Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Vereine + Ehrenamt
Annika Brölsch, Gruppenleiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS), mit Kindern der dritten und vierten Klasse der Regenbogenschule in Neviges, die nach der letzten Schulstunde noch weiter betreut werden.

Neues aus der Regenbogenschule in Neviges
Awo kümmert sich um die Mittags- und OGS-Angebote

Durch eine Vergaberechtsänderung musste die Stadt Velbert für das neu angelaufene Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaften für die Mittags-Betreuung und Offene Ganztagsschule (OGS) neu vergeben. Während sich in den meisten Grundschulen dieselben Träger und Mitarbeiter wie zuvor um die Jungen und Mädchen kümmern, gibt es drei Einrichtungen, bei denen ein Wechsel stattfand. Die Regenbogenschule in Neviges ist eine davon. "Die Aufgaben, für die vorher die Bergische Diakonie zuständig war, werden...

  • Velbert-Neviges
  • 11.10.19
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
Sport

Realschüler liefen für den guten Zweck

Die Schüler der Realschule Heiligenhaus nutzten den Brückentag für einen guten Zweck: Sie unternahmen einen Sponsorenlauf rund um den Abtskücher Teich. Mit großem Engagement waren die Kinder und Jugendlichen der UNESCO-Projekt-Schule bei herbstlichem Wetter unterwegs und ließen ihre Zwischenrunden abstempeln. Der Erlös kommt der Partnerschule in Indien zugute und dem Standort Heiligenhaus der Tafel für Niederberg.

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
Ratgeber
Spielerisch und unterhaltsam Medienkompetenzen entwickeln und vertiefen, das sollen Schüler in der Stadtbücherei Velbert. Welche Veranstaltungen Schulklassen dafür geboten werden, erläuterte Leiterin Ulrike Motte (von rechts) mit den Mitarbeitern Tim Janowski und Jennifer Koppitsch.
2 Bilder

Impuls-Veranstaltung zum Medienkompetenzrahmen in Velbert
Für den sicheren Umgang mit Medien

Die Bücherei ist heutzutage nicht mehr nur ein Ort, an dem man Bücher ausleihen kann. Das Angebot ist vielfältig! Durch verschiedenste Veranstaltungen wird vor allem die Leseförderung von Kindern betrieben. "Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Freizeit, Familie und Schule", sagt Ulrike Motte. Und so haben sich die Leiterin der Stadtbücherei Velbert und ihr Team an den drei Standorten Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg auch intensiv mit dem Medienkompetenzrahmen für Nordrhein-Westfalen...

  • Velbert
  • 02.10.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche

Die neu gewählten Kindersprecher der Grundschule Kuhstraße in Langenberg, Emily, Luca und Ronja, brachten nun mit Polizeihauptkommissar Rüdiger Schmidt, Hausmeister Fred Manhold und Schulleiter Wolfgang Köhler die Schilder der neu eingerichteten Eltern-Haltestellen zu ihrem Bestimmungsort. Top! Beschafft wurden sie durch den Förderverein der Schule. Die Eltern-Haltestellen sollen ein deutliches Plus an Sicherheit bieten.

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.19
Vereine + Ehrenamt

Kinder tanzten auf Holzschuhen

Zum zweiten Mal veranstaltete der Bürgerverein Isenbügel den traditionsreichen Blotschenball nicht über mehrere Tage in einem Festzelt, sondern familiär auf dem Hof der Adolf-Clarenbach-Schule. Im Mittelpunkt standen die Jungen und Mädchen, die mit großem Vergnügen auf der Bühne verschiedene Tänze mit Holzschuhen aufführten. Anschließend feierten die Isenbügeler mit der Schulgemeinde bei "Isenbügel-Wetter" - also Sonnenschein - bis in den späten Nachmittag hinein.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
Kultur

Top der Woche

Für Schüler der weiterführenden Schulen wird in Heiligenhaus ein Kunstwettbewerb unter dem Motto „Natur im Blick – was siehst Du?“ ausgelobt. Top! Veranstalter sind der Arbeitskreis "Kultur & Gesellschaft" und der Jugendrat. Die Teilnehmer können sich kreativ mit dem Thema auseinandersetzen. Es gibt Gewinne bis zu 150 Euro. Durch eine Jury werden aus zwei Altersklassen die drei besten Werke gekürt. Die Werke können bis zum 15. Oktober im Bürgerbüro oder im Kulturamt abgegeben werden....

