Alles zum Thema Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Vereine + Ehrenamt
Das Thronfoto mit (vorne mittig): Königspaar Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren, daneben (v.l.n.r.): Ministerpaare Irmgard und Roland Joppich, Ulrike und Christian Hülsmann sowie dahinter stehend (v.l.n.r.): Ministerpaare Birgit und Uwe Kellendonk, Petra und Bernd Croonenbroek, Elisabeth und Ludger Billion. Foto: privat

Uedemerbruch feiert seinen Schützenkönig Johannes XI.
Eine Feier mit vielen Gästen

Mit dem Königsgalaball als Höhepunkt ist das Schützenfest in Uedemerbruch zu Ende gegangen. UEDEMERBRUCH. Bereits zwei Tage zuvor kamen viele Gäste ins Festzelt am Dorfplatz, wo noch am Vorabend die Band "Treasure" die Summer-Dance-Night gerockt hatte. Bei Kaffee und Kuchen wurde den Besuchern einiges geboten. Für die Kinder hatten die Uedemerbrucher Vereine, Gruppen und Ehrenamtlichen eine abwechslungsreiche Spielstraße eingerichtet. Der Musikverein "Heimatklänge" bewies den Umfang...

  • Uedem
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das zukünftige Königspaar Jörg und Sandra Lewin mit ihrer Tochter. Foto: privat

Er ließ mit dem 202. Schuss den Rest des Vogels zu Boden fallen
König Jörg I. Lewin regiert demnächst in Hassum

HASSUM. Die Sonne meinte es etwas zu gut beim Königsschießen der St. Willibrord-Schützen in Hassum. Es konnten sich nicht so viele Schützen für eine Teilnahme am Königschießen begeistern und auch die sonstigen Besucher waren nicht so zahlreich erschienen. Trotzdem wurde ein schöner Nachmittag daraus, begonnen mit dem Gottesdienst in der St.Willibrord-Pfarrkirche. Der vom Schießmeister Franz Janßen hergestellte Vogel musste dann auch schon schnell „Federn“ lassen. Mit dem 52. Schuss konnte...

  • Goch
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das designierte Königspaar, Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren, freut sich darauf, mit Gästen von nah und fern Schützenfest in Uedemerbruch zu feiern. Foto: privat

Uedemerbruch feiert Schützenfest mit neuem Königspaar
Der Startschuss fällt schon um 5 Uhr

UEDEMERBRUCH. Am Montag, 8. Juli, verabschiedet sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft von ihrem amtierenden Königspaar Willi VII. und Mechtild III. Ingenbleek. Sie übergeben die Königswürde an das neue Regentenpaar Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren. Für das neue Königspaar beginnt der erste Tag des Schützenfestes bereits um 5 Uhr morgens mit dem traditionellen Wecken durch die Musikvereine „Heimatklänge Uedemerbruch“ und „König David Keppeln“. Nach dem gemeinsamen Frühstück beim...

  • Uedem
  • 01.07.19
Kultur

Olaf Theunisse schafft das Tripple

GOCH. Olaf Theunisse ist der Gocher Stadtschützenkönig 2019. Er schoss zur Eröffnung der Sommerkirmes den Rumpf und darf nun für ein Jahr die Schärpe des Stadtkönigs tragen. Theunisse trat für den Schützenverein Nierswalde an. Er war nicht nur dort amtierender König sondern ist seit dem letzten Monat auch König der Kreis Klever Schützenvereinigung. Bürgermeister Ulrich Knickrehm konnte somit, und das ist sehr selten, einen dreifachen König ehren. Den Kopf schoss Gabi Daams vom...

  • Goch
  • 01.07.19
Sport
Nachfolger gesucht: Im vergangenen Jahr errang Gabi Daams (nebst Prinzgemahl Stephan) die Königinnenwürde.

Beide Kesseler Schützenvereine laden Ende Mai zum Königsschießen Kessel
Gemeinsame Suche neuer Majestäten

KESSEL. Traditionell zum Ausklang des Monats Mai heißt es für die Mitglieder der beiden Schützenvereine Kessel-Nergena e.V. und St. Stephanus Gilde antreten zum „Miteinander Königsschießen“. Start der Veranstaltung für alle Schützenschwestern und Schützenbrüder ist am Samstag, 25. Mai, um 14 Uhr an den Vereinslokalen Stoffelen und Gossens. Nach der allgemeinen Stärkung startet dort zu den Klängen der Musikkapelle des Schützenvereins Kessel-Nergena der Schützenumzug, um die amtierende...

