Rollerfahrer verletzt

Beiträge zum Thema Rollerfahrer verletzt

Blaulicht
Am 16. Juli ereignete sich in der Kölner Straße in Gevelsberg ein Verkehrsunfall.

Rollerunfall in Gevelsberg
Fahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt

Am Donnerstag, 16. Juli, ereignete sich gegen 13:45 Uhr in der Kölner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Ennepetaler wollte mit seinem Opel nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Dazu holte er zunächst nach links aus. Beim Einfahren in die Zufahrt übersah er den hinter bzw. nun rechts von ihm fahrenden 41-jährigen Gevelsberger auf seinem Leichtkraftrad, den er kurz zuvor noch überholt hatte. Rollerfahrer nach Zusammenstoß leicht...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht

Rollerfahrer stürzt in Marl Brassert und verletzt sich

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Rollerfahrer aus Marl auf der Brassertstraße in Richtung Süden. Am Kreisverkehr in Höhe der Zechenstraße bremste er ab. Nach ersten Erkenntnissen rutsche der Roller auf der nassen Fahrbahn weg. Der 21-Jährige stürzte und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An dem Roller entstand etwa 250 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 17.06.20
Blaulicht

Rollerfahrer bei Unfall in Garagenhof in Marl Hamm verletzt

Auf einem Garagenhof an der Finkenstraße ist am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, ein 75-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 24-jähriger Autofahrer aus Marl den Garagenhof verlassen und bog dafür nach rechts aus dem ersten Garageninnenhof auf die Einfahrt ab. Dabei übersah er offensichtlich den 75-jährigen Rollerfahrer aus Marl, der ihm entgegenkam, und stieß mit ihm zusammen. Der Rollerfahrer stürzte und wurde verletzt. Der Sachschaden wird auf...

  • Marl
  • 05.06.20
Blaulicht

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz und prallte gegen Auto aus Marl

Am Donnertag, gegen 17:30 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Dorstener mit seinem Motorroller auf dem Willy-Brand-Ring in Richtung Vestische Allee. Vor ihm hatte sich, für den 19-Jährigen unerwartet, ein Rückstau gebildet. Er bremste so stark, dass der Roller ins Rutschen kam und der 19-Jährige stürzte. Der Roller beschädigte ein haltendes Auto einer 51-jährigen aus Marl. Der Rollerfahrer verletzt sich , die Verletzungen konnten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand 2.000...

  • Marl
  • 06.09.19
Blaulicht

55-jähriger Marler Rollerfahrer stürzt bei Verkehrsunfall

Marl: Rollerfahrer stürzt bei Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Marler befuhr am Dienstag gegen 17:40 Uhr, auf einem Motorroller, die Bahnhofstraße in Richtung Osten. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus Haltern am See auf den Motorroller auf. Der Fahrer kam zu Fall und verletzte sich am Beim. Die Verletzung wurde im Krankenhaus behandelt. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 05.06.19
Blaulicht

16-jähriger Marler Rollerfahrer fährt in Lenkerbeck auf Auto auf

Ein 16-jähriger Marler ist am Dienstag mit seinem Roller auf der Victoriastraße auf ein stehendes Auto aufgefahren. Am Abzweig zum Ovelheider Weg stand gegen 16.15 Uhr ein Linienbus, den der Marler umfuhr. Das vor dem Bus stehende Auto übersah der Rollerfahrer nach bisherigen Erkenntnissen und fuhr auf. Der Mitfahrer des 16-Jährigen erlitt bei dem Unfall Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

  • Marl
  • 10.04.19
Blaulicht

Auto- und Rollerfahrer in Marl-Polsum zusammengestoßen

Marl: Rollerfahrer wird bei Unfall verletzt.  In Marl-Polsum sind am Donnerstag, gegen 5.40 Uhr, ein Auto- und ein Rollerfahrer zusammengestoßen. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Marl wollte von der Straße Im Heiken geradeaus über die Buerer Straße in die Straße Dreipenbrauk fahren. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 39-jährigen Rollerfahrer aus Marl, der auf der Buerer Straße in Richtung Polsum unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer und wurde leicht...

  • Marl
  • 10.01.19
Blaulicht

Motorrollerfahrer stürzt in Marl, zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus

Marl: Motorrollerfahrer stürzt beim Abbiegen auf dem Dummer Weg.  Montag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Motorrollerfahrer aus Marl auf dem Dümmerweg und wollte dann nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts abbiegen. Dabei geriet er ins Rutschen und stürzte. Durch den Sturz wurden der 54-Jährige und seine 48-jährige Sozia verletzt. Beide wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.