Schermbecker

Beiträge zum Thema Schermbecker

Blaulicht
Am Samstagabend wurde ein 60-jähriger Schermbecker an den Mercaden in Dorsten verprügelt, getreten und ausgeraubt.

Schläge und Tritte
Schermbecker an den Mercaden in Dorsten überfallen und ausgeraubt

Am Samstagabend wurde ein 60-jähriger Schermbecker an den Mercaden in Dorsten verprügelt, getreten und ausgeraubt. Gegen 22:00 Uhr gingen zwei unbekannte Täter den 60-jährigen Schermbecker am Westwall im Bereich des Einkaufscenters körperlich an. Sie schlugen und traten auf den Mann ein, anschließend nahmen sie ihm Bargeld und Handy aus der Hosentasche. Der Mann wurde leicht verletzt. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Eine Beschreibung der Tatverdächtigen liegt nicht vor. Hinweise...

  • Dorsten
  • 07.09.20
Sport
Wer etwas Wettkampfluft schnuppern möchte, für den wird die Strecke des Schermbecker Halbmarathons und des halben Halbmarathons markiert und die selbstgesammelten  Laufdaten können dann wie beim virtuellen Volkslauf auf Strava hochgeladen werden.

2020 bleibt virtuell
30. Schermbecker Halbmarathon findet 2021 statt

Die neue Coronaschutzverordnung verschiebt die Freigabe von Großveranstaltungen auf den 31. Oktober 2020. Und auch bei kleineren Veranstaltungen sind nur 100 Zuschauer erlaubt, wobei eine Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten ist. Diese Umstände haben den Abteilungsvorstand der Schermbecker Leichtathleten dazu bewogen auf eine Durchführung des Halbmarathons zu verzichten. Wer dennoch etwas Wettkampfluft schnuppern möchte, für den wird die Strecke des Halbmarathons und des halben Halbmarathons...

  • Dorsten
  • 16.07.20
Wirtschaft
Die Firma Swing Moden in Schermbeck funktioniert sein Musteratelier um: Wo sonst Modellkleider entstehen, näht die Schneiderei nun wiederverwendbare Schutzmasken, um sie der Gemeinde Schermbeck am Niederrhein zu spenden.

Corona Schermbeck
Swing Moden näht Mundschutz für Schermbecker

Die Firma Swing Moden in Schermbeck funktioniert sein Musteratelier um: Wo sonst Modellkleider entstehen, näht die Schneiderei nun wiederverwendbare Schutzmasken, um sie der Gemeinde Schermbeck am Niederrhein zu spenden. „Wir wissen nicht, wie unsere Welt in den nächsten Wochen aussehen wird. Aber wir wissen eines: Wir brauchen Zusammenhalt, Gemeinschaft, Menschlichkeit. Darum sind wir verpflichtet zu helfen, wo wir können“, schreibt das Unternehmen auf dem Beipackzettel der Masken. Der von...

  • Dorsten
  • 30.03.20
Blaulicht
Am Montagmorgen, 3. Juni, prallte ein 81-jähriger Autofahrer aus Schermbeck auf der Raesfelder Straße in Richtung Raesfeld frontal gegen einen Baum. Die alarmierte Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Auto.

Unfall auf der Raesfelder Straße in Richtung Raesfeld / Zeugen gesucht
81-Jähriger Schermbecker prallt mit seinem Auto frontal gegen einen Baum

Am Montagmorgen, 3. Juni, gegen 8.35 Uhr befuhr ein 81-jähriger Autofahrer aus Schermbeck die Raesfelder Straße in Richtung Raesfeld. In Höhe der Straße Elgeringsstege kam der 81-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum. Die alarmierte Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Auto. Der Schermbecker verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem er...

  • Wesel
  • 04.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.