  • Goch
  • 17.05.19
Vereine + Ehrenamt
Noch ein Jahr Schützenkönigspaar in Asperden... es macht Freude!
5 Bilder

Schützenkönigin.............

Mein schönestes Lokakompass-Erlebnis............ da bleibe ich doch direkt bei dem ersten Gedanken, der gerade im Moment auch sehr aktuell ist:Schützenkönigin in unserem Dorf Asperden Am vergangenen Wochenende haben wir im Dorf Kirmes gefeiert. Für viele ist es ein Treffen mit Leuten, die man sonst nicht sieht. Für andere ist es ein Grund mal wieder zu tanzen oder auch nur mal was mit Freunden zu trinken. Für uns, meinen Mann und mich, ist es auch immer eine Menge Arbeit. Die Kirmes ist...

  • Goch
  • 26.09.18
Vereine + Ehrenamt
Prinz Lukas Humble, Minister Willi Schagen, König Johannes Stenmans und Ehe-frau Irmgard, Horst Schulte-Tickmann und Ehefrau Gisela, Adjutant Johannes Humble.
2 Bilder

Johannes Stenmans ist König in Hülm

Schon seit einigen Jahren wartet die Hülm-Helsumer Kosmas und Damian Schützenbruderschaft darauf, dass es Johannes Stenmans endlich gelänge, den Vogel von der Stange zu holen. HÜLM. Oft hatte ihn seine Pflicht auf seinem Hof davon abhalten, am Wettbewerb teilzunehmen, einmal stand er kurz davor, ein anderer schnappte ihm die Krone vor der Nase weg, und einige Male schoss die Konkurrenz einfach besser. In diesem Jahr sollte es gelingen. Traditionsgemäß hatte Jochen van Loon als Präses der...

  • Goch
  • 21.06.18
Kultur
115 Bilder

In Asperden wurde kräftig gefeiert

Ein buntes Kirmesprogramm erlebten die Besucher in Asperden. Im Festzelt wurde nicht nur beim Sportlerball und am Musiknachmittag kräftig gefeiert. Die kleinen Besucher tummelten sich auf dem Kinderkarussell. Und mittendrin schoss Wochenblatt-Fotograf Steve jede Menge Fotos!

  • Goch
  • 28.09.17
Vereine + Ehrenamt
Die Kirmes in Keppeln wird traditionell mit Schüssen aus der Böllerkanone der St. Sebastianus Bruderschaft eröffnet. Foto: Archiv

Kirmes, Kinder, Karussels in Keppeln

Am Wochenende ab den 6. Oktober ist es wieder soweit: Keppeln feiert Kirmes im Festzelt an der Dorfschule. Erstmals startet am Freitag, 6. Oktober, ab 20 Uhr die erste „Partynight“ mit „Twilight Fever“. Schon hier kommen alle Partymacher mit toller Musik voll auf ihre Kosten. KEPPELN. Am Samstag, 7. Oktober, um 15 Uhr wird die Kirmes dann offiziell eröffnet. Nach dem Anschuss der Kirmes mit der Böllerkanone der St. Sebastianus Bruderschaft sticht Bürgermeister Rainer Weber das Fass mit...

  • Goch
  • 26.09.17
Kultur
Mit Pfeil und Bogen finden die Schießwettbewerbe in Asperden statt. Die Kinder greifen zur Wasserpistole. Fotos: privat
2 Bilder

Mit Pfeil, Bogen und Wasserpistole - Beim Schießen in Asperden werden neue Könige gesucht

ASPERDEN. Am Samstag, 5. August, findet das traditionelle Vogelschießen statt. Die Amtszeit von Schützenkönig Jürgen Hemmers endet mit der Kirmes im September. Zuvor freut sich der amtierende König mit seiner Königin Annette und seinem Thron auf die Kirmesfeier in Hassum. Am letzten Sonntag im September wird König Jürgen dann seine königlichen Insignien weitergeben an einen neuen Schützenkönig. Mit der Weitergabe der Insignien wird auch Tradition weiter gegeben. Tradition…. was ist das heute...

  • Goch
  • 31.07.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Am Wochenende feiert Nierswalde seine große Kirmes - Jede Menge gekrönte Häupter sind zu sehen

Im Sommer kommt die Zeit der Schützen und darum steigt am Wochenende in Nierswalde die Kirmes. Der Schützenverein Nierswalde hat einmal mehr einiges auf die Beine gestellt. Los geht es am Freitag, 14. Juli, im Festzelt auf dem Robert-Gassner-Platz mit einem Tanztee für die ältere Generation. Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens des Schützenvereins und des 40-jährigen der Damenabteilung, möchte der Verein damit ein Angebot besonders für die ältere Generation machen. Ebenfalls am Freitag, ab...