  • Heiligenhaus
  • 31.08.19
Ratgeber
Seit Beginn dieses Schuljahres hat das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Velbert mit Gabriele Commandeur offiziell eine neue Schulleiterin.

Gabriele Commandeur über die Umstellung auf G9 und mehr
Neue Schulleiterin für das Geschwister-Scholl-Gymnasium

Nachdem sie die Leitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) ein Jahr kommissarisch übernommen hatte, ist Gabriele Commandeur mit Beginn dieses Schuljahres nun auch offiziell die Rektorin. Im Rahmen eines kleinen Empfanges wurde sie durch Kollegen aus der erweiterten Schulleitung, die Schülersprecher, Elternvertreter und Lehrer-Kollegen von der benachbarten Gemeinschaftsgrundschule Birth beglückwünscht. "Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit!" Reinhard Schürmann, vorher für...

  • Velbert
  • 28.08.19
LK-Gemeinschaft

Abschluss in der Tasche
Abiturienten der Gesamtschule Heiligenhaus

Freuen sich über ihre Abiturzeugnisse, die Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus: Utku Acici, Zehra Aktas, Baris Arslan, Fatma Aydemir, Michelle Bertram, Paula Bierwolf, Nils Birkenstock, Elin Johanna Büchner, Selina Candas, Enrico Cosentino, Gökce Demiray, Gamze Demirel, Tobias Deppe, Ada Dröge, Zoe Dröge, Iman Egi, Yassin El Allaoui, Semih Erkol, Alica Gippert, Vivien Görlitz, Sebastian Götze, Julia Hahn, Elias Hänel, Johannes Maximilian Herrmann, Felix Hörter, Julica Huckshold, Sara...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche!
Erfolgreiche Teilnahme am „Preliminary English Test“

Folgende Schüler (Jahrgangsstufe 9) der Gesamtschule Velbert haben ihre Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme am „Preliminary English Test“ (PET) der University of Cambridge verliehen bekommen: Lena Amrhein, Mariella Zimmermann, Kai Breitenstein, Julia Borowska, Lisa Konetzki, Klaudiusz Pientka, Marie Ewen, Lena Gronau, Fabienne Jansen, Alina Kovtun, Marie Luisa Mura Serón, Iska Axt, Sven-Erik Beneke, Leonie Jochmann, Moritz Renner. Top!

  • Velbert
  • 15.06.19
Ratgeber
Zoe Kämpfet (von rechts), Schülerin der Realschule Kastanienallee, spielt in dem Kurzfilm "Smombie" die Hauptrolle. Ihr wichtigster Komparse ist dabei das Smartphone. Gemeinsam mit Kirsten Klein vom SKFM Velbert/Heiligenhaus, Sozialpädagoge Lars Jonetat, Zoes Mutter, die ebenfalls in dem Film zu sehen ist, sowie den Experten Johannes Kassenberg, Thorsten Sievering und Tim Ohlendorf kamen die Fünft- bis Zehntklässler nun zur Premiere in der Aula der Schule zusammen.

Premiere des Kurzfilms "Smombie" an der Realschule Kastanienallee
Den Blick vom Smartphone lösen

Zu einer ganz besonderen Film-Premiere kamen diese Woche die Schüler, Lehrer und Sozialpädagogen der Realschule Kastanienallee (RSK) mit geladenen Gästen in der Aula zusammen. Folgendes gab es dabei auf einer großen Leinwand zu sehen: Die Pausen-Glocke klingelt und die Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn verlassen ihre Klassenräume, den Blick dabei starr auf ihre Smartphones gerichtet. Sie gehen durch das Treppenhaus runter auf den Schulhof, den Blick dabei starr auf ihre Smartphones...

  • Velbert
  • 12.06.19
Kultur
Fast alle Gruppen der Musikschule Heiligenhaus stellten sich beim Jubiläumskonzert vor.

