Reisen

Beiträge zum Thema Reisen

Reisen + Entdecken

Super Last Minute Reiseideen für Vielreisende

Die Situation ist vielen von uns bekannt. Die Decke fällt einem den Kopf, die Witterung ist schlecht und der Wunsch nach einer Urlaubsreise ist fast nicht mehr zu unterdrücken. In dieser Situation ist eine Last Minute Urlaubsreise die Rettung für all jene, die von Urlaubslust und Reisefieber befallen sind. Die Veranstalter von Reisen, Hotelbesitzer und Fluglinien bieten zu diesem Thema regelmäßig Urlaubsofferte an, die mit niedrigen Preisen verlocken. Viele wollen Super Last Minute Reisen...

  • Rheinberg
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt
Willi Dibowski Mitglied der SPD Rheinberg und Sachkundiger Bürger sowie Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg
57 Bilder

Rheinberger Seniorinnen und Senioren reisten nach Rügen

  Im Jahre 2000 hatte alles seinen Anfang gefunden, als Willi D. aus Rheinberg die Idee verfolgte Gruppenreisen zu erarbeiten und durchzuführen. Mittlerweile ist es zu seinem Hobby und zu einem festen Bestandteil geworden. Alle seine Reisen sind erarbeitete Unikate, die voller Überraschungen stecken. Nach überstandener langer und schwerer Krankheit hat er sich zur Aufgabe gemacht dem Leben so auf dieser Art wieder etwas zurückzugeben. Er verfolgt seine angebotenen jährlichen Reisen rein...

  • Rheinberg
  • 07.10.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Vierbaum besucht das Kaisergebirge

Der Vorstand des GBV Vierbaum freut sich darüber, auch in diesem Jahr wieder eine sehr schöne sechstägige Jahresfahrt durchführen zu können. Diesmal führt uns die Reise vom 03.10.2017 – 08.10.2017 nach Oberaudorf. Die Übernachtungen finden im 4 Sterne Sporthotel „Wilder Kaiser“ in Tiroler Str. 5, 83080 Oberaudorf – Bayern mit Halbpension statt. Das Hotel liegt ruhig und ist sehr gut erreichbar am Ortsrand des idyllischen Oberaudorf. Wundervolles Panorama inmitten der bayerischen und Tiroler...

  • Rheinberg
  • 13.09.17
Ratgeber
3 Bilder

W E T T E L S - T O U R I S T I K GmbH INFORMIRT

in der Zeit vom 10.12.2017 bis zum 13.12.2017 bieten wir Ihnen eine dreitägige Busfahrt nach Berlin mit einem bunten und interessanten Programm an. Die Übernachtungen finden im 3 Sterne Mark Hotel Berlin statt. Das zentralgelegene Hotel liegt in einer ruhigen Straße und etwa 200 m von dem bekannten Kurfürstendamm entfernt. Die 239 hellen Hotelzimmer und großzügigen Suiten des Mark Hotel sind komfortabel und modern ausgestattet. Das urbane Ambiente des Hotels spiegelt den Lebensstil der...

  • Rheinberg
  • 06.09.17
Überregionales
Bloggerin, Buchautorin und ambitionierter Familienmensch: Anke Müller ist unsere BürgerReporterin des Monats August.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen? Bei der Familie kommt es darauf an, wen man...

  • 01.08.17
  •  37
  •  26
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Was bleibt, sind nur noch Erinnerungen

Eine wunderschöne fünftägige Reise des Obst- und Gartenbau Vereines ging zu ende, die bei allen Mitreisenden unvergesslich bleibt. Von Vierbaum aus brachen 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Richtung Fränkische Schweiz auf. Das Ziel war unteranderem die Wagner - Stadt Bayreuth. Nach Ankunft im 4 Sterne Hotel Rheingold wurden erst einmal die Zimmer für 4 Nächte bezogen. Das Hotel liegt direkt am Rande der Altstadt und war gut zu Fuß zu erreichen. Am Abend nach dem Abendessen wurde die...

  • Rheinberg
  • 16.10.16
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  •  60
  •  37
Politik

Das Leben ging allerorts weiter ...

