Schmuddelecken

Beiträge zum Thema Schmuddelecken

Politik
11 Bilder

CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger
Huckarder bekämpfen Angsträume und Dreck mit Apps - Bürgerbeteiligung pur

Auf eine gute Resonanz bei den Bürgern stieß die erste Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag im Huckarder Ortskern und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich um 10.00 Uhr am Huckarder Bahnhof. Von dort aus ging es in die Marienstraße, wo man diverse Probleme wie z.B. die Nutzung des dortigen Spielplatzes durch eine örtliche Trinkerszene und entsprechenden Vermüllungen...

  • Dortmund-West
  • 08.11.19
  •  4
Politik

Gladbeck: Endlich Bußgelder, die auch wirklich weh tun!

Seltener Schulterschluss der Gladbecker Politiker: Bis auf wenige - ohnehin eher unbedeutsame - Fraktionen waren sich die Ratsmitglieder einig: Der städtische Bußgeldkatalog wird deutlich verschärft, eventuell zu verhängende Bußgelder werden drastisch erhöht. Mit diesem Schritt wollen Rat und Verwaltung der immer stärker zunehmenden Vermüllung des gesamten Stadtgebietes Einhalt gebieten. Gut so! Denn nur der - spürbare - Griff in den Geldbeutel der Täter verspricht einen Erfolg gegen die...

  • Gladbeck
  • 15.05.18
  •  6
  •  1
Überregionales
In den Gebüschen an der Dorstener Straße findet sich allerhand Müll, der von Umweltsündern achtlos weggeworfen wurde. Hier hat ein Müllsünder einfach einen Stapel alter Reifen auf dem Bürgersteig abgelegt.

Verflixt und zugemüllt: Die Dorstener Straße wird als illegaler Müllentsorgungspunkt missbraucht

Wochenblatt-Leserin Susanne Obst hat sich an die Redaktion gewandt, um auf ein Müllproblem an der Dorstener Straße aufmerksam zu machen, das der 53-Jährigen unter den Nägeln brennt. Anfang Januar ging die naturliebende 53-Jährige aus Richtung Crange kommend an der Dorstener Straße spazieren. Was ihr dabei ins Auge fiel macht sie wütend und fassungslos: „Überall wo ich hinsah Müll! Es war nicht nur Kleinmüll, sondern erschreckender Weise auch Stühle, Reifen aller Art, Möbelstücke, Ölkanister,...

  • Herne
  • 15.01.16
Politik
Kein Aushängeschild für Langendreer: Der „Ortseingangstunnel“ an der Hauptstraße. Foto: privat

In Langendreer wird der Tunnel geputzt

Symbolische Aktion soll auf Schmuddelecke aufmerksam machen Ran an den Schrubber und weg mit den Schmuddelecken in Langendreer: Mit einer symbolischen Aktion will der Stadtteilverein „Langendreer hat‘s“ am Freitag, 29. August, auf die Situation in den Unterführungen an den beiden S-Bahn-Haltepunkten im Stadtteil aufmerksam machen. Um 17 Uhr werden Mitglieder des Vereins gemeinsam mit Putzfrau Waltraud Ehlert vor dem Tunnel an der Ecke Bonackerweg/Hauptstraße zu Schrubber und Putzzeug...

  • Bochum
  • 28.08.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.