Rollerfahrer verletzt

Beiträge zum Thema Rollerfahrer verletzt

Blaulicht
Am 16. Juli ereignete sich in der Kölner Straße in Gevelsberg ein Verkehrsunfall.

Rollerunfall in Gevelsberg
Fahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt

Am Donnerstag, 16. Juli, ereignete sich gegen 13:45 Uhr in der Kölner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Ennepetaler wollte mit seinem Opel nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Dazu holte er zunächst nach links aus. Beim Einfahren in die Zufahrt übersah er den hinter bzw. nun rechts von ihm fahrenden 41-jährigen Gevelsberger auf seinem Leichtkraftrad, den er kurz zuvor noch überholt hatte. Rollerfahrer nach Zusammenstoß leicht...

  • wap
  • 19.07.20
Überregionales

Marler Rollerfahrer (77) rutscht unter Lkw

Warum ein Mann aus Marl mit seinem Motorroller mit einem Lkw kollidiert ist, gibt Rätsel auf. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Der Fall: Am Dienstag stieß ein 77-jähriger Marler mit seinem Roller auf dem Lehmbecker Pfad um 17.30 Uhr gegen einen Lkw und stürzte. Er hatte den Lehmbecker Pfad in westliche Richtung befahren. Der Mann rutschte nach der Kollision mit seinem Roller unter den Lkw, der auf dem rechten Seitenstreifen geparkt war. Eintreffende Rettungskräfte mussten den Mann...

  • Marl
  • 13.01.16
Überregionales

Rollerfahrer (15) nach Unfall verletzt: Autofahrer haute einfach ab

Am Dienstag (4. August 2015) gegen 08.35 Uhr befuhr ein 15-jähriger Motorrollerfahrer den Mittelweg in Richtung Lindenallee. Als ihn ein bislang unbekannter Fahrzeugführer überholte, stürzte der 15-Jährige mit dem Roller und verletzte sich. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein 63-jähriger Anwohner beobachtete den Unfallhergang und gab an, dass der Flüchtige eine silberfarbene Limousine fuhr. Weitere Hinweise bitte an die Polizei Kleve...

  • Kleve
  • 05.08.15
Überregionales

Alte Bahn: Rollerfahrer (43) verletzt

Am Samstag (30.06.2012) um 14:30 Uhr befährt eine 38jährige Pkw-Fahrerin die Alte Bahn in Richtung Kalkar. An der Einmündung Peter-van-de-Flierdt-Straße missachtet ein 43jähriger Fahrer eines Motorrollers die Vorfahrt. Infolge des Zusammenstoßes stürzt der Rollerfahrer zu Boden und muss zur stationären Behandlung dem Krankenhaus zugeführt werden. An beiden Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von insgesamt 7000,- Euro.

  • Bedburg-Hau
  • 01.07.12
Überregionales

Rollerfahrer (18) schwer verletzt

Am Montag (14. Mai 2012) gegen 16.30 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem Keeway-Roller auf der Zufahrt der Natorampe in Richtung Oraniendeich. An der Einmündung hielt er zunächst an, um einem aus Richtung Kalkar kommenden Auto die Vorfahrt zu gewähren. Anschließend bog er hinter diesem Pkw auf den Oraniendeich ab und übersah dabei einen 24-jährigen Mann aus Uedem, der mit seinem orangefarbenen Honda ebenfalls aus Richtung Kalkar kommend den Oraniendeich befuhr. Es kam zum...

  • Kleve
  • 15.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.