... auch an den Flughäfen und in den Flugzeugen, die gestern in alle Welt hinaus starteten! Nach einem weiteren schweren Terrorakt in einem unserer Nachbarländer innerhalb eines halben Jahres stellen sich uns allen allerdings gewiss viele Fragen: Können wir Europäer es zulassen, dass mangelnde Integration von Immigranten und missverstandener Glaube zu Hunderten von getöteten und verletzten Personen führen? Wie kann das "Islamisten-Nest Molenbeek" "ausgehoben" werden? Sind die...

  • Xanten
  • 23.03.16
  •  4
  •  9
Überregionales
Mali Fuhrmann sagt: "Ich will richtig alt werden und noch lange am Rad drehen."
5 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Mali Fuhrmann aus Düsseldorf

Mali Fuhrmann versorgt uns seit etwa zweieinhalb Jahren mit interessanten Beiträgen; vor allem ihre Reisebilder aus aller Welt haben erzählen so interessante Geschichten, dass man sich an ihnen kaum satt sehen kann. Tibet, Samoa, Südafrika und Mauritius sind dabei nur einige ihrer Stationen bei der Erkundung der Welt. Die weit gereiste, lebensfrohe Düsseldorferin ist aus der Community schon lange nicht mehr weg zu denken. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Wenn Deine Familie...

  • 03.03.16
  •  104
  •  43
Überregionales
Thomas Ruszkowski aus Essen ist BürgerReporter des Monats Februar.
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Thomas Ruszkowski aus Essen

Thomas Ruszkowski ist seit Anfang 2014 beim Lokalkompass aktiv und für den Monat Februar als BürgerReporter des Monats vorgeschlagen worden. Mit mehr als 1.600 Beiträgen und knappen 10.000 Kommentaren ist er aus der Community nicht mehr wegzudenken. Seine Wochenendrätseln regen ihre Leser regelmäßig zum Knobeln an und auch für seine beeindruckenden Reisebilder ist Thomas Ruszkowski in der Gemeinschaft bekannt. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie...

  • 03.02.16
  •  69
  •  49
Ratgeber
Blick in die Glaskugel: Wer früher plant, hat mehr vom Urlaub.

Urlaubsplanung 2016: Wer Brückentage nutzt, hat mehr von seinem Urlaub

Ein bisschen Urlaub hat jeder sich verdient. Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf mindestens vier Wochen pro Jahr. Und wer die richtigen Termine wählt und clever plant, erschafft sich mitunter größere Freiräume: Verlängerte Städtetrips, eine Ferienreise mit der Familie und ein Sommer im Freibad sind dann problemlos im selben Jahr machbar. Natürlich sollte man bei der Urlaubsplanung die Wochenenden im Blick halten, und Familien mit Kindern sind in Sachen Urlaub ohnehin relativ an...

  • 16.12.15
  •  15
  •  10
Vereine + Ehrenamt

Auf nach Lübeck

Der Obst - und Gartenbauverein Vierbaum unternimmt im Rahmen seiner Jahresfahrt eine 5tägige Städtetour nach Lübeck. Am 03.05.2015 geht es mit dem Bus der Firma D.I.E. Reisen aus Neukirchen - Vluyn von Vierbaum aus in Richtung Lübeck. Den Mitreisenden erwartet hierbei ein tolles Programm. Besichtigt wird die Stadt Lüneburg, Lübeck, Plön sowie der Plöner See, die Holsteinische Schweiz, Kiel, Laboe mit dem Ehrenmal, dem Timmendorfer Strand und natürlich Travemünde nicht zu vergessen. ...

  • Rheinberg
  • 01.10.15
Überregionales
Oben (von links): Urlaubsidylle von Manfred Braun und Margot Klütsch fand die Freiheit über den Wolken wohl grenzenlos. Unten: Meerblick von Monika Hartmann und Werner Schäfer im Big Apple - noch mit den Zwillingstürmen im Sucher. Fotos: Lokalkompass
140 Bilder

Foto der Woche: Wenn Engel reisen...

