstimmig gewählt worden zum neuen CDU-Fraktionsvorsitzenden ist Fabian Tigges (29), der somit die Amtsnachfolge von Rolf Kramer antritt. "Ich war angesprochen worden und habe meinen Hut in den Ring geworfen. Das ist sehr positiv aufgenommen worden, wie man ja auch an dem Wahlergebnis sieht. Ich freue mich darüber und bin sehr zuversichtlich, was die Zukunft angeht, denn wir haben ein sehr gutes Team, eine Gruppe, die zusammenhält. Es gibt keine Nebenkriegsplätze. Es herrscht eine gute...

  • Hemer
  • 14.06.14
Vereine + Ehrenamt
48 Bilder

Die ersten Schützenfest-Impressionen

Die Wolken verzogen sich, als pünktlich um 18 Uhr das IBSV-Schützenfest 2013 begann. Dem Rathaus-Empfang folgte das Eintreffen der Kapellen auf dem Schillerplatz. Zwei Minuten vor der eigentlichen Abmarschzeit setzte sich die Freitagabend-Marschkolonne dann durch die Innenstadt Richtung Alexanderhöhe in Bewegung. Bemerkenswert war übrigens, dass mehr Leute als sonst an einem Freitagabend in der Stadt waren, um den Auftakt mitzuerleben. Die Fotos sind im Rathaus-Foyer und auf dem Schillerplatz...

  • Iserlohn
  • 05.07.13
Überregionales

Leitbild-Umfrage: „Zusammen wandern in Hemer“ ist favorisierte Variante

Das neue Leitbild des Arbeitskreises Stadtmarketing „zusammen leben in Hemer“ wurde im April mitsamt der neuen Homepage www.zusammen-in-hemer.de vorgestellt. Zahlreiche in verschiedenen Organisationen, Vereinen und Institutionen engagierte Hemeraner hatten das Ergebnis zusammen erarbeitet. Alle Interessierten hatten daraufhin die Möglichkeit, über die Internetseite ihre Stimme für Wortkombinationen abzugeben. Knapp 160 Personen beteiligten sich daran. Die Abstimmung wird nun nach einem Monat...

  • Hemer
  • 21.05.13
  • 1
Politik
Dr. Klaus Weimar, Geschäftsführer der Stadtwerke Iserlohn (v.li.), Klimaschutzbeauftragte Ulrike Jostmann, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und Olaf Pestl, Leiter des städtischen Ressorts Planen, Bauen, Umwelt- und Klimaschutz, informierten über den ersten "Energiedialog Iserlohn".

Ergebnisse des ersten "Energiedialog Iserlohn"

Einen Einblick in den aktuellen Sachstand der Energiepolitik, des Klimaschutzkonzeptes sowie in die Energieversorgung vor Ort und dessen Zukunftsaussichten im Hinblick auf erneuerbare Energien im Stadtgebiet waren die Themen der Vorträge beim ersten "Energiedialog Iserlohn", zu dem Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und Dr. Klaus Weimar, Geschäftsführer der Stadtwerke Iserlohn eingeladen hatten, moderiert von Olaf Pestl, Leiter des städtischen Ressorts Planen, Bauen, Unwelt- und Klimaschutz....

  • Hemer
  • 17.03.13
Vereine + Ehrenamt
56 Bilder

Eklat auf dem Kalthofer Neujahrsempfang

Mit einem Eklat endete der Kalthofer Neujahrsempfang, dem letzten Vereins-Neujahrsempfang auf Iserlohner Grund und Boden. Eingeladen hatte die Vereinsgemeinschaft Kalthof, Leckingsen, Refflingsen ins Haus Dröge-Adria. Deren Vorsitzender Bernd Diedrichsen, sicher ein engagierter Mann für die Ortsteile, vergriff sich wiederholt im Ton, besonders nach der Rede von Bürgermeister Dr. Ahrens. Doch der Reihe nach. CDU-Mann Bernd Diedrichsen ließ schon in der Begrüßung kaum eine Gelegenheit aus, um...

  • Iserlohn
  • 03.02.13
  • 2
Überregionales

Woche des Schüleraustausches

Elf Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen mit ihren Austauschpartnerinnen und –partnern des Hemeraner Woeste-Gymnasiums durften Bürgermeister Michael Esken und Partnerschaftsbeauftragte Gabi Filthaut sowie die Woeste-Lehrerin Stephanie Verborg im Rathaus begrüßen. Eine Woche lang werden sie die Felsenmeerstadt und die Region erkunden, ehe es am Samstag, 5. Dezember zurück in die russische Partnerstadt Schelkowo geht. Von Michael Esken erfuhren sie hintergründige Informationen über die...

  • Hemer
  • 05.12.12
Politik

Stühlerücken in der Rathaus-Chefetage

Im Hemeraner Rathaus ist (mal wieder) das große Stühlerücken angesagt - dieses Mal in der Chefetage. Folgt der Rat in seiner Sitzung am 20. November der Beschlussvorlage der Verwaltung, so wird Beigeordneter Guido Forsting ab 2013 die Nachfolge des zum Jahresende ausscheidenden Werner Dodt als Kämmerer übernehmen. Weiterhin leitet Forsting auch das Dezernat II mit den Bereichen Kommunalfinanzen sowie Jugend, Familie, Senioren und Soziales. Ebenfalls bleibt Guido Forsting weiterhin...

