Schloss

Beiträge zum Thema Schloss

Fotografie
Den einen Ort verlassen und auf zu neuen Motiven
  11 Bilder

Von Freiherren und dem Stonehenge in Cappenberg
Das Lüner Umland im (Tele-) Blick - letzter Teil

So heute am Weltfrauentag endet die kleine fotografische Reise in das Lüner Umland.  Vielen lieben Dank an die vielen vielen Leser und Betrachter diese Serie. Ich hoffe ich konnte allen damit eine kleine Freude bereiten und vielleicht auch die Lust auf einen Besuch dieser Orte und dieser Region wecken. Mag auch das Wetter manchmal trüb und grau oder auch nass und kalt sein, so wie bei meiner Tour durch Lüdinghausen ...

  • Lünen
  • 08.03.20
  •  8
  •  1
Fotografie
Im Schatten der Riesen
  9 Bilder

Von knorrigen Alten und verdichteten Perspektiven
Das Lüner Umland im (Tele-) Blick - Teil 1

Hin und wieder ist es Zeit seine gewohnten Pfade zu verlassen und mal etwas anders zu tun, als wie man es normalerweise anpackt. Oft sehe ich meine Welt, zumindest was die Kamera betrifft, eher weitwinklig. Also was lang näher, als einmal mit einem leichten Teleobjektiv auf die Suche nach Motiven zu gehen. Ein Teleobjektiv "verdichtet" die Perspektive und der Hintergrund rückt näher heran. Das eigentliche Motiv wird mehr in den Fokus gerückt und auch bei einer eher geschlossenen Blende,...

  • Lünen
  • 03.03.20
  •  6
  •  1
Kultur
  19 Bilder

Spaziergang durch Bad Sassendorf

Seit 1975 ist Bad Sassendorf ein staatlich anerkanntes Moor- und Heilbad. Urkundlich erwähnt wurde Sassendorf bereits zwischen 1169 und 1179 anlässlich der Schenkung verschiedener Güter durch den Kölner Erzbischof Philipp I. von Heinsberg an das Kloster St. Walburgis zu Soest. Darunter befand sich auch ein Salzhaus in Sappendorf, was auf eine erheblich frühere Besiedlung und Salzgewinnung hinweist. Etwa 1852 wurden einige Holzbadewannen auf dem Salinengelände aufgestellt, um die...

  • Lünen
  • 13.04.18
  •  6
  •  14
Überregionales
Im Stadtgebiet laufen nach Orkan Ela noch immer die Aufräumarbeiten.

Arbeiter fällen Orkan-Bäume im Schlosspark

Pfingst-Orkan Ela wütete vor fast acht Monaten im Kreis Unna, in Lünen laufen seit dem Tag des Unwetters die Arbeiten zur Beseitigung der großen Schäden. Im Schlosspark Schwansbell beginnt das Aufräumen in den nächsten Tagen. Die Wirtschaftsbetriebe Lünen und die Abteilung Stadtgrün sind nach dem heftigen Unwetter im Juni des vergangenen Jahres jeden Tag im Kampf gegen die Schäden im Einsatz. Der Schlosspark Schwansbell ist in der nächsten Zeit an der Reihe. Die Stadt hatte nach dem Sturm im...

  • Lünen
  • 04.02.15
  •  1
Kultur
Die Greifvogel-Show begeisterte die Besucher mit tierischen Stars.
  27 Bilder

Tausende bei Weihnachtszauber am Schloss

Greifvogel-Show, Nikolaus, Kunsthandwerk und Leckeres - im Park rund um Schloss Cappenberg gab es am Wochenende beim Weihnachtszauber viele schöne Dinge. Samstag und Sonntag strömten die Massen auf den gemütlichen Markt. Der Weihnachtszauber auf Cappenberg im Advent ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern eine Veranstaltung mit Strahlkraft über die Grenzen des Kreises Unna. Die Kennzeichen der Autos auf den bis auf den letzten Platz gefüllten Parkplätzen und entlang der Straße rund um den...

  • Lünen
  • 14.12.14
  •  3
Überregionales
Der Mamorkopf des Freiherrn vom Stein - ebenfalls Teil der Ausstellung im Schloss -  war vielleicht stummer Zeuge der Tat.