...lacht der Himmel und erst recht, wenn unsere lieben Bürgerreporter ihre Koffer packen und sich per Flieger, Bahn, Schiff oder mit dem Pkw in die weite Welt aufmachen. Mit dem Thema Reiseberichte setzen wir den Vorschlag unseres Teilnehmers Andreas Nickel um. Jetzt hoffen wir natürlich auf viele tolle Motive, die unsere Nutzer aus den schönsten Wochen des Jahres mitgebracht haben. Profi: "Reisefotos kann jeder" Reisefotografie dokumentiert Landschaften, Menschen, Kulturen und...

  • 24.08.15
  •  14
  •  19
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Wenn einer eine Reise macht..........

dann kann er viel erzählen. Hiervon konnten sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines Vierbaum persönlich überzeugen. Am 22.08.2015 unternahmen diese im Rahmen ihres Mottos "kennst du eigentlich deine Heimat" eine wunderschöne Tagestour durch die schönen Landschaften entlang des Rheines in Richtung Emmerich. Nachdem man über die längste Hängebrücke Deutschlands den Rhein überquert hat, lag einem die Promenade von Emmerich quasi zu Füßen. In Emmerich unternahm dann die Gruppe...

  • Rheinberg
  • 23.08.15
Kultur
Ecomare
14 Bilder

Ecomare, ein Naturkundemuseum und Auffangstation

Ecomare ist vorwiegend eine Auffangstation für geschwächte Kegelrobben, Seehunde und verlassene Jungtiere, Heuler. Auch werden hier kranke oder Öl verschmierte Vögel gepflegt. Gleichzeitig zeigt das Ecomare anschaulich die Sensibilität des Wattenmeeres und eine Übersicht der Pflanzen- und Tierwelt auf Texel und die Ökololgie der Nordsee Ein Besuch im Ecomare lohnt sich, man sollte aber Zeit mitbringen. Das Museum wird ständig erweitert um dem Besucher die Natur und das frühere Leben auf...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.08.15
  •  6
  •  11
Kultur
Bild 1)
3 Bilder

Leuchtturm Eierland_Vuurtoren

An der Nordspitze von Texel steht der rot gestrichene Leuchtturm Eierland_Vuurtoren. Er ist 1864 erbaut. Sein Feuer, 45m über dem Meeresspiegel, reicht bei klarem Wetter bis 29sm. Bei diesem Sauwetter (Bild1) dürfte wohl die Reichweite deutlich weniger betragen. Ist aber für die Schifffahrt nicht mehr relevant. In der Regel wird über GPS navigiert oder Radar. Für die Hobbykapitäne, die keine entsprechende Ausrüstung haben dürfte das Feuer noch ein wichtiger Hinweis auf die Untiefe im...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.07.15
  •  1
  •  9
LK-Gemeinschaft

Ferienfreizeitverein fährt wieder in die Eifel

Auch in diesem Jahr fährt der Ferienfreizeitverein "Alle für Einen e.V" vom 27.6.15 bis zum 10.7.15 in die Eifel. Die 13 Tage sind voller Action und Spaß für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Ausflüge zum Freizeitpark und Schwimmbad sowie eine Nachtwanderung, Lagerfeuer und noch vieles mehr stehen auf dem Programm. Die 13 Tage kosten 340 Euro inclusive Taschengeld. Infos und Anmeldung gibt es bei: Verena Adam Tel. 02844/4259997 oder bei Tanja Kunz Tel. 02843/1760923

  • Rheinberg
  • 19.05.15
Ratgeber

Frage der Woche: Wohin geht die Reise?

Habt Ihr schon Pläne, Ideen oder Wünsche, wann und wo Ihr Euren nächsten Urlaub macht? Geht's zum Jahreswechsel in den Skiurlaub? Ostern in die Eifel oder im Sommer ans Mittelmeer? Lasst uns Tipps uns Erfahrungen austauschen! Beim Foto der Woche haben wir uns gerade erst wehmütig von der schönsten Zeit des Jahres verabschiedet, mit tollenSommerfotos. Für Schnee- und Skihasen beginnt bald wohl schon der Winterspaß, während andere lieber weit voraus planen: wo geht die nächste Reise hin?...