  • Hemer
  • 13.11.12
Politik

Vorlage orientiert sich an Schulentwicklungs-Gutachten

Wie nach der Vorstellung der Machbarkeitsstudie zur Hemeraner Schulentwicklungsplanung zu erwarten war, orientiert sich die Beschlussvorlage der Verwaltung für den Schulausschuss am 25. Oktober an dem Gutachten des Bochumer Büros Komplan. Dementsprechend sollen die Ausschussmitglieder die anlassbezogene Schulentwicklungsplanung in der vorliegenden und bereits von der Bezirksregierung abgestimmten Fassung beschließen. Die Gesamtschule soll ab dem Schuljahr 2013/2014 in der Sekundarstufe I...

  • Hemer
  • 16.10.12
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Schützenauftakt: Empfang im Rathaus - Ukrainer kommen nicht

Die Schützen aller Iserlohner Schützenvereine werden traditionell zum IBSV-Festauftakt im Iserlohner Rathaus von Bürgermeister Dr. Ahrens begrüßt. Anschließend erfolgt der erste musikalische Marsch zur Alexanderhöhe. Beim Empfang unterstrich Bügermeister Dr. Ahrens einmal mehr die Bedeutung der Schützenvereine. Gleichwohl konnte er IBSV-Oberst Hans-Dieter Petereit damit nicht so richtig begeistern. Der schüttete sein Schützenherz denn auch noch einmal aus, wies auf die steigenden Kosten hin und...

  • Iserlohn
  • 06.07.12
Politik

Die CDU und der 8. Mai

Das Gutachten, das Dipl. Ing. Peter Melching vom Dortmunder Büro Assmann am Montag, 14. Mai, zur Errichtung einer Gesamtschule auf dem Hauptschul-Gelände in Hennen vorstellte, war auf dem Titelblatt mit dem Datum des 8.Mai versehen. Die CDU witterte "Schlimmes". War das Gutachten doch vor dem Wahltag (Sonntag, 13. Mai) im Iserlohner Rathaus gelandet und bewusst unter Verschluss gehalten worden? Wenn ja..... Schlimme Vermutungen machten schon die Runde. Aufklärung war erforderlich. Aber nicht im...

  • Iserlohn
  • 17.05.12
Politik
Hemers 1. Beigeordneter Guido Forsting (r.) und Planungsamtsleiter Gerald Petri begrüßten in dieser Woche Linus Klinner (l.) im Hemeraner Rathaus.

Linus Klinner neuer Ordnungsamtschef

Als sich Ende vergangenen Jahres Martin Stolte Richtung Hochsauerland verabschiedete, wurde die Ordnungsamtsleitung mit Planungsamtsleiter Gerald Petri kommissarisch besetzt. Jetzt steht der Nachfolger fest: Der Haupt- und Finanzausschuss hat Mitte März den Berliner Juristen Linus Klinner zum neuen Ordnungsamtsleiter gewählt. Nach seiner Hospitation in dieser Woche wird sein erster Arbeitstag am Freitag, 1. Juni, sein. Linus Klinner hat sich gegen zwei andere Bewerber und eine Bewerberin...

  • Hemer
  • 11.04.12
Sport
2 Bilder

Colton Fretter fegte die Rathaus-Treppe

Colton Fretter wurde am Montag 30 Jahre jung, ist aber noch nicht verheiratet. Deshalb musste er auch die Rathaustreppe fegen, was Freunde und Mitspieler natürlich mit viel Humor zu kommentieren wussten. Das „Team-Foto“ durfte nicht fehlen.

  • Iserlohn
  • 13.03.12
Überregionales

Schülergruppe aus Schelkowo besuchte Rathaus

Von der Stadt Hemer erhielten wir folgende Pressemitteilung: "Eine Schülergruppe aus Schelkowo besuchte am vergangenen Freitag Hemers Rathaus. Bürgermeister Michael Esken empfing die acht Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren herzlich, stellte seine Stadt ausführlich vor und beantwortete Fragen der jungen Leute. Die Jugendlichen aus der Partnerstadt sind bei Gastfamilien von gleichaltrigen Woeste- Gymnasiasten untergebracht und nehmen eine Woche lang am Hemeraner Schulleben...

  • Hemer
  • 16.12.11
Politik
LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Hemer.

Seite im Goldenen Buch vervollständigt

Der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Dr. Wolfgang Kirsch, trug sich am Dienstag, 6. September, in das goldene Buch der Stadt Hemer ein. Dies geschah etwas verspätet, wartete die von einem Kalligraphen anspruchsvoll vorbereitete Seite des Ehrenbuches doch schon seit Beginn des Jahres sehnlichst auf die Unterschrift des LWL-Direktors. Der Grund: Im Januar, zur Zeremonie des 75jährigen Stadtjubiläum Hemers, war Dr. Kirsch eigentlich als Hauptredner geladen. Damals zwang ihn...

  • Hemer
  • 09.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.