Diebe stehlen Silberkelch aus dem Schloss

Anfänger waren diese Diebe nicht - während der Ausstellung stahlen die Unbekannten am Wochenende einen Silberkelch aus dem Schloss Cappenberg. Die Polizei setzt bei der Suche nach dem antiken Stück auf Besucher der Ausstellung. Der Tathergang klingt nach einem Drehbuch für einen Hollywoodfilm über Meisterdiebe. Die Täter lösen am Samstag während der laufenden Ausstellung - offenbar mit speziellem Werkzeug - unbemerkt einen Glasdeckel von einem Sockel und gelangen so an den Kelch in der...

  • Lünen
  • 25.08.14
Kultur
Blick von unten auf Burg Hohenstein
  122 Bilder

Foto der Woche 34: Kirchen, Burgen und Schlösser

Diese Woche widmen wir uns den historischen Bauten der Region: Welche Kirchen, Burgen oder Schlösser habt Ihr vor Eurer Haustür oder schon einmal besucht? Zeigt uns Eure Fotos der geschichtsträchtigen Architektur! Schloss Borbeck oder Schloss Moyland, Hohensyburg oder Burg Blankenstein - die Liste der Burgen und Schlösser in NRW ist lang - habt Ihr Fotos davon? Darüber hinaus hat natürlich auch das "Großunternehmen Kirche" viele schöne historische Bauwerke hervor gebracht. Lasst uns das hier...

  • Essen-Süd
  • 25.08.14
  •  6
  •  25
Kultur
  13 Bilder

Spaziergang rund um das Schloss Erwitte

Das Schloss Erwitte wurde 1273 erstmals urkundlich erwähnt. Das Wasserschloss im Renaissance-Stil wurde gegen Anfang des 17. Jahrhunderts für Jobst von Landsberg zu Erwitte errichtet. Die Grafen von Landsberg-Velen und Gemen veräußerten das Schloss an den nationalsozialistischen Staat, der es als Reichsschulungsburg nutzte. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde auf dem Gelände eine Garnison und ein Kinderheim untergebracht. Die Stadt Erwitte kaufte 1976 das Schloss, das danach von Manfred...

  • Lünen
  • 09.08.14
  •  4
  •  2
Überregionales
Judy Nau freut sich auf die neue Heimat und will alle Erinnerungen vergessen.
  2 Bilder

Kinderheim-Erinnerung ist Judy eine Last

Hohe Mauern - die erste Erinnerung von Judy Freya Nau an das Kinderheim im Schloss Schwansbell. Die Frau aus Kamen erlebte als Kind nach eigenen Angaben schlimme Dinge während der Zeit in Lünen. Sie berichtet zum Beispiel von Schlägen und strengen Regeln. Ihre Eltern konnten sich nicht um die damals zehnjährige Judy und ihre vier Geschwister kümmern, das Kinderheim versprach den Kindern im Jahr 1967 ein neues Zuhause. Doch Judy Nau kämpft nach ihrer Aussage bis heute mit den Folgen dieser...

  • Lünen
  • 15.02.14
  •  4
Überregionales
Die Polizei sperrte den Schlossberg für die Unfallaufnahme.

Schwerverletzte nach Unfall im Krankenhaus

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Dienstagnachmittag am Schlossberg in Cappenberg. Ein Autofahrer kam von der Straße ab, fuhr mit seinem Wagen vor einen Baum. Der Autofahrer (27) aus Dortmund war in Richtung Lünen unterwegs, als er etwa zweihundert Meter hinter dem Schloss Cappenberg von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Der Dortmunder und seine Beifahrerin (30) verletzten sich dabei schwer und wurden zur stationären Behandlung ins...

  • Lünen
  • 21.01.14
Kultur
Tatjana Schmücker und der Sibirische Uhu Kari begeisterten bei der Greifvogel-Schau.
  35 Bilder

Weihnachtszauber lockte Gäste zum Schloss

Weihnachtszauber auf Schloss Cappenberg stand am Wochenende auf dem Kalender, für viele Besucher ein absolutes Muss. Von Ponyreiten über die Greifvogel-Schau, den Besuch des Weihnachtsmannes und die Kunsthandwerk-Ausstellungen gab es eine Menge Programm. Familie Graf von Kanitz hatte am dritten Adventswochenende zum mittlerweile traditionellen Weihnachtsmarkt am Schloss eingeladen und das Konzept war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Die Parkplätze waren voll und die Kennzeichen verrieten,...