Jubiläumskonzert in Heiligenhaus
Zuschauer feierten die Musikschule

Die städtische Musikschule wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, da zeigte nicht nur das Trompetenensemble, was es so drauf hat. Fast alle Gruppen stellten sich beim Jubiläumskonzert vor. Bürgermeister Michael Beck betonte, dass die Musikschule fester Bestandteil des Heiligenhauser Kulturlebens ist. "Aufgrund des Engagements vieler ist diese Musikschule für eine Stadt dieser Größe etwas ganz Besonderes." Zum ersten Mal spielten alle Orchester zusammen: "Pomp and Circumstance" erzeugte eine...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.19
  •  1
Wirtschaft
Wo sonst nur Mitarbeiter und Geschäftspartner Zugang haben, informierte Thomas Angerer die Gymnasiasten über die Produkte, die zu der Linie WITTE Digital zählen. Außerdem erklärte er die Funktionsweise der verschiedenen Maschinen.
5 Bilder

Klassen des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums sind zu Gast bei WITTE Automotive
Schüler sammeln Eindrücke in Velberter Betrieb

Wie genau funktionieren verschiedene Schließmechanismen? Und wie arbeitet eine sensorgesteuerte Schiebetür am Auto? Fragen, auf die die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) nun die Antworten wissen. Denn im Rahmen ihrer Berufsfelderkundung waren die Achtklässler der Velberter Schule zu Gast bei WITTE Automotive. An den beiden Standorten des Unternehmens an der Höferstraße sowie an der Stahlstraße lernten die Jungen und Mädchen, welche Produkte entwickelt und gefertigt sowie welche...

  • Velbert
  • 21.05.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Kinder der Förderschule "Am Thekbusch" stand in der ersten Ferienwoche ein buntes Programm an.

Förderschule "Am Thekbusch"
Velberter Schüler färben Ostereier

Schon fast traditionell bieten "Pro Mobil" und die Förderschule Am Thekbusch ein buntes Ferienprogramm für die Schüler an. 15 Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren nahmen in der ersten Ferienwoche an verschiedenen Aktionen teil. "Neben dem Eier färben wurden auch Bilderrahmen gestaltet. Zudem wurde viel draußen gemacht", sagt Organisatorin Stefanie Röcher von "Pro Mobil". Seit 2014 wird der Ferienspaß mittlerweile in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten. Betreut werden die...

  • Velbert
  • 17.04.19
Kultur

Mehr als 100 Anmeldungen in Velbert
Zweite Gesamtschule geht zum nächsten Schuljahr an den Start

Die Gesamtschule Velbert-Neviges kann zum nächsten Schuljahr 2019 / 2020 an den Start gehen. Das in der letzten Woche durchgeführte vorgezogene Anmeldeverfahren für die städtischen Gesamtschulen führte im Ergebnis dazu, dass die neue vierzügige Gesamtschule 116 Kinder aufnehmen wird. Die sechszügige Gesamtschule Velbert-Mitte wird im kommenden Sommer 162 Kinder aufnehmen. Im nächsten Schritt wird die Bezirksregierung kurzfristig die Leitungsstelle der Gesamtschule Velbert-Neviges...

  • Velbert-Neviges
  • 20.02.19
Politik
Bei einem Workshop im Club bereiteten sich die Schüler, die sich zur Wahl stellen möchten, auf die Aufgaben des Jugendrates vor.

Wahl eines Jugendrates in Heiligenhaus
Jugendliche machen sich fit für Politik

Die Wahl eines neuen Jugendrates steht vor der Tür. Bei einem Workshop im Club machten sich die Kandidaten fit für die neuen Aufgaben. Gestandene Kommunalpolitiker stellten dabei die Aufgaben von Rat und Verwaltung vor. Dazu gab es praktische Übungen, wie man Wahlkampf macht und Wahlplakate gestaltet. Gewählt wird der Jugendrat in den weiterführenden Schulen. Jugendliche zwischen elf und 17 Jahre, die keine Heiligenhauser Schule besuchen, können ihre Stimme am Samstag, 23. Februar, zwischen...

  • Heiligenhaus
  • 12.02.19
Überregionales
Mit dem Bau einer fünfzügigen Grundschule sowie einer Turnhalle an der Kastanienallee in Velbert soll im nächsten Jahr begonnen werden. Diese Woche stellten Dezernent Jörg Ostermann (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka, Architektin Sarah Schäper von der ABJ Planungsgesellschaft, Markus Kellner vom ausgewählten Bauunternehmen Depenbrock und Andreas Sauerwein, Leiter des Immobilien-Service vor.
5 Bilder

Bald ist Baubeginn: Neue Grundschule mit Turnhalle in Velbert

Pläne für Gebäude an der Kastanienallee wurden vorgestellt Eine fünfzügige Grundschule mit einer unmittelbar daran angrenzenden Zweifach-Turnhalle soll an der Kastanienallee in Velbert entstehen. Wie der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen hat, sollen dafür 17,6 Millionen Euro investiert werden. Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, stellte die Pläne nun gemeinsam mit Dezernent Jörg Ostermann, Reinhard Mickenheim vom Fachbereich Bildung, Kultur und Sport, dem Leiter...