  • Goch
  • 12.07.17
Überregionales

Guido Gleißner ist der König in Weeze

Immer am Samstag nach Pfingsten treffen sich die Johannesschützen Weeze, um ihren neuen König zu ermitteln. Nach der hl. Messe in der Pfarrkirche St. Cyriakus unter Mitwirkung des Musikvereins Weeze begleitete das Tambourcorps Weeze die zahlreichen Schützen zum Vogelschießstand am Waldhaus Dicks. Direkt nach den Ehrenschüssen, u. a. von Bürgermeister Ulrich Francken, entwickelte sich ein lebhafter Wettbewerb um die Preise. Sofort nach dem Fall des letzten Preises gab es einen kurzen Zweikampf...

  • Goch
  • 16.06.17
  •  1
Kultur
65 Bilder

Großes Bezirksfest der Schützen in Goch

Am heutigen Sonntag fand das große Bezirksfest der Schützen in Goch statt. Ausrichter war in diesem Jahr die St. Georgius-Gilde 1592 Goch. Unter Anteilnahme zahlreichen Bruderschaften und Fahnenabordnungen fand gegen 17.30 Uhr der große Festumzug mit Parade am Rathaus in der Innenstadt statt. Hier finden Sie eine große Bildergalerie der Veranstaltung

  • Goch
  • 11.06.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

2006 Prinz – 2016 König…… Jürgen Hemmers ist neuer Schützenkönig

Am Samstag, 06. August fand auf dem Schulhof der Niers-Kendel Grundschule in Asperden das Vogelschießen statt. Direkt nach einer großen Regenschauer zogen die Schützen unter Begleitung des Tambourcorps Asperden mit einem kleinen Festumzug vom Vereinslokal zur Vogelstange. Der Vorsitzende Andreas Strötges begrüßte die Mitglieder des Schützenvereins und die Mannschaften zum Bogenschießen. Der Vorjahres-König Helmut Pouwels eröffnete das Schießen. Im Laufe des Nachmittags fanden sich einige...

  • Goch
  • 10.08.16
Sport
36 Bilder

Schützen in Asperden feiern ihre neue Regenten

ASPERDEN. Auf dem Schulhof der Niers-Kendel Grundschule fand das Vogelschießen in Asperden statt. Direkt nach einer großen Regenschauer zogen die Schützen unter Begleitung des Tambourcorps Asperden mit einem kleinen Festumzug vom Vereinslokal zur Vogelstange. Der Vorsitzende Andreas Strötges begrüßte die Mitglieder des Schützenvereins und die Mannschaften zum Bogenschießen. Der Vorjahres-König Helmut Pouwels eröffnete das Schießen. Bei sommerlichem Wetter kämpfen zahlreiche Schützen um die...

  • Goch
  • 08.08.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

2016 - Vogelschießen in Asperden

Asperden 2016 Es ist mal wieder so weit: ein Jahr ist wieder vorbei und der Schützenverein Asperden sucht einen neuen König/ Königin. Die Amtszeit von König Helmut Pouwels und seiner Königin Elfi ist nun tatsächlich vorbei. Das Königspaar und der Schützenverein wünschen sich für Asperden einen würdigen Nachfolger oder eine würdige Nachfolgerin. Am 6. August 2016 findet dazu das traditionelle Vogelschießen statt, wie jedes Jahr auf dem Schulhof der Niers-Kendel- Schule. Um 14.00 treffen...

  • Goch
  • 01.08.16
Sport
78 Bilder

Schützenverein Nierswalde hatten allen Grund zu feiern - Hier die Bilder

Groß gefeiert wurde beim Schützenverein Nierswalde. Dazu hatten die Schützen auch allen Grund, wurde doch erst kürzlich ein neuer Prinz und eine neue Königin durch das Vogelschießen ermittelt. Jetzt stand das Kirmeswochenende bevor. Natürlich waren wir auch vor Ort und haben für Sie die schönsten Bilder gemacht!

  • Goch
  • 22.07.16
Vereine + Ehrenamt
66 Bilder

Kessel feíerte Kirmes und wir haben die schönsten Bilder dazu!