  • Lünen
  • 15.12.13
  •  1
  •  3
Überregionales
Hinter einem Baum im Forst lauert ein Angreifer...
  5 Bilder

Ritter sterben im Schwert-Kampf zwei Mal

Schwerter klirren, als sich die beiden Männer in den Kampf stürzen. Sekunden später geht Frank zu Boden, er stirbt an diesem Wochenende schon zum zweiten Mal. Peter - oder besser Grumbart von Oleg - geht‘s nicht besser, im Ritter-Training muss jeder mal den Helden-Tod sterben. Oben auf der Bahntrasse rattert die Regionalbahn Richtung Hauptbahnhof Lünen vorbei und nebenan im Garten jubeln die Nachbarn über ein Tor in einem Bundesligaspiel. Gut, das stört die Mittelalter-Atmosphäre am...

  • Lünen
  • 22.10.13
Kultur
Kunst im Schloss: Die Ausstellungen sind ein Besuchermagnet auf Cappenberg.
  6 Bilder

Im Schloss Freiherr und Graf auf der Spur

Majestätisch erhebt sich das alte Gemäuer über den Wäldern: Schloss Cappenberg ist ohne Frage eines der Ausflugsziele im Kreis Unna. Und das Schloss hat weit mehr zu bieten, als nur einen schönen Park. Adel verplichtet und es gibt ihn bis heute auf Schloss Cappenberg. Die Familie der Grafen von Kanitz lebt in einem Flügel des Schlosses, das 1926 als Erbe an die Grafen fiel. Die Erhaltung der alten Anlagen ist eine große Aufgabe und Arbeit gibt es eigentlich immer irgendwo. Das Haus, das in...

  • Lünen
  • 13.03.13
  •  1
Überregionales
Liebesschlösser gibt es an der Westfalia-Brücke zu entdecken.
  17 Bilder

Brücken hinter Schloss und Liebe

Alte Liebe rostet nicht. Das behauptet zwar ein Sprichwort, ist aber falsch. Mancher Liebesbeweis an der Westfalia-Brücke hatte schon bessere Tage. Trotzdem: Die Liebesschlösser sind Romantik mit Schloss und Riegel. Du und ich. Für immer und ewig. Oder wenigstens so lange, bis Wind und Wetter die Gravur unlesbar machen. Tolja und Olja haben es getan, Jenny und Renee haben eins und auch Ra und Ni sind mit dabei. Liebesschlösser, der Trend an Brücken, findet auch in Lünen immer mehr Fans....

  • Lünen
  • 20.10.12
Überregionales
Schloss Buddenburg um 1965, zwölf Jahre später wird es abgerissen.
  2 Bilder

So war's damals: Geschichten von der Burg

Eine Burg, ein Schloss, in dem ein Gespenst spuken sollte, eine Ruine: Rund um die Buddenburg in Lippholthausen gibt es viel zu erzählen. Das alte Gemäuer ist heute selbst Geschichte, verfallen im Laufe der Zeit. Es ist kein glücklicher Anfang, den die Geschichte des Hauses Buddenburg hat. Gottschalk und Gottfried Budde, die Namensgeber, bauen 1923 eine Burg in Lippholthausen - und müssen die Mauern wieder einreißen. Den Grafen zu Dortmund ist die Festung vor der eigenen Haustür ein Dorn im...

  • Lünen
  • 14.08.12
  •  3
  •  2
Überregionales
Die erste große Ehe-Hürde: Wilhelm jun. und Hannah Kanne mussten ein großes Brot zerteilen.
  9 Bilder

Traumhochzeit: Sie ist jetzt Frau Kanne

Die Hochzeitsglocken läuten bei der Bäckerei Kanne: Wilhelm Kanne jun. und seine Freundin Hannah Neumann gaben sich am Samstag in der Stiftskirche Cappenberg das Ja-Wort. Mit vielen Gästen wurde in der romantischen Kirche am Schloss gefeiert, was vor einigen Jahren mit einem Ferienjob in der bekannten Lüner Bäckerei begann. Hannah Neumann arbeitete hier als Aushilfe, hier lernte sich das Brautpaar kennen - und nach einiger Zeit auch lieben. Zur Hochzeit hatten die Bäcker, die nach der...

  • Lünen
  • 22.07.12
Natur + Garten
Schon mal vom Urlaub träumen
  14 Bilder

Nachweihnachts-Tristesse

Nun warten wir schon wieder. Diesesmal nicht auf das Christkind, sondern auf besseres Wetter. Alles ist trüb und grau, aber man muss ja irgendwann mal das Haus verlassen und die Beine bewegen. Farbe ins Bild zu bekommen, ist fast ausgeschlossen, aber was soll's. Ein bischen was geht immer. Auch wenn es nur grauer Himmel, kahle Bäume und ein paar Spiegelungen sind. Rund um Schloss Schwansbell ist es immer schön. Aber man kann ja schon mal vom Urlaub träumen.