  • Velbert
  • 11.10.18
Überregionales

Mandelbäumchen am Mahnmal gepflanzt

Zum Internationalen Tag des Friedens pflanzten am Mahnmal Schüler der Gesamtschule einen kleinen Mandelbaum. Beim Schulfest wurde für die Aktion Geld gesammelt. Die Friedensbotschafter der Schule wollen mit dem Standort am Mahnmal auf die Menschen aufmerksam machen, die durch Krieg, Gewaltherrschaft, Flucht und Vertreibung starben. Zeuge der Aktion war Bürgermeister Michael Beck. "Ein Mandelbäumchen steht für immer neuen Aufbruch.“

  • Velbert
  • 28.09.18
Überregionales

Ausbildungsbörse lockte über 800 Interessenten an

Viel los war bei der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion im Forum Niederberg. Rund 800 Interessenten kamen, um sich bei Unternehmen der Region über Ausbildungsstellen, Plätze für ein Duales Studium und Berufsbilder zu informieren. Insgesamt 26 Unternehmen präsentierten über 100 freie Ausbildungsstellen für 2019. Es waren kaufmännische Ausbildungsplätze sowie Ausbildungsstellen in der Produktion, im Lager oder in der IT dabei - eben eine große Bandbreite für jeden Schulabschluss.

  • Velbert
  • 27.09.18
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
Überregionales

Flop der Woche!

In unmittelbarer Nachbarschaft zu zwei Heiligenhauser Schulen - Bahnhofstraße/Nordring und Herzogstraße/Laubecker Straße - wurden Zigarettenautomaten aufgestellt. Flop! "Offensichtlich wurden sie bewusst in der Nähe der Schulen angebracht“, stellt Ralf Herre, CDU-Fraktionsvorsitzender, fest. Die CDU beauftragt die Verwaltung daher zu prüfen, von wem das genehmigt wurde. "Da die Zielgruppe unverkennbar die Schüler sind, halten wir die Aufstellung vor dem Hintergrund des Jugendschutzes und der...

  • Velbert
  • 06.07.18
Überregionales

Schüler aus Basildon beim Bürgermeister

Schüler aus der englischen Partnerstadt Basildon waren einige Tage lang zu Besuch bei der Gesamtschule Heiligenhaus. Sie lernten den Alltag in Deutschland kennen, erfuhren Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Zum Abschluss wurden sie durch Bürgermeister Michael Beck im Rathaus empfangen, der ihnen als kleine Erinnerung an Heiligenhaus grüne Schlüsselbänder mit auf den Weg gab.

  • Heiligenhaus
  • 01.07.18
Überregionales

Clarenbachschüler helfen Wildbienen

Aus Holzklötzen, Schilfrohr und anderen Naturmaterialien basteln die Schüler der vierten Klasse der Adolf-Clarenbach-Schule Insektenhotels, die vor allem den Wildbienen Unterschlupf bieten. Unter der Anleitung ihrer Lehrerin Elisabeth Adelhöfer sowie engagierten Vätern und Großvätern lernen die Jungen und Mädchen den Umgang mit Maschinen und jede Menge Wissenswertes rund um die kleinen Insekten. Manfred Euteneuer (hinten links) vom Lions Club und Reinhard Schulze Neuhoff vom Rotary Club waren...

  • Heiligenhaus
  • 22.06.18
Sport

Grundschüler liefen für den guten Zweck

Ganz schön ins Zeug legten sich die Schüler und einige Lehrer beim Sponsorenlauf der Grundschule Tönisheide. Jede Runde, die um den Tönisheider Sportplatz absolviert wurde, quittierten die Ordner mit einem Strich auf einem Klebestreifen an der Kleidung. Am Ende kamen 3.600 Euro zusammen. Die eine Hälfte erhält der Förderverein der Schule, die andere kommt der Aktion "Lichtblicke" zugute.

  • Velbert-Neviges
  • 17.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.