Nicht nur der Spargel ist im Dorf Kessel ein Highlight. Auch das zweite Großereignis lockt hunderte von Menschen ins Dorf an der Niers. Die Kesseler Kirmes hielt wieder was sie versprach: Ein spannendes Kegelturnier, ein gelungee Altherren-Fußball-Kick, Musik bis zum Abwinken beim Sportlerball, einen Dorfnachmittag für alle, und als Höhepunkt die Königsproklamation. Die Bilder hiervon sehen Sie jetzt:

  • Goch
  • 15.07.16
Vereine + Ehrenamt
Das Königshaus freut sich auf eine rauschende Ballnacht und viel Spaß bei Dorfolympiade und Familientag. ^Fotos: privat
2 Bilder

Mit den Schützen feiern: Kirmes und Schützenfest in Nierswalde

Groß gefeiert wird vom 15. bis 17. Juli beim Schützenverein Nierswalde. Dazu haben die Schützen auch allen Grund, wurde doch erst kürzlich ein neuer Prinz und eine neue Königin durch das Vogelschießen ermittelt. Jetzt steht das Kirmeswochenende bevor. "Wir freuen uns gemeinsam drei Tage lang im Festzelt auf dem Dorfplatz, Robert-Gassner-Platz, zu feiern", so der Vorsitzende Sascha Pleines. Los geht es am kommenden Freitag, 15. Juli, um 19 Uhr mit der Dorfolympiade. Pleines erklärt: "Bereits...

  • Goch
  • 13.07.16
Vereine + Ehrenamt
Eingerahmt von den Standartenträgern aus Appeldorn und Uedem v.l.n.r. Bezirksschülerprinz Joel Ijzer, Bezirksprinzessin Anne Heck, Bezirkskönigspaar Uwe und Maria Theresia Dohmen, Bezirksjungschützenmeisterin Julia Erkens, Herbert Mertsch Bundesschülerprinzessin Celine Hendricks, Petra Tekath und Bezirksbundesmeister Heribert Herrmann.

Schützenbruderschaften zu Gast in Donsbrüggen

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Donsbrüggen war Gastgeber für 23 Schützenbruderschaften aus dem Bezirksverband Kleve, die ihr Bezirksschützenfest feierten. Begonnen hatte der Tag mit dem Festgottesdienst, den der Bezirkspräses Johannes Mecking und der Präses der gastgebenden Bruderschaft Diakon Michael Rübo in der Lambertus Kirche zelebrierten. Dank großzügiger Unterstützung durch die Volksbank Kleverland konnte in diesem Jahr eine neue Bezirksprinzenkette angeschafft werden. „Möge...

  • Kleve
  • 30.05.16
Kultur
57 Bilder

Asperden hat gefeiert

Mit einem bunten Programm wurde vier Tage lang in Asperden Kirmes gefeiert. Nach dem Fassanstich gab‘s zunächst einen zünftigen Dänmerschoppen, bevor am nächsten Tag beim Sportlerball das Tanzbein geschwungen wurde. Weitere Highlights der Kirchweih waren der Familiennachmittag und der Krönungsball. Fotos: Steve

  • Goch
  • 24.09.15
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Hülm feierte vier Tage lang Kirmes

Volksfeststimmung in Hülm. Vier Tage lang kamen Jung und Alt voll auf ihre Kosten. Ob beim Landjugendball, Kindernachmittag oder dem Fahnenschwenken, überall herrschte Kirmesstimmung. Höhepunkt war der Schützengalaball zu Ehren der neuen Majestäten Königin Gaby Paal und Prinzgemahl Charly. Fotos: Steve

  • Goch
  • 16.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
40 Bilder

So stolz präsentiert sich der Thron der Pfalzdorfer Schützen

Der Höhepunkt der Pfalzdorfer Kirmesfeierlichkeiten fand am Montagabend statt: An der Seite ihres Prinzgemahls Josef I. Schuch wurde die neue Königin des Schützenvereins Pfalzdorf 1926 e. V., Karola I. Schuch (oben dritte von rechts) inthronisiert. Im alten Bürgermeisteramt wurde die Proklamation unter Teilnahme der stellvertretenden Bürgermeisterin, Gabi Theissen (oben, zweite von links) zelebriert. Anschließend wurde bis in den Morgen getanzt. Tags darauf endete die Kirmes in der...

  • Goch
  • 15.09.15
Kultur
74 Bilder

Entenrennen in Weeze machte tierisch Spaß

Tierisch was ab ging‘s vier Tage lang auf der Weezer Kirmes. Wurde am ersten Abend noch ausgiebig das Tanzbein geschwungen, stand beim Spiel ohne Grenzen und dem Entenrennen vor allem der Spaß im Vordergrund. Die Hundevorführung und der Festumzug fanden ebenso großen Anklang wie die Proklamation des neuen Festkettenträgers und die Verbrennung der Kirmespuppe. Fotos: Steve

  • Goch
  • 09.09.15
  • 1
  • 2