  • Lünen
  • 27.12.11
  •  3
Kultur
  6 Bilder

Burg Vischering, immer ein lohnender Ausflug

Von den Wasserschlössern des Münsterlandes gehört Burg Vischerung zu den ältesten und schönsten. Ab dem 13. Jahrhundert am Rande von Lüdinghausen gebaut, ist sie besonders gut erhalten und landschaftlich reizvoll gelegen. Von einem System aus Gräften umgeben, die vom Flüsschen Stever gespeist werden, hat sie einen besonderen Charme, auch durch einen alten Baumbestand rundherum. So ist sie als Ausflugsziel ebenfalls zur Vogelbeobachtung geeignet. Gelegentlich fischt ein Eisvogel in den...

  • Selm
  • 09.12.11
  •  59
Natur + Garten
  29 Bilder

Spaziergang am Schloss Wittringen

In Gladbeck (über die A 2 leicht erreichbar) liegt das Wasserschloss Wittringen inmitten einer weitläufigen Parkanlage. Die Schlossinsel, auf der sich das Hauptgebäude und das nach alten Unterlagen originalgetreu wiedererrichtete Fachwerkgebäude befinden, ist durch eine Brücke mit der kleineren Vogelinsel verbunden. Beide Inseln sind von einer breiten Gräfte umgeben. Im Hauptgebäude ist ein Trauzimmer des Standesamtes untergebracht. In diesem Gebäude befindet sich auch ein Restaurant und...

  • Gladbeck
  • 13.09.11
  •  9
Natur + Garten
  27 Bilder

Spaziergang am Schloss Westerwinkel

Das barocke Wasserschloss Westerwinkel liegt etwa 1 km westlich des Ascheberger Ortsteils Herbern. Es ist umgeben von einem als englischer Garten angelegtem Landschaftspark. Dieser Park ist heute großenteils "naturbelassen", was für Insekten und Vögel sicherlich gut ist, der Anlage aber leider teilweise ein ungepflegtes Aussehen verleiht. Teile dieses sicherlich einmal sehr großen Parks werden heute als Golfplatz genutzt, was Golfer sicherlich gut, ich als Besucher eher schade finde. Man...

  • Lünen
  • 16.07.11
  •  3
Kultur
Natascha Hölterhoff und Stefan Ermler (Mitte) kamen in Begleitung von Torsten Stosberg (l.) und Tobias Terweiden. Foto: Thorsten Seiffert
  2 Bilder

Festivalreporter sind jetzt auf Tour

Wir haben es getan! Unsere ersten Festivalreporter wurden am Freitag beim Mülheimer Castle Rock ins kalte Konzertwasser geworfen und sie meisterten ihre ersten "Dates" im Fotograben der Gothic-Stars mit Bravour. Natascha Hölterhoff (20) und Stefan Ermler (49) durften für den Lokalkompass das Festival fotografieren, in den Fotograben und das schicke mittelalterliche Ambiente auf Schloß Broich genießen. Ihre ersten Beiträge finden Sie bald im Lokalkompass.

  • Herten
  • 01.07.11
Natur + Garten
  23 Bilder

Schloss Nordkirchen am Feiertag

Heute also mal Schloss Nordkirchen. An einem Feiertag vielleicht nicht ganz so eine gute Idee, wenn man fotografieren möchte. Denn selbstverständlich haben viele andere die gleiche Idee und so herrscht ein ziemliches Gedränge. Man muss also Geduld haben, wenn man außer Menschen auch noch ein Stück Schloss oder Garten ins Bild bekommen will. Aber das gilt für alle. Trotzdem glaube ich, dass das eine oder andere hübsche oder informative Bild dabei ist. Alle Skulpturen zu zeigen, wäre bei der...

  • Lünen
  • 23.06.11
  •  5
Natur + Garten
  17 Bilder

Schönes Schloss Schwansbell

Schloss Schwansbell liegt in einem an englische Parkanlagen erinnernden Gelände. Weite Rasenflächen und alter Baumbestand erfreuen Auge und Seele. Aber nicht nur Park und Schloss sind sehenswert. In einem früheren Wirtschaftsgebäude befindet sich das Museum, das besonders für Großeltern und Enkel interessant sein kann. Hier kann man zeigen und erklären, wie Familien früher gewohnt und womit Kinder gespielt haben. Dabei kommen so manche Erinnerungen hoch. In jedem Fall sind Schloss und...

  • Lünen
  • 19.06.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.