  • Essen-Süd
  • 07.11.14
  •  13
  •  11
Vereine + Ehrenamt
56 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Vierbaum zu Gast in Wien

Rheinberg /Vierbaum: Der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum unternahm im Zeitraum vom 27.09. bis zum 01.10.2014 im Rahmen ihrer Jahresfahrt eine wunderschöne Reise nach Wien. Morgens um 5: 00 Uhr ging es vom Standort Vierbaum los in Richtung Wien. Die Fahrt lief stressfrei und harmonisch ab und somit erreichte man gut gelaunt und voller Erwartungen Wien. Um 18:30 Uhr wurden im 4 Sterne Hotel Holiday Inn Vienna South Wien die Zimmer bezogen, die einen hervorragenden Eindruck vermittelten. Ja,...

  • Rheinberg
  • 03.10.14
LK-Gemeinschaft
Was verrät das Gepäck über Reise und Reisenden?
13 Bilder

Foto der Woche 23: Koffer, Trolleys und Reisetaschen

Einen Begleiter hat man bei so ziemlich jeder Reise dabei: das Reisegepäck. Aber was verrät das Gepäckstück über die Reise? Zeigt uns Eure Koffer und Reisetaschen, Trolleys oder Rucksäcke, Kofferräume oder Jutebeutel - und dann lasst uns gegenseitig raten, wohin die Reise/n gingen! Habt Ihr Euren Urlaub schon geplant oder erinnert Ihr Euch lieber an die Abenteuer der Vergangenheit? Packt Ihr Euer Gepäck in weiser Voraussicht oder eher spontan last-minute? Nutzt Ihr je nach Anlass...

  • Essen-Süd
  • 09.06.14
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Wohin soll die Reise gehen?
3 Bilder

Frage der Woche: Wo würdet ihr gerne Urlaub machen?

Habt Ihr dieses Jahr schon Euren Urlaub gebucht und die Brückentage schlau genutzt? Manch einer überlegt vielleicht noch: Gruppenreise, Pärchenurlaub oder Solotrip? Pauschalreise oder individuell buchen? Fahren, fliegen, oder mit der Bahn? Handgepäck oder Kofferset, Strandurlaub oder Erlebnistour? Einige von Euch haben bestimmt auch Tipps, wo und wie man gut Urlaub mit Kindern machen kann. Andere wissen vielleicht, was man bei der Buchung beachten sollte oder was unbedingt ins Reisegepäck...

  • Essen-Süd
  • 07.03.14
  •  15
  •  2
Ratgeber
Ob Bauernhof oder Balearen: Im ReiseKompass findet jeder das passende Angebot. (Fotos: Wolfgang Dirscherl (oben) / Andreas Hermsdorf / pixelio.de)

ReiseKompass: eine kleine Anzeige gegen Fernweh, zur Erholung oder für den Ferienspaß

Frühzeitig wollen die schönsten Wochen des Jahres geplant sein. Und so erscheint auch in diesem Jahr wieder unser verlagsweiter ReiseKompass in unseren gedruckten Ausgaben, um unseren Lesern Anregungen für den Urlaub zu geben. Vielleicht führt eine "Kleinanzeige" zum großen Urlaubsvergnügen. Unser Tipp: eine ReiseKompass-Anzeige aufgeben. Jeweils am Mittwoch oder am Wochenende, 12. Februar, 7. Mai und 20. August 2014 erscheint im Rahmen unserer Reiseaktion Ihre Anzeige in 3,2 Millionen...

  • Essen-Süd
  • 20.01.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
56 Bilder

Polenrundfahrt des Obst- und Gartenbauvereines Vierbaum war ein Erfolg

Schon lange ist der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum nicht mehr das, was sich hinter seinem Namen so vermuten lässt. Der Grund hierfür ist, dass die Mitglieder des Vereines schon sehr in die Jahre gekommen sind und der Verein ein hohes Durchschnittsalter aufweist. Auch wenn man sich nicht mehr unbedingt mit dem Kleingartenbau und den Ortsverschönerungen befasst, ist der Verein recht Aktiv und weiter zu empfehlen. So trifft man sich zu jährlichen Versammlungen, zu einer Fahrradtour, einem...

  • Rheinberg
  • 01.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.